Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 769 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
06.12.2014 11:10

Das Thema Säuglingssterblichkeit hatten wir in einem anderen Zusammenhang schon einmal, wobei es Bestrebungen gab, Kubas Erfolge eher klein zu reden.
Wenn man sich aber diesen Bericht über die DR liest, erscheint das alles wieder in einem anderen Licht: ziemlich heftig ist das hier!

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#2 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
06.12.2014 12:06

es ging um Kubas Faelschungen bei der Statistik. Hast Du schon mal ein kubanisches Krankenhaus von innen gesehen? Unmoeglich, dass es dort solche Erfolge gibt.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#3 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 10:28

Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Unmoeglich, dass es dort solche Erfolge gibt.

Mag sein, dass einiges "schöngerechnet" ist. Aber sonst lehnst du dich mit deiner Behauptung ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe durchaus schon mal ein kubanisches Krankenhaus inkl. Säuglingsstation von innen gesehen.

Du tust ja so, als wäre dort alles schlimm und katastrophal, kann ich aber nicht bestätigen. Unser Kind ist in Kuba geboren und war dann noch 2 Wochen im Krankenhaus (nicht in der "Yuma-Klinik") zeitweise im Wärmebett. Die Ausstattung war gut, Schwestern und Ärzte haben sich sehr gut gekümmert. Lediglich mit den custodios habe ich mich ein paar mal angelegt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 10:53

Zitat von juan72 im Beitrag #3
Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Unmoeglich, dass es dort solche Erfolge gibt.

Mag sein, dass einiges "schöngerechnet" ist. Aber sonst lehnst du dich mit deiner Behauptung ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe durchaus schon mal ein kubanisches Krankenhaus inkl. Säuglingsstation von innen gesehen.

Du tust ja so, als wäre dort alles schlimm und katastrophal, kann ich aber nicht bestätigen. Unser Kind ist in Kuba geboren und war dann noch 2 Wochen im Krankenhaus (nicht in der "Yuma-Klinik") zeitweise im Wärmebett. Die Ausstattung war gut, Schwestern und Ärzte haben sich sehr gut gekümmert. Lediglich mit den custodios habe ich mich ein paar mal angelegt.




man sollte Santa Clara nicht wiedersprechen,weil er hat eher den Gesamtüberblick was Kuba anbelangt.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#5 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 11:45

Zitat von juan72 im Beitrag #3
Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Unmoeglich, dass es dort solche Erfolge gibt.

Mag sein, dass einiges "schöngerechnet" ist. Aber sonst lehnst du dich mit deiner Behauptung ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe durchaus schon mal ein kubanisches Krankenhaus inkl. Säuglingsstation von innen gesehen.

Du tust ja so, als wäre dort alles schlimm und katastrophal, kann ich aber nicht bestätigen. Unser Kind ist in Kuba geboren und war dann noch 2 Wochen im Krankenhaus (nicht in der "Yuma-Klinik") zeitweise im Wärmebett. Die Ausstattung war gut, Schwestern und Ärzte haben sich sehr gut gekümmert. Lediglich mit den custodios habe ich mich ein paar mal angelegt.




das sehe ich auch so, oder glaubt hier jemand, dass in den USA oder der "BRD" nichts schön gerechnet wird? Von daher könnten sich diese professionellen Zahlenspiele gegeneinander aufheben. Ich erinnere nur an den derzeitigen Skandal um die Medikamentenzulassung. Und das ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert.


Zudem ist es nicht die Ausstattung allein, sondern das fachliche Können an sich. Man kann nicht alles schönrechnen, vor einiger Zeit gab es ähnliche Skandale hier - Bremen, wenn ich mich richtig erinnere - und da dürfte es nicht an der Ausstattung gelegen haben.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 11:56

Zitat von carlos primeros im Beitrag #5
das sehe ich auch so, oder glaubt hier jemand, dass in den USA oder der "BRD" nichts schön gerechnet wird?

