Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 593 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.899
Mitglied seit: 19.03.2005

Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
16.06.2016 14:57

Zitat
Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft

Seit der Ölpreis stark gesunken ist, ist Geld knapp. Die Schulden nicht zu begleichen scheint keine Option

http://derstandard.at/2000038944114/Waru...dikamente-kauft

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.727
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
17.06.2016 19:56

Bei der Lufthansa begleicht Venez jedenfalls keine...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.061
Mitglied seit: 19.10.2004

#3 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 12:12

Die russischen Waffenlieferungen haben sie voll bezahlt.

----
Have Space Suit, will travel.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.331
Mitglied seit: 09.12.2011

#4 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 12:59

warum braucht dieses land Waffenlieferungen?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.899
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 13:04

Weil schon Hugo seit Amtsantritt von einer drohenden US-Invasion faselte. Um diese Verschwörungstheorie zu untermauern, musste man die Armee kräftig aufrüsten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.444
Mitglied seit: 02.07.2013

#6 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 15:07

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
Weil schon Hugo seit Amtsantritt von einer drohenden US-Invasion faselte. Um diese Verschwörungstheorie zu untermauern, musste man die Armee kräftig aufrüsten.


Quatsch, die Waffen waren Solidaritaet!
Die Kohle versickert woanders und es wird in vielen Bereichen kein Gewinn mehr erzielt. Gestern sah ich ich eine Reportage, Goldmine Las Cristinas. Zuerst haben sie die Kanadier weggescheucht und nun ist da der Teufel los. Ein Teil von Venezuelas Politik und der Unfaehigkeit!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.899
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 15:16

Ich glaube nicht, dass Putin seine Waffen verschenkt.

Das mit der Goldmine ist überall in Venezuela, auch in der Ölproduktion oder verstaatlichten Industriebetrieben: Man hat Know-how durch Parteibonzen ersetzt. Das Ergebnis kann sich "sehen lassen". Aber Schuld sind natürlich das Imperium und die Opposition, die einen Wirtschaftskrieg gegen die progressive Regierung führen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.444
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.06.2016 17:02

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
Ich glaube nicht, dass Putin seine Waffen verschenkt.

Das mit der Goldmine ist überall in Venezuela, auch in der Ölproduktion oder verstaatlichten Industriebetrieben: Man hat Know-how durch Parteibonzen ersetzt. Das Ergebnis kann sich "sehen lassen". Aber Schuld sind natürlich das Imperium und die Opposition, die einen Wirtschaftskrieg gegen die progressive Regierung führen.


Das meine ich! Die Waffen wurden gekauft, da gab es noch genug Petrodollar!
Ansonsten muss man jetzt nur abwarten, bis alles in Scherben zerfaellt....!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Los Delfines
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 158
Mitglied seit: 03.05.2016

#9 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
23.06.2016 16:45

Es dauert ja nicht mehr lange mit den Chavistas bei den gekauften Waffen hat sich nur einer gefreut,
der Schrottplatzchef der Russichen Armee.Von den neuen Fliegern Made in Udssr darf koiner fliegen
den die meisten schaffen es nicht zum Stützpunkt zurück.
Das Erbe was Hugo die Knallcharge hinterlassen hat zerfällt zusehens...|addpics|7gn-6-50c8.jpg|/addpics|

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.722
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
09.07.2016 01:42

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
Weil schon Hugo seit Amtsantritt von einer drohenden US-Invasion faselte. Um diese Verschwörungstheorie zu untermauern, musste man die Armee kräftig aufrüsten.


Venezuela wurde unter Hugo Chavez zu einen der größten Waffenimporteuren der Welt. Militarismus pur.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 28.899
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Warum Venezuela lieber Schulden begleicht als Medikamente kauft
20.12.2016 20:08

Zitat
Venezuela is too poor to import food and medicine. So why is the government still paying off its debt?

Venezuelans can’t say for sure how bad their hyperinflation is, as the government stopped publishing statistics long ago. But they have seen how destructive a force it can be. With prices are rising rapidly, and a shortage of dollars making it hard to import even basic necessities, hospitals are short on medical supplies, store shelves are bare, and some residents have illegally crossed the border in search of food.

http://qz.com/866593/venezuela-is-too-po...g-off-its-debt/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum nicht die "Traumfrau" aus Venezuela?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von nico_030
39 09.08.2017 22:51
von Montishe • Zugriffe: 1598
Warum das Erdöl Venezuela in den Ruin treibt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Ralfw
5 13.05.2017 11:25
von Los Delfines • Zugriffe: 390
Auf Tigerfang in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
12 25.06.2016 18:40
von el cacique • Zugriffe: 467
Ecuador begleicht »historische Schuld«
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
0 28.12.2009 13:10
von santiaguero aleman • Zugriffe: 250
Venezuela: Austritt aus IWF und Weltbank
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
7 03.05.2007 17:19
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 710
Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Bamboleo
10 27.12.2004 18:12
von Nueva Ola • Zugriffe: 1906
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen