Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 7.275 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
caleton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 07.12.2005

#126 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
24.02.2016 21:13

en la plaza wurde extra einige Zelte aufgestellt und z.B. aus anderen Provinzen Feuerwehr y la defenca civil angefordert.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#127 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 10:22

Hi@all!

Zitat von caleton im Beitrag #117
Bin gerade zurück aus Stgo, hat ganz schön gewackelt - war kein schönes Gefühl. Haben 3 Nächte im freien verbracht. Das letzte Beben war am Donnerstag um 17:00


Sind schon lustig die Kubaner.
Bei jedem Schnupfen schnell ins Hospital.
Genauso die algemeine Panikmache wegen den Mini Erdstössen, von den nur am Anfang etwas zu spüren war
und nix und niemand zu Schaden gekommen ist.

Wenn mich meine Leute nicht ständig aus dem Schlaf gerissen hätten...

Die ganze Truppe war dann auch schon abmarschbereit zum draussen schlafen, ich hätte dann das Haus bewacht,
der Regen hat dann aber auch alles zu nichte gemacht und die Leute in Ihre Häuser zurückgetrieben.

Das sich Ein Yuma von dieser Panikmache anstecken lässt.

Bemerkenswert ist eher das es einige Tage immer mal wieder gewackelt hat.
Zum Glück ist der ganz große Knall wie in Nepal oder Haiti ausgeblieben.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.770
Mitglied seit: 06.10.2011

#128 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 12:57

Zitat von nico_030 im Beitrag #127
Hi@all!

Zitat von caleton im Beitrag #117
Bin gerade zurück aus Stgo, hat ganz schön gewackelt - war kein schönes Gefühl. Haben 3 Nächte im freien verbracht. Das letzte Beben war am Donnerstag um 17:00


Sind schon lustig die Kubaner.
Bei jedem Schnupfen schnell ins Hospital.
Genauso die algemeine Panikmache wegen den Mini Erdstössen, von den nur am Anfang etwas zu spüren war
und nix und niemand zu Schaden gekommen ist.

Wenn mich meine Leute nicht ständig aus dem Schlaf gerissen hätten...

Die ganze Truppe war dann auch schon abmarschbereit zum draussen schlafen, ich hätte dann das Haus bewacht,
der Regen hat dann aber auch alles zu nichte gemacht und die Leute in Ihre Häuser zurückgetrieben.

Das sich Ein Yuma von dieser Panikmache anstecken lässt.

Bemerkenswert ist eher das es einige Tage immer mal wieder gewackelt hat.
Zum Glück ist der ganz große Knall wie in Nepal oder Haiti ausgeblieben.

joerg



Viele Kubaner in Kuba sind durch Angst geprägt, wobei es da aber auch extreme Unterschiede gibt. Aber Viele in Kuba haben Angst vor Polizei etc.

Tatsächlich waren die Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der vielen kleinen Erdbeben schon ein wenig gerschtfertigt, und nicht slle Kubaner sind in Panik verfallen. Aber es gab halt auch Einige in Kuba die, als staatliche Erdbebenforscher, ein sehr großes Beben als wahrscheinlich dargestellt haben.

Ausserdem hat es sehr wohl Schäden an Casas in Santiago gegeben, zumindest einige Dächer sind aufgrund mangelhafter dafür aber preisgünstiger Bauweise massiv beschädigt worden.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.869
Mitglied seit: 26.04.2015

#129 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 13:06

Ja das habe ich auch beobachtet, dass die Kubaner sehr schissig sind. Direkt immer zum Arzt, Angst vor Sonnenbrand, vor Dieben, vor Überfällen, vor Haien, vorm Fliegen etc.

Oft sind es sogar richtige Machos, die sich wie kleine Mädchen verhalten. Mein Freund (der is auch ganz schön Macho) will jetzt auch nicht mehr nach Europa kommen wegen der Terroristen

Naja mir soll es Recht sein, spar ich ordentlich Kohle

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#130 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 13:09

Mit der "Panikmache" sind die Kubaner zumindest mal bei ihren Hurricanes bisher immer gut gefahren.

caleton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 07.12.2005

#131 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 16:31

Das sich Ein Yuma von dieser Panikmache anstecken lässt.

-------

möchte Dich sehen wenn dir die Decke auf den Kopf gefallen ist. Außerdem ist unser Nachbar einer der Seismologen die im TV die
" Panik " deiner Meinung nach angefacht haben. Leider kann niemand die Stärke, Uhrzeit, oder Stärke vorher sagen.....
Ist halt kein Hurrikan !

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#132 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 18:27

Hi@all!

Meines Wissens sind die wirklich gefährlichen Beben ohne Ansage.
Die Nachbeben haben normalerweise gleiche oder geringere Stärken?!

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#133 RE: Serie von Erdbeben in Santiago de Cuba
25.02.2016 18:33

Zitat von Timo im Beitrag #129
Ja das habe ich auch beobachtet, dass die Kubaner sehr schissig sind. Direkt immer zum Arzt, Angst vor Sonnenbrand, vor Dieben, vor Überfällen, vor Haien, vorm Fliegen etc.

Oft sind es sogar richtige Machos, die sich wie kleine Mädchen verhalten. Mein Freund (der is auch ganz schön Macho) will jetzt auch nicht mehr nach Europa kommen wegen der Terroristen

Naja mir soll es Recht sein, spar ich ordentlich Kohle


Tja Timo, deswegen leben auf Kuba die meisten 90 jährige . Hier gelesen in einen anderen thread!
Saludos
Chepina

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
April 2015 Sammeltaxitransfer Flughafen Holguin-Santiago oder Santiago-Flughafen Holguin
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Edmundo Dantes
0 02.04.2015 16:03
von Edmundo Dantes • Zugriffe: 273
Erdbeben Santiago/Guantanamo
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von prerowjoggen
6 05.10.2010 10:59
von schafi • Zugriffe: 873
El clásico Industriales-Santiago abrirá la serie nacional cubana de béisbol
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
0 25.10.2007 19:18
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 178
FOTO-GALERÍA DE CUBA
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
1 13.04.2007 15:01
von Cubamulata • Zugriffe: 623
frage zu flug trinidad-santiago(cuba)
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von sigfredo
1 25.08.2004 23:42
von Chris • Zugriffe: 804
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de