Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.265 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

Gepäckregeln Cubana
06.12.2015 19:45

Frage zu Gepäckregeln Cubana von EUROPA ( Paris ) nach Havanna - Economy-Flugklasse.

AUf Webseite der Cubana findet man grobe Angaben, diese geben vermutlich an 23 kg Freigepäckgrenze.
Handgepäck sollte bei 5 kg Gewicht zulässig sein.

Frageh hierzu:

1) Sind obige Angaben richtig ?
2) Es sind keine Angaben zur Koffergröße gemacht, also sind auch übergroße Koffer über den allgemeinen Regeln beim aufgegebenen Gepäck zulässig ?
3) Übergepäckgebühr liegt angeblich bei 1,5% pro kg des höheren Onewaypreises ? Auch ist eine Überschreitung der Gewichtsgrenze um 5% ( also etwa 1 kg angeblich zulässig und wird nicht berechnet ) ? Wie berechnet sich dieser One-Way-Preis aber, insbesondere wenn dieser nach Ausbuchung der Maschine eventuell im Netz nicht mehr angegeben wird.
4) Wenn ich es richtig verstanden habe, gilt die Freigepäckgrenze von 23 kg inclusive Handgepäck - also darf der aufgegebene Koffer somit nur deutlich leichter als 23 kg sein ?

=> Für Gewichtsmessungen habe ich immer eine handliche kleine Gepäckwaage. Gibt es für ein paar Euro zu kaufen, diese zeigt Gewicht aber immer um ein paar Prozent zu hoch an, sodass mögliche Toleranzen ausgeglichen werden.

Eine weitere Frage zu Flügen mit Cubana nach HAV => Sind hier schon Überbuchungen vorgekommen, was somit bedeutet dass einzelne Passagiere nicht mitgenommen werden ? Könnte bei aktueller hoher Auslastung in Kuba ja passieren- wäre aber sehr fatal - da dann auch Mietwagen vermutlich weg ist bis man mit anderer Maschine nachreisen kann...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Gepäckregeln Cubana
06.12.2015 21:08

Viele und schwierige Fragen, jojo.

Ich käme gar nicht auf die Idee, ab Paris mit Cubana zu fliegen.

Du musst ja dann auch auf die Beschränkungen der anderen Fluggesellschaften achten, mit denen Du nach Paris kommst.

Ich fürchte, Du wirst hier niemanden finden, der mit Cubana ab Paris fliegt.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#3 RE: Gepäckregeln Cubana
06.12.2015 22:09

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

2) Es sind keine Angaben zur Koffergröße gemacht, also sind auch übergroße Koffer über den allgemeinen Regeln beim aufgegebenen Gepäck zulässig ?


kaum, die Koffergrössen für den Check-in sind im internationalen Flugverkehr auf eine Maximalgrösse genormt. Es geht ja dabei nicht nur was Cubana möchte, sondern was das Handling am Flughafen erlaubt. Im Normalfall wird Dich Cubana dann zum "Sperrgutschalter" schicken mit den übergrossen Koffern. Ob Du dann aber extra zahlen musst ist eine Cubanaspezifische Frage. Meine Frau flog vor kurzem mit Edelweiss nach Havanna und sie hatte zwei Gepäckstücke dabei für welche wir zum Spezielaschalter mussten. Zahlen musste wir nix (=Null)

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

3) Übergepäckgebühr liegt angeblich bei 1,5% pro kg des höheren Onewaypreises ? Auch ist eine Überschreitung der Gewichtsgrenze um 5% ( also etwa 1 kg angeblich zulässig und wird nicht berechnet ) ? Wie berechnet sich dieser One-Way-Preis aber, insbesondere wenn dieser nach Ausbuchung der Maschine eventuell im Netz nicht mehr angegeben wird.


im normalen Gebrauch berechnet sich dieser Wert auf dem "one-way full fare Economy Ticket". D.h. der teuerste mögliche Economy Tarif. Normalerweise ist das nicht günstig, vielleicht rechnet aber Cubana mit einem anderen Tarif (glaub ich aber nicht).

