Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.769
Mitglied seit: 06.10.2011

Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
07.07.2015 18:02

Zitat aus:

http://latina-press.com/news/203149-kuba...-dem-vormarsch/

Zitat

Unter den Verletzten soll sich auch der kubanische Regimekritiker Antonio Rodiles befinden. Durch einen Faustschlag ins Gesicht erlitt er von einem Beamten der kubanischen Staatssicherheit bei seiner Verhaftung eine Nasenbeinfraktur.




siehe auch

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...s-13689756.html

und

http://www.tt.com/home/10235052-91/dutze...---berichte.csp

Im letzten Artikel wird von 80 Verhaftungen von Bürgerrechtlern nur in Havanna am letzten Sonntag - dem 5.7 - berichtet.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#2 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
07.07.2015 18:48

Ich glaube nicht, dass Steimeierdazu etwas erwaehnen wird.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.093
Mitglied seit: 09.12.2011

#3 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
07.07.2015 19:50

warum sollte er?????????? bringt nix.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#4 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
07.07.2015 21:00

du machst spass!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.092
Mitglied seit: 08.11.2012

#5 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
08.07.2015 15:35

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.093
Mitglied seit: 09.12.2011

#6 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
08.07.2015 18:10

du glaubst wohl nicht im ernst,dass eine ansage Herrn steinm was bringen würde.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.079
Mitglied seit: 06.03.2010

#7 RE: Gewalt gegen Bürgerrechtler in Kuba auf dem Vormarsch
09.07.2015 15:32

Zitat von santana im Beitrag #6
du glaubst wohl nicht im ernst,dass eine ansage Herrn steinm was bringen würde.


Was soll er den sagen.

Außerdem ist Antonio Rodiles samt Familie bei der kubanischen Stasi als Querolanten-Clan bekannt und die Beamten werden sicherlich behaupten: "Der hat sich die Nase selbst zerdéppert, um Aufmerksamkeit zu erregen". - Gegenteil nicht beweisbar.



Der Außenminister kann die Menschenrechtslage nur allgemein ansprechen - Enzelfällte wie auch jener erwähnte taugen dazu nicht:

Zitat

Außerdem wurden andere eingesperrt, zum Beispiel Danilo Maldonado, ein Graffitikünstler. Er wollte im Dezember eine Performance mit zwei Ziegen machen, die Fidel und Raúl heißen. Seitdem sitzt er im Gefängnis.


Das würde bei uns auch unter:"Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole" fallen.

Einige hier verwechseln die "Narren"freiheit" hier, die noch im Internet herrscht, mit der Wirklichkeit: Prinz Protz:Schmähkritik, nicht Meinungsfreiheit

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Folter in Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Timo
56 01.02.2016 19:06
von Ralfw • Zugriffe: 1797
Sex, Alkohol, Gewalt: Gutiérrez über Armut auf Kuba
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
4 13.02.2015 17:50
von carlos primeros • Zugriffe: 622
Entwicklung Abzocke Kuba 1980 bis heute/Zukunft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sigurdseifert
95 23.02.2015 11:32
von Santa Clara • Zugriffe: 4327
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de