Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 692 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

Olivenoel in Kuba
12.04.2016 08:59

Hier mal ein Preis von 1 Ltr. Olivenoel - 12,85 CUC, Maerz 2016!
WAHNSINN!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#2 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 09:05

Zitat von Santa Clara im Beitrag #1
Hier mal ein Preis von 1 Ltr. Olivenoel - 12,85 CUC, Maerz 2016!
WAHNSINN!



entspricht in etwa dem Bierpreis in Norwegen - allerdings für 0,33 L

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#3 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 09:06

Zitat von carlos primeros im Beitrag #2
Zitat von Santa Clara im Beitrag #1
Hier mal ein Preis von 1 Ltr. Olivenoel - 12,85 CUC, Maerz 2016!
WAHNSINN!



entspricht in etwa dem Bierpreis in Norwegen - allerdings für 0,33 L


In Norwegen verdient man aber etwas mehr als in Kuba!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#4 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 11:58

Ja Olivenöl ist richtig teuer.

Aber dieses gammelige Sojaöl kostet ja auch 2-3 CUC die Flasche, was für Kubis ja auch sehr teuer ist.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#5 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:16

Das ist mal ein Thread wo was weitergeht - jeder gibt einen Ölpreis zu einem Datum irgendwo ein.

Danke Clara

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#6 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:23

Zitat von Santa Clara im Beitrag #1
Hier mal ein Preis von 1 Ltr. Olivenoel - 12,85 CUC, Maerz 2016!
WAHNSINN!


Luxusprobleme?

Zitat

Auch wenn ich letztendlich ein Olivenöl gefunden habe, war ich dann nicht bereit 10 CUC (etwa 10 Euro) dafür auszugeben. Ich werde weiter Ausschau nach einem moderateren Preis dafür halten und solange bleibe ich dann bei Sojaöl.
Die cubanische Regierung erkennt die Probleme und ist um Änderungen bemüht. Derzeit ist eine Ausschreibung geschaltet, bei der nach einem Joint-Venture-Partner gesucht wird um auf Cuba Großmärkte zu bauen.
https://berichteaushavanna.wordpress.com...eise-leer-sind/

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#7 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:32

Zitat von Sacke im Beitrag #11
Zitat von Mocoso im Beitrag #8
Das ist mal ein Thread wo was weitergeht - jeder gibt einen Ölpreis zu einem Datum irgendwo ein.

Danke Clara


Wir könnten ja die Mods fragen, ob sie noch ein Unterforum "Lebensmittel - Richtig einkaufen auf Cuba" einfügen können!?

Mit tagesaktuellen Preisen! Weil essen müssen wir doch alle und immer, auch auf Cuba!


Kennst Du nun Kuba oder nicht? Die Preise sind eine seite, die Verfuegbarkeit der Lebensmittel ist nie gewaehrleistet. Man geht in Kuba in einem Laden und schaut was es gibt und ueberlegt, ob man es braucht!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:44

Hey ossis
wie nannte man die bunten Einkaufsnetze aus Polyamid?

FALLS- es wat zu kofen jibt

Man kiekte nich, ob man es brauchte, sondern ob es wat jibt

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#9 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:48

Zitat von Sacke im Beitrag #13
Zitat von Santa Clara im Beitrag #12

Kennst Du nun Kuba oder nicht?


In Kuba kennst du dich doch nur aus!!!

Zitat von Santa Clara im Beitrag #12

Man geht in Kuba in einem Laden und schaut was es gibt und ueberlegt, ob man es braucht!


In Kuba kauft man es wenn es im Laden ist, und nicht erst wenn man es braucht!


Danke fuer die Blumen, Du hast es verstanden mit dem Auskennen!
So meine ich das mit dem Kaufrausch in Kuba, also bist Du auch ein Auskenner! Nur Olivenoel hast Du noch nie gesehen!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#10 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:49
Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.779
Mitglied seit: 04.07.2002

#11 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:55

Zitat von Santa Clara im Beitrag #15
Nur Olivenoel hast Du noch nie gesehen!


Gesehen schon, aber noch nie gekauft! Sehe ich nicht ein! Für was denn?
Das es die Cubis auch "missbrauchen"? Wenn ich schon immer sehe wie die mit dem
"normalen" Öl umgehen wird mir gleich schlecht! Viel hilft viel!!!

Saludos

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:59

Ich habe auch kein Olivenoel in Kuba gekauft, immer eine Flasche im Gepaeck, dazu balsamico. Das kubanische Speiseoel und der Essig fuer die salate brrrr!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 15:59

Spiegeleier schwimmend in Öl köcheln

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.779
Mitglied seit: 04.07.2002

#14 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 16:02

Zitat von jan im Beitrag #15
Spiegeleier schwimmend in Öl köcheln

Genau sowas meine ich! Wer kennt es nicht! Ich könnt kotzen wenn ich das immer sehe!
Und dann sollen sie auch noch in Olivenöl schwimmen? Nö, kein Bedarf!

Saludos

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#15 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 16:08

Zitat von jan im Beitrag #15
Spiegeleier schwimmend in Öl köcheln



Das haben die Spanier so vorgemacht - mit Olivenöl

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#16 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 17:08

Zitat von Sacke im Beitrag #14
Zitat von jan im Beitrag #13
Spiegeleier schwimmend in Öl köcheln

Genau sowas meine ich! Wer kennt es nicht! Ich könnt kotzen wenn ich das immer sehe!

Haben wir uns mal einfach vor den Augen der Duena auf der Pirateninsel selbst gemacht - ohne das viele Öl...sie war begeistert und die, die nach uns kamen, wurden ab dann immer gefragt, wie sie's gern hätten

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 17:18

Es kommt auf die Pfanne an.

Dueña glaubte immer die Eier brennen an.

Ich beriet sie auch.
Ab-und-zu die Pfanne mit der Granma ausputzen.
.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#18 RE: Olivenoel in Kuba
12.04.2016 17:26

Zitat von Sacke im Beitrag #11
Zitat von Santa Clara im Beitrag #9
Nur Olivenoel hast Du noch nie gesehen!


Gesehen schon, aber noch nie gekauft! Sehe ich nicht ein! Für was denn?
Das es die Cubis auch "missbrauchen"? Wenn ich schon immer sehe wie die mit dem
"normalen" Öl umgehen wird mir gleich schlecht! Viel hilft viel!!!

ich habe erst einmal gesehen und dies dann gerade gekauft, ist aber mehr als 1 Jahr her. Letzten Dezember/Januar habe ich in ganz Santiago nicht eine Flasche gefunden und habe wirklich gesucht.
Den Preis finde ich jetzt nicht so schockierend. Bei Edeka zahl ich auch 10 Euro für etwas gutes und in der Schweiz ist es auch nicht billiger.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1052
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5537
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de