Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 1.938 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.804
Mitglied seit: 08.09.2002

Guthabenfresser
04.09.2015 00:39

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Thema schon mal angeschnitten hatte, aber wenn, dann habe ich damals anscheinend keine umsetzbare Antwort gefunden, jedenfalls ist das Problem jetzt akut und ich mache einfach mal einen neuen Thread auf, vielleicht betrifft es ja auch andere:

Also, bei der letzten promoción 50 CUC auf eine kubanische Handynummer aufgeladen, jetzt sind aktuell nur noch 14 CUC davon übrig. Das Guthaben wird so gut wie ausschließlich für das Empfangen und Versenden von Mails über nauta genutzt (1 Mail ohne Anhang in jede Richtung täglich). Der Saldostand wird (leider) nicht nach jeder Mail geprüft, aber es sollen bei jedem Check immer gleich um die 5 CUC fehlen. Der Zugang zu nauta ist dauerhaft eingeschaltet. Es handelt es bei dem Smartphone um ein Huawei Ascend Y330 (Android).

Nun noch mal meine Frage an die Experten oder diejenigen, die Erfahrungen damit gemacht haben:
Woran kann der signifikante Schwund liegen? Downloads? Aktualisierungen? Apps? Die ständige "Online"-Verbindung? Welche Einstellungen müssen konkret vorgenommen werden?

Es gibt gerüchteweise wohl Fälle, dass bei gebrauchten und weiterverkauften SIM manche technisch versierten Schlitzohren-Altbesitzer sich noch irgendwie eine Hintertür aufgelassen haben und so das Guthaben des Neubesitzers manipulieren (auf ihre neue SIM übertragen) können. In meinem Fall handelt es sich aber um eine von mir selbst direkt bei der Etecsa gekaufte SIM.

Danke im Voraus!

Ach so, die Etecsa kann bei der Lösung des Problems nicht helfen, da der nächste Laden einfach zu weit entfernt ist (Smartphone befindest sich im tiefsten campo) - es gibt auch nur geringe cobertura).

--

hdn

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 02:42

Ich gehe davon aus, dass es die ständige Online-Verbindung ist, die das Guthaben "auffrisst". Auch wenn das Smartphone "ungenutzt" rumliegt, besteht ein ständiger Datenstrom zischen Nauta und dem Gerät. Allerdings scheinen mir 5 mb (=5 CUC) täglich doch ein bisschen zu hoch

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#3 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 05:09

Also zum Glück hatte ich das Problem noch nicht. Allerdings, wählt sich Novia immer manuell ein. Daher ist die Vermutung von bezage nicht von der Hand zu weissen. Flipper und Sisyphos sind echte nauta-Spezialisten. Die könnten dir auch erklären, wie man über das Internet den Kontostand abfragen kann. Möglicherweise ist auch so etwas wie eine Verbrauchsliste / Gesprächsliste abrufbar. Dann wäre es leicht, den Schwund zu verifizieren.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#4 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 09:25

Hallo,
ich gehe auch davon aus, dass es die ständige Online-Verbindung ist. Uns wurde bei Kauf der Karte extra gesagt, dass wir nicht ständig online gehen sollen, da dies Guthaben frisst.
Viele Grüße
Gina

pipo
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#5 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 09:53

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #3

Flipper und Sisyphos sind echte nauta-Spezialisten. Die könnten dir auch erklären, wie man über das Internet den Kontostand abfragen kann. Möglicherweise ist auch so etwas wie eine Verbrauchsliste / Gesprächsliste abrufbar. Dann wäre es leicht, den Schwund zu verifizieren.



So eine Info würde mich auch interessieren.
Gruß,

Pipo

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.534
Mitglied seit: 14.08.2012

#6 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 09:55

Eine Möglichkeit, über das Web den Kontostand abzurufen oder gar eine Verbindungsliste einzusehen, kenne ich leider auch nicht. Downloads, Aktualisierungen und andere Apps kann man ausschließen, da Du für Dayana sicherlich den brandneuen Internetzugang nicht aktiviert hast. Damit ist es am wahrscheinlichsten, dass die ständige Abfrage des Nautakontos die Probleme macht.

Je nachdem wie der Mailclient eingestellt ist, ruft er die Mails regelmäßig ab, im schlimmsten Fall aller 15 Minuten. Das kann schon ins Geld gehen, auch wenn mir das Ausmaß des Schwundes nicht nachvollziehbar erscheint.
Andererseits habe ich in knapp 4 Wochen ca. 80 CUC vertelefoniert, ohne das zu merken. Vielleicht gibt es ja noch eine andere Nutzung des Telefons außer den Mails?

