Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 4.648 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#26 RE: Residencia Permanente
15.07.2016 17:34

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #23

Fuer die Permanente sind folgende Dokumente einzureichen in der Immigration.
Internationale Geburtsurkunde
Polizeiliches Fuehrungszeugnis uebersetzt und ueberbeglaubigt
Heiratsurkunde im Original in meinem Fall
Wonhsitznachweis auf Kuba
Torax und HIV Untersuchung am besten in Kuba machen
Kopie des deutschen Reisepasses


@Cristal Otti wird von der Inmi auch der Wohnraum überprüft? z.B. ob ein gewisser Standard auch eingehalten wird, also fliessendes Warm und Kaltwasser in der Dusche, etc.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#27 RE: Residencia Permanente
15.07.2016 21:42

Cristal Otti viel Spaß im Palmares, alles Gute . Das Studentenvisa haben ganz häufig arme und ätzende IXXXXXXX genutzt, das war offensichtlich auffällig. Ist Bucanero im Palmares auch vorrätig ? Sind besonders mehr Touristen in Santiago unterwegs?

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#28 RE: Residencia Permanente
16.07.2016 18:29

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #23

Fuer die Permanente sind folgende Dokumente einzureichen in der Immigration.
Internationale Geburtsurkunde
Polizeiliches Fuehrungszeugnis uebersetzt und ueberbeglaubigt
Heiratsurkunde im Original in meinem Fall
Wonhsitznachweis auf Kuba
Torax und HIV Untersuchung am besten in Kuba machen
Kopie des deutschen Reisepasses


Prost, Otti!

Aber doch noch eine Frage: Ist der Nachweis, wovon man sich in Kuba ernährt/ernähren will, nicht mehr notwendig?

Ah, und noch eine: Wer macht den Wohnsitznachweis, die vivienda?

Ich befürchte, es wird ohnehin von Provinz zu Provinz unterschiedlich sein, was an Dokumenten verlangt wird ... In der Zentrale in Havanna wird es eine einheitliche Vorgabe geben, aber bis dahin hat man als Antragsteller vielleicht schon unter vielen Mühen und Mäusen zu viel organisiert, weil die Provinz-Immi eben wirklich eine Provinz-Immi ist und das so verlangt hat - aus Unkenntnis und Bequemlichkeit und "Haben-wir-schon-immer-so-gemacht"-Mentalität.

--

hdn

Mirle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 218
Mitglied seit: 04.06.2009

#29 RE: Residencia Permanente
16.07.2016 20:50

Zitat von hombre del norte im Beitrag #28
[quote=Cristal Otti|p7982952]
Fuer die Permanente sind folgende Dokumente einzureichen in der Immigration.
Internationale Geburtsurkunde
Polizeiliches Fuehrungszeugnis uebersetzt und ueberbeglaubigt
Heiratsurkunde im Original in meinem Fall
Wonhsitznachweis auf Kuba
Torax und HIV Untersuchung am besten in Kuba machen
Kopie des deutschen Reisepasses



Eine wichtige Frage zur PRE in Kuba:
Kann der jenige die PRE auch beantragen bezw.erhalten der nicht verheiratet ist aber ein leibliches Kind auf Kuba hat und auch dort wohnt?
Gruß Mirle

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.302
Mitglied seit: 19.03.2005

#30 RE: Residencia Permanente
16.07.2016 20:55

PRE = Permiso de Residencia en el Exterior (Erlaubnis zum Leben im Ausland)

Hat nix mit Residencia Permanente zu tun.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#31 RE: Residencia Permanente
16.07.2016 21:38

Zitat von Mirle im Beitrag #29

Kann der jenige die PRE auch beantragen bezw.erhalten der nicht verheiratet ist aber ein leibliches Kind auf Kuba hat und auch dort wohnt?
Gruß Mirle



Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:

Zitat

Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#32 RE: Residencia Permanente
16.07.2016 23:17

Zitat von Mirle im Beitrag #29
Kann der jenige die PRE auch beantragen bezw.erhalten der nicht verheiratet ist aber ein leibliches Kind auf Kuba hat und auch dort wohnt?


