Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.375 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.617
Mitglied seit: 20.05.2008

Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 16:12

Bestimmt ist jemand schonmmal mit den "Holländern" zur Insel geflogen! Bin beim Flügesuchen auf deren Seite gekommen https://www.klm.com/travel/de_de/apps/eb...outboundMonth=! Im Februar so ca. 650 bis 700€.
Gibt's da evtl. "Besonderheiten" o.Ä.?

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#2 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 17:10

penetranter Käsegeruch

nein, war ok. Ich bin im November mit einer Kombination aus Air-France/KLM geflogen und es war ok, nichts auffälliges. Air France bringt das Essen automatisch mit Wein, KLM war nagelneue 777 mit guter Auswahl an Filmen. Zum Einschlafen hatte ich 50 Shades of Grey, hat gewirkt (gäääähn)

mit den Engländern wäre ich vielleicht vorsichtig, vielleicht haben die's gerade mit der Verdauung?

http://www.vice.com/en_ca/read/someone-d...nd-and-land-475

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#3 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 17:25

Hhahaah aber BA fliegt gar nicht nach Kuba, das macht nur Virgin Atlantic.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#4 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 18:26

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #1
Bestimmt ist jemand schonmmal mit den "Holländern" zur Insel geflogen! Bin beim Flügesuchen auf deren Seite gekommen https://www.klm.com/travel/de_de/apps/eb...outboundMonth=! Im Februar so ca. 650 bis 700€.
Gibt's da evtl. "Besonderheiten" o.Ä.?


Never fly again with KLM...

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 958
Mitglied seit: 10.04.2002

#5 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 19:52

bin vor einigen Jahren mit KLM geflogen, alles unproblematisch, außer dass in Sitzlehnen keine Monitore waren und man externe Player in die Hand gedrückt bekam. Wein gabs zum Essen keinen gratis.

Tina

LINA
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 400
Mitglied seit: 05.07.2005

#6 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 20:46

Ich fliege deutlich lieber KLM als Condor. Essen ist besser, mehr Freigepäck, mehr Handgepäck.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: Erfahrungen mit KLM
01.02.2016 21:30

Ich glaube alles was D/Europa nach Kuba fliegt ist besser als Condor...

prefierocuba
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 44
Mitglied seit: 22.12.2014

#8 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 09:17

Ich bin schon öfters mit KLM via Amsterdam geflogen. In letzter Zeit habe ich nur neue Flugzeuge erlebt.Service und Essen waren gut. Handgepäck wird nicht nachgewogen.Alles entspannt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#9 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 09:29

Ob man ab Schiphol fliegt hängt aber auch von dem Wohnort in D ab. In SdC habe ich schon mehrfach eine Familie aus Enschede getroffen, sie fliegen immer ab D. .

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#10 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 11:12

Zitat von Timo im Beitrag #7
Ich glaube alles was D/Europa nach Kuba fliegt ist besser als Condor...



schonmal Thomas Cook geflogen? was sagt man in GB: Don't book .......

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#11 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 15:36

Nein, aber Thomas Cook ist ja quasi die englische Condor. Selbe Muttergesellschaft.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 15:50

Zitat von Timo im Beitrag #11
Nein, aber Thomas Cook ist ja quasi die englische Condor. Selbe Muttergesellschaft.


Dezember 2014 bin ich pünktlich mit der englischen Condor (Ersatzflieger) von FRA nach HOG geflogen. Alkoholische Getränke waren gratis und es gab keine Beschränkung. Leider gibt es immer unzufriedene Vollpfosten, sie haben sich aufgeregt, dass das "Personal" die deutsche Sprache nicht beherrschte .

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#13 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 15:51

Aber die haben wohl nur Monitore an der Decke oder?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#14 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 15:54

In meinem Fall war das so .

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 991
Mitglied seit: 18.06.2015

#15 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 22:24

Zitat von Varna 90 im Beitrag #12
Zitat von Timo im Beitrag #11
Nein, aber Thomas Cook ist ja quasi die englische Condor. Selbe Muttergesellschaft.


Dezember 2014 bin ich pünktlich mit der englischen Condor (Ersatzflieger) von FRA nach HOG geflogen. Alkoholische Getränke waren gratis und es gab keine Beschränkung. Leider gibt es immer unzufriedene Vollpfosten, sie haben sich aufgeregt, dass das "Personal" die deutsche Sprache nicht beherrschte .



Nun, ja. Würde mich nicht drüber aufregen, aber ich verlange auch von Engländern, dass sie eine Fremdsprache sprechen. Kommt leider zu selten vor. Die Zahl der Engländer die eine Fremdsprache sprechen, hat sich von 1980 ein Drittel auf 2010 ein Viertel verringert.

Unsere Landsleute regen sich ja eher auf, wenn Kubaner kein Englisch sprechen.

VG
Doch

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#16 RE: Erfahrungen mit KLM
03.02.2016 22:45

Beim Ersatzflieger könnte man das als Notlösung sehen, aber Ok. Damit gibt es eine 1:1 chance. FRA zu HOG bedeuted, daß entweder Spanisch oder Deutsch gesprochen wird. Wie war der %-Satz der spanischsprechenden Crew beim Flug?
Soweit mal 'Objektiv', davon abgesehen glaube ich persönlich auch, daß englischsprachige sogar noch ignoranter sind als Kubaner, Franzosen, (Deutsche ?)

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#17 RE: Erfahrungen mit KLM
04.02.2016 09:53

Für mich war das in Bezug auf die Sprache auch voll unwichtig. Die Crew der englischen Ersatzmaschine sprach SPANISCH und natürlich englisch - und war ansonsten ganz besonders freundlich. Die Opfer verstanden nur Deutsch, deshalb waren sie unzufrieden .

