Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 209 Antworten
und wurde 11.289 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#26 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:09

Hahaha das mit der Telenovela ist Geil, Aber das bin ich nicht, das würde die gleich checken. Aber das mit den Bekannten in San Migel ist natürlich ein Versuch wert. Adresse muss ich noch rauskriegen. Alles woran ich mich erinnern kann ist das es ganz in der Nähe eines Gefängnisses ist. Sie ist übrigens maximal 30 und hat bereits 4 Kinder von 3 Männern, von denen einer auch ein Deutscher ist. Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#27 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:21

Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Sie ist übrigens maximal 30 und hat bereits 4 Kinder von 3 Männern, von denen einer auch ein Deutscher ist.

also einen "Essensgutschein" hat sie ja schon, mindeestens wenn der Deutsche zahlen sollte. Nun ist sie auf der Suche nach einem zweiten Glückspilz um ihr Haushaltsgeld zu verdoppeln.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.220
Mitglied seit: 25.05.2005

#28 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:21

Zitat von George1 im Beitrag #25
El prieto verwirr mich nicht-hab ja weinig Ahnung von Havanna. - aber ist der Kreisverkehr nicht noch inVirgen del Camino?

Ich meine den unterhalb der Tankstelle, wenn Du an San Miguel vobeigefahren bist - bevor Du Richtung Playas Del Este fährst.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.220
Mitglied seit: 25.05.2005

#29 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:26

Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Ich hoffe, bei Dir!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#30 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:31

Zitat von el prieto im Beitrag #29
Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Ich hoffe, bei Dir!



Aber nicht dem Reinsteckefuchs

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#31 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:41

Zitat von el prieto im Beitrag #28
Zitat von George1 im Beitrag #25
El prieto verwirr mich nicht-hab ja weinig Ahnung von Havanna. - aber ist der Kreisverkehr nicht noch inVirgen del Camino?

Ich meine den unterhalb der Tankstelle, wenn Du an San Miguel vobeigefahren bist - bevor Du Richtung Playas Del Este fährst.




Irgendwie kommst du von der falschen Seite- ich hatte aus Richtung Centro gedacht und da kommt erst der. Kreisel, dann die "el tunnel"Tanke und dann geht es Richtung A1

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.220
Mitglied seit: 25.05.2005

#32 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 12:55

Zitat von George1 im Beitrag #31
ich hatte aus Richtung Centro gedacht

Ich auch, und meine die Tanke der Rotonda de Guanabacoa. Bevor Du dahin kommst, liegt rechts Partin Perez, das zu San Miguel gehört.
Du meinst wahrscheinlich weiter oben die Rotonda Cojimar.

Cristal Otti
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.278
Mitglied seit: 09.03.2011

#33 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 13:13

Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Hahaha das mit der Telenovela ist Geil, Aber das bin ich nicht, das würde die gleich checken. Aber das mit den Bekannten in San Migel ist natürlich ein Versuch wert. Adresse muss ich noch rauskriegen. Alles woran ich mich erinnern kann ist das es ganz in der Nähe eines Gefängnisses ist. Sie ist übrigens maximal 30 und hat bereits 4 Kinder von 3 Männern, von denen einer auch ein Deutscher ist. Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Wenn sie nach dem Vater gefragt wird, müsste sie ehrlicherweise antworten:
"Das weiß ich doch nicht. Greif doch mal in ein laufendes Sägeblatt
und sag mir dann , welcher Zahn dich geschnitten hat.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#34 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 13:26

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #33
Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Hahaha das mit der Telenovela ist Geil, Aber das bin ich nicht, das würde die gleich checken. Aber das mit den Bekannten in San Migel ist natürlich ein Versuch wert. Adresse muss ich noch rauskriegen. Alles woran ich mich erinnern kann ist das es ganz in der Nähe eines Gefängnisses ist. Sie ist übrigens maximal 30 und hat bereits 4 Kinder von 3 Männern, von denen einer auch ein Deutscher ist. Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Wenn sie nach dem Vater gefragt wird, müsste sie ehrlicherweise antworten:
"Das weiß ich doch nicht. Greif doch mal in ein laufendes Sägeblatt
und sag mir dann , welcher Zahn dich geschnitten hat.


entweder ist sie nicht Freundin von "Gummitütchen" oder sie hat die Technik raus die Dinger jeweils zum platzen zu bringen.

