Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 1.677 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2 | 3
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#26 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 10:40

Was macht eigentlich Pofalla ??




Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#27 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 10:42

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Zitat von Espanol im Beitrag #24


Auch koennte ich mir gut vorstellen, dass die Streikfront irgendwann mal anfaengt zu broeckeln, und so mancher Lokfuehrer anfaengt
sich zu fragen, ob die fehlende Loesung fuer diesen langen Konflikt nicht nur an der angeblich starren Haltung des Bahnvorstandes scheitert,
sondern auch an der Verhandlunsstaktik ihres "Grossen Vorsitzenden"



oder genau das Gegenteil, dass den Angestellten die blanke Faust in der Tasche blinkt, angesichts der vielleicht letzten Möglichkeit sich gegen die dunkle Seite der Macht aka Reichsbahn zu wehren? Wen hat denn "die Bahn" zu fürchten? Was ist denn da so ein kleines Lokführerlein? Gibt es mittlerweile Klos auf den Loks? Früher konnten die eine Schichtlang nicht mal zum *.*

Hier wird die öffentliche Meinung so manipuliert, dass die Leute nicht mal mehr merken, dass es eigentlich ein Krieg ist gegen die Rechte der "kleinen Leute", die bald gar keine Möglichkeit mehr haben, berechtigte Interessen gegen Staaten im Staat durchzusetzen. Oder schonmal gegen einen der "Big Brothers" Bahn/Vodafon/Real/Post/Allianz geklagt und gewonnen?




Ach Gottchen, machst Du jetzt hier einen auf Klassenkampf Krieg gegen die Rechte der kleinen Leute

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#28 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 10:55

Dass bei unserer Verfassung die Rechte auch der kleinen Gewerkschaften nicht gesetzlich eingeschränkt werden dürfen, passt offensichtlich weder den großen Arbeitgebern noch den Politikern noch den großen Gewerkschaften.

Wenn die Bahn das Recht der GDL nicht akzeptiert, für alle Mitglieder Tarifverträge abschließen zu können, ist das rechtswidrig. Dass die Gewerkschaft deswegen streikt ist sogar für mich nachvollziehbar. Der Gewerkschaftsnapoleon hat ja gesagt, dass eine Schlichtung akzeptiert würde, wenn die Bahn das Verhandlungsrecht der GDL auch akzeptiert.

Dass dabei ein großer Anteil von Machtpoker eine Rolle spielt, von dem Weselsky wie von dem EVG-Chef, ist offensichtlich. Aber wahrscheinlich muss man damit leben. Nur die werden in Organisationen groß, die wirklichen Machthunger haben und für ihren Posten auch Schäden (eigene wie die anderer) in Kauf nehmen. das sieht man in der Politik ja jeden Tag.

Die Berichterstattung ist ein tolle Beispiel für die Medienvielfalt in Deutschland. Sicherlich sind irgendwo kleine Zeitungen zu finden, die ausgewogen berichten, aber alle großen Medien sind anscheinend einig in der Verdammung der Gewerkschaft. Wie kommt das nur?

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#29 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 11:02

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Gibt es mittlerweile Klos auf den Loks? Früher konnten die eine Schichtlang nicht mal zum *.*



Wann war früher - auf der Strecke Nürnberg Fürth gab es sicher kein Klo auf der Lok.
Inzwischen gibt es zwischen Start und Ziel Haltepunkte ( nennt man glaube ich Bahnhof oder so ähnlich ) und in diesen sollen sich Augenzeugenberichten zufolge auch Toiletten befinden, deren Benutzung Lokführern nicht verboten ist.
Nix gegen berechtigte Lohnforderungen von Leuten, die für ihr Geld was tun - aber bitte Lokführer in ihren vollautomatisierten Loks im computerüberwachten deutschen Schienensystem - solche Streiks erfüllen für mich den Straftatbestand von grobem Unfug und gehören somit verboten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#30 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 11:04

Zitat von Sisyphos im Beitrag #28
Dass bei unserer Verfassung die Rechte auch der kleinen Gewerkschaften nicht gesetzlich eingeschränkt werden dürfen, passt offensichtlich weder den großen Arbeitgebern noch den Politikern noch den großen Gewerkschaften.

