Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 6.977 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#26 RE: deutsche Botschaft Havanna
03.04.2015 20:15

@ falko1602 Was sind denn heute schon 60 Euronen ?? nada

die verdienst du in einer halben Std.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.983
Mitglied seit: 03.07.2004

#27 RE: deutsche Botschaft Havanna
03.04.2015 22:44

Hier gehts ums Prinzip!!!Nicht um das Einkommen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#28 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 09:59

Zitat von Pauli im Beitrag #27
@ falko1602 Was sind denn heute schon 60 Euronen ?? nada

die verdienst du in einer halben Std.



Mir gehts nicht direkt um das Geld, obwohl ich dafür lieber
unserem Sohn neue Boxhandschuhe davon kaufen würde....

Mir gehts um eine klare Aussage von der Botchaft und nicht dieses 2 deutige.
Wie verstehst Du denn den Text?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#29 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:14

Zitat von falko1602 im Beitrag #28
Zitat von Pauli im Beitrag #26
@ falko1602 Was sind denn heute schon 60 Euronen ?? nada

die verdienst du in einer halben Std.



Mir gehts nicht direkt um das Geld, obwohl ich dafür lieber
unserem Sohn neue Boxhandschuhe davon kaufen würde....

Mir gehts um eine klare Aussage von der Botchaft und nicht dieses 2 deutige.
Wie verstehst Du denn den Text?
falko



Es wäre sehr hilfreich zu erfahren,was für ein Visum deine Novia beantragen will.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#30 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:22

Zitat von falko1602 im Beitrag #25
Ich liebe sie!!!

Kosten für das Visa, 60 € für alle mit Ausnahmen laut Internetseite...

Lt. telefonischer Auskunft, soll meine Hexe die dort bezahlen,
laut Internetseite der Botschaft lese ich das anders:

c) Für Ehegatten, eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartner und minderjährige
ledige Kinder Deutscher, Eltern minderjähriger Deutscher sowie Familienangehörige von
EU-/EWR-Staatsangehörigen, sofern diese Freizügigkeit genießen, werden alle Visa
gebührenfrei erteilt.

falko

ich kenne aus eigener Erfahrung von vor etwa 5 Jahren was oben sinngemäss unter "c" geschrieben ist. Als ich mit meiner Frau (Cubine) in Mexico lebte holten wir auf dem Schweizer Konsulat ein Touristenvisum für einen gemeinsamen Europabesuch. Zahlen mussten wir nichts mit der Begründung: Schengenvisum für einen Familienangehörigen eines Bürgers aus dem Schengenraum ist gratis. entweder hat sich an dem etwas geändert oder mir wurde ein Blödsinn erzählt oder Deutschland ist eine Ausnahme.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#31 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:24

Zitat von Ralfw im Beitrag #30
Zahlen mussten wir nichts mit der Begründung: Schengenvisum für einen Familienangehörigen eines Bürgers aus dem Schengenraum ist gratis. entweder hat sich an dem etwas geändert oder mir wurde ein Blödsinn erzählt oder Deutschland ist eine Ausnahme.




So, verstehe ich das auch, den Auszug, habe ich gestern "frisch" von
der Botschaftsseite kopiert.

Leider gibt es das nicht auf Spanisch, dann könnte Cubi es ja ausdrucken
und denen unter die Nase reiben.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#32 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:34

Zitat von falko1602 im Beitrag #31
Zitat von Ralfw im Beitrag #30
Zahlen mussten wir nichts mit der Begründung: Schengenvisum für einen Familienangehörigen eines Bürgers aus dem Schengenraum ist gratis. entweder hat sich an dem etwas geändert oder mir wurde ein Blödsinn erzählt oder Deutschland ist eine Ausnahme.




So, verstehe ich das auch, den Auszug, habe ich gestern "frisch" von
der Botschaftsseite kopiert.

Leider gibt es das nicht auf Spanisch, dann könnte Cubi es ja ausdrucken
und denen unter die Nase reiben.....
falko

einfach auf Deutsch ausdrucken und mit rot den Satz "anmalen". Deutsch sollten sie ja auf der Botschaft verstehen.
viel Glück, da wäre ich auch hartnäckig.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:38

Zitat von Ralfw im Beitrag #32
.....
einfach auf Deutsch ausdrucken und mit rot den Satz "anmalen". Deutsch sollten sie ja auf der Botschaft verstehen.
viel Glück, da wäre ich auch hartnäckig.



Habe es meiner Frau auch schon gemailt, das Problem ist aber, wer bearbeitet den Eingang und kassiert im Konsulat
die Chipse- ein deutscher oder ein angestellter Cubi?