Falls du die Residencia Permanente meinst: eindeutig "ja".

--

hdn

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#33 RE: Residencia Permanente
17.07.2016 09:16

Hi@all!

Zitat von Aymimadre im Beitrag #31

Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:

Zitat

Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!



Meines Wissens auch möglich mit Kubanischen Kind, so wie bei A2 Visa auch.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Mirle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 218
Mitglied seit: 04.06.2009

#34 RE: Residencia Permanente
17.07.2016 12:49

Zitat von nico_030 im Beitrag #33
Hi@all!
Zitat von Aymimadre im Beitrag #31

Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:

Zitat

Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!


Meines Wissens auch möglich mit Kubanischen Kind, so wie bei A2 Visa auch.

joerg

Zitat von nico_030 im Beitrag #33
Hi@all!
Zitat von Aymimadre im Beitrag #31

Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:
[quote]
Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!


Meines Wissens auch möglich mit Kubanischen Kind, so wie bei A2 Visa auch.

joerg
Danke für die Informationen.
Also in dem erwähnten Dokument unter Artikel 4 ist die RP auch mit kubanischen Kind in Kuba lebend möglich.
Der Antrag ist laut diesem Dokument aber in Bruessel zu stellen und nicht in Kuba.So lese ich das.

Mirle
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 218
Mitglied seit: 04.06.2009

#35 RE: Residencia Permanente
17.07.2016 15:34

Zitat von Mirle im Beitrag #34
Zitat von nico_030 im Beitrag #33
Hi@all!
Zitat von Aymimadre im Beitrag #31

Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:

Zitat

Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!


Meines Wissens auch möglich mit Kubanischen Kind, so wie bei A2 Visa auch.

joerg

Zitat von nico_030 im Beitrag #33
Hi@all!
Zitat von Aymimadre im Beitrag #31

Wenn du die residencia permanente meinst, laut diesem Dokument unter Punkt 3 steht:
[quote]
Certificación de matrimonio cubano, original con menos de dos años de expedición y deberá presentarse sólo en caso de poseer cónyuge residente en Cuba.


Also schließe ich mal daraus, nur wenn verheiratet!


Meines Wissens auch möglich mit Kubanischen Kind, so wie bei A2 Visa auch.

joerg
Danke für die Informationen.
Also in dem erwähnten Dokument unter Artikel 4 ist die RP auch mit kubanischen Kind in Kuba lebend möglich.
Der Antrag ist laut diesem Dokument aber in Bruessel zu stellen und nicht in Kuba.So lese ich das.


Ergänzung:Den Antrag in Brüssel zu stellen gilt wohl nur für Belgier und Luxemburger.

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 27.04.2009

#36 RE: Residencia Permanente
18.07.2016 16:56

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #23
Hallo zusammen,

die aktuellen Infos.......
Polizeiliches Fuehrungszeugnis uebersetzt und ueberbeglaubig.......
Hasta luego


Cristal, heisst das ich kann mir mein FZ in D ausstellen lassen, Überbeglauben und von vereidigtem Übersetzer die Ü anfertigen lassen und nehme das so mit nach CU. Kann ich die CU-Botschaft umgehen, die für Ihre "Beglaubigung" der Beglaubigung ja richtig Kohle einstreicht... ? Wollen die bei der Immi nicht die "Beglaubigung" der CU-Botschaft sehen?

Saludos

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#37 RE: Residencia Permanente
18.07.2016 19:42

@viejero
Du brauchst nur die beiden Dokumente aus Deutschland.
Die Geburtsurkunde ist eh international und das pol. Fuehrungszeugnis
wie beschrieben uebersetzen und ueberbeglaubigen lassen.

Wenn jemand ein eigenes Kind in Kuba hat ist das gleich einer Heirat.
Das gibt dann auch keine Probleme.

Der Wohnraum wird nur formal angeschaut, ob es ein Schlafzimmer,
Kueche und ganz wichtig ein Bad oder Waschgelegenheit gibt.