Wenn die Bahn das Recht der GDL nicht akzeptiert, für alle Mitglieder Tarifverträge abschließen zu können, ist das rechtswidrig. Dass die Gewerkschaft deswegen streikt ist sogar für mich nachvollziehbar. Der Gewerkschaftsnapoleon hat ja gesagt, dass eine Schlichtung akzeptiert würde, wenn die Bahn das Verhandlungsrecht der GDL auch akzeptiert.

Dass dabei ein großer Anteil von Machtpoker eine Rolle spielt, von dem Weselsky wie von dem EVG-Chef, ist offensichtlich. Aber wahrscheinlich muss man damit leben. Nur die werden in Organisationen groß, die wirklichen Machthunger haben und für ihren Posten auch Schäden (eigene wie die anderer) in Kauf nehmen. das sieht man in der Politik ja jeden Tag.

Die Berichterstattung ist ein tolle Beispiel für die Medienvielfalt in Deutschland. Sicherlich sind irgendwo kleine Zeitungen zu finden, die ausgewogen berichten, aber alle großen Medien sind anscheinend einig in der Verdammung der Gewerkschaft. Wie kommt das nur?



Also die Zeitungen die ich heute morgen gelesen habe "verdammen" die GDL keineswegs ist vielleicht aber auch ein Problem der persoenlichen Interpretation.

Die meisten stellen aber die Verhaeltnismaessigkeit in Frage, und vor allen Dingen die Tatsache, dass es nach so vielen Streiks und verhandlungen
offenbar immer noch keine moeglichen Loesungen gibt. Und wenn ich den kleinen "Moechtegernnapoleon gestern richtig verstanden habe, lehnt er eine
Schlichtung ab weil man ein Grundrecht nicht schlichten kann. Komisches Argument, fast alle grossen Streiks in der Geschichte der BRD wurden
bisher durch eine Schlichtung geloest!

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#31 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 12:11

der Freitag:

"Wer also demnächst in seinen tariflich zugesicherten Urlaub fährt, oder zur Schicht in Werk oder Büro, wo es Betriebsrat, verbilligte Kantine und Weihnachtsgeld gibt, der sollte einmal an die Geschichte gewerkschaftlicher Kämpfe zurückdenken - und sei es beim Warten auf den Ersatzverkehr. Danke, ‪#‎GDL‬."

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#32 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 12:12

Sturheit siecht

Nicht einmal Angela Merkel wollte sich in diesem denkwürdigen Streikjahr 2015
von ihrem Landsmann Weselsky eine Abfuhr holen. Denn Größenwahn wird nicht weniger,
sondern schlimmer mit der Zeit. Aber am 18. Februar 2021, nachdem die DB längst
Insolvenz angemeldet hatte, in allen Bahnhofs-Ruinen, darunter Stuttgart 21,
Claus Weselsky Denkmäler standen, die Pferdekutsche Berlin - Dresden nach dem
großen Gewerkschaftsboss benannt worden war, und viele arbeitslose Lokführer als
Matrosen im Personenschiffverkehr oder als Kontrolleure in den Mauthäuschen der
Autobahnen arbeiten, war Schluss.
An diesem Tag hatte Weselsky mit 65 seine Altersgrenze erreicht und ging mit den
triumphalen Worten in Pension:
Sturheit siecht! - Siecher geht nicht.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#33 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 12:40

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #32
Sturheit siecht

Nicht einmal Angela Merkel wollte sich in diesem denkwürdigen Streikjahr 2015
von ihrem Landsmann Weselsky eine Abfuhr holen. Denn Größenwahn wird nicht weniger,
sondern schlimmer mit der Zeit. Aber am 18. Februar 2021, nachdem die DB längst
Insolvenz angemeldet hatte, in allen Bahnhofs-Ruinen, darunter Stuttgart 21,
Claus Weselsky Denkmäler standen, die Pferdekutsche Berlin - Dresden nach dem
großen Gewerkschaftsboss benannt worden war, und viele arbeitslose Lokführer als
Matrosen im Personenschiffverkehr oder als Kontrolleure in den Mauthäuschen der
Autobahnen arbeiten, war Schluss.
An diesem Tag hatte Weselsky mit 65 seine Altersgrenze erreicht und ging mit den
triumphalen Worten in Pension:
Sturheit siecht! - Siecher geht nicht.


