Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.061 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
ring
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 28.07.2015

Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:08

Weiß jemand wann die geplante Währungsreform kommt ? Sabe alguien cuando viene la planificada reforma de moneda?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:12

Fragst du Fidel

Es ist auch KEINE Währungsreform.

Die hatten wir hier 1948

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:17

¿Quién sabe?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ring
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 28.07.2015

#4 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:51

also wohl erst in ein paar Jahren...

ring
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 56
Mitglied seit: 28.07.2015

#5 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:53

und wohl nach Fidel
Und wenn aus 2 mal eine werden soll wie nennt man das dann..

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 17:55

Zitat von ring im Beitrag #5
...wie nennt man das dann..

Währungsreform.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 18:13

Quatschkopp!

Währungsreform war in 1948 in Deutschland als die Reichsmark ungültig wurde und es die DM-Deutsche Mark zum alleiniges Zahlungsmittel erklärt wurde,

In Kuba sind BEIDE Zahlungsmittel, Peso MN und Peso CUC offizielle Zahlungsmittel.
Akzeptiert in shoppies. Kannst an der Kasse mit beiden zahlen.

Du solltest mal öfters selbst einkaufen gehen.
Nicht nur chica/novia Kohle rüberwachsen lassen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 18:19

t euch. Wenn nur noch eine Währung gilt von vorher zwei, ist das auch ne Reform.

Zitat von ring im Beitrag #4
also wohl erst in ein paar Jahren...

Ich schätz, dieses Jahr nicht mehr. Aber wissen tu ich es nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#9 RE: Währungsreform -reforma de moneda
02.08.2015 18:22

Zitat von jan im Beitrag #7
Quatschkopp!

Währungsreform war in 1948 in Deutschland als die Reichsmark ungültig wurde und es die DM-Deutsche Mark zum alleiniges Zahlungsmittel erklärt wurde,

In Kuba sind BEIDE Zahlungsmittel, Peso MN und Peso CUC offizielle Zahlungsmittel.
Akzeptiert in shoppies. Kannst an der Kasse mit beiden zahlen.

Du solltest mal öfters selbst einkaufen gehen.
Nicht nur chica/novia Kohle rüberwachsen lassen.

Auf so was habe ich natürlich gewartet. Bekanntlich bist Du selber der größte Quatschkopp hier im Forum!!!

Als ob die Deutsche "Währungsreform" den Namen für sich gepachtet hätte, Du Vollhorst!

Wenn eine Währung reformiert wird, nennt sich das Währungsreform - egal, wo auch immer auf dieser Welt das stattfindet.

Und wenn die Kubaner ihre Währung "reformieren" wollen, machen sie halt eine "Währungsreform" - Basta !!!

Ob Dir das nun gefällt oder nicht - sie orientieren sich nicht an Dir Troll.

Und wem willst Du eigentlich Deine Plattitüden erzählen, dass es in Cuba CUPs und CUCs gibt?
Hast Du keinen Friseur? Da kannst Du vielleicht mit so banalem Wissen noch glänzen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.094
Mitglied seit: 08.11.2012

#10 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 09:31

Zitat von jan im Beitrag #7
Quatschkopp!

Währungsreform war in 1948 in Deutschland als die Reichsmark ungültig wurde und es die DM-Deutsche Mark zum alleiniges Zahlungsmittel erklärt wurde,

In Kuba sind BEIDE Zahlungsmittel, Peso MN und Peso CUC offizielle Zahlungsmittel.
Akzeptiert in shoppies. Kannst an der Kasse mit beiden zahlen.

Du solltest mal öfters selbst einkaufen gehen.
Nicht nur chica/novia Kohle rüberwachsen lassen.


In Deutschland gab es keine Währungsreform sondern eine Inyektion Millionen unverdientes Geld, Plan Marchall genannt , und das ist genauso , was in Kuba passieren wird. Auch ein Plan Marchall bekommen, in Gegenteil zu deutschlan wircklich verdient

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 10:16

Der Marshall-Plan kam nach der Währungsreform. Einen offiziellen für Kuba wird es nicht geben, aber sicher einen privaten seitens der Gusanos. Schon heute lebt Kuba weitgehend von unverdientem Geld: Die Gusanos finanzieren die kubanische Wirtschaft schon heute mit rund 3 Milliarden (englisch "billion" hört sich noch besser an ) Dollar jährlich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#12 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 11:33

Zitat von ull im Beitrag #10
In Deutschland gab es keine Währungsreform sondern eine Inyektion Millionen unverdientes Geld, Plan Marchall genannt , und das ist genauso , was in Kuba passieren wird. Auch ein Plan Marchall bekommen, in Gegenteil zu deutschlan wircklich verdient


@ ull,

Du hast ja von vielen Sachen keine Ahnung - aber vom Geld verdienen weißt Du nun wirklich gar nichts.

Also halt keine Vorträge darüber, sondern konzentrier Dich darauf, was Du kannst: Das Geld anderer ausgeben - zumindest können die meisten Kubaner das ganz gut.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#13 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 11:51

Zitat von Flipper20 im Beitrag #9

Auf so was habe ich natürlich gewartet. Bekanntlich bist Du selber der größte Quatschkopp hier im Forum!!!

Als ob die Deutsche "Währungsreform" den Namen für sich gepachtet hätte, Du Vollhorst!