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

4) Wenn ich es richtig verstanden habe, gilt die Freigepäckgrenze von 23 kg inclusive Handgepäck - also darf der aufgegebene Koffer somit nur deutlich leichter als 23 kg sein ?


leichter war noch nie ein Problem

Zitat von jojo1 im Beitrag #1

Eine weitere Frage zu Flügen mit Cubana nach HAV => Sind hier schon Überbuchungen vorgekommen, was somit bedeutet dass einzelne Passagiere nicht mitgenommen werden ? Könnte bei aktueller hoher Auslastung in Kuba ja passieren- wäre aber sehr fatal - da dann auch Mietwagen vermutlich weg ist bis man mit anderer Maschine nachreisen kann...

bis einfach früh genug am Check-in dann solltest Du ja kein Problem haben. Und sicherlich lässt Cubana eher einen Cubi oder eine Cubine stehen als einen Yuma, Condor ab Cuba macht das auch so.

und falls es dann doch schief geht, kommst Du in den Genuss des excellenten cubansichen Kundendienstes, welcher alle Deine Probleme sofort zu Deiner vollsten Zufriedenheit lösen wird.



Zitat von jojo1 im Beitrag #1


Eine weitere Frage zu Flügen mit Cubana nach HAV => Sind hier schon Überbuchungen vorgekommen, was somit bedeutet dass einzelne Passagiere nicht mitgenommen werden ? Könnte bei aktueller hoher Auslastung in Kuba ja passieren- wäre aber sehr fatal - da dann auch Mietwagen vermutlich weg ist bis man mit anderer Maschine nachreisen kann...


Cubana und dann noch Eco aber als solventer Inschinör solltest Du Dir doch einen ordentlichen Flug gönnen können.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#4 RE: Gepäckregeln Cubana
06.12.2015 23:27

Zitat

1) Sind obige Angaben richtig ?



Na ja, die Webseite von Cubana wird nicht gerade oft nachgeführt. Aber aus langjähriger Erfahrung kann ich dir sagen, dass Cubana in Paris genauso willkürlich vorgeht wie es in Cuba auch zugeht...

Es ist allerdings nützlich um vorher eine e-mail ans Cubana-Büro in Paris (auf Französisch oder Spanisch) zu schicken und freundlich darum bitten, dir doch 10 zusätzliche Kilos zu gewähren. Du seist eben Musiker oder sonstiger Künstler und musst Instrumente oder sonstiges Material, z.B. für eine Kunstausstellung mitnehmen. Das funktioniert. Cubana ist eben nicht Condor. Während vielen Jahren, also bis 2012, buchten wir unsere Bands auch mit Cubana. Die Probleme mit dem Gepäck fingen damals so bei 60-70 kg pro Person an

Jedenfalls hat mir Esposo anfangs Nachmittag noch aus Paris angerufen. Alles sei bei der Gepäckaufgabe und auch sonst Pico Bello gelaufen. Das Flugzeug ist gemäss flightstats auch "on time", also sollte er um 01.45 h unserer Zeit in Santiago landen.

http://www.flightstats.com/go/FlightStat...tusByAirport.do

Selbst bin ich immer gerne mit Cubana geflogen. Ist aber Geschmackssache natürlich.

PS: Überbuchungen habe weder ich selbst, noch Esposo, noch unsere Firma mit Cubana je erlebt.

Elisabeth

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#5 RE: Gepäckregeln Cubana
07.12.2015 17:27

Zitat von Elisabeth im Beitrag #4

Selbst bin ich immer gerne mit Cubana geflogen. Ist aber Geschmackssache natürlich.


ich habe es mir selber mal angeschaut, da der Direktflug nach Santiago halt schon etwas für sich hat. Die Nachteile (nach Paris, dann ab Orly, Uhrzeit des Abfluges ist für die Anreise ab Zürich nicht optimal) haben aber den Vorteil klar überwogen. Und seitdem Edelweiss direkt von Zürich nach Havana fliegt ist der Fall für mich klar.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#6 RE: Gepäckregeln Cubana
07.12.2015 17:40

Kann ich schon verstehen, Ralf. Für uns sieht es anders aus, sind wir doch in Basel und teils auch immer noch in der Franche Comté, schon halbwegs Paris. Wir fahren seit einigen Jahren immer mit der TGV in wenigen Stunden nach Paris, entweder ab Besançon oder ab Belfort (eine knappe Autostunde ab Basel) Da hat es am TGV-Bahnhof auch noch gratis Parkplätze.