Nein, nicht gezielt auf diesem Gebiet, um in einem bestimmten Index gut auszusehen. In Kuba wird die Kindersterblichkeitsrate gezielt "optimiert" und korreliert nicht mit den anderen Gesundheitsdaten auf diesem Gebiet (Müttersterblichkeit, Totgeburten). Ohne diese Optimierung wäre die Zahl zwar für ein Drittweltland immer noch sehr gut, aber eben nicht mehr weltspitze und damit propagandistisch nur noch die Hälfte wert.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#7 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 14:27

Zitat von juan72 im Beitrag #3
Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Unmoeglich, dass es dort solche Erfolge gibt.

Mag sein, dass einiges "schöngerechnet" ist. Aber sonst lehnst du dich mit deiner Behauptung ganz schön weit aus dem Fenster. Ich habe durchaus schon mal ein kubanisches Krankenhaus inkl. Säuglingsstation von innen gesehen.

Du tust ja so, als wäre dort alles schlimm und katastrophal, kann ich aber nicht bestätigen. Unser Kind ist in Kuba geboren und war dann noch 2 Wochen im Krankenhaus (nicht in der "Yuma-Klinik") zeitweise im Wärmebett. Die Ausstattung war gut, Schwestern und Ärzte haben sich sehr gut gekümmert. Lediglich mit den custodios habe ich mich ein paar mal angelegt.




Ich bin mir sicher, dass es nicht nur eine Klinik in Kuba gibt! Wenn Du aufmerksam liest, dann stellst Du fest, dass ich nichts gegen Schwestern und Aerzte geschrieben habe. Und wenn Du aufmerksam liest, dann stellst Du fest, dass der Fall genau anders herum ist! Kuba behauptet, dass sie das beste System haben.
Ich lade Dich mal ein, dann schauen wir uns mal einige Kliniken an, mal sehen was Du dann sagst! abgemacht?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 14:34

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #6
Zitat von carlos primeros im Beitrag #5
das sehe ich auch so, oder glaubt hier jemand, dass in den USA oder der "BRD" nichts schön gerechnet wird?

Nein, nicht gezielt auf diesem Gebiet, um in einem bestimmten Index gut auszusehen. In Kuba wird die Kindersterblichkeitsrate gezielt "optimiert" und korreliert nicht mit den anderen Gesundheitsdaten auf diesem Gebiet (Müttersterblichkeit, Totgeburten). Ohne diese Optimierung wäre die Zahl zwar für ein Drittweltland immer noch sehr gut, aber eben nicht mehr weltspitze und damit propagandistisch nur noch die Hälfte wert.


sehe ich genauso! In Kuba bestimmen andere wer und was in die Statistik kommt! Unsere DDR hatte damals auch andere Vorstellungen, was als Totgeburt in die Statistik kam und das war anders als die Masstaebe der internationalen Statistikbehoerden. Bis zu einer gewisse Woche galt ein Kind nicht als Totgeburt, sondern existierte garnicht. Und der Trick mit dem Wassereimer ist ja auch publik geworden.
Medikamentenskandale wie in Deutschland, USA wuerden erst garnicht erwaehnt werden.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.085
Mitglied seit: 09.12.2011

#9 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 14:37

santa Clara ,kann mich deiner Meinung nur anschlissen.

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#10 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 20:40

Zitat von Santa Clara im Beitrag #7
Ich lade Dich mal ein, dann schauen wir uns mal einige Kliniken an, mal sehen was Du dann sagst! abgemacht?


Gerne, bin dabei!

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#11 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
07.12.2014 20:59

abgemacht!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.493
Mitglied seit: 27.12.2009

#12 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
09.12.2014 16:49

Zitat von Santa Clara im Beitrag #7
Kuba behauptet, dass sie das beste System haben.




Wo behauptet Kuba das?

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#13 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
09.12.2014 18:20

immer! Sie sind allen ueberlegen! Und die selbstgefertigten Statiskken, was sagen die?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.493
Mitglied seit: 27.12.2009

#14 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
11.12.2014 13:41

Zitat von Santa Clara im Beitrag #13
immer! Sie sind allen ueberlegen! Und die selbstgefertigten Statiskken, was sagen die?


Das war, glaube ich, nicht wirklich eine nachvollziehbare Antwort - und ganz nebenbei, was sind Statiskken? Statisten?