Momentane Wartezeit bis zur Erteilung sind laut Immi 2 bis 4 Monate,

Momentan sind viele Deutsche auf Rundreise in Santiago. Bedingr durch den Karnaval
auch sehr viele Suedamerikaner. Bier Bucanero und Cristal gibt es zur Genuege.
Ich trinke gerade ein kuehles beim Tippen.

Ansonsten alles klar hier, aber es hat taeglich Gewitter und Blitze.
Das habe ich so noch nicht erlebt.

Also, wenn es was neues gibt, melde ich mich wieder.

Liebe Gruesse aus Santiago

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#38 RE: Residencia Permanente
18.07.2016 19:54

Das ist gut mit den Gewittern, dann gibt es wenigstens Regen.

In Santiago war in letzter Zeit mucha Sequia!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#39 RE: Residencia Permanente
18.07.2016 20:57

Cristal Otti, vielen Dank für deine Informationen. Genieße deinen Urlaub und halt die Ohren steif .

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 27.04.2009

#40 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 09:14

Otti, vielen Dank für deine Info.
War bisher im Irrglauben verhaftet, dass an der "Beglaubigung" meines überbeglaubigten Führungszeugnisses vom Bundesamt für Justiz durch die CU-Botschaft kein Weg vorbei führt. Denn nur denen ist Name und Unterschrift des beglaubigenden Beamten/in (bei mir Fr. Kaiser) ja bekannt. Für die Immi vor Ort ist Frau Kaiser die Frau vom Mann der Hamburg - Mannheimer
Bei mir liegt noch ein FZ von 2014 im Regal. Habe das aber leider nicht mitgenommen... hätte ich Deine Info damals gehabt, dann hätte ich evtl. auch schon meine Residencia. Nachdem ich mir aber den Kostenfaktor, von den Übersetzungen und Beglaubigungen der CU-Botschaft in Bonn kräftig aufgeblasen, nochmals verinnerlicht habe, liess ichs dann sein und wartete seither auf noticias nuevas y mejores...
Das sieht ja nun dank deiner Info gaaaanz anders aus.
Cristal du hast mir super weitergeholfen. Solltest Du mal nach Labana kommen geb ich einige Cristals aus. Melde dich dann.....

Gracias Asere

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#41 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 14:58

@ viejero: ich glaube nicht, daß es ohne die Legalisierung durch die kubanische Botschaft geht.

Steht übrigens auch auf der Seite der kubanischen Botschaft: Der Antrag und die legalisierten Dokumente werden vom Konsulat nach Kuba geschickt.

Gruß Marion

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#42 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 18:33

Zitat von MarionS im Beitrag #41
@ viejero: ich glaube nicht, daß es ohne die Legalisierung durch die kubanische Botschaft geht.

Steht übrigens auch auf der Seite der kubanischen Botschaft: Der Antrag und die legalisierten Dokumente werden vom Konsulat nach Kuba geschickt.

Gruß Marion

Wenn man die RP bei der Botschaft beantragt und nicht in Cuba

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#43 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:12

Zitat von Aymimadre im Beitrag #42
Zitat von MarionS im Beitrag #41
@ viejero: ich glaube nicht, daß es ohne die Legalisierung durch die kubanische Botschaft geht.

Steht übrigens auch auf der Seite der kubanischen Botschaft: Der Antrag und die legalisierten Dokumente werden vom Konsulat nach Kuba geschickt.

Gruß Marion

Wenn man die RP bei der Botschaft beantragt und nicht in Cuba

Genau. ich hab ja auch geschrieben. wenn man das von Kuba aus beantragt.
Uebrigens ist die aerztliche Untersuchung hier ein Lapsus.
Ein oesterreicher mit einem halben Lungenfluegel bekam sie auch ausgestellt.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#44 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:22

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #43
Uebrigens ist die aerztliche Untersuchung hier ein Lapsus.
Ein oesterreicher mit einem halben Lungenfluegel bekam sie auch ausgestellt.


