Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 3.052 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#76 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 13:55

Ja aber von dem Geld gibt er die Hälfte an seine Großeltern ab. Die haben halt nur die Peso Rente! Und er ist halt nicht faul deshalb arbeitet er auch.

Hahahahh Otti der ist wirklich gut!

Ich liebe derbe Scherze!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#77 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 14:51

Zitat von Sisyphos im Beitrag #74
Zitat von Timo im Beitrag #73
... Ich schicke nur 150€ nach Kuba jeden Monat...

Nur ist gut. Du weißt aber schon, dass Du ihn damit zu einem reichen Mann machst? Für kubanische Verhältnisse jedenfalls ist das viel Geld. Da müsste er nicht mehr nebenbei arbeiten.

Viel Geld für kubanische Verhältnisse, ja!!! Aber reicher Mann und nicht mehr arbeiten müssen? Das sehe ich entschieden anders. Wenn man als junger Mann sich vernünftig einkleiden, normal essen und auch ab und zu mal auf die Piste will, sind 150 € nicht zu viel, zumal, wenn man in Havanna wohnt.

Gruß
kdl

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#78 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 15:06

Zitat von kdl im Beitrag #77
Wenn man als junger Mann sich vernünftig einkleiden, normal essen und auch ab und zu mal auf die Piste will, sind 150 € nicht zu viel, zumal, wenn man in Havanna wohnt.

Das mit Havanna ist der Punkt. Auf dem campo im Oriente wären 150 Euro dagegen viel.

Zitat
Ja aber von dem Geld gibt er die Hälfte an seine Großeltern ab.


Die werden die Kohle sicherlich mehr brauchen als er Oder bekommt es vielleicht doch der kubanische marido?
Eine ganz neue Konstellation wäre es, wenn das Geld für seine novia(s) draufginge.

Was Kuba betrifft, so sind weder den derben Scherzen, noch der Phantasie irgendwelche Grenzen gesetzt

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#79 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 15:43

Zitat von el prieto im Beitrag #78

Eine ganz neue Konstellation wäre es, wenn das Geld für seine novia(s) draufginge.


Naja, ganz so neu wäre das nicht, vielleicht für Timo, aber nicht für Kuba. Alles schon erlebt (nein, nicht aus eigener Erfahrung!)

Gruß
kdl

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#80 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 15:46

Hahahah mir ist es ziemlich egal ob er novias/novios hat. Ist schließlich ne Fernbeziehung, da will ich ihn nicht in einen Käfig zwängen den ich sowieso nicht kontrollieren kann. Immer schön realistisch bleiben.

Ich lebe in London ja auch nicht im Käfig. Hier auf dem Istanbul Trip auch nicht. Wenn wir dann irgendwann mal gemeinsam leben werden, läuft das natürlich anders. (Hoffe ich zumindest )

Bei den Abuelos in Gibara kommen aber monatlich 80 Fulas an, das kontrolliere ich auch.

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#81 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:02

Zitat von kdl im Beitrag #77

Wenn man als junger Mann sich vernünftig einkleiden, normal essen und auch ab und zu mal auf die Piste will, sind 150 € nicht zu viel, zumal, wenn man in Havanna wohnt.
Gruß
kdl

Ich schicke meinen novias ja auch ab und zu was, weil ich weiß, dass sie es brauchen können, aber so eine monatliche Rente damit sie sich schick einkleiden und auf die Piste gehen kann, nee so liebestoll wäre ich nicht.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#82 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:13

Tja wenn man halt so richtig verknallt ist ...und dann bin ich halt generell wohl eher großzügig/ausnutzbar.

Aber ich glaube er gibt das meißte für Essen kaufen aus. Ab und zu trinkt er wohl mal ein paar cervezas aber teuere Klamotten habe ich noch nicht bei ihm entdeckt.

Ich hoffe mal er ist nicht so abgebrüht und versteckt sie vor mir, wenn ich zu Besuch bin.

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#83 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:18

Zitat von Timo im Beitrag #82
Tja wenn man halt so richtig verknallt ist ...
Mehr Geld bringt in Kuba zwar mehr Sex, aber wohl kaum mehr 'Liebe'

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#84 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:26

Zitat von Mario im Beitrag #81
so eine monatliche Rente damit sie sich schick einkleiden und auf die Piste gehen kann, nee so liebestoll wäre ich nicht.


