Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 1.042 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#26 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 15:54

Zitat von carlos primeros im Beitrag #25
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
Santa Clara wählt zwar nicht die diplomatischsten Worte, aber er scheint Ahnung von dem zu haben, was er schreibt.


gut dass du das sagst, in der Diplomatensprache heisst das im Klartext, dass er Null Ahnung von der Sache hat, über die er spricht.

dem Anschein nach ..... es gibt keine Belege davon gibt, keinen Nachweis, die Inhalte sind nicht nachprüfbar also nada niente nüscht

vergleiche auch:


....der Schein trügt....

oder gar mehr Schein als sein??

apropos Diplomatie - vielleicht kann man das auch als Höflichkeitsformen nennen - und etwas Anstand und Höflichkeit - im Internet auch Netiquette genannt, soll gelegentlich das Klima verbessern, sagt man....dem Anschein nach tuts das auch




Schau mal, Hoeflichkeitsform fuer den, der es verdient! Deine Sprache muss doch nicht meine sein? Verlangst gehoert zu werden, selber tolerierst du das nicht!
Das Gute an Kuba ist, dass es lediglich nur zwei Meinungen gibt.
Wer solche Texte oeffentlich macht, dass Kuba ein gerechtes System ist und das alle Kubaner Revolutionaere sind, oder fast alle, der kann nach Deinen eigenen Worten - 100 Ahnung haben? So interpretiere ich mal.

Noch einmal Diplomatie, warum hat sich eine kubanische Oberdiplomatin vor ein paar Wochen nach Miami abgesetzt?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#27 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 15:58

Ihr war es zu langweilig in Ost-Berlin

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#28 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 16:14

koennte sein, aber von Pankow ist schnell in Berlin West, zu Fuss bis zur Schoenhauser ca. 5 - 6 Minuten und dann ab in die Oeffentlichen.
Aber das waren wohl andere Gruende.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#29 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 17:08

Nix mit Pankoff

Verraten, bist keen Berliner.
Ich denke sie hatte zudem einen BMW als Dienstwagen. B-72- 01?

Die U-Bahn wird sie nicht benutzt haben.
Wäre praktisch: U 2 bis zum KaDeWe ohne Umsteigen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#30 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 18:04

Zitat von jan im Beitrag #29
Nix mit Pankoff

Verraten, bist keen Berliner.
Ich denke sie hatte zudem einen BMW als Dienstwagen. B-72- 01?

Die U-Bahn wird sie nicht benutzt haben.
Wäre praktisch: U 2 bis zum KaDeWe ohne Umsteigen.




Vineta Strasse ist doch auch Berlin, Alex und Potsdamer Platz! 01 wird der Botschafter haben, 02 Kosulin!
Seit ein paar Jahren ist es Grossbezirk Pankow, vorher Prenzelberg.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#31 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 20:41

wenn ich den Verlauf der Diskussion in diesem Thread folge, dann fält mir auf dass du mit aller Gewalt bestrebt bist, den ursprünglichen thread im Sinne deiner politischen Haltung umzubiegen und dafür ist dir jede Brechstange recht. Mit jeder Antwort weichst du in andere Bereiche aus und müsstest eigentlich jedes Mal, wenn du konsequent wärst, einen neuen Thread aufmachen.

Eines ist klar: du hasst Kuba, aber was bitte schön - suchst du dann in diesem Forum?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.285
Mitglied seit: 19.03.2005

#32 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 21:44

Zitat von carlos primeros im Beitrag #31
Eines ist klar: du hasst Kuba, aber was bitte schön

Typischer Propagandapresse-Sprech: Wer nicht das Regime bejubelt und Propagandaaussagen hinterfragt, der ist ein Kuba-Hasser.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#33 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 22:06

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #32
Zitat von carlos primeros im Beitrag #31
Eines ist klar: du hasst Kuba, aber was bitte schön

Typischer Propagandapresse-Sprech: Wer nicht das Regime bejubelt und Propagandaaussagen hinterfragt, der ist ein Kuba-Hasser.


schon klar, und Widerstandskämpfer - und dafür gibts den Filbinger-Orden!

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.070
Mitglied seit: 06.03.2010

#34 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 22:07

Zitat von jan im Beitrag #27
Ihr war es zu langweilig in Ost-Berlin



Ach ja(n), der Gatte hat Scheiße gebaut.

Aber "La Voz pequena" ist auch jetzt in MIAMI, ob den jemand braucht mit seiner Stimme (schon schön)? Nicht mal Regenwürmer lassen sich dort aus ihren erdigen Verstecken heraus vibrieren, damit man sie einfangen kann.


Dort fliehen die Vorzeigegeschichtenerzähler aus dem Land - hier in die Regierung...

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#35 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 22:47

Der Verfasser wurde 09.01.2015 12:45 von dirk_71 für den Inhalt dieses Beitrags verwarnt.
Nachricht: Leeres Posting
el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.222
Mitglied seit: 25.05.2005

#36 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 22:50

Zitat von Rafael_70 im Beitrag #35


schade!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.285
Mitglied seit: 19.03.2005

#37 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 22:50

Zitat von Rafael_70 im Beitrag #35


Sorry für das Vollzitat, aber du sprichst bzw. schreibst in letzter Zeit in Rätseln.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#38 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 23:08

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #32
Zitat von carlos primeros im Beitrag #31
Eines ist klar: du hasst Kuba, aber was bitte schön

Typischer Propagandapresse-Sprech: Wer nicht das Regime bejubelt und Propagandaaussagen hinterfragt, der ist ein Kuba-Hasser.


Von wem redet er? Von mir doch etwa nicht? Hass ist ein boeses Wort! Land und Leute ist super, das eigentliche Kuba. Die Frage nach dem System?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#39 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 23:12

@ carlos primeros

Im Osten gab es einen Spruch, lieber nen blauen inner Tasche, als nen Roten in der Brigade!
Verstehst Du das? Weisste auch warum?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.285
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
08.12.2014 23:18

Has(s)t doch gelesen: Wer bei Kuba nicht in Revolutionsromantik verfällt, der ist ein Kuba-Hasser und für den Filbinger-Orden qualifiziert. "Land und Leute" ist doch ne billige Ausrede. Das Land ist perfekt und mindestens 110% der Kubaner treue Revolutionäre. Die wollen mit den Würmern nichts zu tun haben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#41 RE: USA und Karibik Poltik im 20 Jahrhundert
11.12.2014 13:37

Zitat von Espanol im Beitrag #21
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
Santa Clara wählt zwar nicht die diplomatischsten Worte, aber er scheint Ahnung von dem zu haben, was er schreibt.



So ist es , und er scheint auch Informationen vor Ort gemacht haben und ist kein so Internet Schlaumeier der sich sein Weltbild zusammengoogelt!!



Mach hier nicht EHB an!!!

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsche Eliten in Lateinamerika (19. Jahrhundert).
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von condor
0 28.05.2016 16:52
von condor • Zugriffe: 199
In der Karibik: Piraten töten fränkischen Segler
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 07.03.2016 21:28
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 162
Dominikanische Republik: 21 blaue Flaggen für die besten Strände der Karibik und Lateinamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
0 20.10.2015 18:02
von carlos primeros • Zugriffe: 243
Montserrat - Irisches Erbe und der einzige aktive Vulkan der Karibik - von www.karibikreisen24.de
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Habanero
0 21.09.2010 10:14
von Habanero • Zugriffe: 462
Die Karibik - Geschichte und Gesellschaft 1492-2000
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 25.06.2005 13:57
von Chris • Zugriffe: 1278
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de