Und wenn ich mir deine Antwort so ansehe würde ich sie so interpretieren: Ich habe immer recht... und ich brauch das auch nicht argumentieren können...
Kann es sein, daß sich da zwei treffen?

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#15 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
11.12.2014 15:52

Eminenzbasiertes Wissen nennt man das, muss nicht weiter begründet werden

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#16 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
11.12.2014 20:32

Zitat von Mocoso im Beitrag #14
Zitat von Santa Clara im Beitrag #13
immer! Sie sind allen ueberlegen! Und die selbstgefertigten Statiskken, was sagen die?


Das war, glaube ich, nicht wirklich eine nachvollziehbare Antwort - und ganz nebenbei, was sind Statiskken? Statisten?


Und wenn ich mir deine Antwort so ansehe würde ich sie so interpretieren: Ich habe immer recht... und ich brauch das auch nicht argumentieren können...
Kann es sein, daß sich da zwei treffen?


Nee, ueberhaupt nicht. Keiner hat immer recht! Aber ich habe eine Meinung und die ist einfach mal anders als z.B. Deine. Gegen Rechtschreibfehler gaebe es Programme, aber was gaebe es gegen Nachbeten von Propanga. Ich behaupte, jeder die Augen aufmacht in Kuba, abseits von den regierungsnahen Wegen schaut, muss erkennen, was tatsaechlich los ist in Kuba. Nur mit Revolutionsparolen, Heulerei zum Embargo und Nixmachen wird es nie was werden in Kuba. Was hat Kuba mit Sozialismus zu tun? Nix! Wer von der libreta leben muss, steht am Hungertuch, es gbt keine soziale Auffangdecke und das Hauptthema ist, von 200 oder auch 600 Peso kann man nicht in Kuba leben. Warum gehst Du z.B. nicht nach Kuba und lebst dauerhaft dort mit genau dieser Summe, 1 Jahr! Glaube mir, Du wuerdest reifen, ueber dich hinauswachsen. Warum lebt ein Kubaner der 100 USD aus miami im Monat bekommt besser als jemand der jeden Tag arbeiten geht und keine Familiengeschenke aus dem Ausland bekommt?
Ganz einfache Fragen, beantworte sie doch selber mal. Zu kubanischen System kann man eigentlich nur zwei Meinungen haben.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#17 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
11.12.2014 23:07

Zitat von Santa Clara im Beitrag #16
Zitat von Mocoso im Beitrag #14
Zitat von Santa Clara im Beitrag #13
immer! Sie sind allen ueberlegen! Und die selbstgefertigten Statiskken, was sagen die?


Das war, glaube ich, nicht wirklich eine nachvollziehbare Antwort - und ganz nebenbei, was sind Statiskken? Statisten?


Und wenn ich mir deine Antwort so ansehe würde ich sie so interpretieren: Ich habe immer recht... und ich brauch das auch nicht argumentieren können...
Kann es sein, daß sich da zwei treffen?


Nee, ueberhaupt nicht. Keiner hat immer recht! Aber ich habe eine Meinung und die ist einfach mal anders als z.B. Deine. Gegen Rechtschreibfehler gaebe es Programme, aber was gaebe es gegen Nachbeten von Propanga. Ich behaupte, jeder die Augen aufmacht in Kuba, abseits von den regierungsnahen Wegen schaut, muss erkennen, was tatsaechlich los ist in Kuba. Nur mit Revolutionsparolen, Heulerei zum Embargo und Nixmachen wird es nie was werden in Kuba. Was hat Kuba mit Sozialismus zu tun? Nix! Wer von der libreta leben muss, steht am Hungertuch, es gbt keine soziale Auffangdecke und das Hauptthema ist, von 200 oder auch 600 Peso kann man nicht in Kuba leben. Warum gehst Du z.B. nicht nach Kuba und lebst dauerhaft dort mit genau dieser Summe, 1 Jahr! Glaube mir, Du wuerdest reifen, ueber dich hinauswachsen. Warum lebt ein Kubaner der 100 USD aus miami im Monat bekommt besser als jemand der jeden Tag arbeiten geht und keine Familiengeschenke aus dem Ausland bekommt?
Ganz einfache Fragen, beantworte sie doch selber mal. Zu kubanischen System kann man eigentlich nur zwei Meinungen haben.


