Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.533 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 06.02.2012

Wieder einmal Familienvisum
12.09.2015 11:28

Hallo an alle und einen schönen sonnigen Sonnabend wünsche ich Euch.

Wieder mal das Thema "Familienvisum". Da auf der Web-Site der Botschaft nichts Neues bzgl. Abschaffung steht, scheint es also nach wie vor zu existieren.



Wenn ich das Familienvisum in Berlin beantrage, gilt das dann für den gesamten Zeitraum meines Aufenthaltes oder muß ich es in Kuba auf der Immi verlängern lassen (für den Aufenthalt über 30 Tage)?

Und muß ich wirklich ab Ausstellung innerhalb von 90 Tagen einreisen (ich vermute mal, daß doch meine Reisedaten auf dem Visum stehen.

Vielleicht weiß es ja eine/r von Euch.

Danke für die Infos.

Gruß Marion

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#2 RE: Wieder einmal Familienvisum
12.09.2015 17:15

A2 wird im Konsulat für 30 Tage ausgestellt und ist 3 Monate gültig.Also innerhalb von 3 Monaten nach Austellung einreisen und innerhalb der ersten 30 Tage bei Bedarf verlängern.Reisedaten stehen nicht auf dem Visa,müssen aber,wenn ich mich richtig erinnere,auf dem Antrag angegeben werden.Reisetag und Dauer.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 06.02.2012

#3 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 10:20

Danke, also (eigentlich) keinerlei Vorteile für Familienangehörige, außer daß man sich den Umtausch von TK in A2-Visum nach Anreise sparen kann.

Schönen Sonntag Gruß Marion

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#4 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 13:05

Hallo Marion, ich musste auch mit Familienvisum trotzdem zur Inmi für das Registro de Estancia, ausserdem musste ich bei Einreise das "Papelito" ausfüllen (Tarjeta de Embarque y Desembarque). Das Familienvisum hatte ich allerdings zuletzt 2012. Weiss nicht ob sich seitdem was geändert hat. Ich reise jetzt immer mit TK ein und tausche die vor Ort. Weniger Aufwand und billiger ist es auch.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#5 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 13:22

Zitat von juan72 im Beitrag #4

billiger ist es auch.


25€ TK + 40CUC umschreiben in A2 gegen 55€ für A2.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#6 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 14:46

Da das kostenfreie beamen noch nicht erfunden ist, meint Juan wohl, wer nicht gerade um die Ecke der Botschaft/Konsulat wohnt, hat auch Reisekosten, die hier höher sind als zur nächsten Immi in Kuba zu fahren/gehen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 06.02.2012

#7 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 15:12

Da mein Mann zur Verlängerung des Passes und zur Registrierung soweiso zur Botschaft muß, "fällt" das Visum mit ab.

Doof natürlich, daß man trotzdem zur Inmmi muß.

Gruß Marion

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 18:34

Zitat von MarionS im Beitrag #7
Da mein Mann zur Verlängerung des Passes und zur Registrierung soweiso zur Botschaft muß, "fällt" das Visum mit ab.

Doof natürlich, daß man trotzdem zur Inmmi muß.

Gruß Marion

Dein Mann ist Cubaner und ist zur selben Zeit wie Du drüben? Hat er die Pre (oder wie das Ding jetzt auch genau heisst, wollte jetzt nicht suchen)? Dann brauchst Du doch kein Visum um bei der Familie zu wohnen.

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#9 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 21:28

Zitat von Ralfw im Beitrag #8
Zitat von MarionS im Beitrag #7
Da mein Mann zur Verlängerung des Passes und zur Registrierung soweiso zur Botschaft muß, "fällt" das Visum mit ab.

Doof natürlich, daß man trotzdem zur Inmmi muß.

Gruß Marion

Dein Mann ist Cubaner und ist zur selben Zeit wie Du drüben? Hat er die Pre (oder wie das Ding jetzt auch genau heisst, wollte jetzt nicht suchen)? Dann brauchst Du doch kein Visum um bei der Familie zu wohnen.


Genau so ist es!
Saludos
Chepina

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#10 RE: Wieder einmal Familienvisum
13.09.2015 22:56

Zitat von cabeza mala im Beitrag #5
25€ TK + 40CUC umschreiben in A2 gegen 55€ für A2.

Visum A2: 55 EUR
"Trámite no personal": 25 EUR
Portokosten: 2x 3,50 EUR
Registro de Estancia: 5 CUC

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#11 RE: Wieder einmal Familienvisum
14.09.2015 12:50

Zitat von Ralfw im Beitrag #8
Zitat von MarionS im Beitrag #7
Da mein Mann zur Verlängerung des Passes und zur Registrierung soweiso zur Botschaft muß, "fällt" das Visum mit ab.

Doof natürlich, daß man trotzdem zur Inmmi muß.

Gruß Marion

Dein Mann ist Cubaner und ist zur selben Zeit wie Du drüben? Hat er die Pre (oder wie das Ding jetzt auch genau heisst, wollte jetzt nicht suchen)? Dann brauchst Du doch kein Visum um bei der Familie zu wohnen.


Hallo

Muss man zusammen einreisen oder geht das auch so wenn der kubanische Partner mit PRE schon in Kuba ist?
Kann das jemand mit Sicherheit beantworten?