Der Vorteil, in Santiago aussteigen zu können, ist einfach unschlagbar. Obwohl Holguin auch akzeptabel ist, aber dafür muss man auch zuerst nach Frankfurt. Paris ist kürzer und bei rechtzeitiger Planung auch günstiger.

Elisabeth

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: Gepäckregeln Cubana
07.12.2015 19:33

Wie ist denn so der Service bei Cubana? Ich frage weil die nur 2 Sterne bei Skytrax bekommen haben...

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE: Gepäckregeln Cubana
07.12.2015 20:57

Ich habe keine Ahnung wer Skytrax ist, aber egal: Cubana ist schon anders, eben nicht geleckt und gebügelt wie andere Airlines. Das Personal hält nichts von glattbügeln ist meine Erfahrung. Direkt und oft auch herzlich sind sie. Eben wie Cubaner so sind.

Also: Essen + ein ganz akzeptabler Wein beim Essen muss nicht extra bezahlt werden. Die Langstreckenflüge sind genauso sicher oder unsicher wie die anderer Gesellschaften auch. Immerhin bringen sie Touristen und damit Geld nach Cuba. Auch die vielen Cubaner die ab Paris oder Madrid nach Cuba reisen bringen Geld und Waren mit. Ich wage zu behaupten, dass sie möglicherweise weniger anfällig für Terrorakte sind weil Fidel Castro wahrscheinlich kein Feind religiöser Fanatiker ist. Immerhin war er immer der Feind vom grössten "Teufel": die USA.

Elisabeth

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#9 RE: Gepäckregeln Cubana
07.12.2015 23:16

Skytrax ist eine britische Firma die führend in der Bewertung von Fluggesellschaften und Flughäfen ist und bei denen ist 2 Sterne die schlechteste Kategorie. Aber was du sagst hört sich ja ganz gut an...wie siehts denn mit Verspätungen aus?

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#10 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 02:26

1) AirBerlin hatte einmal einen übergroßen Koffer von mir mitgenommen ohne Sperrgepäck anzurechnen - ging sogar mit Umsteigen in Berlin gut. Mag sein, dass dies auch an meinem Airberlin-Silberstatus lag, habe ich aber vergessen, bei Ankunft in Varadero ist Koffer dann aber aufgefallen und man wollte ein paar CUC als Zoll haben. Die vollständige Zolllgebühr brauchte ich aber nicht zahlen - Zollbeamtin hat ein paar CUC genommen und das vollständig ausgefüllte Dokument zerrissen und mich durchgelassen...

2) Cubana hat eine Namenserweiterung auf meinem neuen Passport und damit verbunden auch eine neue Passportnummer akzeptiert und rückbestätigt.

3) Ich habe nur eine Bestätigungsemail ( ohne Anhang ) mit der E-Ticketnummer erhalten, dabei war aber folgender Hinweis enthalten:

Zitat

Confirmation of your order

Thank you for choosing Cubana de Aviación S.A. to make your travel reservation.You can review your reservation information below.

To see the latest information about your reservation, you can go to Cubana de Aviación S.A.


The following warning(s) occured

At least one of your specific seat requests could not be processed. (4631) Your reservation is confirmed, but your special request could not be processed for these flights. Please contact us for further information. (4609)


YOUR TRIP RESERVATION

Booking reservation number: .....
Trip status: Confirmed
• Your trip is confirmed and the reservation is guaranteed.






=> Also habe ich keinen Sitzplatz und muss auf dem Boden sitzen Einige Fluggesellschaften aus Afrika machen dies wirklich so, die setzen überbuchte Fluggäste einfach auf den Gang - einmal war dann aber eine Maschien doch so überladen, dass Sie nicht recht fliegen wollte... Auch wegen dem vielen Gepäck...

