Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 841 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 12:11

Auf der Karibikinsel Tobago ist ein deutsches Rentnerehepaar aus Südwesthessen getötet worden. Die Leichen des 74-jährigen Mannes und seiner 71-jährigen Frau seien mit schweren Schnittverletzungen im Süden der Insel entdeckt worden

hier

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 15:16

soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 15:20

ERLEBEN wäre besser
.
Trinidad y Tobago ist nicht Trinidad in KUBA

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#4 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 15:52

Zitat von Pauli im Beitrag #2
soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.



Pauli ..... das hätte den Südhessen aber auch in Südhessen passieren können. Oder?

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

#5 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 15:53

Zitat von jan im Beitrag #3
ERLEBEN wäre besser
.
Trinidad y Tobago ist nicht Trinidad in KUBA


Schade! .... Dann hätten die Foristen doch wieder ........

(PS... Wegen der Ernstheit des Themas verzichte ich auf Smileys....)

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.761
Mitglied seit: 06.10.2011

#6 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 16:09

Zitat von Claudia.A im Beitrag #4
Zitat von Pauli im Beitrag #2
soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.



Pauli ..... das hätte den Südhessen aber auch in Südhessen passieren können. Oder?


In Mittelamerika incl. Venezuela ist die Gewaltkriminalität aber leider viel höher als in Mitteleuropa.
Kuba ist aber hier eine positive Ausnahme, sogar noch im Vergleich zu Florida in den USA.
Das Verbot privater Schußwaffen ist eindeutig sinnvoll, da könnte auch die USA etwas davon lernen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#7 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 16:19

jojo1: Die beiden sind nicht erschossen worden wenn du dir vielleicht doch die Zeit nimmst, worum es geht...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 16:39

Was meinst du ist in Berlin los?

Schußwaffen, Macheten?

Da werfen sogar Affen Steine auf Fremde.

http://www.morgenpost.de/berlin/article1...-mit-Stein.html

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 18:10

Zitat von jan im Beitrag #8
Was meinst du ist in Berlin los?



Da werfen sogar Affen Steine auf Fremde.

http://www.morgenpost.de/berlin/article1...-mit-Stein.html



gut gemacht Affe den ganzen Tag glotzen einem die Idi..en an.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#10 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 18:27

Eines von vielen meiner Gründe weshalb ich Kuba als Altersruhesitz bevorzuge. ( auch wenn es noch fast 20 Jahre dauern könnte) Minimale Gewaltkriminalität!

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 18:28

Zitat von Claudia.A im Beitrag #4
Zitat von Pauli im Beitrag #2
soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.



Pauli ..... das hätte den Südhessen aber auch in Südhessen passieren können. Oder?



sehr unwahrscheinlich, in Rüdesheim ist die Welt noch in Ordnung. Da sie sehr
wahrscheinlich mit einer Machete regelrecht zerhackt wurden zeigt den Hass der
Mörder.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.320
Mitglied seit: 28.06.2013

#12 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 18:53

Zitat von Pauli im Beitrag #2
soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.



Tja PAULI bei uns hier im beschaulichen und ruhigen platten Land im Norden Deutschland, sind letzte Woche 2 alte Ftauen auf ihrem Resthof

in der Scheune regelrecht hingerichtet worden keien Motiv erkennbar die hatten keine nennesnwerten Reichtuemer.

Also nach Deiner Logik die Rente besser nicht hier verleben oder???

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:06

Zitat von Espanol im Beitrag #12
Zitat von Pauli im Beitrag #2
soviel zum Thema Rente in der Karibik verleben.



Tja PAULI bei uns hier im beschaulichen und ruhigen platten Land im Norden Deutschland, sind letzte Woche 2 alte Ftauen auf ihrem Resthof

in der Scheune regelrecht hingerichtet worden keien Motiv erkennbar die hatten keine nennesnwerten Reichtuemer.

Also nach Deiner Logik die Rente besser nicht hier verleben oder???


Dann stell mal einen Link dazu rein,will ich lesen .

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.320
Mitglied seit: 28.06.2013

#14 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:10

Hab keinen Link ist eine Woche her, aber kannst Du mir schon glauben!!!

