Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.334 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

Tag- und Nachtleben Stgo
02.06.2015 16:20

In Santiago de Cuba verlagert sich das Touri-Leben derzeit eindeutig in Richtung Melia. Der Biergarten am Boulevard hat neuerdings zu, wird wohl im Zuge der 500-Jahresfeierlichkeiten umgebaut. Ansonsten wird am Hafen jede Menge Beton verbaut. Bin gespannt, wie lange es die Palmen in ihren Betonbehältern aushalten. Ich konnte genau zehn Minuten auf der neuen Maleconmauer sitzen, dann wurde ich von einem Ordnungshüter vertrieben: Das Ganze sei noch nicht eröffnet. Die Kids plantschten derweil in einem Wasserbecken, das für die Betonmischung vorgesehen ist. Immerhin haben sie sich hinterher abgespritzt.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
02.06.2015 21:08

Du lässt Dir´s gerade gut gehen in Santiago?

Die Überschrift heißt "Tag- und Nachtleben Stgo"

O.K. das Tagleben kennen wir.

Jetzt das Nachtleben.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.711
Mitglied seit: 09.05.2006

#3 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
02.06.2015 21:43

Zitat von Flipper20 im Beitrag #2
Du lässt Dir´s gerade gut gehen in Santiago?

Die Überschrift heißt "Tag- und Nachtleben Stgo"

O.K. das Tagleben kennen wir.

Jetzt das Nachtleben.


Ein paar trago, Kind ins Bett bringen ,eine gepflegte Nummer, dann
um fünf meldet sich schließlich der Hahn des Nachbarn.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
02.06.2015 21:46



Ist das in Santiago so?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#5 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
03.06.2015 10:33

Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #3
Zitat von Flipper20 im Beitrag #2
Du lässt Dir´s gerade gut gehen in Santiago?

Die Überschrift heißt "Tag- und Nachtleben Stgo"

O.K. das Tagleben kennen wir.

Jetzt das Nachtleben.


Ein paar trago, Kind ins Bett bringen ,eine gepflegte Nummer, dann
um fünf meldet sich schließlich der Hahn des Nachbarn.



In meinem Barrio gibt es Nachts so komische Geräusche.
Und eine Stimme ruft immer wieder"dame mas papi".

Ich weiss nicht was soll das bedeuten?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#6 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
03.06.2015 13:22

Cuba libre especial im Schaukelstuhl, FaZ am Sonntag, Ambros und Söllner über Aktivbox zum Nachbar geblasen, der dafür morgens mit Kinderfernsehen kontert. Meine Frau verscheucht meine Freunde neuerdings damit, dass sie denen so viel Rum in die Cuba libre kippt, dass die einschlafen und dann verschreckt bzw. blamiert das Weite suchen. Das bezieht sich natürlich nur auf die, die am nächsten Morgen arbeiten müssen, die anderen sind trinkfester.

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#7 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
11.06.2015 17:02

Hallo Jose.Bin grad zurück aus Santiago. Das Nachtleben ginge ja noch, aber warum muss/soll ich Bier Presidente aus der Domrep saufen. Teilweise war Cristal und Bucanero nicht erhältlich. Und da der Biergarten zu ist, gibts halt Mayabe bei mir im Haus. Gruss Jorge

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#8 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
11.06.2015 17:55

Wenn wir uns mit unseren Sippen zusammengetan hätten, wäre bestimmt was aufzutreiben gewesen. Ich habe das letzte Mal leere Bierflaschen (bei den Touris) eingesammelt, um dafür im Laden auf der Enramada volle zu bekommen. Ansonsten: San Pedrito, entlang der Mauer zur Brauerei...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
11.06.2015 18:23

Leergutsammler in Kuba

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
11.06.2015 18:26

Er hat bestimmt allgemeine Bewunderung bei den Kubanern genossen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
11.06.2015 20:00

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #10
Er hat bestimmt allgemeine Bewunderung bei den Kubanern genossen.

und bei den Touris erst

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#12 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 08:58

Ich kenne mich jetzt nicht so mit den Besonderheiten in SdC aus, aber warum muss ich leere Flaschen hinbringen um volle zu kriegen? Leergut wird allgemein von Leuten mit grossen Jutesäcken eingesammelt und um volle Flaschen/Dosen zu kriegen brauche ich eben Cucis. Mayabe ( oder anderes MN-Bier) ist nicht so mein Fall.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 09:55

Da lies(ß)t man wieder, daß du fast keine Ahnung von Kuba hast.

Wenn man Pesobier in Flaschen kaufen will, Außerhaus, muß man leere Flaschen mitbringen.
.
Gilt überall!




