Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 3.077 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#51 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
05.01.2016 21:43

na ja allmählich kommt der wind aus der anderen seite...
Gobierno de Argentina inhabilita a 380 médicos cubanos
http://www.ultimasnoticias.com.ve/notici...edicos-cub.aspx

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#52 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
05.01.2016 21:48

Hab ich auch schon gelesen, passt aber nicht ganz in den Venezuela-Wahl-Thread.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#53 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
06.01.2016 00:43

Das ist glaub ich glatt erfunden! Telesur hat es schon wieder rausgenommen und in Argentinischen Medien findet sich das überhaupt nicht. Es gibt kein solches Statement vom Gesundheitsminister. Wenn man sich die Berichterstattung von Telesur gegenüber Argentinien seit dem Regierungswechsel dort so anschaut, stellt man fest das sie immer hysterischer wird. Als die Kirchner noch das sagen hatten, hat Telesur entweder positiv berichtet aber insgesamt viel weniger. Seit Macri dran ist gibt es fast jeden Tag bei Telesur irgendwas negatives. Selten so eine krasse Medienkampagne erlebt. Ich glaube das ist der terrorismo mediático den Cuabdebate meint!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#54 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
11.01.2016 22:54

Zitat
Tribunal supremo venezolano declara nulas actuaciones del Parlamento

* A raíz de la juramentación de tres diputados impugnados por el oficialismo tras las elecciones del 6 de diciembre

* TSJ declaró además “en desacato” a estos tres legisladores y a la junta directiva del Parlamento

* Con la juramentación de los tres diputados opositores, la MUD había reivindicado la mayoría calificada de dos tercios

http://www.elnuevoherald.com/noticias/mu...le54153810.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#55 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
12.01.2016 13:58

Ja die Zeichen Stehen wahrlich auf Konfrontation! Die Chavez Bilder wurden auch schon entfernt, unter persönlicher Aufsicht vom neuen Parlamentspräsidenten! Das Video ist echt amüsant: https://www.youtube.com/watch?v=rSav3uW4wIw

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#56 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
12.01.2016 14:16

Zitat
Venezuela: Oberster Gerichtshof legt Parlamentsarbeit lahm

Venezuela steht vor einer Zerreißprobe: Der Oberste Gerichtshof hat alle Handlungen des Parlaments für nichtig erklärt. Gestritten wird um drei Mandate der Opposition, die die Abwahl des sozialistischen Präsidenten Maduro einleiten will.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...-a-1071540.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el cacique
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 107
Mitglied seit: 10.10.2014

#57 Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 16:48

Die MUD ist sehr ungeschickt in dieses Jahr gestartet. Die 3 vereidigten Abgeordneten werden nun zurückgezogen (Diputados de Amazonas piden ser desincorporados de la AN).

http://bcove.me/cgig9mcn

Hier aber auch eine wichtige Message:

Zitat

Diputados de Amazonas piden ser desincorporados de la AN
Explicó [Ramos Allup] que si la Asamblea Nacional decide desincorporar a los diputados solicitantes "la Cámara pasaría de 167 a 164, baja el quórum" y por consiguiente, la Mesa de la Unidad Democrática (MUD) mantiene las dos terceras partes del Parlamento.

Ramos Allup erklärte: Wenn diese 3 Abgeordneten aus der AN ausgeschlossen werden, dann reduziert sich die Anzahl der Sitze / Stimmen der AN von 167 auf 164 und reduziert somit das "Quorum". Dies hat zur Folge, das die MUD auch weiterhin 2/3 der Stimmmen im Parlament hat.

Quelle: El Universal, 13.01.2016

Saludos el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#58 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 20:37

Zitat von el cacique im Beitrag #57

Ramos Allup erklärte: Wenn diese 3 Abgeordneten aus der AN ausgeschlossen werden, dann reduziert sich die Anzahl der Sitze / Stimmen der AN von 167 auf 164 und reduziert somit das "Quorum". Dies hat zur Folge, das die MUD auch weiterhin 2/3 der Stimmmen im Parlament hat.

Quelle: El Universal, 13.01.2016

Nur eine Frage, müsste nicht dann im betreffenden Bezirk für den diese Abgeordneten gewählt wurden eine Nachwahl stattfinden? Das heisst rücken dann evtl. andere nach? Kann ja nicht sein, dass wegen der Verfehlungen der Ausgeschlossenen ein Bezirk nicht repräsentiert wird, oder?

Saludos aus Havanna
Chris

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#59 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 20:49

Noch sind die Abgeordneten nur vorläufig ausgeschlossen, solange der angebliche Betrug (Stimmenkauf) untersucht wird.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#60 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 21:37

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #59
Noch sind die Abgeordneten nur vorläufig ausgeschlossen, solange der angebliche Betrug (Stimmenkauf) untersucht wird.


Angeblich? Im juristischen Bereich wäre "mutmaßlich" besser

Dass die obersten Richter, wie hier und auch da - sogar USA - nicht neutral sind, dürfte klar sein.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#61 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 21:48

Zitat von condor im Beitrag #60
Im juristischen Bereich wäre "mutmaßlich" besser

Von Seiten der regierenden PSUV kann man von "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" davon ausgehen, dass massiver Stimmenkauf stattgefunden hat. Sogar der Chavista- Correo del Orinoco musste sich im Vorfeld über ein offensichtlich öffentlich gewordenes Beispiel "empören".
http://www.elcorreodelorinoco.com/elecci...rafiar-el-voto/

Zitat von condor im Beitrag #60
Dass die obersten Richter, wie hier und auch da - sogar USA - nicht neutral sind, dürfte klar sein.

