Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 95 Antworten
und wurde 2.792 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.03.2014

Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 07:19

Wie ist im Momemt der Stand der Dinge? Kann ein Kubaner der illegal die Insel verlassen hat und in den USA ist, wieder zurück nach Kuba. Früher wurde der ja über Jahrehinweg weggesperrt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 07:38

Ist meines Wissens seit zwei Jahren oder so prinzipiell wieder möglich, wenn er sich sonst nix in Kuba zu Schulden kommen lassen hat. Falls es da irgendwelche Fristen gibt, so sind sie mir grad nicht geläufig. Die Kubis in USA sollten darüber aber besser Bescheid wissen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#3 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 07:52

Ich weiss aber nicht ob sie sich auch niederlassen dürfen. Einreisen ja aber ich weiss nicht ob man komplett da wohnen darf.

Weil ab 24 Monaten gilt man nach Kubanischen Recht ja als Auswanderer, aber ich weiss auch nicht genau was das konkret bedeutet.

Es ist auf Kuba immer noch viel komplizierter als in jedem anderem Land Amerikas. Kein Wunder, restrikitve Ein/Auswanderungsgesetze sind sowas wie ein Markenzeichen jeder sozialistischen Diktatur die was auf sich hält.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#4 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 09:14

Hi@all!

Das ist meines Wissens in der kubanischen Verfassung geregelt.
Jede in Kuba geborene Person bleibt ein Leben lang Kubaner.
Mit allen Rechten und Pflichten.

Wie das bei Straftaten gehandelt wird entzieht sich meiner Kenntniss.

in Santiago Playa Agruadores, unterhalb dem Flughafen,lebt Michael.
Er ist im zarten Alter von 3 mit seinen Eltern nach Miami entschwunden.
20 Jahre später begehrte er Einlaß. Er wollte in Kuba leben. Zuerst wurde
ihm das ohne Begründung verwehrt. Nachdem er auf die Kubanische Verfassung verwiesen
hatte, klappte die Rückkehr.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 09:51

Zitat von nico_030 im Beitrag #8
Hi@all!

Das ist meines Wissens in der kubanischen Verfassung geregelt.
Jede in Kuba geborene Person bleibt ein Leben lang Kubaner.
Mit allen Rechten und Pflichten.




Eben nicht, das Regime verstösst momentan gegen die kubanische Verfassung,
da es seine Bürger nicht aus der kubanischen Staatsangehörigkeit herauslässt.
Siehe Verfassung:

Zitat

ARTIKEL 32.
Einem Kubaner kann die Staatsangehörigkeit nicht entzogen werden,
es sei denn, aus den gesetzlich festgeschriebenen Gründen.
Auch steht jedem Kubaner das Recht auf Änderung seiner Staatsangehörigkeit zu.
Die doppelte Staatsbürgerschaft wird nicht anerkannt. Sobald eine andere
Staatsangehörigkeit angenommen wird, erlischt automatisch die kubanische.
Die Vorgänge und Formalitäten bei Verlust der Staatsbürgerschaft sowie die
entscheidenden Behörden und Organe sind gesetzlich festgeschrieben
http://www.cubafreundschaft.de/Hintergru...,%20deutsch.pdf

Nos vemos


Dirk

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 09:53

Für die Behörden "bleibt" ein cubaner sein Leben lang Cubaner, wenn er nach Cuba einreist.
Egal mit welchem Pass er wedelt...

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 10:06

Zitat von nico_030 im Beitrag #8
Das ist meines Wissens in der kubanischen Verfassung geregelt.
Jede in Kuba geborene Person bleibt ein Leben lang Kubaner.
Mit allen Rechten und Pflichten.

Demzufolge müsste er seine Bürger erst recht ohne Hindernisse wieder in ihr eigenes Land zurücklassen:

Zitat
1. Jeder hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und seinen Aufenthaltsort frei zu wählen.
2. Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen und in sein Land zurückzukehren.
https://www.amnesty.de/umleitung/1899/deu07/001

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.03.2014

#8 RE: Rückkehr nach Kuba?
30.08.2016 13:12

bei unserem Kubaner geht es ja darum, dass er illegal weg ist, nach Mexiko und dann in die USA. Jetzt nach 12 Wochen möchte er wieder zurück

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#9 RE: Rückkehr nach Kuba?
05.09.2016 22:16

ein guter Bekannter, Kubaner der vor mehreren Jahren abhaute (übers Wasser) bekommt noch immer keine Bewilligung zurückzukommen, nicht einmal als Besucher. Scheint also nicht in jedem Fall wirklich möglich....... todavia....

