Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.743 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2
Polo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 129
Mitglied seit: 10.12.2011

Batidos verdes
26.12.2015 21:31

Liebe Forums- und Kubafreunde,

ich möchte während meines nächsten Kubaafenthaltes nicht auf meine grünen Smoothies verzichten. Sehe jedoch folgende Herausforderung. Wie mixe ich all die leckeren Früchte und Gemüse ?
In welcher tienda in Santiago verkaufen sie Mixer/Batidiora, die für die Zubereitung von Smoothies taugen?

Standuhr
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 154
Mitglied seit: 20.10.2015

#2 RE: Batidos verdes
26.12.2015 22:19
cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#3 RE: Batidos verdes
26.12.2015 22:32

LOL,ein Mixer kostet ca.30 CUC.
Und einen Urlaub lang hält der auch.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.575
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Batidos verdes
27.12.2015 00:42

So ´n geiler "Zauberstab" kostet unter € 10,- und hat stramme 600 Watt - geil für Kuba.

Allerdings mit 220V !

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#5 RE: Batidos verdes
27.12.2015 13:21

Zitat von Flipper20 im Beitrag #4
So ´n geiler "Zauberstab" kostet unter € 10,- und hat stramme 600 Watt - geil für Kuba.

Allerdings mit 220V !





Mag ja geil fuer Cuba sein, aber fuer die Zubereitung vom Smoothies die ja in der Regel aus rohem Obst und Gemuese hergestellt werden , nur sehr
bedingt geeignet. Da nimmt man besser einen Standmixer Kosten so ab 30.00 Euro, ein bisschen groesser und schwerer als Flippers "Zauberstab"
aber in 20 Sekunden ist der Power Drink fertig und man muss danach nicht die Kueche putzen und die Klamotten wechseln

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#6 RE: Batidos verdes
27.12.2015 13:33

Zitat von Espanol im Beitrag #5
ein bisschen groesser und schwerer als Flippers "Zauberstab"





hast du ihn gesehen??

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: Batidos verdes
27.12.2015 13:42

Der http://www.amazon.de/dp/B00MNBYU3W?psc=1 wäre nicht schlecht für Kuba und nicht teuer.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.814
Mitglied seit: 08.09.2002

#8 RE: Batidos verdes
27.12.2015 14:31

Zitat von Pauli im Beitrag #7
Der http://www.amazon.de/dp/B00MNBYU3W?psc=1 wäre nicht schlecht für Kuba und nicht teuer.


Zitat
Stromversorgung: 230 V

--

hdn

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Batidos verdes
27.12.2015 14:38

Zitat von hombre del norte im Beitrag #8
Zitat von Pauli im Beitrag #7
Der http://www.amazon.de/dp/B00MNBYU3W?psc=1 wäre nicht schlecht für Kuba und nicht teuer.


Zitat
Stromversorgung: 230 V




das sollte heute in Kuba kein Problem mehr sein ,zumindest in den Miet-Casas.
Meine Schwiegermutter hat schon seit fünf Jahren 220 Volt.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.575
Mitglied seit: 05.11.2010

#10 RE: Batidos verdes
27.12.2015 17:54

So einen normalen Standmixer gibt es in Kuba in fast jedem Geschäft zu kaufen - wenn es gerade welche gibt.

Die haben dann jedenfalls schon die richtige Betriebsspannung und kosten ca. 25 CUC.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#11 RE: Batidos verdes
27.12.2015 18:18

Nur weil ich mich auch für einen Smoothie-Maker interessiere (ansonsten sind Hausfrauen- und männerthemen nicht so mein Interessengebiet).

Ich habe gelesen, dass es bei der Auswahl des Gerätes wichtig sei, sich für einen Hochleistungsmixer zu entscheiden, nur die könnten Planzengrüns in kleinste Bestandteile aufsplittern. Angeblich sollen so mehr Vitalstoffe freigesetzt und vom Körper aufgenommen werden können.

Ich finde diese Mixer allerdings ziemlich teuer und bin unsicher, ob die wirklich notwendig sind. Weiß jemand mehr?

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#12 RE: Batidos verdes
27.12.2015 18:52

Zitat von Claudia.A im Beitrag #11
Nur weil ich mich auch für einen Smoothie-Maker interessiere (ansonsten sind Hausfrauen- und männerthemen nicht so mein Interessengebiet).

Ich habe gelesen, dass es bei der Auswahl des Gerätes wichtig sei, sich für einen Hochleistungsmixer zu entscheiden, nur die könnten Planzengrüns in kleinste Bestandteile aufsplittern. Angeblich sollen so mehr Vitalstoffe freigesetzt und vom Körper aufgenommen werden können.

