Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 7.741 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#101 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 10:48

Zitat von Claudia.A im Beitrag #100
Zitat von Pauli im Beitrag #95
Zitat von chepina im Beitrag #94

Normalerweise esse ich kein Brot, aber ich kann mich erinnert einmal sind wir zurück aus Kuba gekommen und ich habe 5 Brötchen auf einmal gegessen, mi käse, Wurst ,


Letzte Woche hat mein Sohn das erste mal dunkles Brot ( Katenbrot) mit Camembert
gegessen, ich musste ihm vier Stullen schmieren.



Kann er das denn noch nicht allein?



das ist halt meine schwäche,ich ( wir) verwöhnen ihn zuviel.
und Döner sind immer noch hoch im kurs.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#102 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 10:53

Zitat von Claudia.A im Beitrag #100
Zitat von Pauli im Beitrag #95
Zitat von chepina im Beitrag #94

Normalerweise esse ich kein Brot, aber ich kann mich erinnert einmal sind wir zurück aus Kuba gekommen und ich habe 5 Brötchen auf einmal gegessen, mi käse, Wurst ,


Letzte Woche hat mein Sohn das erste mal dunkles Brot ( Katenbrot) mit Camembert
gegessen, ich musste ihm vier Stullen schmieren.



Kann er das denn noch nicht allein?


Zu viel Druck in den Giftzähnen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#103 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 11:20

Flipper, heute sind wir - las man schon in einem anderen Thread - wieder ganz schlecht drauf. Ich eigene mich zwar eigentlich nicht besonders als Lebensberaterin, aber ich würde eine Reise nach Cuba (oder in ein anderes Entwicklungsland) empfehlen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#104 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 12:25

Zitat von Claudia.A im Beitrag #103
Ich eigene mich zwar eigentlich nicht besonders als Lebensberaterin...

Stimmt!

Aber warum tust Du dann immer so, als würdest Du Dich eignen?

Wie soll man denn die Frage, ob "Pauli´s Sohn sich ein Brot nicht selber schmieren kann" sonst verstehen, wenn nicht als Zicken-Stänkerei am frühen Morgen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pincheira
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 310
Mitglied seit: 02.01.2006

#105 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 12:41

Zitat von caleton im Beitrag #80


... Auch haben wir für Januar wieder einen längeren Aufenthalt geplant, wobei ich keine Lust verspüre wie Anfang diesen Jahres
eine Woche darauf zu warten das ich die Tanks wieder füllen kann.


eine Woche auf Wasser warten ist in einigen Gebieten Cubas die Regel.

saludos

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#106 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 13:28

Zitat von Flipper20 im Beitrag #104
Zitat von Claudia.A im Beitrag #103
Ich eigene mich zwar eigentlich nicht besonders als Lebensberaterin...

Stimmt!

Aber warum tust Du dann immer so, als würdest Du Dich eignen?

Wie soll man denn die Frage, ob "Pauli´s Sohn sich ein Brot nicht selber schmieren kann" sonst verstehen, wenn nicht als Zicken-Stänkerei am frühen Morgen?






Im Zicken und Stänkern bist Du hier ja hier im Forum (wieviel Threads waren es nur heute morgen?) die absolute Führungskraft. Es tut mir leid, dass Du heute morgen den Eindruck hattest, dass ich Dir Deine Position streitig machen will. Und das Pauli ein wunderbarer Vater ist, das haben ja nicht nur ich ihm hier schon einige Male gesagt. Mir kommt es allerdings schon übertrieben vor, ein fast erwachsenen Sohn die Brote zu schmieren. Aber warum nicht?

Was bist du - im Gegensatz zu dem früheren Flipper - ein verbitterter Mensch geworden. Wir können doch nix dafür, dass man Dich so böse "über den Tisch" gezogen hat.

PS: Ich gehöre ja nun hier zu den wenigen Leuten, die zu den Beziehungsproblemen von Leuten keine Stellung nehmen. Ich schalte mich nur ein, wenn es ums Verallgemeinern geht, alle Cubaner sind schlecht, alle Deutschen sind Spitze usw. Ich glaube nur in Deinem Fall habe ich mal etwas dazu gesagt und mich empört, was mit Dir gemacht wurde. Aber generell halte ich mich aus Beziehungsproblemen nicht nur im Forum raus.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#107 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:00

Putz´ lieber Deinen selbst verliehenen Heilgenschein im Thread "Flüchtlingswelle".