Meine Flugbuchung ist bereits im August erfolgt, AirBerlin hat keine TopBonus-Flüge mehr im Angebot nach Varadero zur Hauptreisezeit und alle anderen Angebote waren noch teurer. Also habe ich dieses relativ günstige Angebot angenommen und Flug gebucht. M.E. ist es relativ egal mit welcher Gesellschaft man Economy fliegt.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 08:39

Zitat von jojo1 im Beitrag #18
1) ... bei Ankunft in Varadero ist Koffer dann aber aufgefallen und man wollte ein paar CUC als Zoll haben. Die vollständige Zolllgebühr brauchte ich aber nicht zahlen - Zollbeamtin hat ein paar CUC genommen und das vollständig ausgefüllte Dokument zerrissen und mich durchgelassen...



Jedes Mal wenn ich so etwas lesen, denke ich, ich bin bei Grims Märchen.
Beamtenbestechung ist auch in Cuba eine Straftat, die übelst bestraft wird!!

Da der Beitrag ja von Jojo kommt, der bekanntlich beste Kontakte zu gewissen Organisationen hat,
weiss ich wie ich es einordnen muss.
An alle Frischlinge die so etwas lesen: So etwas gibt es nicht am Flughafen nur im Märchen und wer es versucht und
an den falschen gerät hat Ärger an der Backe

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 09:29

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Zitat von jojo1 im Beitrag #18
1) ... bei Ankunft in Varadero ist Koffer dann aber aufgefallen und man wollte ein paar CUC als Zoll haben. Die vollständige Zolllgebühr brauchte ich aber nicht zahlen - Zollbeamtin hat ein paar CUC genommen und das vollständig ausgefüllte Dokument zerrissen und mich durchgelassen...



Jedes Mal wenn ich so etwas lesen, denke ich, ich bin bei Grims Märchen.
Beamtenbestechung ist auch in Cuba eine Straftat, die übelst bestraft wird!!

Da der Beitrag ja von Jojo kommt, der bekanntlich beste Kontakte zu gewissen Organisationen hat,
weiss ich wie ich es einordnen muss.
An alle Frischlinge die so etwas lesen: So etwas gibt es nicht am Flughafen nur im Märchen und wer es versucht und
an den falschen gerät hat Ärger an der Backe


Offiziell wird das mit Knast bestraft, fuer beide!
Die Zeiten sind vorbei, dass man den Zoellner etwas in die Hand drueckt, zumal inzwischen auch alles mit Video ueberwacht wird.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#13 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 12:02

Zitat von jojo1 im Beitrag #10

2) Cubana hat eine Namenserweiterung auf meinem neuen Passport und damit verbunden auch eine neue Passportnummer akzeptiert und rückbestätigt.



Ich lese ja nicht mehr so regelmäßig, habe ich da was verpasst? Doppelnamen angenommen - wie auf Cuba?

Na, dann gratuliere (... oder kondoliere ) ich mal...

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#14 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 13:44

Zitat von Castaneda im Beitrag #13
Zitat von jojo1 im Beitrag #10

2) Cubana hat eine Namenserweiterung auf meinem neuen Passport und damit verbunden auch eine neue Passportnummer akzeptiert und rückbestätigt.



Ich lese ja nicht mehr so regelmäßig, habe ich da was verpasst? Doppelnamen angenommen - wie auf Cuba?

Na, dann gratuliere (... oder kondoliere ) ich mal...


er heisst jetzt "Jojo James Bond", zum Zwecke der besseren Tarnung
vielleicht wurde er auch einfach adoptiert

0der ganz einfach: da Sex vor der Ehe nicht in Frage kommt musste er sich etwas einfallen lassen

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#15 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 16:41

Zitat von Santa Clara im Beitrag #12
Zitat von falko1602 im Beitrag #11
Zitat von jojo1 im Beitrag #10
1) ... bei Ankunft in Varadero ist Koffer dann aber aufgefallen und man wollte ein paar CUC als Zoll haben. Die vollständige Zolllgebühr brauchte ich aber nicht zahlen - Zollbeamtin hat ein paar CUC genommen und das vollständig ausgefüllte Dokument zerrissen und mich durchgelassen...