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Rückkehr nach Kuba?
05.09.2016 22:53

Wie ist er denn ausgereist aus Kuba? Ganz normal mit dem Flieger nach Mexiko?

Wenn das so war kann er auch weider einreisen, das sein Ausreise ganz legal von statten gegangen ist.

Dass er jetzt in den USA ist wissen die Kubis ja nicht. Und als Auswanderer gilt man erst nach 11/12/24? Monaten. Ich weiss das nicht genau, aber nach 12 Wochen auf keinen Fall.

Wenn er als Balsero (ohne Passkontrolle) raus ist sieht das natürlich anders aus, dann kann es bei der Wiedereinreise Probleme geben.

statz
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 45
Mitglied seit: 22.04.2014

#11 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 05:13

Zitat von Thomas im Beitrag #1
Wie ist im Momemt der Stand der Dinge? Kann ein Kubaner der illegal die Insel verlassen hat und in den USA ist, wieder zurück nach Kuba. Früher wurde der ja über Jahrehinweg weggesperrt.


Er kann es doch mal als Tourist versuchen, mit seinem amerikanischen Pass!
Es könnte nur sein das er bei der Einreise abgewiesen wird, also direkt wieder Retour geht ins gelobte Land der Freiheit!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 05:49

Zitat von statz im Beitrag #11
Zitat von Thomas im Beitrag #1
Wie ist im Momemt der Stand der Dinge? Kann ein Kubaner der illegal die Insel verlassen hat und in den USA ist, wieder zurück nach Kuba. Früher wurde der ja über Jahrehinweg weggesperrt.


Er kann es doch mal als Tourist versuchen, mit seinem amerikanischen Pass!
Es könnte nur sein das er bei der Einreise abgewiesen wird, also direkt wieder Retour geht ins gelobte Land der Freiheit!


Kein Kubaner kann so etwas versuchen und das ist kein Spiel. Machst Du Spaß in cuba si Manier?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#13 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 09:43

Zitat von statz im Beitrag #11
Zitat von Thomas im Beitrag #1
Wie ist im Momemt der Stand der Dinge? Kann ein Kubaner der illegal die Insel verlassen hat und in den USA ist, wieder zurück nach Kuba. Früher wurde der ja über Jahrehinweg weggesperrt.


Er kann es doch mal als Tourist versuchen, mit seinem amerikanischen Pass!
Es könnte nur sein das er bei der Einreise abgewiesen wird, also direkt wieder Retour geht ins gelobte Land der Freiheit!


Navh 12 Wochen in den USA wird er wohl kaum eine amerikanischen Pass haben.

Und selbst wenn, ist das auf jedenfall illegal, da Kubis bei der Einreise immer den kubanischen Pass benutzen müssen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.813
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 09:56

Zitat von Thomas im Beitrag #8
Jetzt nach 12 Wochen möchte er wieder zurück


Solche Verlierer braucht Kuba nicht, hoffentlich lassen sie ihn nicht wieder rein.

Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.03.2014

#15 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:04

Lieber Pauli,

jede Antwort auf solche unqualifizierte Kommentare, ist sinnlos

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.813
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:10

Zitat von Thomas im Beitrag #15
Lieber Pauli,

jede Antwort auf solche unqualifizierte Kommentare, ist sinnlos




Lieber Thomas,wäre es nicht "euer" Kubaner würdest du genauso denken.

Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.03.2014

#17 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:16

ob das "unser" oder ein Kubaner ist, ist eigentlich vollkommen egal. Alle Kubaner denken doch, dass die USA das gelobte Land mit allen Freiheiten ist und sind nach wenigen Wochen entäuscht. Das war doch vor Jahren mit unseren "Ostzonesiern" auch nicht anders. Die haben doch auch gedacht, Westdeutschland ist das Paradies.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#18 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:18

Hi@all!

