Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.872 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#26 RE: DENGUE Fieber in Holguin
24.08.2015 16:30

Scheint so, ausserdem ist das Problem, daß man andere Gegenden am Globus, wo es Dengue gibt eben meiden sollte, da dort dann die Wahrscheinlichkeit eines anderen Virustypes durchaus gegeben ist.
Ist für viele sicher auch nicht lustig.
Meine Schwiegermutter und ihr Mann (beide Havanna) hatten es auch schon je einmal - war anscheinend auch nicht so tragisch.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Yisel
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 28
Mitglied seit: 04.08.2015

#27 RE: DENGUE Fieber in Holguin
24.08.2015 22:28

Ist das Dengue wirklich so schlimm momentan in Holguin? Meine Familie in SDC hat gesagt, ist mehr oder weniger wie immer..aber ich lese hier von Quarantäne usw. Auch in L'Ahora steht nichts darüber.. Ich hoffe ist nicht so schlimm..

Quarantäne wäre ganz dramatisch, da Flughafen in Holguin wichtig ist. etc.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#28 RE: DENGUE Fieber in Holguin
24.08.2015 23:32

Zitat von Yisel im Beitrag #27
...da Flughafen in Holguin wichtig ist. etc.

Stimmt.
Leider wissen das die Moskitos auch:

Über Holguin kommt immer frisches Fleisch und frisches Blut rein....

...daher konzentrieren sie z.Zt.. alle Verbände auf Holguin.

Wann wolltest Du reisen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Yisel
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 28
Mitglied seit: 04.08.2015

#29 RE: DENGUE Fieber in Holguin
24.08.2015 23:57

in 3 Wochen.... hoffe mal, das alles gut geht. und wie immer übertrieben wird. Das Selbe auch bei Cholera immer. Es hat halt immer mal ein wenig. Weil auch viele Ärzte von Haiti zurückkommen. Aber deshalb kann man doch nicht immer von Epidemie reden...

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#30 RE: DENGUE Fieber in Holguin
25.08.2015 10:40

Mach Dich nicht verrückt - das verdirbt Dir nur die Vorfreude.

Gewisse Vorsichtsmaßnahmen kann man treffen oder beachten, der Rest ist in gewisser Weise auch Zufall, den man nicht beeinflussen kann.

Leitungswasser (ungekocht) zu trinken ist immer ein gewisses Risiko in Kuba, aber das weißt Du ja.

Viel Spaß trotzdem in der Heimat!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#31 RE: DENGUE Fieber in Holguin
18.10.2015 10:55

Achtung! immer noch in Holguin hohe anzahl von kranken wegen Denguefiebers (umgangssprachlich auch „Knochenbrecherfieber“) und Cholera,,,Varios directivos y jefes de áreas de salud en Holguín han sido detenidos por
sus vínculos con la venta ilegal de permetrina, un químico utilizado en las
fumigaciones contra el mosquito Aedes aegypti, responsable de la epidemia
de dengue que afecta la provincia oriental. Una fuente del Gobierno comentó
a 14ymedio que los funcionarios deberán responder del delito de
"propagación de epidemia", puesto que el "desvío de recursos" complica la
lucha contra el vector.
La permetrina alcanza un precio de 1.500 pesos el litro en el mercado
informal, donde se vende para la fumigación de determinados cultivos. A falta
de permetrina, las autoridades recurren al petróleo en estado gaseoso, menos
eficaz para fumigar los focos de mosquitos.
Tras un año de azote epidémico de dengue y cólera, Holguín continúa en una
situación sanitaria compleja, a pesar de haber gastado 26 millones de pesos
en saneamiento local. A pesar de las campañas de fumigación y otras
medidas de higienización, se mantiene alta la cifra de enfermos de Dengue y cólera, unida a la permanencia de focos del mosquito Aedes aegypti, según
corroboró la doctora Elizabeth Segura Sierra, directora provincial de salud, en
entrevista con la radio local. informa 14ynedio und zuletzt auch in Camagüey...Miles de enfermos de dengue se han reportado a lo largo de todo el territorio
nacional en los últimos meses, pero la provincia de Camagüey se encuentra
entre las más afectadas por la presencia del virus. Desde principios de julio la
cifra de contagiados supera los 4.200 pacientes, con ocho fallecidos solo en el
mes de septiembre, según precisaron a este diario fuentes médicas.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#32 RE: DENGUE Fieber in Holguin
18.10.2015 11:04

In Sti. Spiritus soll es aehnlich sein!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#33 RE: DENGUE Fieber in Holguin
19.10.2015 12:36

Wie schaut es in Havanna aus? kriegt man da Antimückenspray oder ähnliches?

sandro
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 408
Mitglied seit: 26.11.2010

#34 RE: DENGUE Fieber in Holguin
19.10.2015 12:40

Man kann sich am hiesigen Tropeninstitut beraten lassen. Es gibt in der Apotheke zum Einen ein Spray für die Haut, zum Anderen für die Kleidung.

