Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.530 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.091
Mitglied seit: 19.03.2005

#26 RE: Kubaner als "Flüchtlinge" nach D?
08.09.2015 23:37

Zitat von Santa Clara im Beitrag #25
Warum sollten sie illegal in Europa bleiben oder in Deutschland?

Aus dem gleichen Grund wieso sie versuchen illegal in die USA zu kommen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.567
Mitglied seit: 02.07.2013

#27 RE: Kubaner als "Flüchtlinge" nach D?
09.09.2015 00:07

wenn sie mit dem Touri Visum einreisen, sind sie leicht drinne! Kein Mittelmeer durchschwimmen, keine US Heimatwacht ueberspringen.
Nagut, illegal ist was anderes als ein Asylantendasein.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.841
Mitglied seit: 06.03.2010

#28 RE: Kubaner als "Flüchtlinge" nach D?
09.09.2015 00:15

Zitat von Santa Clara im Beitrag #25
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #2

Warum soll die ausgerechnet für Kubaner und Latinos gelten?



Latinos? Es gibt genug Laender deren Einwohner als Touri die EU bereisen duerfen! Warum sollten sie illegal in Europa bleiben oder in Deutschland?
Asyl ist nicht!



Asyl ist auch für Kubaner möglich - zumindest eine Duldung nach Ablauf der 24 Monate, wo sich der Kubaner im Ausland aufhalten darf. Keine Abschiebung mehr von kubanischer Seite erwünscht.
Die "diensleistungsbewussten" Kubaner\-innen finden normalerweißer, während des Asyl-Prozedere einen Partner, der sie ehelicht - y ya!
Bei einer Abschiebung Richtung Kuba gibt es sogar 300€ Handgeld vom Staat! Nicht jeder Kubaner will hier bleiben😉

@ Sanitär Klar

Kennst anscheinend nur Kubaner auf der Insel?

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einreise Schengen Kubaner aus Russland, Serbien etc. (ohne Visa)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nikka
10 03.05.2018 13:14
von Trieli • Zugriffe: 2105
Transitbestimmungen für Kubaner
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Malaika
18 05.05.2018 05:05
von Varna 90 • Zugriffe: 5665
Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nosanto
25 19.09.2017 09:10
von Aymimadre • Zugriffe: 1368
Kubaner sind anders – hier 12 kleine Dinge, die sie uns so sympathisch machen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Manzana Prohibida
2 25.05.2017 09:18
von Montishe • Zugriffe: 621
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen