Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 517 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 14:25

Ich kann mit dieser Passage bei http://www.compra-dtodo.ca/index.php nicht recht etwas anfangen.
Dass Kubaner jetzt 3 Nummern haben dürfen, ist ja klar. Aber heißt das jetzt, auch Ausländer, die nicht auf der Insel leben, können 3 cubanische Nummern auf ihren eigenen Namen laufen lassen?

Zitat

Atención!!! Ya puede contratar a su nombre hasta 3 líneas de celulares en Cuba. Disponible para ciudadanos cubanos y extranjeros, fuera y dentro de la isla. Vigente desde el 5 de febrero de 2015.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#2 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 15:14

So würde ich es verstehen. Aber ob das auch stimmt? Aber warum eigentlivch nicht. Verdient der Staat doch wieder am Touri.

Carnicero

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 15:24

Vielleicht mal bei CdT nachhaken? atencionaclientes@compra-dtodo.ca

62 = 3.500.000.000 (2016)

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

#4 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 16:59

Zitat von pedacito im Beitrag #3
Vielleicht mal bei CdT nachhaken? atencionaclientes@compra-dtodo.ca

Ich hab die angeschrieben. Über die Antwort informiere ich euch.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#5 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 17:17

Ja, seit Februar dürfen alle, auch Ausländer 3 Linien haben.

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

#6 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 17:25

Zitat von farandula im Beitrag #5
Ja, seit Februar dürfen alle, auch Ausländer 3 Linien haben.

Das ist ja erfreulich. Ist das dann auch mit einem Nautakonto verbunden?

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#7 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 17:38

Zitat von Sisyphos im Beitrag #6
Zitat von farandula im Beitrag #5
Ja, seit Februar dürfen alle, auch Ausländer 3 Linien haben.

Das ist ja erfreulich. Ist das dann auch mit einem Nautakonto verbunden?

Ja, Ausländer dürfen auch ein Nautakonto aufmachen. Ich konnte allerdings nicht eruieren, ob das neu ist, denn eigentlich hat das ja nichts direkt mit Cubacel zu tun. (Prinzipiel braucht man ja nur irgendeine datenfähige SIM, um mobiles Nauta zu benutzen.)

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#8 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 17:49

Das Nautakonto funktioniert ja (ohne Cubacel) auch z.B. bei ETECSA am Rechner.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#9 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 19:26

Man wird wohl trotzdem einmal zur Etecsa müssen, um das einzurichten, oder?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.535
Mitglied seit: 14.08.2012

#10 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 20:32

Zumindest habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, ein Nautakonto von hier aus einzurichten.
Ich glaube auch, dass man dafür in einen Laden von Etecsa muss. Das werde ich demnächst mal ausprobieren.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#11 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 20:57

Zitat von Flipper20 im Beitrag #9
Man wird wohl trotzdem einmal zur Etecsa müssen, um das einzurichten, oder?

Yo, da musst du antanzen. Mit Pass und $1.50.

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#12 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 21:42

Ach ja ganz so einfach ist das natürlich nicht. Das ganze ist ein Prozess, geht also nur in ausgewählten Locations:
http://www.etecsa.cu/?page=telefonia_mov...uta_movil_email
und da wird man auch nicht von cualquiera bedient, sondern nur von speziell geschulten Fachkräften.
Also genügend Zeit mitbringen oder vorher rechtzeitig Freunde machen.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 21:55

Zitat von farandula im Beitrag #5
Ja, seit Februar dürfen alle, auch Ausländer 3 Linien haben.


Ja, das stand auch in den FAQ´ drin!

Zitat

¿Los extranjeros también pueden contratar líneas prepago permanentes a su nombre?
R/ Sí, toda persona natural mayor de 18 años, tiene derecho a contratar hasta 3 líneas prepago a su nombre, sea cubano o extranjero



http://www.etecsa.cu/?page=telefonia_movil&sub=cubacel_pmf

Aber muss man nicht als Touri 3 Peso täglich für die PP-Karte hinblättern?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 22:09

Zitat von condor im Beitrag #13
Aber muss man nicht als Touri 3 Peso täglich für die PP-Karte hinblättern?

