Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 2.088 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

Panama Papers
03.04.2016 20:04

Die Suppereichen mal wieder, wen wunderts.

Ich hoffe sie bekommen jetzt wenigstens Stress.

Zitat

http://www.tagesschau.de/ausland/panamapapers-103.html

Eine internationale Recherche deckt auf, wer alles von Briefkastenfirmen profitierte: Staats- und Regierungschefs, Putin-Vertraute, Sportstars. Das geht aus einem Datenleck bei einem der größten Anbieter für solche Konstruktionen hervor.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:51

Suppenreiche?

Zitat
Putins beste Freunde

Der russische Musiker Sergej Roldugin ist ein Rätsel. Er hat eine ordentliche Künstlerbiografie, ist ausgebildeter Cellist, offenbar ein recht guter sogar: Geschult am Konservatorium von Leningrad, spielte er später im Sankt Petersburger Mariinski-Theater das erste Cello und gab Konzerte in vielen Ländern, auch in Deutschland. Dann leitete er das Sankt Petersburger Konservatorium. Er bekam Auszeichnungen, 1980 etwa den dritten Preis beim Internationalen Prager Frühlings-Festival. Heute führt er das von ihm gegründete Music House in Sankt Petersburg, eine Eliteschule für russische Solomusiker. Eben ein ordentliches, aber auch kein besonders aufregendes Künstlerleben.

Würde Sergej Roldugin nicht, wie er in einem Interview der New York Times erzählte, gelegentlich interessante Privatkonzerte geben: bei Wladimir Putin zu Hause.

Wäre er nicht ein enger Freund des russischen Präsidenten.

Wäre er nicht wahrscheinlich sogar: Putins bester Freund.

http://panamapapers.sueddeutsche.de/arti...17ab0f205e636a/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#3 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:54

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #2
Suppenreiche?




Wie sagt man doch in Österreich?

Suppa-Ski!

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.717
Mitglied seit: 23.08.2013

#4 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:56

es ändert nichts an der Diskussion. Aber nur wegen der politischen Ausgewogenheit

Zitat

Die Daten legen die Offshore-Geschäfte von insgesamt 140 Politikern und hohen Amtsträgern aus aller Welt offen. Insgesamt finden sich in den Unterlagen die Namen von zwölf amtierenden und ehemaligen Staats- und Regierungschefs, zum Beispiel die Premierminister von Island und Pakistan und die Präsidenten von Argentinien und der Ukraine.

http://www.zeit.de/politik/2016-04/panam...anama-politiker

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#5 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:57

Lionel Messi steht da wohl auch!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#6 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:58

Der König von SAUdi Arabien ist auch dabei. Aber das wundert micht nicht. Auch die anderen Länder nicht, die sind alle eh zwielichtig.

Nur Island ist krass.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.717
Mitglied seit: 23.08.2013

#7 RE: Panama Papers
03.04.2016 20:59

Zitat von Timo im Beitrag #6
Der König von SAUdi Arabien ist auch dabei. Aber das wundert micht nicht. Auch die anderen Länder nicht, die sind alle eh zwielichtig.

Nur Island ist krass.


Island.... verwundert mich wirklich.....

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Panama Papers
03.04.2016 21:01

Zitat von Timo im Beitrag #6
Der König von SAUdi Arabien ist auch dabei. Aber das wundert micht nicht. Auch die anderen Länder nicht, die sind alle eh zwielichtig.

Nur Island ist krass.


Abwarten, wer aus Deutschland dabei ist!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.717
Mitglied seit: 23.08.2013

#9 RE: Panama Papers
04.04.2016 08:59

Zitat von Timo im Beitrag #6
Der König von SAUdi Arabien ist auch dabei. Aber das wundert micht nicht. Auch die anderen Länder nicht, die sind alle eh zwielichtig.

Nur Island ist krass.