Cristal Otti
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.278
Mitglied seit: 09.03.2011

#35 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 13:31

Zitat von Ralfw im Beitrag #34
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #33
Zitat von Toni-T im Beitrag #26
Hahaha das mit der Telenovela ist Geil, Aber das bin ich nicht, das würde die gleich checken. Aber das mit den Bekannten in San Migel ist natürlich ein Versuch wert. Adresse muss ich noch rauskriegen. Alles woran ich mich erinnern kann ist das es ganz in der Nähe eines Gefängnisses ist. Sie ist übrigens maximal 30 und hat bereits 4 Kinder von 3 Männern, von denen einer auch ein Deutscher ist. Vielleicht geht da bei jemandem ein Licht auf...

Wenn sie nach dem Vater gefragt wird, müsste sie ehrlicherweise antworten:
"Das weiß ich doch nicht. Greif doch mal in ein laufendes Sägeblatt
und sag mir dann , welcher Zahn dich geschnitten hat.


entweder ist sie nicht Freundin von "Gummitütchen" oder sie hat die Technik raus die Dinger jeweils zum platzen zu bringen.

Vielleicht heißt der Sohn ja Preservativo Reventar

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#36 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 13:46

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #35
Zitat von Ralfw im Beitrag #34

entweder ist sie nicht Freundin von "Gummitütchen" oder sie hat die Technik raus die Dinger jeweils zum platzen zu bringen.

Vielleicht heißt der Sohn ja Preservativo Reventar

und die Tochter "Concepción Inmaculada"

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#37 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 13:58

Wo liegt denn eigentlich das Problem?

Wenn ich Toni richtig verstehe - und das würde mir auch so gehen - will er natürlich wissen, ob es dort einen Sohn von ihm gibt.

Und wenn es dann noch ein Land wie Kuba ist, wo man die Unterhaltszahlung selbst frei bestimmen kann....

Kann ja wohl nicht so schwer sein, eine Speichelprobe (Haare funktionieren nur mit frisch ausgerissenen Wurzeln - => das arme Würmchen) von dem Bub zu bekommen, um hier einen Vaterschaftstest zu machen.

...und wenn man der Mutter klar macht, dass man immerhin eine Entscheidung über mas o menos CUC 50.000,- trifft (200 CUC pro Monat - 20 Jahre), man aber Gewissheit brauche, dass es wirklich der eigene Sohn sei, kann man, sollte sie sich weigern, getrost davon ausgehen, dass es nicht der Fall ist.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#38 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:19

Hi@all!


Ich warte nun 6 Jahre auf diese Nachricht.

Vielleicht sollte Du es mal so betrachten.

Mit 100 CUC gehst Du mit der Kindsmutter zur Juridica International
und bist rechtmässig Vater eines Cubanitos.
Das gibt dir das Recht zu

- Visa Familiar: wohnen bei wem du willst, kein CP oder Hotel Zwang
- Residente Permanente: Recht auf Kauf von Immobilien, einmal pro Jahr Aduana Gebühren in CUP u.v.m.

Falls dich das interessiert.

Ich kenne keinen Kindsvater in Cuba der regelmässig Alimente zahlt.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:21

Ha ha Flipper.Wenn Du in Cuba vorm Poppen dem Mädel sagst, im Bedarfsfall bekommt sie 50-200 CUC Unerhalt.Reitet die Dich bis Du keine Flüssigkeiten mehr hast.ha ha.
Der Unterhalt liegt bei 1-2 CUC pro Monat.Musste der Exmann meiner Frau für unseren Lütten zahlen!!!