Denn am Telefon sollen reinrassige Cubis sein, die vielleicht deutsch können, aber verstehen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:51

@ falko 1602 du sollst nicht denken,was dein land für dich tut,sondern was du für dein Land tun kannst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#35 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 10:54

Zitat von Pauli im Beitrag #34
@ falko 1602 du sollst nicht denken,was dein land für dich tut,sondern was du für dein Land tun kannst.


Ich mache schon genug für "mein" Land!
Zahle Steuern schaffe Arbeitsplätze und ich bitte
mein Land nur um eine kleine Handreichung....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#36 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 11:20

Zitat von Pauli im Beitrag #34
@ falko 1602 du sollst nicht denken,was dein land für dich tut,sondern was du für dein Land tun kannst.

z.B. von irgendwelchen durch Steuergelder finanzierte Schaltermenschen sich wegen deren Unwissenheit über den Tisch ziehen zu lassen.
hast Du da so etwas gemeint?

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 11:24

Zitat von Ralfw im Beitrag #36
Zitat von Pauli im Beitrag #34
@ falko 1602 du sollst nicht denken,was dein land für dich tut,sondern was du für dein Land tun kannst.

z.B. von irgendwelchen durch Steuergelder finanzierte Schaltermenschen sich wegen deren Unwissenheit über den Tisch ziehen zu lassen.
hast Du da so etwas gemeint?


auch

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#38 RE: deutsche Botschaft Havanna
04.04.2015 11:31

Zitat von Ralfw im Beitrag #36
Zitat von Pauli im Beitrag #34
@ falko 1602 du sollst nicht denken,was dein land für dich tut,sondern was du für dein Land tun kannst.

z.B. von irgendwelchen durch Steuergelder finanzierte Schaltermenschen sich wegen deren Unwissenheit über den Tisch ziehen zu lassen.
hast Du da so etwas gemeint?


Das hat nichts mit "über den Tisch ziehen" zu tun.

Cuba ist halt nicht gerade um die Ecke und nicht jeder
Cubi hat mal ebend 60 CUC in der Tasche.....

Ich würde nur eine klare und eindeutige Aussage der Botschaft vorziehen.
Solche Dinge führen nur zu Missverständnissen und sind ärgerlich, besonders
wenn eine lange Anreise nach HAV bevorsteht....

Ich bin mal gespannt, wann ein anderer "Punkt" von euch angespielt wird
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: deutsche Botschaft Havanna
07.04.2015 20:53

Zitat von falko1602 im Beitrag #33
Zitat von Ralfw im Beitrag #32
.....
einfach auf Deutsch ausdrucken und mit rot den Satz "anmalen". Deutsch sollten sie ja auf der Botschaft verstehen.
viel Glück, da wäre ich auch hartnäckig.



Habe es meiner Frau auch schon gemailt, das Problem ist aber, wer bearbeitet den Eingang und kassiert im Konsulat
die Chipse- ein deutscher oder ein angestellter Cubi?

Denn am Telefon sollen reinrassige Cubis sein, die vielleicht deutsch können, aber verstehen
falko



Auch die Gebührenfrage ist abschliessend gelöst.
Innerhalb von 2 Std. habe ich eine sehr nette Mail aus HAV diesbezüglich bekommen:

Für alle Familienangehörige sind alle Visas kostenlos
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#40 RE: deutsche Botschaft Havanna
17.04.2015 09:00

Noch eine gute Nachricht.

Visas können auch durch "Vertrauenspersonen" abgeholt werden.
Für alle, die jemanden in HAV haben und nicht das 2. Mal hinwollen.
Nur eine Vollmacht und eine kopie des carnet notwendig
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#41 RE: deutsche Botschaft Havanna
17.04.2015 12:20

Zitat von falko1602 im Beitrag #40
Noch eine gute Nachricht.

Visas können auch durch "Vertrauenspersonen" abgeholt werden.
Für alle, die jemanden in HAV haben und nicht das 2. Mal hinwollen.
Nur eine Vollmacht und eine kopie des carnet notwendig
falko



Welche Novia verzichtet schon gern und freiwillig auf einen "Abstecher" nach LaHabana, solange Yuma die Reise finanziert

Saludos, Thomas

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#42 RE: deutsche Botschaft Havanna
17.04.2015 13:12

Zitat von shark0712 im Beitrag #41


Welche Novia verzichtet schon gern und freiwillig auf einen "Abstecher" nach LaHabana, solange Yuma die Reise finanziert

Saludos, Thomas



Bei "novias" kenne ich mich nicht aus, meine esposa, braucht es nicht...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 09:07

Sheisse, Scheisse, scheisse.....