Preise wurden aber erhöht, richtig?
Und eingehende Genitalkontrolle gehört auch dazu, richtig?

--

hdn

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 27.04.2009

#45 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:25

Bin nun wieder völlig verwirrt.
Kann ich die Einschaltung der CU-Botschaft bei Beantragung alleinig und direkt in Cuba nun vergessen und mir die stolzen Beträge ersparen ?
Oder führt an der Botschaft kein Weg vorbei.
Saludos

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#46 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:32

Zitat von viejero im Beitrag #45
Bin nun wieder völlig verwirrt.
Kann ich die Einschaltung der CU-Botschaft bei Beantragung alleinig und direkt in Cuba nun vergessen und mir die stolzen Beträge ersparen ?
Oder führt an der Botschaft kein Weg vorbei.
Saludos

Du fliegst z.B. nach Santiago. Nimmst die von D aus benoetigten Papiere mit.
Gehst dann auf di Immi mit den anderen Papieren und gibst das dann mit dem Antrag ab.
Fertig. Du brauchst erstmals keine Botschaft. Die Immi leitet das weiter und
du bekommst dann auch den denen Bescheid. Jetzt alles klar

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#47 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:36

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #46
Jetzt alles klar?


Nee, noch nicht ganz: Muss man bis zum Bescheid auf Kuba bleiben? Oder kann man gleich nach Beantragung wieder zurück nach Europa? Dafür würde dann ja der Urlaub ausreichen ...

--

hdn

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#48 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:40

Zitat von hombre del norte im Beitrag #44
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #43
Uebrigens ist die aerztliche Untersuchung hier ein Lapsus.
Ein oesterreicher mit einem halben Lungenfluegel bekam sie auch ausgestellt.


Preise wurden aber erhöht, richtig?
Und eingehende Genitalkontrolle gehört auch dazu, richtig?



Die hatte ich nur einmal bei der Musterung zum Wehrdienst. War auch noch ne Frau. Ausgerechnet...

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 447
Mitglied seit: 27.04.2009

#49 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:42

Oha , schon etwas klarer.
Nur noch mal zu meinem Verständnis, die Immi z.b von HAV leitet dann meine eingereichten Unterlagen, einen Teil davon oder nur deren eigene Kurz-Anfrage zur CU-Botschaft nach Bonn bzw. Berlin und wartet auf deren Antwort aus D ? Und das macht die CU-Botschaft in D zum Nulltarif oder wer bezahlt die und wo ?
Und was kostet am Ende der ganze Spass überschlägig ?

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#50 RE: Residencia Permanente
19.07.2016 22:44

Zitat von hombre del norte im Beitrag #47
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #46
Jetzt alles klar?


Nee, noch nicht ganz: Muss man bis zum Bescheid auf Kuba bleiben? Oder kann man gleich nach Beantragung wieder zurück nach Europa? Dafür würde dann ja der Urlaub ausreichen ...


Du kannst getrost nach Deutschland zurueckfliegen.
Du musst ja eh eine Adresse angeben, wo du auf Kuba erreichbar bist.
Dort meldet sich dann die Immi und du hast dann xxxMonate Zeit.
nach Kuba zu fliegen und die Resi abzuholen.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterschied residencia permanente und temporal
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kate Walker
32 08.09.2016 15:07
von Varna 90 • Zugriffe: 1103
RESIDENCIA PERMANENTE
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von VLINDER
10 21.10.2014 22:50
von Pauli • Zugriffe: 1039
Residencia Permanente & Auto nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
9 20.09.2014 20:22
von iris • Zugriffe: 1404
Autokauf Kuba mit Residencia Permanente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hg5410
1 07.09.2013 13:54
von sarchi • Zugriffe: 881
RESIDENCIA PERMANENTE
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von VLINDER
3 28.04.2010 21:36
von Karo • Zugriffe: 969
residencia permanente
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von enfermera
106 22.10.2008 17:37
von Tine • Zugriffe: 8987
Residencia Permanente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von exilcubano
1 19.04.2004 08:31
von el loco alemán • Zugriffe: 560
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de