Ich finde diese Mixer allerdings ziemlich teuer und bin unsicher, ob die wirklich notwendig sind. Weiß jemand mehr?





Hast Du das in der BRIGITTE oder der FRAu IM SPIEGEL gelesen

Reiner Marketinggang, ein normaler Standmixer z.B Moulinex reicht vollkommen aus, selbst hartes Gemuese wird ruckzuck zerkleinert, musst nur darauf aufpassen
genuegend Fluessigkeit einzufuellen.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#13 RE: Batidos verdes
27.12.2015 18:58

Nein, diese Zeitschriften überlasse ich Dir. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich es gelesen habe. Aber auch in einer ARD-Sendung, die sich mit dem Vergleichen bestimmter Produkte beschäftigt (gleich nach der Tagesschau (glaube ich) gab es solche Infos. Ich glaube, mit dem mechanischen Zerkleinern hat es nichts zu tun.
Aber wäre mir für ein Haushaltsgerät eh zu teuer, da kaufe ich weiter die fertigen Produkte, die tun es wahrscheinlich auch oder auch nicht.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#14 RE: Batidos verdes
27.12.2015 19:11

Zitat von Claudia.A im Beitrag #13
Nein, diese Zeitschriften überlasse ich Dir. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich es gelesen habe. Aber auch in einer ARD-Sendung, die sich mit dem Vergleichen bestimmter Produkte beschäftigt (gleich nach der Tagesschau (glaube ich) gab es solche Infos. Ich glaube, mit dem mechanischen Zerkleinern hat es nichts zu tun.
Aber wäre mir für ein Haushaltsgerät eh zu teuer, da kaufe ich weiter die fertigen Produkte, die tun es wahrscheinlich auch oder auch nicht.



Ich mache mir Smoothies seit gefuehlt 20 Jahren immer mit einem normalen Standmixer, o.k. mit einem Strohhalm kannst Du die nicht trinken

ansonsten superlecker und gesund. Diese hochmodernen und sehr teuren Kuechenmaschinen wer meint diese zu brauchen der soll halt das Geld ausgeben.

Mann kann natuerlich auch eine Liquiadora nehmen, dann gehen aber die Ballaststoffe verloren.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#15 RE: Batidos verdes
27.12.2015 19:44

Zitat von Espanol im Beitrag #14
Diese hochmodernen und sehr teuren Kuechenmaschinen

Meinst Du diese?
http://thermomix.vorwerk.de/home/

Da haben wir neulich bei Freunden mal mit rumhantiert. Der Hammer, das Ding!
Ich geh trotzdem lieber ins Restaurant und lass mich bewirten; da haben zumindest alle Zeit zum Quatschen. Mal authentisch Chinesisch, mal authentisch Italienisch, und gerade heute noch authentisch Deutsch: Wiener Schnitzel mit Pommes; und für die Kleine das ganze als Miniportion alias "Miss Piggy"

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#16 RE: Batidos verdes
27.12.2015 19:48

Zitat von el prieto im Beitrag #15
Zitat von Espanol im Beitrag #14
Diese hochmodernen und sehr teuren Kuechenmaschinen

Meinst Du diese?
http://thermomix.vorwerk.de/home/

Da haben wir neulich bei Freunden mal mit rumhantiert. Der Hammer, das Ding!
Ich geh trotzdem lieber ins Restaurant und lass mich bewirten; da haben zumindest alle Zeit zum Quatschen. Mal authentisch Chinesisch, mal authentisch Italienisch, und gerade heute noch authentisch Deutsch: Wiener Schnitzel mit Pommes; und für die Kleine das ganze als Miniportion alias "Miss Piggy"



Die meinte ich, ich habe 2 Bekannte die sich so ein Ding zugelegt haben, ich kann allerdings nicht behaupten, dass das Essen bei denen besser geworden
waere Da ging es wohl nur um nice to have.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#17 RE: Batidos verdes
28.12.2015 13:10

Habe mich jetzt mal bei gesundheitsbewussten Hausfrauen schlau gemmacht. Also es kommt wohl bei diesen Maschinen auf die Umdrehungsgeschwindigkeit an, um eine angeblich bessere Verfügbarkeit der Inhalte zu erreichen. Das soll der Sinn dieser Smoothie Maschinen sein . Bei anderen Maschinen müsste man länger mixen und durch diese längere Mixzeit entstünde mehr Oxidation und das würde weniger wertvolle Vitalstoffe bedeuten. Um besser schmecken würde es nicht gehen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#18 RE: Batidos verdes
28.12.2015 13:24