Vielleicht ist das ja nicht liebestoll, sondern einfach nur eine Art "entspannte Großzügigkeit", wobei Timo ja eh einen entspannten Eindruck macht. Jedenfalls eine ziemlich coole Einstellung, wie ich finde!
Es soll dagegen ja auch Fälle geben, bei denen man drei Kröten rüberschickt und sich dann auch noch ein "Haushaltsbuch" zeigen lässt

Und ob jemand auf die Piste geht oder nicht hängt nun auch nicht von ein paar CUC mehr oder weniger ab. Sollte das mit Omma und Oppa stimmen, sind es schließlich nur 75 Euro. Das ist in Havanna für einen "jungen Mann" wahrlich nicht die Welt - und in London ein Essen zu zweit beim Italiener.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.089
Mitglied seit: 09.12.2011

#85 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:26

kann mir einer sagen,was das mit hausbauen zu tun hat.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.545
Mitglied seit: 14.08.2012

#86 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:29

Klar!

Könnte ja sein, Timos novio spart auf ein Haus.
Könnte aber auch sein, dass wir uns nur wieder mal verquatscht haben.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#87 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:32

Zitat von Sisyphos im Beitrag #86
Könnte ja sein, Timos novio spart auf ein Haus.

Und zwar für Oma und Opa. Deshalb bleiben ihm nur 75 und nicht 150 im Monat!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#88 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:33

Liebe kann man glaube ich nirgendwo kaufen. Aber sowie es aussieht gibt es ja auch hier im Forum erfolgreiche Beziehungen trotz der finanziellen Unterschiede.

Ich weiss schon was ich tue, 150€ im Monat tun mir nicht weh, ihm und den abuelos hilft es aber sehr. Wenn er wirklich nur hinter meinen Geld her ist, wär das natürlich bitter. Aber da komme ich schon darüber hinweg. Nachdem der Saudi mit dem ich vorher zusammen war von seiner Familie wahrscheinlich in eine Ehe gezwungen wurde, erschüttert mich weniger als vorher.

Aber dann verdient er wirklich einen Oscar für sein Schauspiel. Damit meine ich NICHT den Sex. Wir kommen wirklich super miteinander aus, haben ähnlich Interessen, reden Stundenlang, lachen viel, verbringen immer eine tolle Zeit miteinander. Ich fühle mich wirklich sehr wohl und glücklich mit ihm.

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#89 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:33

Zitat von Sisyphos im Beitrag #86
Klar!

Könnte ja sein, Timos novio spart auf ein Haus.

Da bin ich sogar ziemlich sicher

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.858
Mitglied seit: 26.04.2015

#90 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 16:36

Er möchte eher ein Auto haben! Was auf Kuba ja wohl noch teurer ist...

Novato
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 115
Mitglied seit: 14.11.2015

#91 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 18:15

Zitat von santana im Beitrag #85
kann mir einer sagen,was das mit hausbauen zu tun hat.
Zitat von Sisyphos im Beitrag #86
Klar!
Könnte ja sein, Timos novio spart auf ein Haus.


Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#92 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 19:56

By the way, man kann in Kuba auch offizielle Handwerker anstellen..... und oh Wunder die Hausrestauration klappt bestens (ohne Hehlerware). Ja, und mit dem Material gibt es auch keine Problems. Kostet eben etwas mehr.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#93 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 20:25

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#94 RE: Hausbau in Matanzas
16.02.2016 20:43

Zitat von Lothar im Beitrag #92
By the way, man kann in Kuba auch offizielle Handwerker anstellen..... und oh Wunder die Hausrestauration klappt bestens (ohne Hehlerware). Ja, und mit dem Material gibt es auch keine Problems. Kostet eben etwas mehr.


Wieder beim Thema

Was hast du schon gebaut in Kuba, wenn man fragen darf? Hätte gerne die Adressen von den Handwerker und Contratistas die alles Schlüsselfertig erstellen oder renovieren.
Was heist offizielle Handwerker? Auch bei diesen bist du nicht sicher, dass sie mit mit "organisiertem" Material bauen und du als Bauherr kannst Probleme kriegen.

mit dem Material gibt es auch keine Probleme.... Du meinst also mit genügend Geld last sich alles Zeitnah kaufen. Dann sag mir doch schnell, wo man in Havanna die letzten zwei Wochen Cemento Cola kaufen konnte (braucht man zum fliessen legen)

Saludos

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Telefonat nach Matanzas???!!!
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von blauern15
13 16.03.2014 17:14
von carnicero • Zugriffe: 488
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18811
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de