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#15 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:11

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #10

Eines von vielen meiner Gründe weshalb ich Kuba als Altersruhesitz bevorzuge. ( auch wenn es noch fast 20 Jahre dauern könnte) Minimale Gewaltkriminalität!


Und du glaubst ernsthaft, das sich da in den nächsten Jahren nichts ändern wird. Träum weiter. Auch auf Cuba wird sich die Gewaltkriminalität steigern. Leider.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:15

Zitat von Espanol im Beitrag #14
Hab keinen Link ist eine Woche her, aber kannst Du mir schon glauben!!!


in welchem Ort wurden die Frauen ermordet ??
das wirst du doch bestimmt wissen.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#17 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:18

Bin gespannt, wie's weitergeht - im Moment bewegt sich der Thread mit großen Schritten in die Off-Topic-Sparte

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#18 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:21

Ich befürchte, auch jetzt schon kannst du sowohl hier wie in Cuba das Pech haben, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, hat wohl nichts mit "normalen" Kriminalitätsraten zu tun. Auch in Tobago scheint es nicht oft solche Morde zu geben, nach der Art der Berichterstattung zu urteilen.
Aber auch im beschaulichen Odenwald werden ab und an Leute ermordet, dort meist von Familienmitgliedern. Als ich vor vielen Jahren mitten aus Kreuzberg hier runter zog war ich echt erschrocken, welche Abgründe sich da offenbarten, Schwiegereltern ermordeten Ehemann, einer der Schulbusfahrer hatte morgens seine Frau gekillt und anschließend unsere Schüler transportiert.............
In Cuba rechne ich mit einer starken Zunahme der Straßenkriminalität wenn das "beschauliche Leben im Sozialismus" vorbei ist und harte kapitalistische Lebensbedingungen zunehmend die Insel bestimmen, der Trend dazu ist schon seit Jahren sichtbar. Nicht umsonst sind alle Fenster vergittert.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#19 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:27

Zitat von Espanol im Beitrag #14
Hab keinen Link ist eine Woche her, aber kannst Du mir schon glauben!!!



Haale
Doppelmord im Pferdestall

http://www.kn-online.de/Lokales/Rendsbur...wurden-ermordet

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 19:58

Natürlich gibt es in Europa auch Morde,nur das Motiv aus niederen beweggründen,
ist hier sehr selten.Wohingegen in Ländern wo arm und reich meilenweit auseinander
liegen,reicht es schon ein Ausländischer Geldsack zu sein.
Wir sollten nicht glauben,wir wären überall willkommen.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.761
Mitglied seit: 06.10.2011

#21 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
24.11.2014 20:15

Zitat von Mocoso im Beitrag #7
jojo1: Die beiden sind nicht erschossen worden wenn du dir vielleicht doch die Zeit nimmst, worum es geht...


Ich hatte dies schon verstanden, nur dort wo private Waffen ( ich meine keine Jagdwaffen in Vereinen ) erlaubt sind, ist auch die Gewaltkriminalität in der Regel höher.
Der Zusammenhang ist m.E. offensichtlich.

Trotzdem muss dieser Zusammenhang nichts mit dem aktuellen Fall etwas zu tun haben, dies ist sehr wohl richtig.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.320
Mitglied seit: 28.06.2013

#22 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
25.11.2014 07:35

Zitat von Pauli im Beitrag #20
Natürlich gibt es in Europa auch Morde,nur das Motiv aus niederen beweggründen,
ist hier sehr selten.Wohingegen in Ländern wo arm und reich meilenweit auseinander
liegen,reicht es schon ein Ausländischer Geldsack zu sein.
Wir sollten nicht glauben,wir wären überall willkommen.


jeder Mord hat niedere Beweggruende PAULI was denn sonst Arm und Riech koennen auch hier in Europa ziemlich weit auseinanderliegen, und es sind schon
Rentner wegn ein paar Hundert Euro bzw. DM um die Ecke gebracht worden!!

Dasss wir nicht ueberall von jedermann willkommen geheissen werden, da gebe ich Dir allerdings recht, und dies hat nicht nur finanzielle Gruende!!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#23 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
25.11.2014 07:53

Zitat von shark0712 im Beitrag #15
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #10

Eines von vielen meiner Gründe weshalb ich Kuba als Altersruhesitz bevorzuge. ( auch wenn es noch fast 20 Jahre dauern könnte) Minimale Gewaltkriminalität!