Auf jeden Fall sollte aber die Onlineverbindung ausgeschaltet und nur für den Mailabruf aktiviert werden. Darauf weisen die Leute bei Etecsa auch immer ganz ausdrücklich hin.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#7 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 12:02

Zitat von hombre del norte im Beitrag #1
Das Guthaben wird so gut wie ausschließlich für das Empfangen und Versenden von Mails über nauta genutzt (1 Mail ohne Anhang in jede Richtung täglich).

Bist du da sicher? Wenn ich mir eine Kubanerin mit Smartphone und reichlich geschenktem Guthaben vorstelle, fallen mir noch ein oder zwei weitere Möglichkeiten ein, wohin das Guthaben verschwinden könnte.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 12:02

Die Geschichten, dass Guthaben irgendwie entwendet wird, hoert man staendig. Nur Gutahaben entwenden, davon hat der Entwender ja auch nichts, er muss es sich ja irgendwie auch gutschreiben lassen.
Auf meiner kubanischen Nauta Mail muss ich auf dem Handy immer die Funktion aktivieren, dass E Mails abgerufen werden, sonst passiert nichts. So wie Sisyphos das auch beschreibt!

Viel Glueck bei der Ursachenbekaempfung!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#9 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 13:21

Zitat von Sisyphos im Beitrag #6

Auf jeden Fall sollte aber die Onlineverbindung ausgeschaltet und nur für den Mailabruf aktiviert werden. Darauf weisen die Leute bei Etecsa auch immer ganz ausdrücklich hin.

Ich bin mir sicher, dass eine permanente Onlineverbindung die Ursache für das "Verschwinden" des Saldos ist.
Ist aber in Deutschland scheinbar nicht viel anders. Ich hatte mir im vergangenem Jahr bei O2 eine Prepaid-Karte mit 40 EUR Guthaben besorgt. 2 Tage später war das Guthaben gleich Null. Ursache: Ich hatte nicht bemerkt, dass die Internetverbindung meines Handys von dem O2-Mitarbeiter aktiviert worden war.

Gruß
kdl

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.534
Mitglied seit: 14.08.2012

#10 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 13:32

Zitat von kdl im Beitrag #9
... Ist aber in Deutschland scheinbar nicht viel anders. ..

Ja, die modernen Handys gehen permanent online und laden alles mögliche herunter und teilen alles mögliche mit, Daten, Aktualisierungen, ...

Aber in Kuba gibt es diese Möglichkeit bei fehlendem Onlinezugang ja nicht. Also bleibt nur die Verbindung zu Nauta oder doch das Telefonieren durch den Besitzer. Kann ja auch unabsichtlich sein. Die Variante, den Angerufenen bezahlen zu lassen, ist in Kuba ja sehr beliebt. Wenn der Nutzer des Handys nicht aufpasst, ist sein Konto sehr schnell allein vom Angerufenwerden auf 0.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#11 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 15:39

Zitat von Sisyphos im Beitrag #10
Zitat von kdl im Beitrag #9
... Ist aber in Deutschland scheinbar nicht viel anders. ..

Ja, die modernen Handys gehen permanent online und laden alles mögliche herunter und teilen alles mögliche mit, Daten, Aktualisierungen, ...

Aber in Kuba gibt es diese Möglichkeit bei fehlendem Onlinezugang ja nicht. Also bleibt nur die Verbindung zu Nauta oder doch das Telefonieren durch den Besitzer. Kann ja auch unabsichtlich sein. Die Variante, den Angerufenen bezahlen zu lassen, ist in Kuba ja sehr beliebt. Wenn der Nutzer des Handys nicht aufpasst, ist sein Konto sehr schnell allein vom Angerufenwerden auf 0.



Eingentlich kann man das entsprechend einstellen, aber wer weiss das schon. Ich nicht! Zum Glueck habe ich bis jetzt so eine Situation nicht gehabt! Toi Toi Toi!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.713
Mitglied seit: 23.08.2013

#12 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 15:53

ganz einfach - Paketdaten nicht aktivieren

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#13 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 15:54

Zitat von Claudia.A im Beitrag #12
ganz einfach - Paketdaten nicht aktivieren



Diese Option existiert nicht bei allen Herstellern.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.713
Mitglied seit: 23.08.2013

#14 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:00

.... das glaube ich zwar nicht, da ich habe nicht alle Anbieter bzw. Hersteller kenne.... Also bei T-Mobile (Samsung) und e-plus (Huawei) geht es auf alle Fälle.
Und ich bin ziemlich sicher, dass es diese Funktion bei allen gibt. Du machst mich aber jetzt neugierig. Das werde ich mal gelegentlich überprüfen -

Aber die wissen es sicher besser als Du oder ich

Zitat

Mobiles Internet deaktivieren - so geht's
http://praxistipps.chip.de/android-mobil...-so-gehts_11837

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.534
Mitglied seit: 14.08.2012

#15 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:10

Zitat von Claudia.A im Beitrag #14
.... T-Mobile (Samsung) und e-plus (Huawei)


Redest Du von Telefonen oder von Anbietern. T-Mobile hat mit Samsung sehr wenig und e-plus mit Huawei keinesfalls mehr zu tun als Du mit Deinem Taschenhersteller.