Habe gerade eine SMS aus Cuba bekommen, so ein verkackter Touri
ist in das auto meiner Frau und unserem Jungen geballert. Meine Frau wird
am Bein operiert, der Junge hat nur ein blaues auge.
Scheisse,scheisse und heute hat sie einen Termin in der botschaft!
Online absagen geht nicht mehr,muss mal telefonisch versuchen.
hat das schon jemand gehabt?
Der Policia stellt den beiden wenigstens ein unfall protokoll aus,
das ArschlXch verklage ich, hoffentlich ist es ein deutscher
scheisse, scheisse
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#44 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 09:14

Hi@all!

Zitat

das ArschlXch verklage ich, hoffentlich ist es ein deutscher



Dann musst Du schon seine Versicherung verklagen, am Standort Cuba!
Viel Glück.

Wenn der Yuma Unfallverursacher schlau gewesen wäre hätte er das mit Deiner Frau und ohne la Policia
geregelt. Kann sein das ehr jetzt etwas länger auf der Insel bleibt.

Gute Besserung für Deine Familie.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#45 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 09:17

Das xxxxggxxxgg interessiert mich überhaupt nicht, soll der im knast schmoren.
die botschaft ist mir erheblich wichtiger

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#46 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 09:28

Zitat von falko1602 im Beitrag #45
Das xxxxggxxxgg interessiert mich überhaupt nicht, soll der im knast schmoren.
die botschaft ist mir erheblich wichtiger


Verklagen wird Ihn wohl deine Frau müssen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#47 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 09:54

Toll, kann mal jemand den Spatz von der Faxleitung der Botschaft
verjagen?
Muss ein Spatz sein, 10 Sekunden nach dem Senden, bricht die Leitung zusammen.
Ist mal wieder mein Glückstag heute
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#48 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 10:07

Hi@all!

Seltsames Rechtsempfinden.

Zitat von shark0712 im Beitrag #46
Zitat von falko1602 im Beitrag #45
Das xxxxggxxxgg interessiert mich überhaupt nicht, soll der im knast schmoren.
die botschaft ist mir erheblich wichtiger


Verklagen wird Ihn wohl deine Frau müssen.



Schäden aus KFZ Unfälle sind durch die (Zwangs)HaftpflichVersicherung gedeckt.

Zitat

Der Versicherer stellt den Versicherungsnehmer von begründeten Ansprüchen Dritter frei oder wehrt auf seine Kosten unbegründete Ansprüche ab



http://de.wikipedia.org/wiki/Haftpflichtversicherung

Ihr müsst das schon über den Versicherer klären.

In Kuba würde als ich als Ausländer in einem solchen Fall immer ohne die Polizei
direkt mit dem Geschädigten eine Regelung suchen.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.133
Mitglied seit: 18.07.2008

#49 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 10:13

Zitat von nico_030 im Beitrag #48

In Kuba würde als ich als Ausländer in einem solchen Fall immer ohne die Polizei
direkt mit dem Geschädigten eine Regelung suchen.

joerg



Habe den Poizisten am Hörer gehabt, der den Fal aufgenommen hat.
Habe ihn "gezwungen" ein unfallprotokoll zu machen. Mit Namen und Adresse des Spackens.
Das Protokoll brauch ich für die Botschaft. Der Bulle hatte tatsächlich um die Uhrzeit ( kurz vor 2
tiempo cubano) keine Lust dazu!!!!
Den habe ich erstmal mit meinem reichhaltigen Kenntnissen an Schimpfwörtern an seine Pflicht erinnert....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.615
Mitglied seit: 12.11.2009

#50 RE: deutsche Botschaft Havanna
21.04.2015 14:42

Mensch Falko hol mal Luft!

Schlimm was passiert ist, aber wie so ein wildgewordenes HB-Männchen rumzutoben bringt gar nix.

Denn Bullen per Telefon zu irgendetwas zu zwingen. Der lacht sich doch einen Ast.

Verklagen. haha in Cuba?

Zumal der Fahrer den Unfall bestimmt nicht absichtlich herbeigeführt hat.

Deiner Frau wünsche gute Besserung!

Carnicero

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Offizielle Ablehnquote für Visa der Deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Timo
27 03.10.2016 13:31
von Timo • Zugriffe: 968
URGENT! Tel.Nr./email-Adresse Dt. Botschaft Havanna?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von besito
12 30.05.2016 15:16
von besito • Zugriffe: 743
Welche Fragen stellt die Deutsche Botschaft in Havanna?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
5 15.05.2015 20:51
von Electro • Zugriffe: 1248
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 4033
Unverschämtheiten der deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lisnaye
147 13.07.2011 15:57
von el loco alemán • Zugriffe: 9366
deutsche Botschaft-Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von falco
13 09.12.2009 20:14
von much • Zugriffe: 3151
Deutsche Botschaft - Botschafter?!?!
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sinalco
14 22.02.2009 16:42
von Esperanto2 • Zugriffe: 1784
Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Comandante
12 15.01.2003 01:14
von bastians (Gast) • Zugriffe: 1009
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de