Zitat von Claudia.A im Beitrag #17
Habe mich jetzt mal bei gesundheitsbewussten Hausfrauen schlau gemmacht. Also es kommt wohl bei diesen Maschinen auf die Umdrehungsgeschwindigkeit an, um eine angeblich bessere Verfügbarkeit der Inhalte zu erreichen. Das soll der Sinn dieser Smoothie Maschinen sein . Bei anderen Maschinen müsste man länger mixen und durch diese längere Mixzeit entstünde mehr Oxidation und das würde weniger wertvolle Vitalstoffe bedeuten. Um besser schmecken würde es nicht gehen.



Fast jeder Standmixer hat 5 Geschwindigkeitsstufen Preise um die 40 Euro mehr haben auch die Edelgeraete nicht. Damit bekommt man alles klein, und die
"Inhalte" sind voll verfuegbar. den rest erledigen die seit jahrtausenden bewaehrten Verdauungsorgane des Menschen. Wenn man einen Apfel oder eine Moehre
roh verzehrt gehen ja auch keine wertvollen Inhaltsstoffe verloren.
Aber wenn man nur fest dran glaubt, sind Smoothies aus einem teuren Edelmixer natuerlich viiieel wertvoller, und es soll ja auch progressive
gesundheistbewusste Hausfrauen geben die Eier nach der Anleitung einer App kochen, und dann meinen diese waere viel wertvoller

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#19 RE: Batidos verdes
28.12.2015 13:57

Es geht aber hier um Cuba. Mixer kann man auf jeden Fall auf der Insel kaufen. Ich würde beim Reinigen nur daran erinnern, dass man das bitte mit sehr heißem Wasser macht. Und - auch aus Gesundheitsgründen - mit der Zuckerzufuhr etwas sparsamer umgeht.

Espanol, Kompliment, du scheinst ja wirklich ein megaguter Hausmann zu sein. Jedem das Seine!

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#20 RE: Batidos verdes
28.12.2015 16:31

Zitat von Claudia.A im Beitrag #19
Es geht aber hier um Cuba. Mixer kann man auf jeden Fall auf der Insel kaufen. Ich würde beim Reinigen nur daran erinnern, dass man das bitte mit sehr heißem Wasser macht. Und - auch aus Gesundheitsgründen - mit der Zuckerzufuhr etwas sparsamer umgeht.

Espanol, Kompliment, du scheinst ja wirklich ein megaguter Hausmann zu sein. Jedem das Seine!


Danke, aber megagut wuerde ich lassen, aber ich komme klar, kann kochen, waschen, buegeln und auch mal einen Knopf annaehen und das alles ohne
die entsprechende App

Aber nochmal zum Thema, dass Werbung manipuliert wissen wir, und gewisse Medien und auch Verbrauchermagazine sind da leider oft sehr hilfreich
die Hersteller moechten ja gerne ihre teuren Geraete verkaufen. Ein sehr gutes Beispiel auch der riesige Markt der sogenannten Nahrungsergaenzungsmittel
braucht kaum jemand wirklich zumindest nicht wenn man sich gesund ernaehrt und keine Mangelerscheinungen aufweist, trotzdem boomt der Markt!!
Jedem das Seine eben

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#21 RE: Batidos verdes
28.12.2015 17:32

Zitat von Espanol im Beitrag #24
Zitat von Claudia.A im Beitrag #19
Es geht aber hier um Cuba. Mixer kann man auf jeden Fall auf der Insel kaufen. Ich würde beim Reinigen nur daran erinnern, dass man das bitte mit sehr heißem Wasser macht. Und - auch aus Gesundheitsgründen - mit der Zuckerzufuhr etwas sparsamer umgeht.

Espanol, Kompliment, du scheinst ja wirklich ein megaguter Hausmann zu sein. Jedem das Seine!


Danke, aber megagut wuerde ich lassen, aber ich komme klar, kann kochen, waschen, buegeln und auch mal einen Knopf annaehen und das alles ohne
die entsprechende App
Respekt, das kann ich weder mit noch ohne App .....