Heute morgen gab es ja erste Meldungen, das SA auf diesem Weg Terrororganisationen finanziert (hat). Wenn sich das bestätigt, hoffe ich doch sehr, dass es endlich politische Konsequenzen gegenüber unserem "Partner" gibt. Dann können doch auch die Amis nicht mehr schweigen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Standuhr
Online PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 153
Mitglied seit: 20.10.2015

#10 RE: Panama Papers
04.04.2016 16:18

Es gibt Briefkastenfirmen in bekannten Steueroasen zwecks Steuerhinterziehung....
NEIN.......DOCH.... Ohhhh

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#11 RE: Panama Papers
04.04.2016 17:39

Zitat von Standuhr im Beitrag #10
Es gibt Briefkastenfirmen in bekannten Steueroasen zwecks Steuerhinterziehung....
NEIN.......DOCH.... Ohhhh

Nun ja, wer da alles an Politikern und sonstigen Bekanntheiten alles mit drinne steckt, ist schon interessant!
Alleine in Italien gibts 800 Namen. Dann acht Mitglieder aus dem Zentralkomitee Chinas usw.

Auch wenn Merkel in der Flüchtlingskrise meiner Meinung nach versagt, kann man ja schon fast stolz drauf sein, dass man das hier einem Gauck oder eben einer Merkel nicht einmal zutrauen würde.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#12 RE: Panama Papers
04.04.2016 18:23

Das stimmt!

Aber so manchen von der CSU würde ich sowas schon zutrauen.

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

#13 RE: Panama Papers
04.04.2016 18:36

Steuerbetrüger gab es auch in Deutschland bis in die höchsten Parteikreise. Gerade FDP und CSU profilierten sich auf diesem Gebiet. Ich muss gestehen, den meisten Politikern hierzulande traue ich durchaus zu, irgendwann auf irgendeiner dieser Listen zu erscheinen. Wahrscheinlich haben die alle nur zu wenig Geld gehabt, um auf den Panamapapieren aufzutauchen.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.717
Mitglied seit: 23.08.2013

#14 RE: Panama Papers
04.04.2016 18:43

Zitat von Timo im Beitrag #12
Das stimmt!

Aber so manchen von der CSU würde ich sowas schon zutrauen.


Da gab es doch einen Schatzmeister der CDU Linssen?, der aus solchen Gründen zurücktreten musste?

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#15 RE: Panama Papers
04.04.2016 18:44

Zitat von Sisyphos im Beitrag #13
Steuerbetrüger gab es auch in Deutschland bis in die höchsten Parteikreise. Gerade FDP und CSU profilierten sich auf diesem Gebiet. Ich muss gestehen, den meisten Politikern hierzulande traue ich durchaus zu, irgendwann auf irgendeiner dieser Listen zu erscheinen. Wahrscheinlich haben die alle nur zu wenig Geld gehabt, um auf den Panamapapieren aufzutauchen.



Was ja an sich schon positiv ist...

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.602
Mitglied seit: 21.09.2006

#16 RE: Panama Papers
04.04.2016 21:09

Zitat von Sisyphos im Beitrag #13

Steuerbetrüger gab es auch in Deutschland bis in die höchsten Parteikreise.


Wer ohne Schuld ist,werfe den ersten Stein.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#17 RE: Panama Papers
04.04.2016 22:03

Zitat von cabeza mala im Beitrag #16
Zitat von Sisyphos im Beitrag #13

Steuerbetrüger gab es auch in Deutschland bis in die höchsten Parteikreise.


Wer ohne Schuld ist,werfe den ersten Stein.


Hast ja Recht, aber Schuld und Schuld ist nicht das Gleiche. Wer sich erwischen laesst oder wer erwischt wird, der wird vom Stein getroffen.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: Panama Papers
04.04.2016 22:57

Merkels Freunde
Panama PapersWährend sein Volk für ihn starb, verschob Poroschenko mit dieser Mail sein Geld ins Ausland

In Ukraine tobte im August 2014 eine der blutigsten Schlachten des Ukraine-Konflikts. Während hunderte Soldaten in einem Hinterhalt prorussischer Separatisten starben, kümmerte sich Präsident Petro Poroschenko um sein eigenes Vermögen.

http://www.focus.de/politik/videos/panam...id_5404828.html

wie war das noch mit dem Pack ???