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#18 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 00:06

Zitat von Varna 90 im Beitrag #9
Ob man ab Schiphol fliegt hängt aber auch von dem Wohnort in D ab. In SdC habe ich schon mehrfach eine Familie aus Enschede getroffen, sie fliegen immer ab D..

Wenn beide D für Deutschland stehen, dann geht das nicht.

KLM darf nicht von Deutschland nach Kuba fliegen.

Ich bin übrigens auch schon mit KLM ab Schiphol nach Havanna geflogen.

...war O.K.



Nur eines, was aber mich als Einzigen gestört hat: Das "Klima" lässt sich nicht mehr pro Sitz steuern, sondern nur die ganz Kabine "am Stück".
Aus dem Gebläse über mir kam es so heftig und so kalt raus, dass ich den größten Teil des Fluges mit Lederjacke unter der Wolldecke verbracht habe.

Auch der Steward konnte daran nichts ändern.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.280
Mitglied seit: 09.03.2011

#19 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 06:28

@Flipper: Welcher Religion gehörst du an?
Sieht aber gefährlich aus.
Ich fliege dieses Jahr auch mit KLM von
Frankfurt über Schiphol nach Havanna.
Bin mal gespannt.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 991
Mitglied seit: 18.06.2015

#20 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 08:39

KLM soll ganz in Ordnung sein. Zudem haben die ganz gute Zubringerflüge aus D nach Schiphol. Der Umstieg dort klappt sehr gut.

Ruben
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 373
Mitglied seit: 09.12.2012

#21 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 11:24

Bin schon 2x mit KLM via Amsterdam nach Havanna geflogen. Ich war zufrieden.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#22 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 16:23

@Flipper20 Das ist bei allen Widebodyjets so. Bei allen Flugzeugen mit 2 Gängen kann man das Klima nicht individuell steuern, weil die Decke zu hoch ist. Ich bin mir nicht sicher wie es bei Condor, weil die 767 für ein 2 Gang Flugzeug doch recht klein ist. Aber auf der Boeing 777 787 oder 747 geht das nicht, ebenso wenig wie auf dem Airbus 330, 340 oder 380. Das hat nix mit KLM zu tun.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#23 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 16:46

--- 18 --- /FLIPPER

Den Beitrag hast du offensichtlich nicht geschnallt. D steht für Deutschland, nicht für Düsseldorf. Wenn dein Wohnort weiter von Schiphol entfernt ist, dann wirst du ja kaum von NL fliegen. Oder? Enschede liegt bekanntlich direkt an der Grenze zu Deutschland. Daher fliegt die holländische Familie auch mit CONDOR ab Deutschland. Alles klar . Ich wünsche dir einen schönen Rosenmontag .

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.841
Mitglied seit: 26.04.2015

#24 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 16:50

Ja aber Varna, Frankfurt ist mit ca 350 km mehr als doppelt so weit von Enschede wie Schiphol. An der Entfernung liegst also nicht...wohl eher am Preis?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#25 RE: Erfahrungen mit KLM
07.02.2016 17:41

Zitat von Varna 90 im Beitrag #23
--- 18 --- /FLIPPER

Den Beitrag hast du offensichtlich nicht geschnallt. D steht für Deutschland, nicht für Düsseldorf. Wenn dein Wohnort weiter von Schiphol entfernt ist, dann wirst du ja kaum von NL fliegen. Oder? Enschede liegt bekanntlich direkt an der Grenze zu Deutschland. Daher fliegt die holländische Familie auch mit CONDOR ab Deutschland. Alles klar . Ich wünsche dir einen schönen Rosenmontag .

Dagegen muss ich mich leider verwehren - und behaupten, dass Du nicht geschnallt hast, dass es um KLM geht - und zwar ausschließlich um KLM.

Dein Beitrag #9 liest sich so, als könne man wahlweise mit KLM ab Schiphol oder irgendwo ab Deutschland fliegen.
Und das wäre falsch.
Du erwähnst mit keiner Silbe, dass Deine Freunde dann nicht mehr mit KLM (was Thema ist), sondern auf COCDOR umsteigen (was nicht mehr Thema ist).

Trabu will was zu KLM wissen - und mit KLM fliegst man ungefragt immer ab Schiphol!

...und ´nen schönen Rosenmontag wünsch ich Dir natürlich auch!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
aktuelle Erfahrungen mit Inlandsflügen Cubana?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von mmansel
1 27.06.2016 20:29
von Ralfw • Zugriffe: 350
Aus aktuellem Anlass: Wer hat Permanente vor Ort in CU beantragtragt - Erfahrungen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von viejero
28 23.11.2016 21:53
von viejero • Zugriffe: 1275
Erfahrung mit Cuba Travel Network
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von MartinHH
9 18.02.2016 23:21
von hombre del norte • Zugriffe: 876
Mietwagen doppelt abgebucht - Erfahrungen mit Reklamation bei Visa?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von andyy
13 03.02.2016 20:54
von Varna 90 • Zugriffe: 494
Erfahrungen mit der RESIDENCIA TEMPORAL
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
2 02.12.2015 09:59
von Tina • Zugriffe: 715
Erfahrungen mit envioregalos.com in Bezug auf Lebensmittel
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Timo
10 03.12.2015 18:08
von Santa Clara • Zugriffe: 1104
Erfahrungen Mail-Laufzeit mit nauta
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von MarionS
11 17.06.2015 08:29
von Mocoso • Zugriffe: 538
chdk Erfahrungen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ull
2 15.01.2014 13:33
von ull • Zugriffe: 343
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de