Wenn eine Währung reformiert wird, nennt sich das Währungsreform - egal, wo auch immer auf dieser Welt das stattfindet.




@Flipper: Eine Frage und eine Anmerkung -

Frage: Was ist bitte ein Vollhorst?

Anmerkung: Warum sollten zB US-Amerikaner plötzlich das Wort Währungsreform einführen? Sie haben doch schon einen englischen Ausdruck dafür

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.287
Mitglied seit: 09.03.2011

#14 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:01

Vollhorst = Entenschädel

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.287
Mitglied seit: 09.03.2011

#15 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:07

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#16 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:18

Christal Otti geil recherchiert ! Vielen Dank:-)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#17 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:24

Zitat von Mocoso im Beitrag #13
@Flipper: Eine Frage und eine Anmerkung -

Frage: Was ist bitte ein Vollhorst?

Anmerkung: Warum sollten zB US-Amerikaner plötzlich das Wort Währungsreform einführen? Sie haben doch schon einen englischen Ausdruck dafür


Tja, wie soll ich Dir das mit dem Vollhorst erklären?

Vielleicht hilft Dir das: Bei den Vollhorsten ist es meist wie bei den Gehörnten. Die Betroffenen erfahren als letzte, dass sie einer sind.

Den Inhalt Deiner Anmerkung glaub ich Dir nicht. Nein, ich glaub ihn Dir einfach nicht.

Ic

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#18 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:28

Zitat von Mocoso im Beitrag #13
@Flipper: Eine Frage und eine Anmerkung -

Frage: Was ist bitte ein Vollhorst?

Anmerkung: Warum sollten zB US-Amerikaner plötzlich das Wort Währungsreform einführen? Sie haben doch schon einen englischen Ausdruck dafür


Tja, wie soll ich Dir am besten erklären, was ein Vollhorst ist?

Vielleicht hilft Dir das: Bei den Vollhorsten ist es wie bei den "Gehörnten". Die Betroffenen erfahren es als Letzte.

Und den Inhalt Deiner Anmerkung kann ich Dir nicht glauben - gar nicht.

Ich weiß, es ist nicht schicklich, anderen Forumsmitgliedern nicht zu glauben, aber ic

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#19 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:31

h kann nicht glauben, dass Du so dumm bist, wie Du uns glauben machen willst.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#20 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:36

Flipper, was ist denn nur mit deinem Finger los?

Währungsreform heisst im Englischen schon 'currency reform' - sie werden also nicht das von dir weltweit propagierte deutsche Wort Währungsreform benutzen. Was ist daran nicht zu glauben.

Auch dir ein herzliches abc

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#21 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:36

Das ist vielleicht ´ne Kacke hier im Forum mit der Möglichkeit, einen Beitrag zu korrigieren.

Sorry.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#22 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:37

Reiss dich zusammen Flipper, es lesen auch Damen mit

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.574
Mitglied seit: 05.11.2010

#23 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 12:53

Vielleicht sollte ich die nächsten Tage wirklich nichts schreiben mit dem verbundenen Finger.
Hab mir leider gestern abends fast die Kuppe vom kleinen Finger abgeschnitten.
In meiner Küche hat es ausgesehen, als hätte ich ´ne Hausschlachtung gemacht.



Und jetzt drückt man mit dem Verband ständig versehentlich links auf der Tastatur, wo man gar nicht drücken will - und schwupps, der ganze Beitrag ist weg - oder anderer Blödsinn veranlasst.

Sorry.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.094
Mitglied seit: 08.11.2012

#24 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 13:11

Zitat von Flipper20 im Beitrag #12
Zitat von ull im Beitrag #10
In Deutschland gab es keine Währungsreform sondern eine Inyektion Millionen unverdientes Geld, Plan Marchall genannt , und das ist genauso , was in Kuba passieren wird. Auch ein Plan Marchall bekommen, in Gegenteil zu deutschlan wircklich verdient


@ ull,

Du hast ja von vielen Sachen keine Ahnung - aber vom Geld verdienen weißt Du nun wirklich gar nichts.

Also halt keine Vorträge darüber, sondern konzentrier Dich darauf, was Du kannst: Das Geld anderer ausgeben - zumindest können die meisten Kubaner das ganz gut.


Nicht nur Kubaner sondern anderer aus irgendwelches Land, das sich kostenlos Andere geholt hat , um für sich kostenlos Arbeiten zu lassen,und das mehr als 10 jahren hintereinandern Nach der Motto, Arbeit macht....Spaß . Wo bleibt das Gehalt von solche menschen....

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#25 RE: Währungsreform -reforma de moneda
03.08.2015 13:42

Zitat von Flipper20 im Beitrag #23
Vielleicht sollte ich die nächsten Tage wirklich nichts schreiben mit dem verbundenen Finger.
Hab mir leider gestern abends fast die Kuppe vom kleinen Finger abgeschnitten.
In meiner Küche hat es ausgesehen, als hätte ich ´ne Hausschlachtung gemacht.

Und jetzt drückt man mit dem Verband ständig versehentlich links auf der Tastatur, wo man gar nicht drücken will - und schwupps, der ganze Beitrag ist weg - oder anderer Blödsinn veranlasst.

Sorry.


Ojeoje, schaut nicht gut aus - auf jeden Fall mal Gute Heilung!
Das wird dann auch Pauline verstehen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de