Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 618 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

Zeitmessung über GPS
29.03.2016 13:32

Jetzt hab ich mal ne Frage.
Wisst ihr, ob auf Kuba inzwischen GPS unterstützte Apps funktionieren?
In diesem Fall eine App, die über GPS Beschleunigungszeiten und Geschwindigkeiten misst?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 13:37

Ich antworte mal ganz naiv, weil ich die Apps nicht kenne:

Warum nicht? Was hat GPS mit Kuba zu tun? Das ist ein satellitengestütztes System, was vor irgendwelchen Grenzen keinen Halt macht. Kuba müsste das schon gezielt stören. Tun sie aber meines Wissens nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#3 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 13:43

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #2
Kuba müsste das schon gezielt stören. Tun sie aber meines Wissens nicht.

Das wäre prima. Ich würde hier nämlich gerne ein paar MZs und Moskovich mit kubanischer Flagge sehen
http://worldmotorracingclub.com/plays/1

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#4 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 14:40

Ich nutze verschiedene Apps regelmäßig, die auf das GPS zugreifen. Es gibt hier keine Unterschiede zu anderen Ländern der Welt. Man kann diese Programme vollkommen normal nutzen, auch in Kuba.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#5 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 15:56

Ich fürchte, pietro, dass das ´ne ziemlich ungenaue Angelegenheit wird.

Die Amis betreiben zwei GPS-Systeme. Neben dem "zivilen" GPS haben sie noch ein Militärisches. Beide gehören wirklich den Amis, und nur sie können sie auch beeinflussen.
Auf das militärische GPS haben nur sie Zugriff. Es ist genauer als das zivile. Die Amis können diese Genauigkeit aber jederzeit ver- bzw. einstellen.
Das zivile GPS ist für die zivile Nutzung - z.B. in Navis - allemal hinreichend.
Die Messungenauigkeit beträgt ca. 1...5...10...20 Meter.

Störeinflüsse a la "Jamming" beim Radar gibt es nicht, wären auch nicht möglich.

Jetzt zum Problem: Schon die Überschrift würde ich bemängeln, weil man mit GPS keine Zeit messen kann. Allerdings wäre auch falsch, zu behaupten, GPS hätte nichts mit Zeitmessung zu tun. Mit GPS wird eine Position auf der Erdoberfläche bestimmt, indem man die Laufzeit eines Signals zwischen dem Objekt und eines Satelliten misst. Hier wird also tatsächlich eine Zeit gemessen. Aber damit könnten wir erst mal gar nichts anfangen. Ein Navi nutzt nun mindestens 3 Satelliten, um zu einer Position zu kommen.
Kann man sich so vorstellen wie ineinandergreifende Seifenblasen.

Und noch: Geschwindigkeit kann man nicht messen. Das wird von kleinen Rechenprogrammen bzw. von Apps erledigt.
Messen können wir Meter und Sekunden. Daraus berechnet man dann Geschwindigkeit
Bei der Beschleunigung ist es etwas anders. Beschleunigung ist - in Verbindung mit Masse - eine Kraft. Und die lässt sich messen.

Bedenkt man nun, wie (sau-)schnell so ein Bike auf 50 km/h oder 100 km/h ist, dann wirken sich Ungenauigkeiten in der Wegmessung von nur 20 Metern doch ziemlich stark aus.

Das GPS in den Navis ist dennoch zufriedenstellend, weil dort auf der Basis vieler Infos interpoliert wird.
Funktioniert wirklich sehr gut.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#6 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:08

Zitat von Flipper20 im Beitrag #5
... weil man mit GPS keine Zeit messen kann. ...

Hallo Flipper,

Du hast in allem Recht, nur als Ergänzung. Über das GPS-Signal wird auch die Information über die aktuell Zeit geliefert.
Die modernen Geräte greifen nicht nur auf das NAVSTAR GPS der Amis sondern auch auf GLONASS der Russen zurück. Das erhöht die Genauigkeit der Daten erheblich.