Zitat von statz im Beitrag #11

Er kann es doch mal als Tourist versuchen, mit seinem amerikanischen Pass!
Es könnte nur sein das er bei der Einreise abgewiesen wird, also direkt wieder Retour geht ins gelobte Land der Freiheit!


So bin ich kurz nach der Republikflucht über Ungarn wieder rein in die ddr(Transitstrecke/ Hof).
Ich musste noch wichtige Dokumente/ Zeugnisse für die Arbeitsaufnahme holen.

Was war ich froh als ich vom Grenzbeamten weiter gewunken wurde.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#19 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:19

Hi@all!

Zitat von Timo im Beitrag #13
Zitat von statz im Beitrag #11
Zitat von Thomas im Beitrag #1
Wie ist im Momemt der Stand der Dinge? Kann ein Kubaner der illegal die Insel verlassen hat und in den USA ist, wieder zurück nach Kuba. Früher wurde der ja über Jahrehinweg weggesperrt.


Er kann es doch mal als Tourist versuchen, mit seinem amerikanischen Pass!
Es könnte nur sein das er bei der Einreise abgewiesen wird, also direkt wieder Retour geht ins gelobte Land der Freiheit!


Navh 12 Wochen in den USA wird er wohl kaum eine amerikanischen Pass haben.

Und selbst wenn, ist das auf jedenfall illegal, da Kubis bei der Einreise immer den kubanischen Pass benutzen müssen.




Dann bleibt nur auf dem selben Weg zurück wie er das Land verlassen hat. Illegal!

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.813
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:20

Zitat von Thomas im Beitrag #17
ob das "unser" oder ein Kubaner ist, ist eigentlich vollkommen egal. Alle Kubaner denken doch, dass die USA das gelobte Land mit allen Freiheiten ist und sind nach wenigen Wochen entäuscht.


Weil, oh Wunder, man muss für seinen Lebensunterhalt arbeiten.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#21 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:23

Zitat von Pauli im Beitrag #20
Zitat von Thomas im Beitrag #17
ob das "unser" oder ein Kubaner ist, ist eigentlich vollkommen egal. Alle Kubaner denken doch, dass die USA das gelobte Land mit allen Freiheiten ist und sind nach wenigen Wochen entäuscht.


Weil, oh Wunder, man muss für seinen Lebensunterhalt arbeiten.


Wirklich?

Gibt es wirklich Kubaner die glauben man kann in den USA auf der faulen Haut liegen?

Was sind denn das für Guajiros?

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.813
Mitglied seit: 09.05.2006

#22 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:27

Zitat von Timo im Beitrag #21
Zitat von Pauli im Beitrag #20
Zitat von Thomas im Beitrag #17
ob das "unser" oder ein Kubaner ist, ist eigentlich vollkommen egal. Alle Kubaner denken doch, dass die USA das gelobte Land mit allen Freiheiten ist und sind nach wenigen Wochen entäuscht.


Weil, oh Wunder, man muss für seinen Lebensunterhalt arbeiten.


Wirklich?




Ja Ok , du nicht

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#23 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:30

Thomas, ist er denn nun als Balsero ausgrereist oder ganz normal mit dem Flieger?

Wenn mit dem Flugzeug, ist die Rückreise kein Problem.

Thomas
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.03.2014

#24 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:34

der ist abgehauen, illegal, sitzt jetzt in Mexiko fest und denkt, der "liebe Papa" schickt ihm 10.000 Dollar, weil die Schleuser lassen ihn ohne Kohle nicht mehr weiter.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.813
Mitglied seit: 09.05.2006

#25 RE: Rückkehr nach Kuba?
06.09.2016 10:41

Zitat von Thomas im Beitrag #24
der ist abgehauen, illegal, sitzt jetzt in Mexiko fest und denkt, der "liebe Papa" schickt ihm 10.000 Dollar, weil die Schleuser lassen ihn ohne Kohle nicht mehr weiter.


vielleicht hilft ja der Liebe Yuma Thomas aus, ist doch nur Geld.

Sorry Thomas, aber siehst du nicht, was das für eine Birne ist ??

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1060
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5573
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de