Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 3.080 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#26 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 09:41

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Nach meiner Beobachtung nimmt die Zahl der Hotspots von Mal zu Mal zu:

Es gibt mittlerweile über 1000.

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Die Preise für die Tarjetas variieren immer noch gewaltig: Hotel nach wie vor 5 Kuck und mehr, Straßenpreis ab zwofuffzich

Die 5-Kuckuck-Tarjetas in den Hotels sind aber für's Hotel-W-LAN, nicht für Nauta.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#27 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 18:19

Zitat von Tina im Beitrag #24
Die 5-Kuckuck-Tarjetas in den Hotels sind aber für's Hotel-W-LAN, nicht für Nauta.

Ich kenne nur das Saratoga, das wirklich andere Karten hat. Ansonsten gelten die gleichen Karten im Hotel und auf der Straße. Nur die Preise sind verschieden.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#28 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 18:45

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #26
Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Nach meiner Beobachtung nimmt die Zahl der Hotspots von Mal zu Mal zu:

Es gibt mittlerweile über 1000.

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Die Preise für die Tarjetas variieren immer noch gewaltig: Hotel nach wie vor 5 Kuck und mehr, Straßenpreis ab zwofuffzich

Die 5-Kuckuck-Tarjetas in den Hotels sind aber für's Hotel-W-LAN, nicht für Nauta.




Tausend ist dann doch ein bisschen viel.

Laut ETECSA sind es 200:http://www.etecsa.cu/internet_conectividad/areas_wifi/

Trotzdem ist die Zahl beeindruckend. Geht der ganze Traffic immer noch durch das eine "neue" Glasfaserkabel nach Venezuela? Hat das Ding so eine Kapazität?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#29 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 18:57

Zitat von Sisyphos im Beitrag #27
Zitat von Tina im Beitrag #24
Die 5-Kuckuck-Tarjetas in den Hotels sind aber für's Hotel-W-LAN, nicht für Nauta.


Wie zitierst du Tina? Das ist auf meinen Mist gewachsen.
Zitat von Sisyphos im Beitrag #27
Ich kenne nur das Saratoga, das wirklich andere Karten hat. Ansonsten gelten die gleichen Karten im Hotel und auf der Straße. Nur die Preise sind verschieden.

Ich hab meine im Hotel Santiago gekauft und die Frage war, ob sie für's Hotel (10 CUC) oder für die Straße (2 CUC). Ob es unterschiedliche Karten waren hab ich nicht nachgeprüft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#30 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:02

Zitat von Timo im Beitrag #28
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #26
Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Nach meiner Beobachtung nimmt die Zahl der Hotspots von Mal zu Mal zu:

Es gibt mittlerweile über 1000.

Tausend ist dann doch ein bisschen viel.

Laut ETECSA sind es 200:http://www.etecsa.cu/internet_conectividad/areas_wifi/

Stimmt, die "1000" war ne andere Zahl in dem Zusammenhang: "1,006 puntos públicos de navegación por Internet, incluidas 200 zonas WiFi de conexión inalámbrica", daher die Verwexlung.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#31 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:06

In einigen Hotels kann man sich auch mit den 2CUC Karten einloggen, selbst wenn die im Hotel 10 CUC kosten.

In anderen Hotels geht das wiederum nicht.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#32 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:07

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #29
Wie zitierst du Tina? Das ist auf meinen Mist gewachsen.
....
Ich hab meine im Hotel Santiago gekauft.. .

1. Ich sitze in London in der Kneipe, also hat das Handy Schuld.
2. Das ist wohl richtig. Aber ich kenne kein anderes Hotel, das eine eigene Abrechnung macht. Alle anderen nutzen nauta aber kassieren von den Touristen 5 statt 2 CUC.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#33 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:08

Zitat von Sisyphos im Beitrag #32
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #29
Wie zitierst du Tina? Das ist auf meinen Mist gewachsen.
....
Ich hab meine im Hotel Santiago gekauft.. .

1. Ich sitze in London in der Kneipe, also hat das Handy Schuld.
2. Das ist wohl richtig. Aber ich kenne kein anderes Hotel, das eine eigene Abrechnung macht. Alle anderen nutzen nauta aber kassieren von den Touristen 5 statt 2 CUC.


Bist du Samstag noch in London?

Dann schlage ich da auf!