Ich habe ein altes Handy ohne diese Funktion, das zeitweise Mühe hat, für meine Position die richtige Straße zu finden. Das neue Handy hingegen stimmt tatsächlich bis auf unter 5 m genau. Vielleicht reicht das ja für die gewünschten Zwecke aus.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:20

@Flipper20

Bist du Physiker?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.545
Mitglied seit: 05.11.2010

#8 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:21

Ist schon richtig, Sisyphos. Ich will ja auch nicht kritisieren, sondern nur helfen.

Ich weiß, dass bei den richtigen Biker-Freaks richtig hohe Maßstäbe angelegt werden.
Wenn ich den Link richtig verstanden habe, geht es um Geschwindigkeit und Beschleunigung.

Z.B. 1/4 Meile-Rennen: Die Zeitmessung da geht in der Genauigkeit über jedes GPS hinaus.

Stellt man aber Berechnungen an, kommt man nur auf die Durchschnittsgeschwindigkeit.
Geht man dann davon aus, dass die Geschwindigkeit konstant zunimmt, kann man auch die (durchschnittliche) Beschleunigung berechnen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.720
Mitglied seit: 06.10.2011

#9 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:32

Es ist schon richtig dass auch Zeitdaten übertragen werden. Ohnehin gibt es eine exakt festgelegte GPS-Zeit auf die sich alle Satelliten beziehen müssen.
Die GPS-Zeit ist auf jeden Fall immer als Referenz perfekt geeignet -- und genauer als jede Angabe in Radio oder Fernsehen oder gar im Internet.

Die Geschwindigkeit wird auch immer sehr genau berechnet - solange man keine Kurven fährt - dann wird immer etwa zu wenig angezeigt.

Die Höhenangabe ist aber bei starken und schnellen Höhenänmderungen nicht immer richtig - dies zumindest dann wenn wenige Satelitten empfangen werden, wie im Innenraum von Flugzeugen. Komplett falsche Werte sind hier oft der Fall - 200 m wird angezeigt - 1500 m ist die reale Flughöhe. Nacheiner gewissen Wartenzeit wird dann aber doch der reale Wert angezeigt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:51

Das GPS meiner Kamera misst auf 1 bis 1,5 Meter genau.


Ich denke, dass Prieto weiß, was er da macht bzw. messen will, und wenn es hier funktioniert, funktioniert das auch in Kuba.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#11 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 16:51

Zitat von Flipper20 im Beitrag #5
Bedenkt man nun, wie (sau-)schnell so ein Bike auf 50 km/h oder 100 km/h ist, dann wirken sich Ungenauigkeiten in der Wegmessung von nur 20 Metern doch ziemlich stark aus.

Dann dürfte das auf Kuba ja kein Problem sein und ich kann meine Kumpels, die ein Smartphone haben, anstiften.
Ansonsten stimme ich mit Deinen Ausführungen überein. Es geht hier auch mehr um "play", als um eine professionelle Zeitmessung. Genauer sollte die Messung natürlich auf den Rennstrecken sein, auch wenn hier ebenfalls der Spaß im Vordergrund steht.
Schade nur, dass es auf Kuba keine funktionierende Rennstrecke gibt.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.864
Mitglied seit: 01.07.2002

#12 RE: Zeitmessung über GPS
29.03.2016 19:05

Man kann mit GPS schon ziemlich gut die aktuelle Geschwindigkeit ermitteln, wenn man mit konstantem Tempo gerade aus fährt. (jojo1-Autobahn-Style ) Beschleunigungen sind durch GPS viel ungenauer zu erfassen, allerdings haben moderne Smartphone eingebaute sehr empfindliche Beschleunigungssensoren, die aber nichts mit GPS zu tun haben. Eine App, die auf diese Sensoren zugreift, kann dir da also auch vernünfige Beschleunigungswerte liefern.

62 = 3.500.000.000 (2016)

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.720
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE:
30.03.2016 14:18

Gelöscht von Falko, wer ihn lesen will, kann ihn unter OT Nr. 14 gleichen Themas lesen....

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chávez stellt die Uhren um
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Migelito 100
4 02.12.2007 21:02
von guzzi • Zugriffe: 1012
Marathon in Havanna im November
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von user
0 16.09.2007 08:17
von Mogli100 • Zugriffe: 266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de