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#40 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:39

Also ohne eindeutigen Beweis zahle ich ohnehin nix. Nur frage ich mich weshalb sie so einen Riesenlüge auftischt wenn am Ende eh heraus kommt das ich nicht der Vater bin, Also vorausgesetzt ich bin nicht der Vater wozu dann das Ganze?

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.078
Mitglied seit: 08.11.2012

#41 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:52

Zitat von Toni-T im Beitrag #40
Also ohne eindeutigen Beweis zahle ich ohnehin nix. Nur frage ich mich weshalb sie so einen Riesenlüge auftischt wenn am Ende eh heraus kommt das ich nicht der Vater bin, Also vorausgesetzt ich bin nicht der Vater wozu dann das Ganze?


Siehst du die Situation in Europa heutzutage ? Leider gelten die D als Bobos in viele Länder. Ein versucht ist wert, genauso wie bei der Selfie in September...

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#42 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:54

Mach den Vaterschaftstest! Schick das nötige dahin und lass es Dir wieder mitbringen (am einfachsten von einem Forummitglied). Dann lass den Test hier durchführen und wenn Du der Vater bist musst Du halt die Verantwortung übernehmen.

http://www.genolytic.de/Vaterschaftstest.106.0.html

Carnicero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#43 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:56

Zitat von ull im Beitrag #41
....Leider gelten die D als Bobos in viele Länder. .....



Schreibt ausgerechnet ein Pinareño

Carnicero

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#44 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 14:57

Zitat von falko1602 im Beitrag #39
Ha ha Flipper.Wenn Du in Cuba vorm Poppen dem Mädel sagst, im Bedarfsfall bekommt sie 50-200 CUC Unerhalt.Reitet die Dich bis Du keine Flüssigkeiten mehr hast.ha ha.
Der Unterhalt liegt bei 1-2 CUC pro Monat.Musste der Exmann meiner Frau für unseren Lütten zahlen!!!

Flipper meinte sicherlich 200 CUP/Monat.
So gibt er immer noch das Doppelte wie ein Cubi!

Oder aber unser Flipperchen überweist selbst 200 CUC pro Monat!

Saludos

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.078
Mitglied seit: 08.11.2012

#45 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 15:08

Zitat von carnicero im Beitrag #43
Zitat von ull im Beitrag #41
....Leider gelten die D als Bobos in viele Länder. .....



Schreibt ausgerechnet ein Pinareño


Ich meinte damit die meisten Deutschen sin Menschen mit sehr moralischen und humanitärichen Wärten, das mach mir stolzt hier leben zu dürfen. deswegen ist ein Kind von einem deutschen Staatbürger so wie ein Lottogewinn.....und machen nutzen das aus

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#46 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 15:11

Carnicero

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#47 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 15:29

Zitat von falko1602 im Beitrag #18
Ist doch eigentlich alles nicht so schwer.
Wir kennen doch einen deutschen der auf Cuba wohnt, dessen Namen ich jetzt nicht nennen will,
aber vor kurzem Geburtstag hatte....

Der kann sicherlich heraus bekommen, ob er im Namen des Deutschen in Cuba bei einem unabhängigem Institut
den Test machen lassen kann.
Dann muss der Rotz nur zu ihm geschickt werden, wenn nicht kann er sicherlich gegen einen kleinen Obulus, den Rotz
vom Lütten besorgen und dann überlegen wir, wie es nach D kommt.....

Falls du mich meinst: Meine Tochter ist vom 3. - 7. März in Havanna (Konzert von Mayor Lazer) und könnte so eine Speichelprobe mitbringen, falls die Mutter sie in diesem Zeitraum in Vedado abgeben kann. San Miguel de Padrón ist ja nun unbedingt gleich um die Ecke. Falls der Treaderöffner mir einen Namen und Festnetz-Tel.-Nr. gibt (natürlich per PM), spreche ich mal mit der Dame um das zu organisieren. Handynummer geht auch, dann fallen aber Kosten an.
Falls mein Vorschlag auf Zustimmung stößt, müsste ich natürlich den "techn. Ablauf" einer Speichelprobe wissen. Ich bin ja noch nie in diese Verlegenheit gekommen.