TINIMA geht, POLAR vergessen. Hatte ich dem Nachbarn rüber geschoben

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#14 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 10:18

Zitat von jan im Beitrag #13
Wenn man Pesobier in Flaschen kaufen will, Außerhaus, muß man leere Flaschen mitbringen.
Gilt überall!
Naja, nicht ganz sooo hart - zu nachtschlafener Zeit in Santiago auf dem MZ-Sozius musste man jetzt nicht unbedingt leere Flaschen dabei haben, aber die Verkäuferin kennen Aber sonst hast du natürlich schon recht

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#15 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 10:30

Mir geht es so, wie vermutlich den meisten Menschen auf der Welt, dass ich keine Ahnung habe, von Dingen die mich nicht Interessieren.
Aber da ich tatsächlich nur mal MN-Bier in der Kneipe probiert habe oder beim Strassenfest im Pappbecher, ( und diese als " braucht ich nicht wieder" eingestuft habe) wusste ich jetzt nicht, das man für ausser Haus dies machen muss. Aber immerhin, ist die erste Info von dir, soweit ich mich erinnere, die zumindest einen gewissen Wert hat. Zwar nicht speziell für mich, aber für andere.

Allerdings deine Ableitung ( wer so was nicht weiß hat von Kuba fast keine Ahnung) ist voll daneben. Es gibt immer irgend etwas, was fast keinen Interessiert und man es deshalb nicht weiss. Nur weil ich zum Beispiel einiges über das Adlon ( hatte dort einige Wochen beruflich zu tun) weiß, was die wenigsten Berliner wissen, erzähle ich dir auch nicht, dass du von Berlin fast keine Ahnung hast.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 10:33

Ja, auch in Havanna, in der "Bar" kennt man mich, da erhielt ich abends auch 5 volle Flaschen,
mit dem Versprechen sie am nächsten Tag zurück zu bringen.
Das macht er ja nicht aus Daffke, sondern muss sie bei der Neulieferung wieder abgeben.

Vor Jahrzehnten, lol, bekamen die Flaschensammler gegen Abgabe von 4 Kartons mit leeren Flaschen 1 Karton voller Flaschen.
Das war 1999 im Herbst in Cardenas. Es war Cristal und kostete damals 0,80 USD
Büchsen wurden dort gerade eingeführt und kosteten 5 cents mehr.
Soweit ich mich erinnere.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#17 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 10:36

Welches ADLON?

Das Hotel am Brandenburger Tor
oder das, nicht mehr existierende, Café am Ku-Damm?


Das kennst du wiederum nicht.

Ruben
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 373
Mitglied seit: 09.12.2012

#18 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 13:22

Also im Campo musste ich auch betteln, dass mir der Verkäufer das Bier mitgibt. Nach 2 Tagen wußte er, was deutsche Zuverlässigkeit bedeutet. Habe die leeren Flaschen immer schön zurück gebracht und alles war geklärt (ohne Worte). Lustig war nur, wenn Novia oder Prima oder Hermana allein gegangen ist, wollte man keine Flaschen mitgeben. Der kurze Hinweis, das sie für den Deutschen sind, hat dann aber als Legetimation ausgereicht.lach

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.711
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 13:28

Zitat von Ruben im Beitrag #18
Also im Campo musste ich auch betteln, dass mir der Verkäufer das Bier mitgibt. Nach 2 Tagen wußte er, was deutsche Zuverlässigkeit bedeutet. Habe die leeren Flaschen immer schön zurück gebracht und alles war geklärt (ohne Worte). Lustig war nur, wenn Novia oder Prima oder Hermana allein gegangen ist, wollte man keine Flaschen mitgeben. Der kurze Hinweis, das sie für den Deutschen sind, hat dann aber als Legetimation ausgereicht.lach


nach 174 Beiträgen solltest du aber schon wissen,wie das mit den Smileys geht.

Ruben
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 373
Mitglied seit: 09.12.2012

#20 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 13:31

Schreibe mit dem Handy..da sind smilis :-) echt kompliziert. Laaaach

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#21 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 13:32

Zitat von Pauli im Beitrag #19
nach 174 Beiträgen solltest du aber schon wissen,wie das mit den Smileys geht.
Nach 13.350 Beiträgen sollte man ja auch wissen, wie man nicht immer Alles wieder zitiert, sondern lediglich das, worauf man sich bezieht

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#22 RE: Tag- und Nachtleben Stgo
13.06.2015 16:02

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #15
...erzähle ich dir auch nicht, dass du von Berlin fast keine Ahnung hast.

Lass nur, Siggi, Du weißt doch, dass jan hier im Forum davon lebt, dass andere niedermachen will, um selbst größer zu erscheinen.

Er lässt daher keine Gelegenheit aus, anderen zu sagen, sie hätten keine Ahnung von Kuba - außer ihm selbst hat wohl keiner Ahnung von Kuba.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
uni Stgo
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Kern
1 13.05.2014 18:28
von jan • Zugriffe: 711
"gut" essen in Stgo?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von ulla
17 03.02.2005 17:50
von ulla • Zugriffe: 991
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de