Aber nochmal zum Thema, dass Werbung manipuliert wissen wir, und gewisse Medien und auch Verbrauchermagazine sind da leider oft sehr hilfreich
die Hersteller moechten ja gerne ihre teuren Geraete verkaufen. Ein sehr gutes Beispiel auch der riesige Markt der sogenannten Nahrungsergaenzungsmittel
braucht kaum jemand wirklich zumindest nicht wenn man sich gesund ernaehrt und keine Mangelerscheinungen aufweist, trotzdem boomt der Markt!!
Jedem das Seine eben
Obwohl es zwischenzeitlich ganz viele Warnungen vor diesen Nahrungsergänzungsmitteln gibt. Besonders bei unseren Cubis sind die bunten Dinger ja sehr beliebt.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#22 RE: Batidos verdes
29.12.2015 18:06

Zitat von Espanol im Beitrag #18
den rest erledigen die seit jahrtausenden bewaehrten Verdauungsorgane des Menschen. Wenn man einen Apfel oder eine Moehre
roh verzehrt gehen ja auch keine wertvollen Inhaltsstoffe verloren.



Da ist leider ein kleiner Gedankenfehler. Durch das schnöde zerkleinern mit den Zähnen erreicht man keine vollständige Vernichtung der vorhandenen Zellen, selbige wandern dann zu einem guten Teil unverdaut durch den Trakt.
Soll jetzt nicht heissen, daß es ungesund sei, die Beisserchen etwas zu trainieren. Aber die bessere Inhaltsstoffverwertung ist eher durch den Mixer gegeben.
Jetzt können sich zumindest einmal die Mitglieder mit den Dritten so richtig freuen!

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.322
Mitglied seit: 28.06.2013

#23 RE: Batidos verdes
30.12.2015 14:57

Zitat von Mocoso im Beitrag #22
Zitat von Espanol im Beitrag #18
den rest erledigen die seit jahrtausenden bewaehrten Verdauungsorgane des Menschen. Wenn man einen Apfel oder eine Moehre
roh verzehrt gehen ja auch keine wertvollen Inhaltsstoffe verloren.



Da ist leider ein kleiner Gedankenfehler. Durch das schnöde zerkleinern mit den Zähnen erreicht man keine vollständige Vernichtung der vorhandenen Zellen, selbige wandern dann zu einem guten Teil unverdaut durch den Trakt.
Soll jetzt nicht heissen, daß es ungesund sei, die Beisserchen etwas zu trainieren. Aber die bessere Inhaltsstoffverwertung ist eher durch den Mixer gegeben.
Jetzt können sich zumindest einmal die Mitglieder mit den Dritten so richtig freuen!



Und bevor es diese tollen Mixer gabe, litten warscheinlich Millionen von Menschen an schweren Mangelerscheinungen

Was ein gutes Marketing so alles bewirken kann

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#24 RE: Batidos verdes
31.12.2015 12:40

Zitat von Espanol im Beitrag #23


Und bevor es diese tollen Mixer gabe, litten warscheinlich Millionen von Menschen an schweren Mangelerscheinungen

Was ein gutes Marketing so alles bewirken kann



Bildungsbanause , hat nix mit Marketing zu tun:

http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jf505297t

Ich würde dir aber schlussendlich nur unterstellen, daß du ein Vertreter des entweder oder bist. Der Ansatz ist aber eben nicht immer der Weisheit letzter Schluß.

Wenn, dann würde ich eher so argumentieren: Da mit dem Saft die Zufuhr von Vitamin C zu sehr erleichtert wird, geht unter Umständen die Fähigkeit zurück, sich ausreichend aus 'normalen' Quellen zu versorgen.

Einen guten Rutsch auf jeden Fall

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#25 RE: Batidos verdes
31.12.2015 13:23

Mein Güte, das Zeuch soll schmecken und gut, für 2 Wochen Kubaaufenthalt wirst du an nicht vollständig atomisierten Obststückchen nun nicht gleich sterben, im Gegenteil eher. Aber Cluadia hat recht, den Zucker am besten ganz weglassen!

62 = 3.500.000.000 (2016)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Welches Hotel in Guardalavaca?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PasuEcopeta
10 28.05.2015 21:31
von Karo • Zugriffe: 715
La diferencia entre Cuba y Puerto Rico
Erstellt im Forum Los Chistes - Risas y humor sin limite von Gerardo
2 15.11.2009 14:13
von eltipo • Zugriffe: 3966
Consejos útiles para un periodo especial
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Moskito
1 21.10.2006 17:48
von guajira • Zugriffe: 563
Saludos de un nuevo amigo del Forum con una receta de croquetas de pollo
Erstellt im Forum Kubanische Küche: von Holguinero
3 09.09.2005 11:45
von Moskito • Zugriffe: 1963
Jerga de Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Joop Siroop
0 28.08.2003 17:49
von Joop Siroop • Zugriffe: 3548
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de