Aber wahr ist schon, alle aktuellen Telefone, Android wie Apple und Windowsgeräte erlauben es, die mobilen Daten auszuschalten. Wenn man nicht gerade eine Flatrate hat sondern eine prepaid-Karte oder Vertrag ohne diese, empfiehlt es sich sehr, sich mit der Technik wenigstens so weit zu beschäftigen.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#16 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:12

Blackberry ?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#17 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:13

Zitat von Sisyphos im Beitrag #15
Zitat von Claudia.A im Beitrag #14
.... T-Mobile (Samsung) und e-plus (Huawei)


Redest Du von Telefonen oder von Anbietern. T-Mobile hat mit Samsung sehr wenig und e-plus mit Huawei keinesfalls mehr zu tun als Du mit Deinem Taschenhersteller.

Aber wahr ist schon, alle aktuellen Telefone, Android wie Apple und Windowsgeräte erlauben es, die mobilen Daten auszuschalten. Wenn man nicht gerade eine Flatrate hat sondern eine prepaid-Karte oder Vertrag ohne diese, empfiehlt es sich sehr, sich mit der Technik wenigstens so weit zu beschäftigen.



Hoer auf zu lachen und albern!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.713
Mitglied seit: 23.08.2013

#18 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:27

Ich habe die Hersteller genannt und die Anbieter, mit denen ich Erfahrung habe. Clärchen hat das nicht verstanden, Und da er behauptet hat: Nicht alle Hersteller ...... deshalb diese unnötige Diskussion.

Und wenn Du zitierst, solltest Du es vielleicht auch deutlich machen. ODER schreibst Du generell ohne Quellenangaben

Aber egal wie, natürlich kann man diese Funktion ausschalten. Das habe ich geschrieben.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#19 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 16:34

Zitat von Claudia.A im Beitrag #18
Ich habe die Hersteller genannt und die Anbieter, mit denen ich Erfahrung habe.

Und wenn Du Chip zitierst, solltest Du es vielleicht auch deutlich machen. ODER schreibst Du generell ohne Quellenangaben

Aber egal wie, natürlich kann man diese Funktion ausschalten. Das habe ich geschrieben. Clärchen hat das nicht verstanden, deshalb diese unnötige Diskussion.


Das stimmt so nicht. Ich verstehe sehr wohl was Du sagst, aber oft ist es nicht nachvollziehbar wie Du darauf kommst! Wie kann die Claudia.A so etwas erlebt haben?
Irgendwie beneidenswert, nein kein Neid meinerseits!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#20 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 17:07

Die Funktion nennt sich mobile Daten abschalten. Diese Funktion haben selbstverständlich alle Geräte. Die Etecsa bietet jedoch den kubanischen Kunden diese Möglichkeit ( mobile Daten für Etecsasimkarte) nicht an. Daher müssen die Kubaner im Gegensatz zu Touristen darauf nicht achten. Ein Freund von mir hat es mal vergessen und war am Ende des Urlaubs einige 100 € ärmer. ( Grössenordnung 400€) .

Das hat aber nichts mit dem Problem zu tun das Ehn hat. Man sollte eher die Frage stellen, welcher Dödel hat das @ nauta auf Daueronline eingestellt? Selbst wer eine Flatrate hat, macht das hier nicht. Ich will ja nicht mitten in der Nacht geweckt werden, weil irgend ein Spamer mir eine Mail schickt.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#21 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 17:37

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #20

Ich will ja nicht mitten in der Nacht geweckt werden, weil irgend ein Spamer mir eine Mail schickt.


Benachrichtigungstöne nachts abschalten wäre auch eine Möglichkeit.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.804
Mitglied seit: 08.09.2002

#22 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 18:48

Zitat von Mario im Beitrag #7
Zitat von hombre del norte im Beitrag #1
Das Guthaben wird so gut wiell ausschließlich für das Empfangen und Versenden von Mails über nauta genutzt (1 Mail ohne Anhang in jede Richtung täglich).

