Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 568 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Rhummaniac
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.01.2012

Ron Santiago 20 años
04.06.2016 01:47

Vom Santiago - Rum gibt es eine Sonderabfüllung zum 485-jährigen "Stadtgeburtstag". Müsste also so 2007 aufgelegt worden sein..
2012 stand das Tröpfchen in Santiago noch in jedem Laden und war für ca. 70,- cuc zu haben.
Weiß jemand ob es im Moment noch 'ne Quelle gibt?
Oder haben sie die Überproduktion in den normalen 20 años gekippt, der jetzt überall für unverschämt viel Geld (160,-) angeboten wird?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#2 RE: Ron Santiago 20 años
04.06.2016 09:31

Zitat von Rhummaniac im Beitrag #1
Vom Santiago - Rum gibt es eine Sonderabfüllung zum 485-jährigen "Stadtgeburtstag". Müsste also so 2007 aufgelegt worden sein..
2012 stand das Tröpfchen in Santiago noch in jedem Laden und war für ca. 70,- cuc zu haben.
Weiß jemand ob es im Moment noch 'ne Quelle gibt?
Oder haben sie die Überproduktion in den normalen 20 años gekippt, der jetzt überall für unverschämt viel Geld (160,-) angeboten wird?

ich weiss nicht welchen Rum Du genau meinst mit der "Jubiläumsabfüllung" aber ich vermute, Du meinst den "Vorgänger" des 20 años. Es gab bevor dieser 20-jährige zu exorbitanten Preisen in die Läden kam einen Rum welcher in exakt derselben Flasche daherkam und keine Jahrgangsbezeichnung vorne auf der Etikette hatte. Auf der Rückseite stand dann die Information drauf von den 20+ Jahren.
Da ich mir sehr häufig eine solche Flasche mitgenommen habe auf meinen "frühen" Cubatrips muss es diesen Rum wohl schon einiges vor 2007 gegeben haben. Der Preis entsprach etwa Deinen Angaben (ca. 70CUC könnte hinkommen) und ich habe ihn immer im der kleinen Tienda unterhalb des Casa Granda gekauft.
Ich vermute mal, dass sie diesen Rum dann erstmals als "Jubiläumsrum" etikettiert haben, d.h. dass es sich aber um denselben Inhalt handelte (war es dieselbe Flaschenform?). Dann hat wohl irgendjemand gemerkt, dass der Tropfen eine sehr gute Qualität für den Preis hatte, worauf eine neue Etikette gedruckt wurde und der Preis eine mehr als Verdoppelung erfuhr.

Ich bin vor einigen Jahren in Santiago durch alle mir bekannten Läden gezogen und konnte die günstige Version nicht mehr finden. Eine Bekannte meiner Frau arbeitet sogar in dieser Rumfabrik. Laut deren Information sind die Versionen welche ich im Santiago-Rum Shoppy (zwischen Boulevard und Plaza Marti) gesehen habe alles was heutzutage hergestellt wird. Dieses Shoppy gibt es aus meiner Beobachtung raus ziemlich gleich lange wie der Preis hochgesetzt wurde und dazu noch gerade eine 25-Jahre Version für noch mehr Geld kreiert wurde (diese gab es vorher auch nicht).

Rhummaniac
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.01.2012

#3 RE: Ron Santiago 20 años
04.06.2016 15:19

Ich denke mal wir reden beide von der gleichen Abfüllung :-)
War 'ne limitierte Auflage, ich glaube auf 20.000 Flaschen und vorn auf dem Etikett stand 485 anniversario..
Und genau in der tienda hab ich ihn auch gesehen, gekauft dann aber im Laden an der Fabrik.
Die tatsächlich nette Dame dort hat mir sogar eine Besichtigung zugesagt, um die ich sie gebeten hatte..

Also an alle Santiaguero(a)s hier im Forum:
Sollten dort noch irgendwo "Restbestände" auftauchen, komme ich doch glatt nochmal in den oriente
gedüst.
Von HC gab's übrigens auch mal 'ne Sonderabfüllung in exakt der gleichen Flasche, zum 480. anniversario..
Schöne Grüße aus Trinidad!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#4 RE: Ron Santiago 20 años
04.06.2016 15:34

Zitat von Rhummaniac im Beitrag #3
Ich denke mal wir reden beide von der gleichen Abfüllung :-)


die Flasche sah aus wie die hier auf dem Photo einfach ohne die 20 Jahre



Zitat von Rhummaniac im Beitrag #3

War 'ne limitierte Auflage, ich glaube auf 20.000 Flaschen und vorn auf dem Etikett stand 485 anniversario..


ich dachte diesen Rum gab es schon vor dieser Spezielabfüllung, kann mich aber auch täuschen. Die ersten Flasche dürfte ich so ca. 2002 oder 2003 gekauft haben

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#5 RE: Ron Santiago 20 años
04.06.2016 23:54

ich kann mir aktuell nicht vorstellen, daß noch Restbestände vorhanden sind. Wenn es denn welche gäbe, dann wird das Etikett abgelöst und das 25er oder halt andere Edition draufgepappt und für 250 CUC vertickt.... Die Menge an Rum lässt sich auch in Santiago nicht beliebig mehren, also wird dann "hochwertiger" etikettiert und man bekommt die angestrebten Erlössteigerungen mit etwas weniger Rum herein und alle sind zufrieden..... Habe dieses Jahr auch eine 25er wieder mitgenommen, als "Gratis" gab es eine 1l-Flasche vom Anejo dazu ...für 140 CUC und nach Haus geliefert......