Wenn die Infos aus der Presse stimmen, ist die Streikbeteiligung in Leipzig, Dresden und Halle im Vergleich die hoechste.
Da zeigeb sich alte Reichsbahner wohl besonders folgsam gegenueber ihrem alten Genossen Weselsky, und wollen den schlaffen Wessis mal zeigen
wo der Hammer haengt!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#34 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 12:45

Zitat von Espanol im Beitrag #33
Wenn die Infos aus der Presse stimmen, ist die Streikbeteiligung in Leipzig, ... im Vergleich die hoechste.


unzufriedene Leipziger haben vor 26 Jahren schon einmal einen Staat zugrunde gerichtet.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#35 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 12:57

Zitat von George1 im Beitrag #34


unzufriedene Leipziger haben vor 26 Jahren schon einmal einen Staat zugrunde gerichtet.




und bis heute leiden wir an den Spätfolgen

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#36 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 13:01

Zitat von George1 im Beitrag #34
Zitat von Espanol im Beitrag #33
Wenn die Infos aus der Presse stimmen, ist die Streikbeteiligung in Leipzig, ... im Vergleich die hoechste.


unzufriedene Leipziger haben vor 26 Jahren schon einmal einen Staat zugrunde gerichtet.




Der Staat war schon vor den Demos in Leipzig und anderen Staedten ein noch lebender Leichnam!

Wo wir gerade bei Thema sind, lange nichts mehr von PEGIDA gehoert, immer noch schwer beeindruckt von Geert Wilders, oder hat sich dieser Spuk
erledigt

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#37 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 15:19

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #32
Sturheit siecht

Aber am 18. Februar 2021, nachdem die DB längst
Insolvenz angemeldet hatte, in allen Bahnhofs-Ruinen, darunter Stuttgart 21,
Claus Weselsky Denkmäler standen, die Pferdekutsche Berlin - Dresden nach dem
großen Gewerkschaftsboss benannt worden war, und viele arbeitslose Lokführer als
Matrosen im Personenschiffverkehr oder als Kontrolleure in den Mauthäuschen der
Autobahnen arbeiten, war Schluss.
An diesem Tag hatte Weselsky mit 65 seine Altersgrenze erreicht und ging mit den
triumphalen Worten in Pension:
Sturheit siecht! - Siecher geht nicht.


nur eine Frage, großer Visionär:

ist 2021 der Fluchhafen Berlin-Brandenburch feddich?

und noch eine klitze kleine: und die Elb-Vielharmonie?

****wegduck*****

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#38 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 15:30

Flughafen TXL

Während der sowjetischen Blockade West-Berlins richtete die französische Besatzungsmacht zusammen mit US-amerikanischen Spezialisten und deutschen Arbeitskräften zur Unterstützung der Berliner Luftbrücke in 90 Tagen einen neuen Flugplatz ein. Auf dem Gelände in Tegel wurde sechs Wochen nach dem Beginn der Blockade ab dem 5. August 1948 mit dem Bau der damals längsten Start- und Landebahn Europas mit einer Länge von 2428 Metern begonnen;

Das waren noch Bauzeiten

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#39 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 16:20

Brandschutz war wohl nicht wichtig.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#40 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 18:05

Danke GDL - nachdem Carnicero durch sein Forumstreffen schon meine Urlaubsplanung durcheinanderbrachte und ich deswegen 1 Woche Fuerteventura inkl. Zug zum Flug buchte - kamen nun die GDL´s und bringen meine Planung durcheinander

Sowenig wie ich von Condor halte - aber die haben mir die Reise kostenlos umgebucht ( oK das ganze lief über Bucher reisen )
und jetzt fliege ich eben nach Teneriffa AI inkl. Leihwagen und spare dabei noch 250 Euronen.
Für das gesparte Geld fahr ich eben selbst zum Flughafen.
Tip an die Deutsche Bahn - in England hat man das schon einmal durchgezogen - laßt die streiken bis das Geld in der Streikkasse alle ist - dann kommen die alle freiwillig wieder.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 19:54

Komisch der einzige der hier im Forum unter den Streiks leidet,meldet sich nicht zu Wort.EHB ich warte auf Berichte von der Front

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#42 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:01

Zitat von George1 im Beitrag #40
Danke GDL - nachdem Carnicero durch sein Forumstreffen schon meine Urlaubsplanung durcheinanderbrachte und ich deswegen 1 Woche Fuerteventura inkl. Zug zum Flug buchte - kamen nun die GDL´s und bringen meine Planung durcheinander

Sowenig wie ich von Condor halte - aber die haben mir die Reise kostenlos umgebucht ( oK das ganze lief über Bucher reisen )
und jetzt fliege ich eben nach Teneriffa AI inkl. Leihwagen und spare dabei noch 250 Euronen.
Für das gesparte Geld fahr ich eben selbst zum Flughafen.
Tip an die Deutsche Bahn - in England hat man das schon einmal durchgezogen - laßt die streiken bis das Geld in der Streikkasse alle ist - dann kommen die alle freiwillig wieder.