Immer läuft es nach dem gleichen Schema: egal um was es geht, letztlich wird es so umgebogen, dass man mit einem Textbaustein nach dem vorposter werfen kann und immer der gleiche etwas reduzierte Wortschatz: da böses böses Kuba und dort gute gute gute Amis. Die Welt lässt sich sooo einfach erklären - Déjà vue: Gääähn!

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#18 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
12.12.2014 00:01

@ carlos primero - kein Wort vom guten Ami dabei. Kein boeses Wort gegen Kuba. Kuba ganzheitlich gegen mit dem System verbinden, ist Wahnsinn und gelogen.
Kein Wort zum Thema. Zum Faxen machen und Parolen verbreiten, gibt es leider noch welche in Kuba.
Machen wir doch mal die Sache so, Du ein Jahr in Kuba mit 600 Peso im Monat. Wenn Du das durchhaelst, ziehe ich den Strohhut. Die Kubaner koennen oder muessen damit auskommen, Du schwingst Reden.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#19 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
12.12.2014 09:07

wie ich dir schon mehrfach gesagt habe, egal welcher thread, egal welche Frage gerade diskutiert wird, du kommst immer wieder mit dem gleichen und antwortest nach Schema F. und haust immer in die gleiche Kerbe. Dein Horizont scheint ja nicht so überwältigend zu sein.

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.207
Mitglied seit: 02.07.2013

#20 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
12.12.2014 10:45

Hinterm Horizont geht es weiter, dass muss Du noch lernen! Dein Horizont ist mit Sicherheit nicht meiner. Aber um beim Thema zu bleiben, hast Du schon mal so ein paar Jahre auf Kuba verbracht? Abseits von Partei und UJC hinter die Ecken geschaut? Dir die Kasperei mal angesehen? Unmoeglichkeit, sonst wuerdest Du nicht verherrlichen!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#21 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
12.12.2014 14:48

Zitat von Santa Clara im Beitrag #20
Hinterm Horizont geht es weiter, dass muss Du noch lernen!



Echt? Aber sicher nicht von dir!

Zitat von Santa Clara im Beitrag #20

Dein Horizont ist mit Sicherheit nicht meiner.


Yep! Da geb ich dir 100 % Recht!


Zitat von Santa Clara im Beitrag #20

Aber um beim Thema zu bleiben, hast Du schon mal so ein paar Jahre auf Kuba verbracht?


...um beim Thema zu bleiben.... - lol - besser könntest du es den Foristen nicht besser zeigen, was ich dir die ganze Zeit vorwerfe: du modelst jeden thread in deinem Sinne um, damit du deine allbekannten Parolen anbringen kannst. Ob ich und wielange ich in Kuba bin/war hat niemand interessiert.

Zitat von Santa Clara im Beitrag #20

Abseits von Partei und UJC hinter die Ecken geschaut? Dir die Kasperei mal angesehen? Unmoeglichkeit, sonst wuerdest Du nicht verherrlichen!


Eben, das war nicht das Thema dieses threads, danach hat auch überhaupt niemand gefragt. Warum machst du nicht deinen eigenen thread auf?

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#22 RE: Dominikanische Republik: Warum sterben Säuglinge in den Krankenhäusern?
12.12.2014 15:02

So genug von diesem , und führt diesen nicht in anderen Threads weiter aus..

Nos vemos


Dirk

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik: 500 Euro? Damit kann man sich nicht mal ein Bier kaufen!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 04.02.2016 20:13
von condor • Zugriffe: 386
Dominikanische Republik: 21 blaue Flaggen für die besten Strände der Karibik und Lateinamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
0 20.10.2015 18:02
von carlos primeros • Zugriffe: 243
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 271
Kuba: Bedrohung oder Chance für die Dominikanische Republik?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
13 22.01.2015 22:02
von Flipper20 • Zugriffe: 489
Dominikanische Republik: Nationale Souveränität kontra Menschenrechte?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
6 15.11.2014 18:24
von carlos primeros • Zugriffe: 298
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de