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#34 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:38

I am sorry, to late.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#35 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 19:40

Wer zu spät kommt den bestraft das Leben

Wird schon noch klappen!

andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 769
Mitglied seit: 04.02.2012

#36 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 22:15

Zitat von Timo im Beitrag #31
In einigen Hotels kann man sich auch mit den 2CUC Karten einloggen, selbst wenn die im Hotel 10 CUC kosten.

In anderen Hotels geht das wiederum nicht.


ich kenne nur das Habana Libre, wo du dich nicht mit der Tarjeta einloggen kannst, sondern einen individuell für dich hergestellten Ausdruck mit pin & tan brauchst, kostet dort einen Zehner, soll aber (angeblich) das schnellste in ganz Kuba sein.

Ich habe nur ein Hotel, Memory in Varadero erlebt, wo du die Tarjetas für 2 Cuc bekommst, Selbstkostenpreis sozusagen, sonst überall mehr. In den Telefonlädchen meistens drei, aber mit Mengenrabatt. Der Aufschlag ist fürs Anstehen bei ETECSA, aber das will ich mir auch nicht antun.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#37 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 22:39

Also ich kenne ein paar ETECSA läden, da muss man nicht so lange anstehen.

Aber manchmal kaufe ich auch bei den Chicos auf 23 die Karten.

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#38 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 22:42

Zitat von Tina im Beitrag #24
wie schön, in welchem Bereich von Guanabo?



Im Park ganz in der Nähe von der Diskothel "El Guanimar" an der 5ta Avenida, also auf der Hauptstrasse,
gibt eh nur einen großen Park auf der Hauptstrasse

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#39 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 22:45

Zitat von Timo im Beitrag #28
Laut ETECSA sind es 200:http://www.etecsa.cu/internet_conectividad/areas_wifi/


Klasse, in Camagüey, wie´s aussieht, ausschließlich in der Provinzhauptstadt (abgesehen von einem Campingplatz)! Als ob die campesinos und campesinas keine Handys mit Nauta, IMO, Feibu und sonstewas hätten ...

--

hdn

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#40 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 22:59

Zitat von hombre del norte im Beitrag #39
Zitat von Timo im Beitrag #28
Laut ETECSA sind es 200:http://www.etecsa.cu/internet_conectividad/areas_wifi/


Klasse, in Camagüey, wie´s aussieht, ausschließlich in der Provinzhauptstadt (abgesehen von einem Campingplatz)! Als ob die campesinos und campesinas keine Handys mit Nauta, IMO, Feibu und sonstewas hätten ...




Das du dich auch ausgerechnet in eine hübsche Guajira vergucken musstest...

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#41 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 23:44

Zitat von hombre del norte im Beitrag #39
Klasse, in Camagüey, wie´s aussieht, ausschließlich in der Provinzhauptstadt (abgesehen von einem Campingplatz)! Als ob die campesinos und campesinas keine Handys mit Nauta, IMO, Feibu und sonstewas hätten ...


Für die Leute auf dem Land ist es wirklich frustrierend - manche habe es auch zu einer Etecsa sehr weit.

Aber mit WLAN ist ohnehin das Land nicht abzudecken.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#42 RE: Wifi en Cuba
15.09.2016 23:47

Da müssten die Castrate schon Internet in privat Haushalten erlauben - wie in jedem normalen Land.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#43 RE: Wifi en Cuba
16.09.2016 00:51

Zitat von Flipper20 im Beitrag #41
Zitat von hombre del norte im Beitrag #39
Klasse, in Camagüey, wie´s aussieht, ausschließlich in der Provinzhauptstadt (abgesehen von einem Campingplatz)! Als ob die campesinos und campesinas keine Handys mit Nauta, IMO, Feibu und sonstewas hätten ...


Für die Leute auf dem Land ist es wirklich frustrierend - manche habe es auch zu einer Etecsa sehr weit.


Pah, Etecsa: Nur 30 km entfernt, öffentliches WiFi: schlappe 70.

--

hdn

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#44 RE: Wifi en Cuba
16.09.2016 05:58

Dafür hat man 'ne Zweitchica welche praktischerweise gleich bei Etecsa arbeitet. Immer erreichbar und das anstellen fällt auch weg.