Und du glaubst ernsthaft, das sich da in den nächsten Jahren nichts ändern wird. Träum weiter. Auch auf Cuba wird sich die Gewaltkriminalität steigern. Leider.

Solange die soziale Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander geht und zwar weltweit, wird auch die Gewaltkriminalität weltweit zunehmen. Da lebe ich aber doch lieber in einem Land, wo die soziale Schere weniger weit auseinander ist. Von Waffenbesitz und anderem ganz abgesehen wird Kuba in Relation zu heute auch noch in 20 Jahren sicherer sein als alle anderen Karibikstaaten.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#24 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
25.11.2014 12:53

Zitat von jojo1 im Beitrag #21


Ich hatte dies schon verstanden, nur dort wo private Waffen ( ich meine keine Jagdwaffen in Vereinen ) erlaubt sind, ist auch die Gewaltkriminalität in der Regel höher.
Der Zusammenhang ist m.E. offensichtlich.




Würde ich nicht ganz so sehen. Schaue dir einmal die Kriminalität in den USA an und in Kanada (beziehe mich hier nur auf Schusswaffen) an - da liegen Häuser dazwischen obwohl der Zugang grundsätzlich fast gleich ist. In der Schweiz haben etliche ihre Sturmgewehre zu Hause - passiert auch kaum was, wenn du Schweiz dann mit England vergleichst (restriktiver eine Erlaubnis zu bekommen, aber viele illegale Waffen) bist du auch weit auseinander.

Ausserdem werden 'richtige' kriminelle Handlungen (hier lasse ich jetzt mal Familientragödien aussen vor) praktisch nicht mit privat angemeldeten Schusswaffen begangen - den Dxxxxen hätten sie wohl ziemlich schnell.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#25 RE: Deutsches Urlauberpaar auf Tobago ermordet
25.11.2014 13:37

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #23
Zitat von shark0712 im Beitrag #15
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #10

Eines von vielen meiner Gründe weshalb ich Kuba als Altersruhesitz bevorzuge. ( auch wenn es noch fast 20 Jahre dauern könnte) Minimale Gewaltkriminalität!


Und du glaubst ernsthaft, das sich da in den nächsten Jahren nichts ändern wird. Träum weiter. Auch auf Cuba wird sich die Gewaltkriminalität steigern. Leider.

Solange die soziale Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander geht und zwar weltweit, wird auch die Gewaltkriminalität weltweit zunehmen. Da lebe ich aber doch lieber in einem Land, wo die soziale Schere weniger weit auseinander ist. Von Waffenbesitz und anderem ganz abgesehen wird Kuba in Relation zu heute auch noch in 20 Jahren sicherer sein als alle anderen Karibikstaaten.


Sag mal, wie naiv bist du eigentlich. Wenn es erst den totalen Überwachungs-und Polizei Staat der Castro Regierung nicht mehr gibt, geht die soziale Schere schneller auseinander als du denkt. Naid und Missgunst existiert doch jetzt schon zur Genüge. Zustände wie in der DomRep sind dann schnell erreicht und das ist wohl erst der Anfang. Leider

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chilenischer Nobelpreisträger: Pablo Neruda "höchstwahrscheinlich" doch ermordet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 09.11.2015 15:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 161
Venezuela – St. Martin: Deutscher Staatsbürger wegen Drogenschmuggel festgenommen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
2 12.06.2013 09:45
von dirk_71 • Zugriffe: 359
Tobago für Kurzentschlossene
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Habanero
0 30.06.2010 12:28
von Habanero • Zugriffe: 186
Lateinamerika vor dem Gipfel in Trinidad und Tobago
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
5 17.04.2009 05:35
von el-che • Zugriffe: 322
Kolumbien: Gewerkschaftspräsident ermordet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
6 25.09.2008 22:43
von santiaguero aleman • Zugriffe: 422
Brasilien: Deutscher Priester durch Stricher ermordet?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 12.04.2007 22:28
von don olafio • Zugriffe: 325
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de