Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.643 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Mirle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 218
Mitglied seit: 04.06.2009

#26 RE: Yuma Konto in Kuba erröffnen
28.06.2016 00:02

Bei CUC wird in Kuba in der Bank als Devise bezeichnet.Bitte beachten,daß bei Peso die Bank den Zusatz benutzt MN= Moneda National.
Das ist besonders in der BFI zu bemerken ,da dort nur mit CUC und Fremdwährung gearbeitet wird.Wer CUC wechseln möchte muss anschließend zur CADECA oder zur BCC gehen.
BFI händelt keine Peso(MN)und bezeichnet CUC als Devise innerhalb Kubas

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#27 RE: Yuma Konto in Kuba erröffnen
28.06.2016 14:54

Zitat von Mirle im Beitrag #26
Bei CUC wird in Kuba in der Bank als Devise bezeichnet.Bitte beachten,daß bei Peso die Bank den Zusatz benutzt MN= Moneda National.
Das ist besonders in der BFI zu bemerken ,da dort nur mit CUC und Fremdwährung gearbeitet wird.Wer CUC wechseln möchte muss anschließend zur CADECA oder zur BCC gehen.
BFI händelt keine Peso(MN)und bezeichnet CUC als Devise innerhalb Kubas


Probieren wir es mal so:

http://www.conserio.at/devisen-valuten/

Zitat

Valuten bezeichnen Bargeld. Fahren Sie z. B. auf Urlaub und wechseln dafür Geld in Dollar oder andere Währungen um, so handelt es sich bei dem, was Sie danach in den Händen halten, um Valuten. Dem gegenüber stehen die Devisen, die man auch als Giralgeld bezeichnet. Diese unterscheiden sich vom Bargeld (den Valuten) dadurch, dass sie sich auf einem Konto, einem Scheck oder einer anderen Verbriefung befinden. Von Devisen spricht man, wenn Sie z. B. eine Überweisung in fremder Währung von Ihrem Eurokonto ausgehend vornehmen oder eine Fremdwährungs-Rechnung mit Ihrer inländischen Kreditkarte bezahlen. Einfach zu merken: Bei Valuten halten Sie den Geldschein in Händen, bei Devisen erfolgt der Währungstransfer auf elektronischem Weg.



Und Devisen - also das Konto dazu:

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Defi...rungskonto.html

Zitat


Fremdwährungskonto, Devisenkonto; Bankkonto, das in einer ausländischen Währung geführt wird. Gebietsansässige und Gebietsfremde dürfen im Rahmen der währungsrechtlichen Vorschriften bei Kreditinstituten in der Bundesrepublik Deutschland Währungskonten unterhalten. Verfügungen über Guthaben auf solchen Konten werden unter Einbeziehung von Banken im Heimatland der Währung abgewickelt, wenn sie die Bank nicht vollständig im eigenen Haus ausführt. Ihre Fremdwährungsverbindlichkeiten wird die Bank durch Gutschrift auf dem Konto des Kunden in dieser Währung erfüllen.



Das würde doch aus deiner Sicht implizieren, daß es CUC gar nicht geben dürfte. Fremdwährung ist es ja nicht, da kaum ein Land (ausser Kuba) aufzeigen wird wenn man fragt: Ist das Deine Währung? Damit würde auch ein Clearing etwas schwierig werden (=Finanzausgleich bei Währungen)
Da kann sich Kuba nicht so leicht rausreden...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hund von Deutschland nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Santa Clara
8 23.10.2014 22:15
von Santa Clara • Zugriffe: 789
("Mit"-) Eigentumsrechte an Immobilien in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
28 28.07.2014 18:23
von Flipper20 • Zugriffe: 3369
Entwicklung Abzocke Kuba 1980 bis heute/Zukunft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sigurdseifert
95 23.02.2015 11:32
von Santa Clara • Zugriffe: 4323
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de