Carnicero

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#45 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 15:34

Zitat von Timo im Beitrag #42
Da müssten die Castrate schon Internet in privat Haushalten erlauben - wie in jedem normalen Land.

dann müssten erstmals die ganze Infrastruktur der Telefonleitungen ersetzt werden, ist wohl von Kosten und Logistik her eine nicht unbeträchtliche Hürde.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#46 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 15:40

Stimt zwar - aber Internet in Privathaushalten per Gesetz zu verbieten hilft dabei nicht.

Es ist explizit illegal - Diktatur lässt grüßen.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.720
Mitglied seit: 06.10.2011

#47 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 17:32

Exilkubaner wollten schon letztes Jahr mit Schiffen in internationalen Gewässern ein freies und kostenloses Internet an der Küste mit starken 2,4 GHz-WLanstationen aufbauen.

Vermutlich ist dies aus Kostengründen bisher nicht umgesetzt worden, obwohl es eine sehr gute Sache wäre.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#48 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 17:40

Zitat von jojo1 im Beitrag #47
Exilkubaner wollten schon letztes Jahr mit Schiffen in internationalen Gewässern ein freies und kostenloses Internet an der Küste mit starken 2,4 GHz-WLanstationen aufbauen.

Vermutlich ist dies aus Kostengründen bisher nicht umgesetzt worden, obwohl es eine sehr gute Sache wäre.

Du meinst doch sicher in der Nähe von Pilon wo man auch das Mobilfunknetz von Jamaika empfangen kann.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#49 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 17:43

Jojo, in internationalen Gewässern (>12 km) kannst du Punkt-zu-Punkt-Verbindungen aufbauen, aber keinen Wifi-Hotspot zum Land hin. Das Thema hatten wir neulich schon in einem anderen Thread. Am preiswertesten wäre es erstmal, ein Kabel von den Keys nach Kuba zu ziehen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.720
Mitglied seit: 06.10.2011

#50 RE: Wifi en Cuba
17.09.2016 17:44

Eben nicht... es sollte eine schrittweise und kostenlose WLan-Versorgung an der ganzen Küste erfolgen, wie in Havanna und in Santiago, sowie in Baracoa.

Und dies geht im 2,4 GHz-Netz tatsächlich auch noch wenn man gute Antennen auf den Schiffen einsetzt.
Es wird die Dämpfung über das Wasser von 15 km Streckenlänge durch einen guten Antennengewinn und besonders rauscharme Empfänger auf den Schiffen ausgeglichen und tatsächlich gibt es Exceltabellen für die Linkbudgetberechnung hierzu.
Damit kann man leicht nachweisen, dass es möglich ist.

Man kann es auch online nachrechnen, wenn man sich auskennt, z.B.:

https://www.pasternack.com/t-calculator-link-budget.aspx

Ich komme auf eine Empfangsleistung auf dem Schiff bei einer 20 dBi Antenne - auf dem Schiff - in der Größenordnung von grob ca. -105dBm in einer Entfernung von 15 km bei einem Smartphone was mit 0 dBm sendet.... Und hier habe ich bei einem guten rauscharmen Receiver auf dem Schiff noch ausreichend Linkbudgetreserve. In umgekehrter Richtung setze ich einen leistungsstarken Sender mit z.B. 20 dBm Ausgangsleistung ein, was nicht schwierig ist, und erreiche jedes Smartphone an der Küste - da komme ich auf -85 dBm Empfangsleistung am Receiver vom WLAN-Chip im Smartphone oder Tablet... Auch dies reicht m.E. gut aus. Und jetzt mache ich eine Radtour...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hackers cubanos recorren la wifi
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
4 11.10.2016 21:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 467
20 neue Wifi-Zonen geplant
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
1 14.11.2015 13:43
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 439
wifi wlan in Cuba möglich?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von el-che
26 07.01.2014 11:23
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 9226
Cuba out of earth ?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Karo
6 13.12.2013 20:00
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 577
WiFi in Oriente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose3
22 15.05.2013 17:47
von Ralfw • Zugriffe: 1379
Los cubanos y el súper wifi
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 21.09.2012 19:36
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1086
Condor: BoardConnect: Bordunterhaltungsprogramm via WiFi
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
8 18.09.2012 17:35
von pedacito • Zugriffe: 1920
WiFi Zone in havanna?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
16 16.04.2011 10:28
von jan • Zugriffe: 2677
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de