Bist du da sicher? Wenn ich mir eine Kubanerin mit Smartphone und reichlich geschenktem Guthaben vorstelle, fallen mir noch ein oder zwei weitere Möglichkeiten ein, wohin das Guthaben verschwinden könnte.


Na ja, Mario, wir wissen alle, dass man sich NIE sicher sein kann. Aber in dem von mir geschilderten Fall ist es relativ - sagen wir mal - naheliegend, denn es besteht ein sehr großes Interesse daran, die Verbindung zu mir nicht abreißen zu lassen. Und da ich nicht auflade, wenn das Guthaben aufgebraucht ist, sondern erst, wenn wieder promoción ist, wird mittlerweile auch von kubanischer Seite verstärkt darauf geachtet, mit dem Telefon keinen "Quatsch" (im europäischen Sinne) anzustellen.

@all: Habt herzlichen Dank für eure Antworten!!!

Da ich seit der WhatsApp-SIM-Aktion auch so ein Huawei besitze, habe ich euren Vorschlag, die Datenverbindung zu kappen, mal nachvollzogen:
1. Bildschirm nach unten wischen
2. "Datos móviles" anklicken: die blauen Pfeile verwandeln sich in graue - ya!
(um die Datenverbindung wieder herzustellen für den nauta-Abruf nur Abfolge wiederholen: die grauen Pfeile werden auf wundersame Weise blau)

Korrekt? Oder gibt es extra für nauta noch eine App oder Ähnliches, die angeklickt werden muss? Wie ist nauta eigentlich auf den Smartphones konfiguriert, ist es eine App? Ich war leider nur beim Kauf der Cubacel-SIM dabei, nicht aber beim Einrichten des nauta-Kontos.

--

hdn

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.534
Mitglied seit: 14.08.2012

#23 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 19:13

Zitat von hombre del norte im Beitrag #22
...
2. "Datos móviles" anklicken: die blauen Pfeile verwandeln sich in graue - ya!
(um die Datenverbindung wieder herzustellen für den nauta-Abruf nur Abfolge wiederholen: die grauen Pfeile werden auf wundersame Weise blau)

Korrekt? Oder gibt es extra für nauta noch eine App oder Ähnliches, die angeklickt werden muss? ...

Ganz genau so geht es, sehr einfach auch für Kubaner ohne bisherigen Kontakt zu moderner Technik problemlos zu verstehen.

Nauta ist letztlich nur ein Mailkonto. Normalerweise nutzt man dafür den im Handy schon vorhandenen Mailclienten oder installiert eine vergleichbare App, wenn man es bequemer haben möchte.
Eine eigene Nauta-App für die Mails ist mir nicht bekannt. Aber es gibt andere Apps, die einem zu einer Nummer den Namen suchen oder die Verwaltung des Kontos bequemer machen.

Damit muss man allerdings vorsichtig sein. Gerade die chicas lieben es, alle möglichen Apps zu installieren. Ich weiß von mittlerweile dreien, die damit Android so ramponiert hatten, dass sie das Handy komplett zurücksetzen mussten. Dabei habe ich mich wirklich nicht viel um die Handys der Mädels gekümmert, nur in Ausnahmefällen.
Da so manche dieser in Kuba beliebten Apps offensichtlich aus China kommen und in China Androidmalware gut verbreitet ist, kann ich nur dringend von der Installation aller möglichen Apps außerhalb des Markts Play.Google abraten.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.804
Mitglied seit: 08.09.2002

#24 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 19:39

@Sisyphos:

Noch ein Wort zu dem von mir erwähnten und benutzten Smartphone Huawei Ascend Y330:

Große Klasse für Nutzer der Basisfunktionen! Und der Clou: Der Akku hält 10 Tage! Kann ich nur jedem empfehlen, natürlich auch als Mitbringsel. Kostenpunkt: zwischen 50 und 60 EUR.

--

hdn

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.534
Mitglied seit: 14.08.2012

#25 RE: Guthabenfresser
04.09.2015 19:58

Zitat von hombre del norte im Beitrag #24
... Noch ein Wort zu dem von mir erwähnten und benutzten Smartphone Huawei Ascend Y330...Große Klasse für Nutzer der Basisfunktionen!


@hombre del norte
Ja, das ist zutreffend. Ich habe auch schon einige verschenkt. Allerdings für Fotofans nicht ideal da ohne Blitz. Den gibt es bei der größeren Version Y530, mit der man auch nichts falsch machen kann.

Huawei stellt mittlerweile technisch gute Geräte zu einem vernünftigen Preis her, wenn man auf die großen Namen verzichten kann.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de