Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 600 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.070
Mitglied seit: 06.03.2010

Eintopf
17.04.2016 00:02

Gerade auf ARTE das Leben der Kelten geguckt.

Die aßen Hundefleisch und es gab bis zum WWI Hundemetzgerein in München

Si.https://de.wikipedia.org/wiki/Hundefleisch

Und Kubaner jammern, dass sie in Sonderperiode Katzen essen mußten. Fraßen meine Groß- und Eltern auch - soll wenn lang genug in Essig eingelegt, wie Hase schmecken.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Eintopf
17.04.2016 00:15

Zitat von condor im Beitrag #1
Gerade auf ARTE das Leben der Kelten geguckt.

Die aßen Hundefleisch und es gab bis zum WWI Hundemetzgerein in München

Si.https://de.wikipedia.org/wiki/Hundefleisch

Und Kubaner jammern, dass sie in Sonderperiode Katzen essen mußten. Fraßen meine Groß- und Eltern auch - soll wenn lang genug in Essig eingelegt, wie Hase schmecken.


stimmt du brauchst nur zwei Dinge,Essig und Zeit,dann bekommst du jedes Fleisch weich.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.750
Mitglied seit: 06.10.2011

#3 RE: Eintopf
17.04.2016 00:35

M.E. ist Fisch sinnvoller. Nachdem die kleinen Fische sowieso immer von größeren gefressen werden...
Allerdings muss man Fisch halt auch transportieren - aber da die Insel ja schmal ist - sollte dies immer funktionieren in einem Tag.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Eintopf
17.04.2016 00:50

Zitat von jojo1 im Beitrag #3
M.E. ist Fisch sinnvoller. Nachdem die kleinen Fische sowieso immer von größeren gefressen werden...
Allerdings muss man Fisch halt auch transportieren - aber da die Insel ja schmal ist - sollte dies immer funktionieren in einem Tag.


sorry jojo1 du verstehst keine Witze und von Eintopf hast du auch keine Ahnung.
Hier bei uns findet von April bis Oktober seit mindestens 40 Jahren einmal pro Monat ein
Flohmarkt statt,immer dabei ist ein Team vom DRK. Schon Tage vorher fangen sie an den Eintopf vorzubereiten,am jeden ersten Samstag im Monat bietet dann das DRK die Suppe an
immer Erbsensuppe mit einer Bockwurst. Die Leute kommen mit Tupperwarebehältern um sich die
Suppe zu sichern denn sie schmeckt wie verrückt,viele kommen nur wegen der Suppe.( Ich auch)

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.750
Mitglied seit: 06.10.2011

#5 RE: Eintopf
17.04.2016 01:32

Es gibt aber auch Fisch-Eintopf und Erbseneintopf ohne tote Haustiere

Siehe:

http://www.chefkoch.de/rs/s0/fischeintopf/Rezepte.html

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#6 RE: Eintopf
17.04.2016 16:19

Eintopf ist geil! Besonders in Spanien:

Cocido Madrileño, Cocido Montañes oder Fabada Asturiana.

Der Eintopf hier auf den Kanaren heisst Ropa Vieja.

Hat aber nicht viel mit der Kubi Version Gemein. Hier ist es Fleisch (Ziege, Kaninchen, Katze ??? keine Ahnung was, schmeckt aber!) Kartoffelln, Paprika und Kirchererbsen. Super lecker!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#7 RE: Eintopf
18.04.2016 10:46

Zitat von jojo1 im Beitrag #5
Es gibt aber auch Fisch-Eintopf und Erbseneintopf ohne tote Haustiere




Nicht jeder hat ein grosses Aquarium zu Hause stehen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.070
Mitglied seit: 06.03.2010

#8 RE: Eintopf
19.04.2016 09:16

Kleiner Nachschlag.

Zitat

"Hunderippchen mit Kartoffeln und Blumenkohl" - solche Gerichte konnten Freunde ungewöhnlicher Gaumenfreuden selbst in Deutschland vor nicht allzu langer Zeit auf der Speisekarte finden. Die letzte Hunde-Schlachtung in Deutschland war erst vor 15 Jahren in Augsburg. An dieses "Jubiläum" erinnerte die Bundestierärztekammer zusammen mit der Bayerischen Landestierärztekammer am Mittwoch in Augsburg anlässlich einer Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen der tierärztlichen Fleischuntersuchung. Erst 1986 wurde die Schlachtung von Hunden und Katzen in Deutschland verboten. In Restaurants waren Hunde-Speisen nur in Chemnitz zu finden.


http://www.katzennothilfe.de/felidae/pin...rchiv/pin29.htm

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#9 RE: Eintopf
19.04.2016 09:25

Zitat von condor im Beitrag #8

In Restaurants waren Hunde-Speisen nur in Chemnitz zu finden


-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#10 RE: Eintopf
19.04.2016 11:31

und welche Rasse schmeckte denn am besten ?? Mops

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#11 RE: Eintopf
19.04.2016 12:47

Pastor aleman.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#12 RE: Eintopf
19.04.2016 12:52

Zitat von cabeza mala im Beitrag #11
Pastor aleman.





Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#13 RE: Eintopf
19.04.2016 12:57

Zitat von Timo im Beitrag #6
Eintopf ist geil! Besonders in Spanien:

Cocido Madrileño, Cocido Montañes oder Fabada Asturiana.

Der Eintopf hier auf den Kanaren heisst Ropa Vieja.

Hat aber nicht viel mit der Kubi Version Gemein. Hier ist es Fleisch (Ziege, Kaninchen, Katze ??? keine Ahnung was, schmeckt aber!) Kartoffelln, Paprika und Kirchererbsen. Super lecker!


Ropa Vieja auf Cuba wird mit Suppenfleisch (Rind) gemacht.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: Eintopf
19.04.2016 13:05

Zitat von cabeza mala im Beitrag #11
Pastor aleman.



wenn bei Falko mal unangemeldet Besuch kommt,macht nichts er hat immer Frisches Fleisch im Haus.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.768
Mitglied seit: 09.05.2006

#15 RE: Eintopf
19.04.2016 13:13

sorry war doppelt

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#16 RE: Eintopf
19.04.2016 13:24

Zitat von Pauli im Beitrag #14



wenn bei Falko mal unangemeldet Besuch kommt,macht nichts er hat immer Frisches Fleisch im Haus.


Ich glaube,Hund sollte man nur gut abgehangen zubereiten.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rezept für CHICHARO
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von monerle
8 13.06.2014 19:09
von TRABUQUERO • Zugriffe: 1344
Speisekarte als Orientierungshilfte
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Angell
64 16.02.2009 21:50
von cardenas • Zugriffe: 6508
Goethe-Institut Bangkok: am 21.12. 2007 haben 78 % die Deutsch A 1 Prüfung nicht bestanden !
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Ullli
23 25.12.2007 14:24
von castro • Zugriffe: 1362
Venezuela: Was sonst noch passierte...
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 16.09.2007 20:51
von don olafio • Zugriffe: 277
GUISO DE QUIMBOMBÓ (Eintopf)
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von vilmaris
11 15.12.2004 23:53
von guajira • Zugriffe: 1388
Heiße Stürme über Kuba
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Bamboleo
0 25.11.2004 14:42
von Bamboleo • Zugriffe: 811
Ein literarisch-kulinarischer Streifzug durch die kubanische Küche
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Moskito
37 24.05.2004 19:03
von jan • Zugriffe: 3229
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de