Endlich ein Thread, der Dir auf den Leib geschrieben ist - wie für Dich gemacht.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#108 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:03

... alles wird gut Flipper. Auch für Dich kommen wieder gute Zeiten ......Das wünsche ich Dir auf jeden Fall.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#109 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:03

Zitat von Flipper20 im Beitrag #107
Putz´ lieber Deinen selbst verliehenen Heilgenschein im Thread "Flüchtlingswelle".

Endlich ein Thread, der Dir auf den Leib geschrieben ist - wie für Dich gemacht.


Sympathie und einen Knicks fuer diese Ansage. Zum Glueck steht sie so gut alleine da auf der Backbord Seite!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#110 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:07

.... claro, das stimmt zwar so nicht. Clärchen. Und in den Fällen, wo es stimmt, hat es ja überwiegend - das weißt Du ja auch von Dir - mit der regionalen Herkunft zu tun und vielleicht auch mit dem Alter der Foristen?
Aber Du und Flipper .... ein Traumpaar ...... Zwei ältere Herrschaften unter sich. Obwohl Du jetzt so verbittert auf mich nicht wirkst.

So jetzt wieder zum Thread-Thema zurück. Also ich fand die Versorgungslage (Mai/Juni 2015) in Cuba gar nicht so schlecht. Das habe ich schon schlechtere Jahre erlebt.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#111 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:14

Zitat von Claudia.A im Beitrag #110
Obwohl Du jetzt so verbittert auf mich nicht wirkst.

Du bist auch nicht die Einzige, die so vorgeht, dass sie erst eine falsche Unterstellung machst und anschließend auf der eigenen Feststellung rumreitet.

Ich bin in bester Verfassung, Claudia, kein Stück verbittert - auch nicht über Kuba.

Deine Wahrnehmung täusch Dich.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#112 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:14

Du hat den Ueberblich verloren, Claudinita! Flipper und ich sind nun echt kein dream team. Doch mit seiner Ansage hat er nach meiner Meinung mehr als Recht und das wollte ich anerkennen! Alter ist relativ, ob Du noch so knackfrisch bist, wie die chicas cubanas, glaube ich nicht! Ich bin 50, fuehle mich deutlich juenger und sehr gut in Schuss. Bitternis ist mir fremd, warum auch? Bitternis lese ich beim Delfin auch nicht raus, wenn man etwas nicht versteht, dann fragt man halt so! Ich mache das auch so!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#113 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:21

Ich hatte noch nie einen Überblick über Beiträge von Dir im Zusammenhang mit Flipper. Ich lese längst nicht alle Beiträge.

Was Du bist erst 50? Du wirkst auf mich so altersweise, dass ich Dir wirklich mehr Jährchen zugetraut habe. Das Du sehr knackig bist, daran habe ich nie gezweifelt. Nur hast Du es bisher - es sei denn es waren in Beiträgen, die ich nicht gelesen habe - nicht so betonen müssen. Das macht es - Lebenserfahrung - oft unglaubwürdig.

Und Dein letzter Satz, Chapeau, aber auch ganz schön gemein unserem lieben Flipper gegenüber, schäm Dich!

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.565
Mitglied seit: 05.11.2010

#114 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:32

Zitat von Claudia.A im Beitrag #113
...nicht so betonen müssen. Das macht es - Lebenserfahrung - oft unglaubwürdig.

Hier deckt sich Deine Lebenserfahrung mit meiner.

Du meinst, wir sollen gar nicht alles glauben, was Du so an Angeberei ständig loslässt in Sachen Comfort oder Business Class Fliegerei, mit den Geschenken an das Patenkind, mit dem "ganz normalen Sparbuch über € 15.000,-" für das Patenkind..."mit Deinem ach so erlesenen Freundes-, Kollegen- und Bekanntenkreis", die sich alle in der Flüchtlingshilfe engagieren und sich vor der Tür - selbstredend - die Schuhe ausziehen...

etc. etc. etc...

...das stimmt jetzt alles nicht?

Schade.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#115 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:39

Ich schrieb nix davon knackig zu sein! Dieser Bezug ging auf Dich, aber man fragt Frauen ja nicht nach dem Alter. Der wahre Sex des Aelterwerdens, Essen und Trinken, die spanische Kueche gefaellt mir mehr als gut! Deshalb ein paar kg zu viel, aber es noch lange nicht krankhaft, keine Sorgen!
Wie ich auf Dich wirke, ueberlasse ich Dir, ich habe meine Meinung, sowie einige Erfahrung gesammelt und ich lasse mich nicht verbiegen!