Gruß
kdl

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#48 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 15:33

Zitat von falko1602 im Beitrag #39
Ha ha Flipper.Wenn Du in Cuba vorm Poppen dem Mädel sagst, im Bedarfsfall bekommt sie 50-200 CUC Unerhalt.Reitet die Dich bis Du keine Flüssigkeiten mehr hast.ha ha.
Der Unterhalt liegt bei 1-2 CUC pro Monat.Musste der Exmann meiner Frau für unseren Lütten zahlen!!!



Zitat von Sacke im Beitrag #44

Flipper meinte sicherlich 200 CUP/Monat.
So gibt er immer noch das Doppelte wie ein Cubi!

Oder aber unser Flipperchen überweist selbst 200 CUC pro Monat!


Zitat

"sei doch nicht so geizig, meine beste Freundin bekommt von ihrem kanadischen esposo 1000 cuc im Momant"

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.839
Mitglied seit: 26.04.2015

#49 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 16:21

Zitat von carlos primeros im Beitrag #20
yeah, klingt nach Telenovela und für mich wäre die entscheidende Frage: mitspielen oder den Spielverderber geben. Ich hab mal in die Requistie geschaut: das Kostum "total betroffen" "völligausdemhäuschen" sowie "überglücklichervater" wären gerade in allen Größen verfügbar.

Dann ginge es eigentlich nur noch um das richtige Drehbuch.

auf das hin: "Toni porque no crees en mi? Yo siempre he hablado la verdad."

würd ich antworten: Claro que detecreo, no tengo ninguna duda. Pero, mi amor, necessitas queohne que, da es dasselbe subjekt istsaber, es mi primer hijo y estoy mas que feliz.

no sabes lo que me has hecho feliz. Siempre, me dijeron que era infértil, y luego esto.
am besten ohne lo

besser decían siempre ist ein Signalwort für imperfekt
¿Cuándo se puede ver a la pequeña? Yo te gustaría tener en Alemania, comprar una casa y un Mercedes!
Me gustaría tenerte
ok, ok, vielleicht müssten noch kleinere Korrekturen am Drehbuch vorgenommen werden, aber ich kann mich schonmal nach einem Filmteam umschauen und eine entsprechende Location einbuchen





Bitte nicht böse sein, in Spanisch zu korrigieren ist halt mein Nebenjob. Das mit dem te/de war eh nur ein Tippfehler die passieren mir auch zuhauf. Und da du von kleinen Korrekturen gesprochen hast, habe ich das mal beim Wort genommen.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#50 RE: Bin ich der Vater??
01.03.2016 16:52

Zitat von kdl im Beitrag #47
Falls der Treaderöffner mir einen Namen und Festnetz-Tel.-Nr. gibt (natürlich per PM), spreche ich mal mit der Dame um das zu organisieren.

Gruß
kdl


Mailadresse würde auch ausreichen

Gruß
kdl

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allen kubanischen Vätern...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von MarionS
1 19.06.2016 12:39
von Mirle • Zugriffe: 307
Vater auf Besuch
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von lolo
17 16.07.2014 01:05
von Pedro71 • Zugriffe: 1211
Vater auf Besuch
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lolo
2 14.07.2014 23:48
von iris • Zugriffe: 598
Verpflichtungserklärung von Vater machen lassen?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cubaña
49 01.04.2014 13:37
von clara • Zugriffe: 2346
Hilfe ich suche mein Vater !!!!!!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubanita_20
78 13.02.2006 00:38
von Jogni • Zugriffe: 7426
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de