Saludos

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#12 RE: Wieder einmal Familienvisum
14.09.2015 18:53

Zitat von cohiba im Beitrag #11
Zitat von Ralfw im Beitrag #8
Zitat von MarionS im Beitrag #7
Da mein Mann zur Verlängerung des Passes und zur Registrierung soweiso zur Botschaft muß, "fällt" das Visum mit ab.

Doof natürlich, daß man trotzdem zur Inmmi muß.

Gruß Marion

Dein Mann ist Cubaner und ist zur selben Zeit wie Du drüben? Hat er die Pre (oder wie das Ding jetzt auch genau heisst, wollte jetzt nicht suchen)? Dann brauchst Du doch kein Visum um bei der Familie zu wohnen.


Hallo

Muss man zusammen einreisen oder geht das auch so wenn der kubanische Partner mit PRE schon in Kuba ist?
Kann das jemand mit Sicherheit beantworten?

Saludos



kann ich: man muss nicht zusammen einreisen. Solange Du im Haus wohnst muss Deine Frau auch dort sein. Ob sie vorher einreist oder länger bleibt spielt keine Rolle. Wir sind die letzten Male nicht zusammen eingereist, war kein Problem. Ich habe genau dies auch in der Immi in Holguin gefragt und wurde mir so bestätigt / erklärt.

@Cohiba, bist Du Ende Jahr auch wieder drüben? Ich fliege wieder über Havana, vielleicht wieder ein Drink in Havana Vieja?

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#13 RE: Wieder einmal Familienvisum
15.09.2015 10:52

Hallo Ralf

Danke für die Antwort. Dann werde ich dies nächste Woche ausprobieren.

Ja ich bin ab 7.12. für ca. einen Monat in Kuba. Würde mich freuen dich wieder in Havanna zu treffen.
Genaue Reisedaten sende ich dir per PM.

Saludos

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#14 RE: Wieder einmal Familienvisum
17.09.2015 17:27

Meine Frau hat bei der Behörde in Santiago de Cuba nachgefragt. Die Antwort: Auch bei einem Aufenthalt im Haus der Frau wird seitens des Ausländers ein Touristenvisum zwingend benötigt.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#15 RE: Wieder einmal Familienvisum
17.09.2015 17:30

Was willst Du uns damit sagen TK; A-2; o.Ä.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#16 RE: Wieder einmal Familienvisum
17.09.2015 17:30

Touristen oder Familienvisa?Ohne Visa kommst du ja garnicht erst rein.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 27.12.2009

#17 RE: Wieder einmal Familienvisum
17.09.2015 17:36

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #14
Meine Frau hat bei der Behörde in Santiago de Cuba nachgefragt. Die Antwort: Auch bei einem Aufenthalt im Haus der Frau wird seitens des Ausländers ein Touristenvisum zwingend benötigt.


Aufenthalt zusammen mit der Frau? Oder 'alleine - mit anderen Verwandten' im Haus der Frau?

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#18 RE: Wieder einmal Familienvisum
17.09.2015 17:53

Zitat von Mocoso im Beitrag #17
Zitat von Jose Ramon im Beitrag #14
Meine Frau hat bei der Behörde in Santiago de Cuba nachgefragt. Die Antwort: Auch bei einem Aufenthalt im Haus der Frau wird seitens des Ausländers ein Touristenvisum zwingend benötigt.


Aufenthalt zusammen mit der Frau? Oder 'alleine - mit anderen Verwandten' im Haus der Frau?

welchen Status hat dann die Frau? Falls ohne Pre/RE stimmt diese Aussage, ansonsten kann sie falsch sein. Also muss hier schon noch etwas präzisiert werden.
@Jose Ramon, sonst liess doch Beitrag #8 um eine Idee zu kriegen:

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 559
Mitglied seit: 06.02.2012

#19 RE: Wieder einmal Familienvisum
18.09.2015 09:34

Vor allem Dir, lieber Ralfw, aber auch allen anderen, vielen Dank für die Antworten.

Schönen Tag Marion

Ruben
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 373
Mitglied seit: 09.12.2012

#20 RE: Wieder einmal Familienvisum
19.09.2015 20:18

Meine Erfahrungen:Einreise mit TK. Mit Novia und Grundbuchauszug zur Immigration (dort werde ich schon mit Küßchen von der Bearbeiterin empfangen) y ya.Bis jetzt immer ohne Probleme

Ruben
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 373
Mitglied seit: 09.12.2012

#21 RE: Wieder einmal Familienvisum
19.09.2015 20:45

Achso....gilt 30 Tage....Prórroga für weitere 30 Tage möglich

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#22 RE: Wieder einmal Familienvisum
25.09.2015 15:40

Einreise mit Touristenvisa, vor Ort Familienvisum.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
.... und wieder einmal mehr der Hugo.....
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von El Cubanito Suizo
7 11.01.2010 06:26
von dirk_71 • Zugriffe: 345
Condor fliegt wieder nach HAV
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Estefano Alejandro
13 23.04.2007 16:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1396
Verpflichtungserklärung wieder einmal dringend
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Escorpion
16 26.06.2002 11:18
von Klaus-M • Zugriffe: 2339
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de