Jedes Mal wenn ich so etwas lesen, denke ich, ich bin bei Grims Märchen.
Beamtenbestechung ist auch in Cuba eine Straftat, die übelst bestraft wird!!

Da der Beitrag ja von Jojo kommt, der bekanntlich beste Kontakte zu gewissen Organisationen hat,
weiss ich wie ich es einordnen muss.
An alle Frischlinge die so etwas lesen: So etwas gibt es nicht am Flughafen nur im Märchen und wer es versucht und
an den falschen gerät hat Ärger an der Backe


Offiziell wird das mit Knast bestraft, fuer beide!
Die Zeiten sind vorbei, dass man den Zoellner etwas in die Hand drueckt, zumal inzwischen auch alles mit Video ueberwacht wird.


Lesen und verstehen ist halt nicht daselbe... Sieht man hier mal wieder...
Ich habe ganz bestimmt niemand bestochen, sondern nur einen Teil bezahlt und bin dann durchgelassen worden nachdem die Zollbeamtin die Zettel ohne weitere Aufforderung zerrissen hat.

Und was die Zollbeamten mit dem Einnahmen machen ist nicht meine Entscheidung - Unklar ob ich eine Quittung bekommen habe, vermutlich nicht - habe ich aber vergessen.

Korruption ist in Kuba außerdem die Regel - gilt auch für überbuchte Mietwagen und Polizeikontrollen. Gilt aber nicht nur für Kuba .... Nur das Einige das mal wieder nicht wahrhaben wollen...

Man bekommt halt hier im Forum nur keine sachlichen Informationen - tatsächlich ist das Verhalten der Zollbeamten recht willkürlich und entspricht ganz bestimmt nicht den Grundsätzen und Vorgehensweisen in Deutschland.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#16 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 16:58

Zitat von jojo1 im Beitrag #15
tatsächlich ist das Verhalten der Zollbeamten recht willkürlich und entspricht ganz bestimmt nicht den Grundsätzen in Deutschland.




Warum sollten kubanische Zollbeamte auch nach deutschen Grundsätzen handeln???

Saludos

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#17 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 16:58

Zitat von jojo1 im Beitrag #15
....
Korruption ist in Kuba außerdem die Regel - gilt auch für überbuchte Mietwagen und Polizeikontrollen. Gilt aber nicht nur für Kuba .... Nur das Einige das mal wieder nicht wahrhaben wollen...

Man bekommt halt hier im Forum nur keine sachlichen Informationen - tatsächlich ist das Verhalten der Zollbeamten recht willkürlich und entspricht ganz bestimmt nicht den Grundsätzen und Vorgehensweisen in Deutschland.


Stimmt untereinander Cubaner-Cubaner, gebe ich Dir Recht.
Aber wenn ein Ausländer dazwischen hängt, bezweifel ich es halt!

Nach meinen subjektiven Erfahrungen mit Offiziellen und in Streitfragen,
hat das Wort des Ausländers mehr gewicht, als das des Cubaners.

Und ich glaube nicht, das ein Offizieller, gerade am Flughafen so ein Risiko eingehen wird seinen Job zu verlieren.
Alleine und in einem Büro in der Pampa eventuell....

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#18 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:06

Zitat von jojo1 im Beitrag #15


Lesen und verstehen ist halt nicht daselbe... Sieht man hier mal wieder...
Ich habe ganz bestimmt niemand bestochen, sondern nur einen Teil bezahlt und bin dann durchgelassen worden nachdem die Zollbeamtin die Zettel ohne weitere Aufforderung zerrissen hat.

Und was die Zollbeamten mit dem Einnahmen machen ist nicht meine Entscheidung - Unklar ob ich eine Quittung bekommen habe, vermutlich nicht - habe ich aber vergessen.

Korruption ist in Kuba außerdem die Regel - gilt auch für überbuchte Mietwagen und Polizeikontrollen. Gilt aber nicht nur für Kuba .... Nur das Einige das mal wieder nicht wahrhaben wollen...