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#6 RE: Ron Santiago 20 años
05.06.2016 00:18

Zitat von Cartacuba im Beitrag #5
ich kann mir aktuell nicht vorstellen, daß noch Restbestände vorhanden sind. Wenn es denn welche gäbe, dann wird das Etikett abgelöst und das 25er oder halt andere Edition draufgepappt und für 250 CUC vertickt.... Die Menge an Rum lässt sich auch in Santiago nicht beliebig mehren, also wird dann "hochwertiger" etikettiert und man bekommt die angestrebten Erlössteigerungen mit etwas weniger Rum herein und alle sind zufrieden..... Habe dieses Jahr auch eine 25er wieder mitgenommen, als "Gratis" gab es eine 1l-Flasche vom Anejo dazu ...für 140 CUC und nach Haus geliefert......

für 140 den 25-er ist echt ein guter Preis, wäre sogar ohne den añejo der Fall. Ich glaube im Laden wollen die über 200 dafür, war mir dann doch etwas zuviel. Das war dann bei Dir wohl eine Flasche die irgendwo im Produktionsprozess "verloren ging"?

Rhummaniac
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 18
Mitglied seit: 03.01.2012

#7 RE: Ron Santiago 20 años
05.06.2016 01:33

Für 140 gibt's doch nur 'nen Taschenwärmer vom 25-jährigen..
Liegt der Preis nicht bei dem vom HC Union, also jenseits der 300?
Aber das neue Schmuckstück ist ja der Santiago 500, zum Preis von zwei Flaschen HC Maximo. Wobei mir der Maximo vor kurzem in D für unter 1100,-€ angeboten wurde und nicht für 1700,- cuc..
Der Nordamerikaner ist halt nicht so kleinlich wie der Europäer;-)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Ron Santiago 20 años
05.06.2016 08:49

Zitat von Rhummaniac im Beitrag #7
Für 140 gibt's doch nur 'nen Taschenwärmer vom 25-jährigen..
Liegt der Preis nicht bei dem vom HC Union, also jenseits der 300?
Aber das neue Schmuckstück ist ja der Santiago 500, zum Preis von zwei Flaschen HC Maximo. Wobei mir der Maximo vor kurzem in D für unter 1100,-€ angeboten wurde und nicht für 1700,- cuc..
Der Nordamerikaner ist halt nicht so kleinlich wie der Europäer;-)


ich dachte der Ladenpreis für den 25-er wäre irgendetwas zwischen 200 und 300, kann mich aber auch täuschen. Mein persönlicher Liebling ist der "Zacapa XO" womit ich dann halt jeweils vergleiche. D.h. 1xSantiago 25-er oder als Alternative 2-3 "Zacapas XO", dann ist der Fall klar für mich.

Ich könnte mir schon vorstellen, dass er den 25-er für 140 gekriegt hat, für den Preis würde ich wohl auch zuschlagen um einmal zu probieren. Ist dann halt eine Flasche welche von der "Produktionsmaschine gefallen ist" ; er schreibt ja auch etwas von Hauslieferung. Die Flasche auf der Foto in Beitrag #4 (20-er) hat es auch via "Parallellogistik" zu mir geschafft. Mein Unkostenbeitrag war 100CUC, sozusagen ein Kompromiss zwischen "alten und neuen Preis".

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#9 RE: Ron Santiago 20 años
05.06.2016 09:07

Hallo..Habe den Santiago 500 letzte Woche auf dem Boulevard in Santiago für 3000 CUC gesehen....ist sogar mir zu teuer ...Gruss Jorge

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#10 RE: Ron Santiago 20 años
06.06.2016 13:52

Zitat von Rhummaniac im Beitrag #7
Für 140 gibt's doch nur 'nen Taschenwärmer vom 25-jährigen..
Liegt der Preis nicht bei dem vom HC Union, also jenseits der 300?
Aber das neue Schmuckstück ist ja der Santiago 500, zum Preis von zwei Flaschen HC Maximo. Wobei mir der Maximo vor kurzem in D für unter 1100,-€ angeboten wurde und nicht für 1700,- cuc..
Der Nordamerikaner ist halt nicht so kleinlich wie der Europäer;-)


der 25-jährige kostet 250 CUC. Konnte mir vor 2 Jahren eine Flasche für 100 Franken ergatern.
War angeblich ein Geschenk für Gerentes von kubanischen Staatsfirmen. Da auch diese Necesidades haben, wollte er sie lieber verkaufen als selber konsumieren.
Habe die Flasche auch noch nicht geöffnet. Ist aber nächsten fällig

Saludos
Cohiba

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Dezember 2014 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
3 05.12.2014 08:13
von jojo1 • Zugriffe: 337
Wo ist Internet für Kubaner in Santiago aktuell am günstigsten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
52 16.09.2014 20:48
von Jenser89 • Zugriffe: 1972
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
Friedhof der Amischlitten - Wracks vor Curaçao
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
0 25.11.2010 21:34
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 499
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de