Laut den von dir zitierten FAQ gibt es einen Zeit-(Miet-)vertrag zu diesen Bedingungen. Von "Tourist" lese ich ersmal nix:

Zitat
¿Cuál es la tarifa de un contrato temporal?
R/ La renta diaria es de 3.00 CUC más una recarga inicial de 10.00 CUC.
Nota: la línea estará vigente en dependencia de los días que contrate, tenga o no, saldo disponible.O sea, no depende del ciclo definido por la recarga.
Esta línea temporal puede ser prorrogable antes de llegar a la fecha final, siempre que no exceda en total el máximo de tiempo permitido de 12 meses.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#15 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 22:20

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #14

Laut den von dir zitierten FAQ gibt es einen Zeit-(Miet-)vertrag zu diesen Bedingungen. Von "Tourist" lese ich ersmal nix:



Das war dort:

Zitat

Precio
Contrato permanente (período mayor a 6 meses, para personas naturales residentes en el país ) cuota de activación : 30.00 CUC + 10.00 CUC Recarga

Contrato temporal (período 45 días naturales prorrogables, para visitantes) renta : 3.00 CUC diarios (renta ) + 6.00 CUC diarios de alquiler del equipo (opcional)



http://www.etecsa.cu/?page=telefonia_mov...cubacel_prepago

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#16 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 22:32

Ja, lest das mal in Ruhe durch.

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#17 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 22:37

Gabs sogar ne SMS dazu: "ETECSA informa: A partir del 5 de Febrero toda persona natural puede contratar a su nombre hasta 3 lineas celulares."
Irgendwo steht das da auch auf der ETECSA Seite.

farandula
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 162
Mitglied seit: 01.03.2015

#18 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
14.03.2015 22:40

und im Text:
¿Quiénes pueden solicitar servicios móviles?
Todas las personas naturales cubanas o extranjeras residentes o turistas, así como las personas jurídicas (empresas).

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#19 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
15.03.2015 09:47

Da es eh Prepaidkarten sind, erschliesst sich mir nicht so ganz die Limitierung! Wenn einer 5 Nummern haben will,( weil er zum Beispiel 4 weibliche Angestellte hat und er diese kontrollieren will) warum soll er sie nicht kriegen. Der Telefongesellschaft, kann es doch nur recht sein!

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

bezage
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 01.01.2002

#20 RE: Teléfono cubano para extranjeros?
15.03.2015 10:08

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #19
Da es eh Prepaidkarten sind, erschliesst sich mir nicht so ganz die Limitierung! Wenn einer 5 Nummern haben will,( weil er zum Beispiel 4 weibliche Angestellte hat und er diese kontrollieren will) warum soll er sie nicht kriegen. Der Telefongesellschaft, kann es doch nur recht sein!



Früher war es so gewesen, dass monatlich 5 CUC fällig wurden, um die Telefonnummer aktiv zu halten.
Kaum ein Kubaner hat (hätte) das lange durchgehalten, um mehrere Nummern zu bedienen.
Das heißt, nach 2 Monaten wurden (würden) die Nummern wieder gesperrt und standen dem Markt eine gewisse Zeit nicht zur Verfügung.

Eine andere Erklärung wäre, es gab nicht genügend Kapazitäten. Und die, die man hatte mussten auch die (staatlichen)
sogenannten "Telefono de minuto" bedienen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Todo el mundo habla: Los Cubanos
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Rafael_70
27 05.11.2008 16:47
von ama • Zugriffe: 1756
El mito del sistema de salud cubano
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
19 12.11.2006 20:22
von Cubamulata • Zugriffe: 646
El especialista de cubanos en el forum. entrevista concedida a Mulatacubana
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von cubanito2006
32 27.06.2006 22:04
von cubanito2006 • Zugriffe: 971
Respuesta a cubanito2006 y a otros especialistas de cubanos del forum
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
36 26.06.2006 21:03
von el-che • Zugriffe: 941
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de