Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 2.084 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#101 RE: Panama Papers
09.04.2016 21:31

Zitat
Argentiniens Präsident und die Briefkastenfirmen: "Panamacri"

Ja, er sei an Briefkastenfirmen beteiligt gewesen, aber Gewinn hätten die nie gemacht - also zählten sie auch nicht zu seinem Vermögen. Dumm für Argentiniens Präsidenten Macri, dass sie aber in den Panama Papers auftauchen

http://www.spiegel.de/politik/ausland/pa...-a-1086315.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#102 RE: Panama Papers
09.04.2016 21:51

die sind alle unschuldig, ist alles nur ein Missverständniss.
Dem gelähmten wurden mehrmals Papiere von Panama Papers angeboten,er hat nicht reagiert,warum auch,er hat doch seinerzeit 100000 Schwarzgeld der CDU zukommen lassen .
Eine Krähe ....................... drecks Pack.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#103 RE: Panama Papers
09.04.2016 21:54

Schlimm. Aber immer noch besser einer Partei als seiner eigenen Tasche.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#104 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:09

der Teufel scheisst immer auf den größten Haufen, Teflon bekommt 16000 Netto, ihr "Mann" ca.
8000 = 24000 Netto pro Monat .
Und der Männe bekommt noch 10000 pro Jahr von der Friede Springer Stiftung, wahrscheinlich
Schmerzensgeld

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1086226.html

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 976
Mitglied seit: 18.06.2015

#105 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:14

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #101
Ja, er sei an Briefkastenfirmen beteiligt gewesen, aber Gewinn hätten die nie gemacht


Wie geil ist das denn? Wenn man so einen Satz über die Lippen bringt ohne in schallendes Gelächter auszubrechen, dann kann man getrost Präsident Argentiniens werden.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#106 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:17

Zitat von Pauli im Beitrag #104
ihr "Mann"

Warum "Mann" in Gänsefüßchen? Ist Herr Sauer keiner?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#107 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:23

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #106
Zitat von Pauli im Beitrag #104
ihr "Mann"

Warum "Mann" in Gänsefüßchen? Ist Herr Sauer keiner?


um ehrlich zu sein ,ich glaube er tut nur so ( Schauspielert) ,wer will denn mit so einem Weib verheiratet sein .

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#108 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:34

Zitat von Documentos im Beitrag #105
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #101
Ja, er sei an Briefkastenfirmen beteiligt gewesen, aber Gewinn hätten die nie gemacht


Wie geil ist das denn? Wenn man so einen Satz über die Lippen bringt ohne in schallendes Gelächter auszubrechen, dann kann man getrost Präsident Argentiniens werden.




du musst das so sehen wie ich,Politiker = Verbrecher dann schockt dich auch nichts mehr,und
du liegst fast immer richtig damit.
90% der Politiker sind von Beruf Rechtsverdreher,lügen ist für sie Alltag,dann müssen sie sich viele Jahre in der Partei hochschleimen,bis sie den ersehnten Posten bekommen.Dann noch
ein paar Jahrzehnte das Wahlvolk belügen,dann haben sie es geschafft, und ausgesorgt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#109 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:36

Zitat von Pauli im Beitrag #107
er will denn mit so einem Weib verheiratet sein .

OK, das Argument versteh ich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#110 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:39

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #109
Zitat von Pauli im Beitrag #107
er will denn mit so einem Weib verheiratet sein .

OK, das Argument versteh ich.


das erstaunt mich aber jetzt,ich dachte immer du wärst der Seibert.

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 976
Mitglied seit: 18.06.2015

#111 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:53

Zitat von Pauli im Beitrag #108
du musst das so sehen wie ich,Politiker = Verbrecher dann schockt dich auch nichts mehr,und du liegst fast immer richtig damit. 90% der Politiker sind von Beruf Rechtsverdreher,lügen ist für sie Alltag,dann müssen sie sich viele Jahre in der Partei hochschleimen,bis sie den ersehnten Posten bekommen.Dann noch ein paar Jahrzehnte das Wahlvolk belügen,dann haben sie es geschafft, und ausgesorgt.


Wie immer einmal hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen...