Warum sollte ich mich schaemen? Ist doch korrekt so was der Delfin macht. Dazu ist doch ein Forum da!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#116 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:41

Flipper, kannst Du mir jetzt einen dieser Punkte nennen, der für jemanden, der über ein ziemlich gutes Einkommen verfügt, nicht möglich ist?
Ich glaube übrigens nicht, dass Deine Geschenke an die Leute, die Dich so reingelegt haben, weniger waren als die Geschenke für mein Patenkind.
Und einen Sparvertrag über 32 Euro monatlich, finde ich jetzt nicht so sensationell hoch. Also meine Patin hat da mehr für mich angelegt. Und Freunde und Bekannte sucht man sich ja selbst aus. Ich möchte keine anderen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#117 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:41

Zitat von Flipper20 im Beitrag #114
Zitat von Claudia.A im Beitrag #113
...nicht so betonen müssen. Das macht es - Lebenserfahrung - oft unglaubwürdig.

Hier deckt sich Deine Lebenserfahrung mit meiner.

Du meinst, wir sollen gar nicht alles glauben, was Du so an Angeberei ständig loslässt in Sachen Comfort oder Business Class Fliegerei, mit den Geschenken an das Patenkind, mit dem "ganz normalen Sparbuch über € 15.000,-" für das Patenkind..."mit Deinem ach so erlesenen Freundes-, Kollegen- und Bekanntenkreis", die sich alle in der Flüchtlingshilfe engagieren und sich vor der Tür - selbstredend - die Schuhe ausziehen...

etc. etc. etc...

...das stimmt jetzt alles nicht?

Schade.


Ueber Kohle spricht man nicht und so schon garnicht!
Das mit dem Schuhe ausziehen= koestlich! Stelle mir das gerade bildlich vor!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#118 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:42

Zitat von Claudia.A im Beitrag #116
Flipper, kannst Du mir jetzt einen dieser Punkte nennen, der für jemanden, der über ein ziemlich gutes Einkommen verfügt, nicht möglich ist?
Ich glaube übrigens nicht, dass Deine Geschenke an die Leute, die Dich so reingelegt haben, weniger waren als die Geschenke für mein Patenkind.
Und einen Sparvertrag über 32 Euro monatlich, finde ich jetzt nicht so sensationell hoch. Also meine Patin hat da mehr für mich angelegt. Und Freunde und Bekannte sucht man sich ja selbst aus. Ich möchte keine anderen.



Bei der Sparkasse? Mein Auto, mein Haus, meine Yacht?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#119 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:46

Zitat von Santa Clara im Beitrag #117
Zitat von Flipper20 im Beitrag #114
Zitat von Claudia.A im Beitrag #113
...nicht so betonen müssen. Das macht es - Lebenserfahrung - oft unglaubwürdig.

Hier deckt sich Deine Lebenserfahrung mit meiner.

Du meinst, wir sollen gar nicht alles glauben, was Du so an Angeberei ständig loslässt in Sachen Comfort oder Business Class Fliegerei, mit den Geschenken an das Patenkind, mit dem "ganz normalen Sparbuch über € 15.000,-" für das Patenkind..."mit Deinem ach so erlesenen Freundes-, Kollegen- und Bekanntenkreis", die sich alle in der Flüchtlingshilfe engagieren und sich vor der Tür - selbstredend - die Schuhe ausziehen...

etc. etc. etc...

...das stimmt jetzt alles nicht?

Schade.


Ueber Kohle spricht man nicht und so schon garnicht!
Das mit dem Schuhe ausziehen= koestlich! Stelle mir das gerade bildlich vor!



Bei mir muss man sich zwar die Schuhe nicht ausziehen. Aber ich kenne viele Leute, die sich ihr teures Parkett nicht von Straßenschuhen "beschädigen" lassen wollen und ihre Gäste bitten, die Schuhe auszuziehen. Das hat aber nix mit Religion zu tun. Ich gebe Dir und Flipper schriftlich, dass Ihr - wenn Eure Beiträge so stimmen - mehr im Jahr für "geistige Getränke" ausgebt, als ich für das bequeme Fliegen. Und dann noch die Ausgaben für Euer Auto. Ich glaube, da könnte ich mir ja noch eine bessere Flugklasse leisten.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#120 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:52

Zitat von Claudia.A im Beitrag #119

Bei mir muss man sich zwar die Schuhe nicht ausziehen. Aber ich kenne viele Leute, die sich ihr teures Parkett nicht von Straßenschuhen "beschädigen" lassen wollen und ihre Gäste bitten, die Schuhe auszuziehen. Das hat aber nix mit Religion zu tun. Ich gebe Dir und Flipper schriftlich, dass Ihr - wenn Eure Beiträge so stimmen - mehr im Jahr für "geistige Getränke" ausgebt, als ich für das bequeme Fliegen.