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#19 RE: Panama Papers
05.04.2016 00:00

Zitat

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/geld/...08090.bild.html



Hier die ersten Infos ueber deutsche Betroffene!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#20 RE: Panama Papers
05.04.2016 11:24

Deutschland ist ein Land mit großer Tradition in Sachen Steuerhinterziehung, Korruption und Amigo-Affären.

Kein Wunder:

-Kohl weigert sich bis heute, Namen der Spenden-Affäre bekannt zu geben, völlig unbehelligt

-Graf Lambsdorff war vorbestraft wegen Steuerhinterziehung

-in Bayern wurden und werden Flughäfen, Schulen, Straßen und Plätze nach einer ganzen Dynastie in Sachen Steuerhinterziehung und Korruption benannt
http://www.taz.de/1/archiv/?dig=2004/07/24/a0148

-VW betreibt mit Zustimmung der Nieder-Sächsischen Regierung seit Jahren "Steuerersparnis" in großen Stil

-Auch die schon so viel zitierten Amis bekleckern sich in Bezug auf Steuern nicht mit Ruhm. Man predigt Wasser und verfolgt eigene Steuerhinterzieher weltweit rigoros, während man selbst - natürlich auch im eigenen Interesse - Schampus säuft und es Ausländern z.B. in Delaware besonders leicht macht und geradezu ein Mekka für Steuerhinterzieher präsentiert und die Möglichkeit zur Hintergehung von Steueransprüchen anderer Länder bietet.
http://www.daserste.de/information/wirts...se-usa-100.html

Diese Welt ist böse.

Deshalb ist es zuweilen Balsam auf die Seele des kleinen Mannes, wenn Staatsanwaltschaften weltweit mal wieder den ein oder anderen Verbrecher an die Eier kriegen!!! Bravo!!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#21 RE: Panama Papers
05.04.2016 12:27

Ja das der Flughafen im München so heißt ist schon ein starkes Stück. Typisch Bayern halt.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#22 RE: Panama Papers
05.04.2016 13:47

Zitat von Timo im Beitrag #21
Typisch Bayern halt.

Bayern an sich gefällt mir sehr gut!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#23 RE: Panama Papers
05.04.2016 14:24

Zitat von Flipper20 im Beitrag #22
Zitat von Timo im Beitrag #21
Typisch Bayern halt.

Bayern an sich gefällt mir sehr gut!



Aber nur mit Uli H.!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#24 RE: Panama Papers
05.04.2016 14:29

Ja ich mag Bayern auch. Schöne Landschaft, gutes Essen, nette Leute. Bin dort unten echt gerne.

Nur die Poltiik kotzt mich an. Näher an der Einparteiendiktatur Kuba ist kein Bundesland in Deutschland!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#25 RE: Panama Papers
05.04.2016 15:45

Zitat

http://www.martinoticias.com/a/papeles-d...nos/118850.html



Kuba ist auch dabei!
In Spanien tanzen die Medien Polka, alle paar Minute neue Infos!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einkauf für Kubaner in Panama
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von prefierocuba
15 02.05.2016 13:43
von Timo • Zugriffe: 1184
Venezuela bricht diplomatische Beziehungen mit Panama ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 10.03.2014 12:24
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 436
Panama verschenkt sechs Millionen Energiesparlampen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
3 31.10.2008 10:54
von Moskito • Zugriffe: 336
PANAMA FLUG VON HAVANNA SITUATION IN PANAMA
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Loop
5 27.01.2007 13:13
von hermanolito • Zugriffe: 740
Panama / Puerto Libre de Cologn ?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von karsten77
2 28.08.2006 22:33
von derhelm • Zugriffe: 275
Neuer Präsident Panamas verspricht Reformen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 02.09.2004 10:21
von Chris • Zugriffe: 445
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de