Du solltest der GDL dankbar sein, Fuerteventura ist nur Wüste und jede Menge Wind,Teneriffa dagegen ist sehr schön, besonders der Norden.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#43 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:15

Zitat von Pauli im Beitrag #41
EHB ich warte auf Berichte von der Front

EHB braucht erst zum Pfingsttreffen wieder die Bahn. Viele seiner Kollegen haben heute Homeoffice gemacht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#44 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:20

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #43
Zitat von Pauli im Beitrag #41
EHB ich warte auf Berichte von der Front

EHB braucht erst zum Pfingsttreffen wieder die Bahn.



also Urlaub, genau wie ich

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:23

Nix Urlaub. Ich war "fleißig" um 6:40 Uhr bis 17 Uhr im Büro.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#46 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:23

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #43
Viele seiner Kollegen haben heute Homeoffice gemacht.


Homeoffice für Zugkutscher was haben die gemacht - mit der Modelleisenbahn gespielt

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#47 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:27

Zitat von George1 im Beitrag #46
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #43
Viele seiner Kollegen haben heute Homeoffice gemacht.


Homeoffice für Zugkutscher was haben die gemacht - mit der Modelleisenbahn gespielt



nein mikado

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#48 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:27

Zitat von George1 im Beitrag #46
Homeoffice für Zugkutscher was haben die gemacht

Was mir hierzuforum für Berufe angedichtet werden: mal Beamter , dann "Angestellter" beim Arbeitsamt , nun Zugkutscher?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#49 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:35

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #48
Zitat von George1 im Beitrag #46
Homeoffice für Zugkutscher was haben die gemacht

Was mir hierzuforum für Berufe angedichtet werden: mal Beamter , dann "Angestellter" beim Arbeitsamt , nun Zugkutscher?


Würde doch nie ´nen Studierten als Zugkutscher "beschimpfen"
Pauli war es, der dich als Beteiligten benannte
Dein Berufsbild können wir ja gern in Dresden bequatschen

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#50 RE: Fein, die GDL streikt eine Woche lang ...
05.05.2015 20:51

Zitat von George1 im Beitrag #49
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #48
Zitat von George1 im Beitrag #46
Homeoffice für Zugkutscher was haben die gemacht

Was mir hierzuforum für Berufe angedichtet werden: mal Beamter , dann "Angestellter" beim Arbeitsamt , nun Zugkutscher?


Würde doch nie ´nen Studierten als Zugkutscher "beschimpfen"
Pauli war es, der dich als Beteiligten benannte
Dein Berufsbild können wir ja gern in Dresden bequatschen



Als Privatpersohn ist mir EHB sehr angenehm,nur leider kann er aus seiner Haut nicht raus . Er ist immernoch bem altem denken verplichtet,was Teflon sagt ist gesetzt,genau wie dieser de Maizière, ich hoffe inständing das wir diese Zeit hinter uns bringen.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ab Dezember 1x Pro Woche Paris-Santiago Non-Stop mit Air Caraïbes
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Timo
11 11.08.2016 10:17
von nico_030 • Zugriffe: 556
Preise/Budget für Kuba-Aufenthalt 3 Wochen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Manguito
29 27.05.2016 10:24
von Eizo • Zugriffe: 1759
1 Woche "Reisen" im Westen (oder doch einige Tage ab in den Osten?)
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von DosSantos
80 16.06.2016 06:05
von DosSantos • Zugriffe: 3255
Zurück von drei Wochen Oriente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quimbombó
56 29.04.2014 10:53
von Quimbombó • Zugriffe: 3487
Hoteltipp der Woche: Hostal San Basilio
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Chris
13 18.09.2006 21:21
von Garfield • Zugriffe: 396
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de