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#35 RE: DENGUE Fieber in Holguin
19.10.2015 12:46

Danke Sandro, gute Idee.
Gruß,
Pipo

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#36 RE: DENGUE Fieber in Holguin
19.10.2015 16:17

Zitat von el-che im Beitrag #31
... und zuletzt auch in Camagüey...Miles de enfermos de dengue se han reportado a lo largo de todo el territorio
nacional en los últimos meses, pero la provincia de Camagüey se encuentra
entre las más afectadas por la presencia del virus. Desde principios de julio la
cifra de contagiados supera los 4.200 pacientes, con ocho fallecidos solo en el
mes de septiembre, según precisaron a este diario fuentes médicas.

Kann ich in vollem Unfang bestätigen! In Camagüey sind sämtliche Krankenhäuser hoffnungslos
überfüllt! Mittlerweile wird jedes Schwesterninternat zum provisorischen Hospital umfunktioniert!
Alles was nur die Anzeichen von Dengue hat, meist reicht Fieber und Kopfschmerzen zur gleichen Zeit,
wird eingeliefert und mintestens 6 Tage unter Beobachtung gestellt! Bei denen wo sich dann rausstellt
das es ernst sein könnte, die werden dann ich die "richtigen" Kliniken verlegt und dort versorgt.
Bekannte von mir mussten vor ca. 2 Wochen ihren Sohn einliefern. Sie waren vom ersten betreten der
Poliklinik bis er im provisorischen Hospital untergebracht war glaube ich mehr als 12 Stunden
unterwegs! Chaos auf allen Ebenen, und wie gesagt hoch sensibilisiert, was ja auch gut ist.

Saludos

Zorro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 194
Mitglied seit: 31.12.2006

#37 RE: DENGUE Fieber in Holguin
21.10.2015 10:43

Sind aktuell aus Kuba zurück gekehrt... Nach 12 Tagen in der Region Holguin ( davon 6 Tage in Holguin direkt ) und weiteren 5 Tagen in Trinidad, Cienfuegos und Havanna kann ich nicht bestätigen das die Dengue Probleme noch so groß sind... Mir wurde immer nur wieder versichert das die Anzahl der Neuerkrankungen stark gesunken sei. In Holguin selbst hatten wir auch sehr wenig Mücken, obwohl es häufig und auch heftig geregnet hat..

Aber die Inkubationszeit ist bei mir noch nicht um... habe aber keinen einzigen Mückenstich abbekommen in Kuba!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#38 RE: DENGUE Fieber in Holguin
21.10.2015 16:03

Na, zum Glück, denn in Santiago geht wieder der Chikunkoya um und es gibt ebenfalls wieder Probleme mit Cholera. Es scheint, dass vor allem Chicharrones sehr betroffen ist.

Elisabeth

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#39 RE: DENGUE Fieber in Holguin
21.10.2015 20:59

War das Thema Cholera denn seit Ende 2012 mal vom Tisch?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dengue Fieber durch Mückenstiche
Erstellt im Forum Flora und Fauna auf Kuba von Schweden Jan
30 13.04.2015 15:23
von Cristal Otti • Zugriffe: 4584
Regierung ruft wegen Dengue-Fieber Notstand aus Fast 16.000 Infizierte in Honduras
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 31.07.2013 08:20
von dirk_71 • Zugriffe: 255
Brasilien: Dengue-Fieber fordert bereit rund 50 Todesopfer
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Migelito 100
2 24.04.2008 11:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 599
Dengue-Fieber
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von flicflac
3 16.10.2007 20:48
von Aleman_Argentino • Zugriffe: 794
Costa Rica: Regierung sagt Karneval wegen Dengue-Fieber ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
4 28.08.2007 23:39
von el mayimbe • Zugriffe: 613
Dengue-Fieber
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von leonie
198 09.07.2009 11:28
von Don Arnulfo • Zugriffe: 11390
Dengue-Fieber
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Tina
51 14.12.2015 13:34
von Santa Clara • Zugriffe: 2750
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de