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#112 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:54

Zitat von Pauli im Beitrag #110
ich dachte immer du wärst der Seibert.



Also rein optisch tendiere ich eher zu Seiberts realen Gemahlin.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 976
Mitglied seit: 18.06.2015

#113 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:55

Zitat von Pauli im Beitrag #110
das erstaunt mich aber jetzt,ich dachte immer du wärst der Seibert.



Ich warte hier auf EHB´s Satz: Angie befiehl, ich folge Dir!

Blinder Gehorsam!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.730
Mitglied seit: 06.10.2011

#114 RE: Panama Papers
09.04.2016 23:55

Es ist viel Theater dabei. Einige haben dort Kapital versteckt, damit Sie im Notfall versorgt sind. Solange keine Gewinne anfallen ( was bei einer derartigen Konstruktion erstmal der Regelfall sein muss ), sind auch keine Steuern zu zahlen - und damit hat sich damit erstmal niemand strafbar gemacht. Bei Ehestreitigkeiten kann z.B. eine solche Konstruktion sehr schnell wichtig werden, wenn man einen geldgierigen Ehepartner hat.

Oftmals geht es aber sicher auch darum, illegal erworbenes Vermögen zu verstecken, da ist die Strafbarkeit aber schon davor gegeben... Typische Fälle sind hier die korrupten Lãnder in Osteuropa, vom EU-Mitglied Rumänien bis nach Russland. Noch schlimmer ist die internationale Geldwäsche im Drogenhandel usw..

Dann gibt es noch die Fälle von international tätigen Transportfirmen, die z.B. ihre Schiffe unter der Flagge von Panama fahren lassen, um Gewerbesteuer zu reduzieren. Solange die Schiffe oder Flugzeuge international unterwegs sind, darf der Firmensitz beliebig gewählt werden. Somit ist und bleibt dies eine legale und legitime Konstruktion um überhaupt überleben zu können.

Und dann mag es Fãlle von direkter Steuerhinterziehung geben. Dazu muss die Firma in Panama aber reale Gewinne machen, die in einem anderen Staat entstanden sind, oder dort bei der persönlichen Steuererklãrung angegeben werden müssten. Wieviele Personen davon weltweit betroffen sind, ist võllig unklar. Tatsächlich versuchen sehr viele grõßere Firmen einen realen Firmensitz als Verwaltungszentrale in ein Niedrigsteuerland zu verlegen. Diese Firmenzentralen findet man dann oft in der Schweiz ( aber wohl weniger in Panama ), dann aber dort mit einer realen Verwaltungstätigkeit mit einem größeren Stab vor Ort. Soweit dies praktikal ist, versuchen dies sehr, sehr viele Großunternehmen. Das Problem war dabei, dass es legal war, Gewinne zum Verwaltungssitz z.B. aus Deutschland in die Schweiz zu verschieben. Dies wurde und wird aber geändert, soweit dies praktisch umsetzbar ist. Tatsächlich wird die Ausstellung von Rechnungen zwischen Teilfirmen immer in korrekten Grenzen notwendig bleiben - und ich habe selbst schon völlig legale Ausgleichsrechnungen erstellen mūssen - zwischen 2 Firmen in meinem eigenen Besitz.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.039
Mitglied seit: 06.03.2010

#115 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:02

Zitat von Pauli im Beitrag #110
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #109
Zitat von Pauli im Beitrag #107
er will denn mit so einem Weib verheiratet sein .

OK, das Argument versteh ich.


das erstaunt mich aber jetzt,ich dachte immer du wärst der Seibert.


Nee, ich kenn EHB zwar nicht persönlich - aber so charakterlos wie der Seifert ist er nicht.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#116 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:04

Zitat von Documentos im Beitrag #111
Zitat von Pauli im Beitrag #108
du musst das so sehen wie ich,Politiker = Verbrecher dann schockt dich auch nichts mehr,und du liegst fast immer richtig damit. 90% der Politiker sind von Beruf Rechtsverdreher,lügen ist für sie Alltag,dann müssen sie sich viele Jahre in der Partei hochschleimen,bis sie den ersehnten Posten bekommen.Dann noch ein paar Jahrzehnte das Wahlvolk belügen,dann haben sie es geschafft, und ausgesorgt.


Wie immer einmal hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen...



danke , aber glaub mir,mir wäre es lieber ich hätte nicht recht , aber die Gier einiger ist
nicht nachzuvollziehen.
@ EHb die Bilder hättest du dir sparen können.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.039
Mitglied seit: 06.03.2010

#117 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:06

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #112


Also rein optisch tendiere ich eher zu Seiberts realen Gemahlin.



Das macht die Sache nicht besser - wirklich nicht

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.246
Mitglied seit: 19.03.2005

#118 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:08

Zitat von condor im Beitrag #115


Frau Chebli ...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#119 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:12

Zitat von condor im Beitrag #115


Nee, ich kenn EHB zwar nicht persönlich - aber so charakterlos wie der Seifert ist er nicht.




da geb ich dir recht

Sawsan Chebli gab es für ihren Job keine Deutschen Bewerber??
ist so wie bei der ARD, die haben fast nur nicht Deutsche Sprecherinnen / Sprecher
ist natürlich nur zufall.

Sawsan Chebli ist gläubige und praktizierende Muslimin, entschied sich jedoch, kein Kopftuch zu tragen, da sie der Überzeugung ist, dass man anders in Deutschland keine politische Karriere beginnen könne. Na ja da hat sie es ja nun geschafft,das Thema hatten
wir ja schon .

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.039
Mitglied seit: 06.03.2010

#120 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:33

Zitat von Pauli im Beitrag #119


Sawsan Chebli gab es für ihren Job keine Deutschen Bewerber??
ist so wie bei der ARD, die haben fast nur nicht Deutsche Sprecherinnen / Sprecher
ist natürlich nur zufall.


Das geile Chebli-Gesicht kann nicht mal das AOK-Brillengestell entstellen.

Blonde deutsche Evas stolpern über die Autobahn und landen dann bei Compact-TV.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.715
Mitglied seit: 09.05.2006

#121 RE: Panama Papers
10.04.2016 00:40

Zitat von condor im Beitrag #120


Das geile Chebli-Gesicht kann nicht mal das AOK-Brillengestell entstellen.




gut das die Geschmäcker verschieden sind

aber vielleicht hat sie ja andere qualitäten ( lewinski )

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.532
Mitglied seit: 14.08.2012

#122 RE: Panama Papers
10.04.2016 09:37

Ganz gleich wie sie aussieht, ich bin sicher, dass ich diese Person nicht so lange ertragen würde, um zu wissen, ob sie wirklich geil ist oder nicht.
Schon die Stimme tut Ohren weh.

Wenn das keine schreckliche Zicke ist, habe ich noch nie eine gesehen.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#123 RE: Panama Papers
10.04.2016 09:43

Zitat

http://www.freenet.de/nachrichten/politi...48_4702788.html



Der ¨Meister¨ hat sich zu Wort gemeldet. Er droehnt mir zu oft mit alten ostdeutschen Begriffen. Ob er damit auch die Bundesdruckerei meint?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 976
Mitglied seit: 18.06.2015

#124 RE: Panama Papers
10.04.2016 10:56

Zitat von Santa Clara im Beitrag #123
Ob er damit auch die Bundesdruckerei meint?



Ausgerechnet die Sozis, die diesen Mist weiter legalisiert haben melden sich zu Wort. Der Dieb schreit: Haltet den Dieb!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einkauf für Kubaner in Panama
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von prefierocuba
15 02.05.2016 13:43
von Timo • Zugriffe: 1176
Venezuela bricht diplomatische Beziehungen mit Panama ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 10.03.2014 12:24
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 436
Panama verschenkt sechs Millionen Energiesparlampen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
3 31.10.2008 10:54
von Moskito • Zugriffe: 336
PANAMA FLUG VON HAVANNA SITUATION IN PANAMA
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Loop
5 27.01.2007 13:13
von hermanolito • Zugriffe: 740
Panama / Puerto Libre de Cologn ?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von karsten77
2 28.08.2006 22:33
von derhelm • Zugriffe: 275
Neuer Präsident Panamas verspricht Reformen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 02.09.2004 10:21
von Chris • Zugriffe: 445
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de