Man bekommt halt hier im Forum nur keine sachlichen Informationen - tatsächlich ist das Verhalten der Zollbeamten recht willkürlich und entspricht ganz bestimmt nicht den Grundsätzen und Vorgehensweisen in Deutschland.





Der grosse Unterschied ist, der Zoll arbeitet bei der Kontrolle und bei der Ausgabe von Gepaeck usw. in Bereichen, die Video ueberwacht sind.
Fakt ist, dass der kubanische Zoll aktuell freundlich ist und auch mal ein Auge zudrueckt bei Kleinkram. So hoert sich Deine Story etwas anders an!

Bei Polizeikontrollen in der pampa ist das anders und wenn der Wachmann nicht nach Kohle fragt, wuerde ich abraten bei einer Kontrolle gleich Kohle zu reichen!

Mietwagen Korruption? Ueberbucht? Was das nun fuer eine Geschichte?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#19 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:12

Zitat von Santa Clara im Beitrag #18

Mietwagen Korruption? Ueberbucht? Was das nun fuer eine Geschichte?



Das würde ich jetzt nicht unter "Korruption" setzen sondern unter "Beschiss".
das habe ich auch schon erlebt, der ganze Parkplatz voller Kleinwagen und als ich einen
wollte, waren alle ausgebucht. Gegen einen geringen Obolus, hätte der Vermieter geschaut ob er etwas drehen kann....

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#20 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:14

Zitat von Sacke im Beitrag #16
Zitat von jojo1 im Beitrag #15
tatsächlich ist das Verhalten der Zollbeamten recht willkürlich und entspricht ganz bestimmt nicht den Grundsätzen in Deutschland.




Warum sollten kubanische Zollbeamte auch nach deutschen Grundsätzen handeln???


Es wird doch hier von Einigen nur mit fragwürdigen persönlichen Unterstellungen gearbeitet - nur korrupt bin ich bestimmt nicht und eine Namensänderung hat rein privatrechtliche Hintergründe. Ganz bestimmt halte ich mich in Kuba an die Gesetze.

Jeder der schon wiederholt in Kuba unterwegs war, kennt aber die reale Vorgehensweise der dortige Behörden. Kuba bietet insbesondere keine Rechtssicherheit so wie in Deutschland und dies beginnt beim Zoll, geht über die ganze Verwaltung und endet beim Justizsystem . Korruption im eigentliche Sinne ist dies nicht immer - nur eine gewisse Willkür ist immer dabei.

Das die Zollbeamtin die Zollgebühren nach meiner Kenntnis nicht vollständig berechnet hat sondern mit ca. 50 CUC zufrieden, war offensichtlich ihr Entscheidungsspielraum an diesem Tag. Und vermutlich hat Sie die erhaltenen Zollzahlungen auch korrekt abgegeben.

Das man an Punta de Controls immer mal wieder zur Zahlung von ein paar CUC ohne Grund aufgefordert wird und man auch sonst immer ein paar CUC gerne gesehen werden ( so als erweitertes Trinkgeld ) - ist ein ganz anderes Thema. Auch dieser Sachverhalt ist JEDEM bekannt, der oft im Land unterwegs war. Wenn man aber die Gehälter in Kuba sieht versteht man vielleicht auch den Grund dafür - ist aber off-topic...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#21 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:16

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Zitat von Santa Clara im Beitrag #18

Mietwagen Korruption? Ueberbucht? Was das nun fuer eine Geschichte?



Das würde ich jetzt nicht unter "Korruption" setzen sondern unter "Beschiss".
das habe ich auch schon erlebt, der ganze Parkplatz voller Kleinwagen und als ich einen
wollte, waren alle ausgebucht. Gegen einen geringen Obolus, hätte der Vermieter geschaut ob er etwas drehen kann....