Hier und in den USA stimmt aber der grobe Parteiproporz. Chávez hat die Unabhängigkeit des OG komplett abgeschafft, indem er die Richter abwählbar gemacht und mit ausschließlich eigenen Leuten besetzt hat.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#62 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 22:07

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #61


Zitat von condor im Beitrag #60
Dass die obersten Richter, wie hier und auch da - sogar USA - nicht neutral sind, dürfte klar sein.

Hier und in den USA stimmt aber der grobe Parteiproporz. Chávez hat die Unabhängigkeit des OG komplett abgeschafft, indem er die Richter abwählbar gemacht und mit ausschließlich eigenen Leuten besetzt hat.


Schon schlimm - mal den di Fabio fragen.
Auch das Militär, besonders die "weiße" Luftwaffe wurde durch Chavismus "bunter" besetzt.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#63 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 22:13

Das Militär macht im Zweifel eh, was es will, egal wie "bunt" es an der Führung grad besetzt ist. Zur Zeit scheinen sie noch Vorteile in der Symbiose mit Maduro zu sehen. Wer weiß, wie lange noch ...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#64 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
13.01.2016 23:18

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #63
Das Militär macht im Zweifel eh, was es will, egal wie "bunt" es an der Führung grad besetzt ist. Zur Zeit scheinen sie noch Vorteile in der Symbiose mit Maduro zu sehen. Wer weiß, wie lange noch ...


Du meinst es sind Söldner ohne Heimatliebe und nur Charakter-Geld-Pilze.
Der Nationalstolz ist dort schon noch in den Unterschichten verhaftet - während die Oberschicht global geschmeidig ist.

Ok, auch vom Volk gewählte Abgeordnete konnte man weltweit mit Geld geschmeidig machen...

Zumindest paddeln die lateinamerikanischen Verfolgten nicht bis hier

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#65 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
14.01.2016 07:45

Zitat von condor im Beitrag #64
Du meinst es sind Söldner ohne Heimatliebe und nur Charakter-Geld-Pilze.

Ich meine, dass das Narco-Militär um den Gottgegebenen (Diosdado) schon jetzt der eigentliche Machthaber ist und Maduro nur deren Marionette.

Übrigens das mit mit der 2/3-Mehrheit bei den aktuellen Verhältnissen ist absolut noch nicht klar:

Zitat
¿Sigue la oposición de Venezuela con supermayoría ahora que tiene 109 y no 112 diputados en la Asamblea Nacional?

http://www.bbc.com/mundo/noticias/2016/0...ion_asamblea_dp

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.722
Mitglied seit: 06.10.2011

#66 NOTSTAND in Venezuela ausgerufen
15.01.2016 22:28

Der Präsident Maduro hat den Notstand ausgerufen, siehe z.B.:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Venezuela-...le16781181.html

Vorgezogene Präsidentschaftswahlen währen wohl angebracht... Jnd vielleicht expendiert die Opposition ajch ein wenig in bidher befreundete Nachbarstaaaten..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#67 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
21.01.2016 22:59

Mal wieder VICE - besser als Weltspiegel usw.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.865
Mitglied seit: 01.07.2002

#68 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
24.01.2016 14:40

Zitat
Kongress lehnt Notfallvollmachten für Maduro ab
Vor wenigen Tagen rief der Staatspräsident den Notstand aus. Die Opposition versagte ihm nun die Sonderdekrete. Er trage die Schuld an der Wirtschaftskrise im Land.



http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/ve...notstand-absage

62 = 3.500.000.000 (2016)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#69 RE: Ramos Allup: MUD hat weiterhin 2/3-Mehrheit.
24.01.2016 15:26

Zitat von pedacito im Beitrag #68
Kongress lehnt Notfallvollmachten für Maduro ab

Was die Regierung natürlich ignoriert. Sie will stattdessen das "Volk" "befragen":

Zitat
Cabello: “No estamos obligados a cumplir lo que diga la AN, el decreto lo aprobará el pueblo”

http://www.maduradas.com/cabello-no-esta...bara-el-pueblo/



Decreto de Emergencia Económica en Venezuela será debatido por el pueblo

En todas las plazas Bolívar de la nación se realizarán concentraciones en las que se debatirán las medidas que han sido propuestas por el Gobierno Bolivariano

http://www.juventudrebelde.cu/internacio...ncia-economica/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#70 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 15:44

Was für ein gespaltenes, ja zerrissenes Land!
Auf welcher Seite steht da eigentlich das Militär?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#71 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 15:49

Siehe #63: Auf Seiten der Chavistas.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#72 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 16:09

Ist bei einer weiteren Zuspitzung der Lage nicht zu erwarten, dass das Militär putscht?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#73 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 16:15

Wenn du mich fragst, ist ein Militärputsch ein realistischeres Szenario als dass sich der gordische Knoten irgendwann friedlich löst.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#74 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 17:19

Zitat von el prieto im Beitrag #72
Ist bei einer weiteren Zuspitzung der Lage nicht zu erwarten, dass das Militär putscht?


Das wird Dir @jojo1 ganz genau erklären können.

Carnicero

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#75 RE: #Venezuela Fidel Castro lobt Verlierer Maduro
24.01.2016 21:28

Eigentlich ist es bei den Ölpreisen doch absolut wurscht wer in Venezuela das sagen hat. Dreckig wird's den so oder so gehen!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de