Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.728 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#26 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 10:29

Auch die http://cuba-portal.directory/empresa/pan...lceria-sylvain/ gibt's mit mehreren Fillialen in ganz Havanna! In CUC zu bezahlen!
Verkaufen neben Brot auch Torten, Rührkuchen, Palitroques http://sazonboricua.com/wp-content/uploa...ues-200x300.jpg u.A.
(Stand Juli 2016!)

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#27 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 12:30

Zitat von Timo im Beitrag #20
Man kann in den Devisen Läden wirklich kein Brot kaufen,...

Sicher gibt es einige Kaufhäuser (zumindest in Havanna), wo auch Backwaren angeboten werden. Und dann gibt es noch die landesweite staatliche Bäckereikette "Doñaneli".
Gruß
kdl

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#28 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 15:45

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #27
Zitat von Timo im Beitrag #20
Man kann in den Devisen Läden wirklich kein Brot kaufen,...

Sicher gibt es einige Kaufhäuser (zumindest in Havanna), wo auch Backwaren angeboten werden. Und dann gibt es noch die landesweite staatliche Bäckereikette "Doñaneli".
Gruß
kdl



Ausnahmen bestätigen die Regel!

In Santiago ist mir in 15 Jahren noch nie CUC Brot aufgefallen.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#29 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 15:52

Komisch

Wir hatten uns doch mal in der Enramada getroffen.
Aber da wolltest du kein Brot kaufen

Doñaneli gibbes da auch, erinnere mich nicht wo genau.
.
lt. internet:
Doñaneli
Destination: Santiago de Cuba
Open: Daily
Address: Calle 15 esq. Calle 4 Vista Alegre
+++
ist nicht unser Bezirk, lol

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#30 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 16:11

Seit 2000 suche ich in Santiago "CUC-BROT" vergeblich, genau wie joerg .

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#31 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 16:55

es gibt übrigens immer mehr Brot in cuc zu kaufen..... das mit nur in moneda nacional ist vorbei. Palco hatte schon immer Baguette in Devisen, auch in kleineren Caracol gibt es manchmal Brottüten -nur in cuc-. Es gibt sogar einen Schweizer Konditor der VOLLKORNBROT backt und verkauft sowie auch sonst qualitativ tolle Brote etc. - da zahlt "frau" auch gern ab und an mal 2 cuc für ein Spitzenbrot, und wenn Vincent sogar Berliner und Erdbeertörtchen etc. anbietet gibt es kein Halten mehr ;)) .........ich sag's euch, es geht uns hier in Havanna kulinarisch wesentlich besser als noch vor paar Jahren.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#32 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 17:20

Zitat von claudi im Beitrag #31
Es gibt sogar einen Schweizer Konditor der VOLLKORNBROT backt und verkauft sowie auch sonst qualitativ tolle Brote... und wenn Vincent sogar Berliner und Erdbeertörtchen etc. anbietet gibt es kein Halten mehr

Adresse bitte!!!!!!!!!!!!!

Gruß
kdl

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 17:22

Zitat von kdl im Beitrag #32
Zitat von claudi im Beitrag #31
Es gibt sogar einen Schweizer Konditor der VOLLKORNBROT backt und verkauft sowie auch sonst qualitativ tolle Brote... und wenn Vincent sogar Berliner und Erdbeertörtchen etc. anbietet gibt es kein Halten mehr

Adresse bitte!!!!!!!!!!!!!

Gruß
kdl



Denk an die Kalorien.
30 Sekunden auf der Zunge und 6 Monate auf der Hüfte

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#34 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 18:00

La Vincentina in Vedado, in der 23. auf Höhe zur Ecke 20., so fast in der Kurve zwischen Cementerio Colon und paralell zur 23, vernünftige Adresse folgt, hab ich grad nicht dabei. Aktuell ist geschlossen bis 30.8., ist im Urlaub. Wir holen oft ordentlich viel Brot und frieren es ein, auch super.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#35 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 20:55

Danke Claudi!
Das ist ja "bei mir" um die Ecke, wenn ich im Oktober wieder nach Havanna zur Messe fahre.Wohne dann wieder in der 19. zwischen 20 y 22. So denke ich auch: Richtig zuschlagen und zu Hause einfrieren!
Gruß
kdl

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#36 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 21:33

Zitat von Varna 90 im Beitrag #30
Seit 2000 suche ich in Santiago "CUC-BROT" vergeblich, genau wie joerg .

Hallo @Varna 90,
ich habe im Juli in Ferreiro in der tienda z.B. Pan de leche
und andere Brote gekauft. Die lagen gleich rechts neben der Kasse.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#37 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 21:45

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #36
Zitat von Varna 90 im Beitrag #30
Seit 2000 suche ich in Santiago "CUC-BROT" vergeblich, genau wie joerg .

Hallo @Varna 90,
ich habe im Juli in Ferreiro in der tienda z.B. Pan de leche
und andere Brote gekauft. Die lagen gleich rechts neben der Kasse.


Otti, das kann nur einen Grund haben . Du hast den besseren Durchblick .

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#38 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 21:47

Das Pan de leche war wirklich super
Wir haben da ganz tolle Toast's gemacht

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#39 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 21:55

, wenn joerg das jetzt liest .

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#40 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 22:15

Zitat von Varna 90 im Beitrag #39
, wenn joerg das jetzt liest .

Vielleicht hat sich Jörg ja auf Berliner Schrippen versteift.
Da kann er aber lange in Santiago suchen

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#41 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 23:10

Wovon redet Ihr bei Brot in Kuba?

Das weiche Weißbrot, oder?

Die Kubaner sagen zu allem "Brot" - auch zu den grauen Brötchen, die sie jeden Morgen auf Libreta aus der Bodega bekommen.

In Ciego ist in der Stadt noch so etwas, wozu wir hier "Konditorei und Bäckerei" sagen würden.
Die Brötchen dort sind 12-er Packs - auch weich und wie Weißbrot.
Mit Butter und Marmelade schmecken sie ganz gut.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#42 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 23:17

Krass ist auch wenn die die Brötchen gelb färben. Warum auch immer...

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#43 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
24.08.2016 23:21

Zitat von Timo im Beitrag #42
Krass ist auch wenn die die Brötchen gelb färben. Warum auch immer...


das sind keine Brötchen,daß sind Schwämme.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#44 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
25.08.2016 09:49

Hi@all!

Zitat von claudi im Beitrag #31
Es gibt sogar einen Schweizer Konditor der VOLLKORNBROT backt und verkauft


Na toll!
Wozu hab ich nun einen Backautomat nach Altamira geschmuggelt?



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#45 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
25.08.2016 10:59

Damit du frisches Brot hast, kdl etc muss einfrieren.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#46 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
26.08.2016 07:54

In Habana gibt es eine private Bäckerei, die machen sogar dunkles Brot. schmeckt sehr gut! Sogar mit Lieferservice!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#47 RE: wie "sieht" es JETZT in kuba aus
15.09.2016 02:01

Also ich war in Guanabo und das Angebot und die Versorgung sind nach meinem Eindruck besser geworden. Es gibt viel mehr gute Restaurants in denen viel mehr Kubaner sitzen die auch ordentlich Geld ausgeben. Ich kann es nicht bestätigen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Linienflüge USA-Kuba: Große Nachfrage
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Timo
25 09.03.2016 08:48
von nico_030 • Zugriffe: 1042
Führer für Touren auf Kuba finden
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jackos
3 27.12.2015 21:18
von Jackos • Zugriffe: 656
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3690
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de