Ich versteh Deine Worte, aber Jojo hat das als Korruption ausgelegt! Moeglicherweise meint er ja irgendetwas anderes!
Der ewige Beschiss mit der Tankanzeige kotzt mich an! Mein Mietwagen Dealer bestaetigt mir 3 Tage vorher, dass alles ok ist und ausserdem hat er einen richtig guten Vertreter in Habana, 24 Stunden erreichbar und er kuemmert sich. Leider kann er die Tankanzeige nicht regulieren lassen!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#22 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:20

Zitat von jojo1 im Beitrag #20


Jeder der schon wiederholt in Kuba unterwegs war, kennt aber die reale Vorgehensweise der dortige Behörden. Kuba bietet insbesondere keine Rechtssicherheit so wie in Deutschland und dies beginnt beim Zoll, geht über die ganze Verwaltung und endet beim Justizsystem . Korruption im eigentliche Sinne ist dies nicht immer - nur eine gewisse Willkür ist immer dabei....


Was verstehst Du denn unter "Rechtssicherheit"?
Alle Gesetze sind in Cuba auch auf Papier geschrieben auch die Zollgesetze und man kann alles nachlesen.

Wenn aber einige meinen der cub. zoll ist dumm und lässt sich veräppeln, hat das nichts mit Willkür zu tun.

Wenn dies oder jenes nicht eingeführt werden darf oder nur mit hohen zollgebühren, ist das ebend Landesrecht und
cuba hat das Recht seine eigenen Gesetze zu erlassen, auch wenn sie uns nicht immer passen....

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#23 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:26

Zitat von jojo1 im Beitrag #20

Das man an Punta de Controls immer mal wieder zur Zahlung von ein paar CUC ohne Grund aufgefordert wird und man auch sonst immer ein paar CUC gerne gesehen werden ( so als erweitertes Trinkgeld ) - ist ein ganz anderes Thema. Auch dieser Sachverhalt ist JEDEM bekannt, der oft im Land unterwegs war. Wenn man aber die Gehälter in Kuba sieht versteht man vielleicht auch den Grund dafür - ist aber off-topic...




Keine Ahnung wo Du ueberall herum kommst und was Du erlebst! Gerade die Puntos de Control sind ebendso Video ueberwacht. Die Wachmaenner, die Dich auf freier Strecke anhalten, bitten um Kohle!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 17:29

Zitat von Santa Clara im Beitrag #23
Zitat von jojo1 im Beitrag #20

Das man an Punta de Controls immer mal wieder zur Zahlung von ein paar CUC ohne Grund aufgefordert wird und man auch sonst immer ein paar CUC gerne gesehen werden ( so als erweitertes Trinkgeld ) - ist ein ganz anderes Thema. Auch dieser Sachverhalt ist JEDEM bekannt, der oft im Land unterwegs war. Wenn man aber die Gehälter in Kuba sieht versteht man vielleicht auch den Grund dafür - ist aber off-topic...




Keine Ahnung wo Du ueberall herum kommst und was Du erlebst! Gerade die Puntos de Control sind ebendso Video ueberwacht. Die Wachmaenner, die Dich auf freier Strecke anhalten, bitten um Kohle!



Ein Glück das meine Frau in CdA wohnt, da sehe ich diese Kontrollpunkte nur 2 x in Richtung Flughafen Varadero.
Ansonsten habe ich noch keinen kontrollpunkt überschritten

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#25 RE: Gepäckregeln Cubana
13.12.2015 22:19

Vielleicht versuchst du es einfach mal bei Cubana selbst, Jojo.

Cubana de Aviación
41 Boulevard Montparnasse
F-75006 Paris
valerie-tran@wanadoo.fr
comercial.cubana@wanadoo.fr
(33-1) 536 32323

Elisabeth

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubana kommt wieder nach Deutschland - Meridianair wickel scheinbar die Flüge ab
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
93 06.12.2016 16:34
von condor • Zugriffe: 4333
mit der Cubana nach Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nico_030
2 18.06.2016 09:42
von nico_030 • Zugriffe: 359
¿Quieres saber cuánto gasta una familia cubana para el fin de año?
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
4 30.12.2015 16:52
von Santa Clara • Zugriffe: 835
Cubana least A340 aus Malta
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
1 13.02.2014 22:48
von jojo1 • Zugriffe: 705
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de