Koestlich Deine Antworten, doch das mit dem Schuhe ausziehen, hast Du absolut nicht verstanden! Dein Lieblingsthema war damit nicht gemeint! Meine geistigen Getraenke und deren Kosten sind im Rahmen, gute geistige Getraenke geniesst man, sonst geht der Sinn verloren. Wusstest Du das nicht? Und gluecklicherweise kann ich mir den Luxus leisten auch im Flieger vorne mitzufliegen. Da gebe ich Dir aber Recht, das bequeme Fliegen.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#121 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 14:54

Deine Antwort ist aber noch köstlicher. Du fliegst also auch vorne. Du findest, dass das Luxus ist. Das finde ich nicht. Das hat etwas damit zu tun, wie man sein Geld ausgeben will. Also, wer nach Cuba fliegt, kann es sich sicher auch in der Mehrheit der Fälle leisten - wenn er das möchte - vorne zu fliegen. Nur, es ist halt nicht für alle wichtig. So, wie es für mich z.B. nicht wichtig ist, ein dickes Auto zu fahren oder Geld für ein Motorrad auszugeben, oder, oder, oder ......
Jeder hat doch andere Prioritäten. Da steht doch niemand eine Wertung zu.

Selbst, wenn Du Dein Geld nehmen würdest und es in der Elbe versenken wolltest, wäre das doch ganz allein Deine Sache.

PS: Immer davon ausgehend, dass es sich um das eigene - durch Arbeit oder Erbe oder Lottogewinn - Geld handelt.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#122 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 15:08

Du irritierst mich heute, staendig Fehlinterpretationen! Ich schrieb doch, dass ich mir den Luxus leisten kann, vorne mitzufliegen! Bei 4 Fluegen mindestens im Jahr und zu zweit, ist nicht so alltaeglich. Ich kenne Leute in europa, die diese Summe als Jahresverdienst haben und auch weniger.
Alles habe ich mit ehrlicher Arbeit verdient und korrekt versteuert, logisch.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#123 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 15:12

Woher soll ich wissen, dass Du 4 x im Jahr und dann sogar zu zweit (Wie war das mit dem Bier?) nach Cuba fliegst (es ging um Cubaflüge!). Ich bin bei meiner Aussage von uns "Normalos" ausgegangen, die höchstens zweimal, aber mehrheitlich einmal im Jahr auf die Insel fliegen und das in den meisten Fällen (hier) alleine machen.

Also die Leute, die eine Summe als Jahreseinkommen haben, die Du für deine 4 Flüge x 2 ausgibst, werden wahrscheinlich nicht unbedingt im Flieger (auf welchen Plätzen dann auch immer) nach Cuba sitzen.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

afis
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 164
Mitglied seit: 11.10.2014

#124 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 20:46

Könnt ihr bitte -was nicht mit Kuba oder hier Versorgungslage CU per pm oder im OffTopic, oder "Was ich immer schon mal sagen wollte" weiterführen ?

auda
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 190
Mitglied seit: 24.05.2013

#125 RE: Versorgungslage CU
12.10.2015 22:38

hier ist doch aus touri-sicht generell zwischen residenten (in/mit familien), langzeit-carnetinhabern und klassischem besuchern wie mich (2-3x 3wo/j) zu unterscheiden. mir fällt daher nur auf wenn dies oder jenes getränk, nicht nur alc, mal wieder nicht verfügbar ist. wenn schon mal die hälfte der speisekarte nicht verfügbar ist, stehe ich auf und gehe. meine einschätzung, wie´s in der versorgung aussieht, sind die märkte und auslagen der lädchen. die finde ich wesentlich besser als noch vor 5, 6 jahren. kurzum - ich halte die meisten engpässe wg. strackheit hausgemacht.

ps: ich kenne nur leute die hausschuhe anbieten wegen der pot. hundescheiße an straßenschuhen, nicht wg. parkettsorgen; und der spruch "Inkontinent zu sein ist einfach und macht Spaß, also bin ich es." find ich herrlich speziell ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Aktuelle Versorgungslage in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
15 10.01.2012 11:46
von joslove • Zugriffe: 2460
Wirklich Neues und einiges Altes, neu aufgelegt ...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ich
57 09.12.2005 07:46
von sk-808 • Zugriffe: 929
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de