Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.970 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#26 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
09.11.2014 23:38

Zitat von hombre del norte im Beitrag #24
Wie wäre es mit einem Buch von Pedro Juan Gutiérrez?

Wurde mir mal von meiner inzwischen verstorbenen Stammcasabesitzerin auf Deutsch angeboten.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.777
Mitglied seit: 17.06.2014

#27 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 09:57

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #19


Dass dennoch leseinteressierte Kreise existieren, will ich gar nicht bestreiten.



Interessant, immerhin...

nun, das ist wohl nichts kubaspezifisches, auch in der BRD gibt es bildungsnahe- und bildungsferne Schichten, im Gegenteil, in Ländern, in denen der Klassenkampf überwunden ist, liegt der Bildungsdurchschnitt höher. Alle anderen haben sowas wie Bild und Hartz-IV-TV

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.852
Mitglied seit: 18.07.2008

#28 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 10:01

Zitat von carlos primeros im Beitrag #27
.... im Gegenteil, in Ländern, in denen der Klassenkampf überwunden ist,
liegt der Bildungsdurchschnitt höher. .....


Nur weil sie das Buch "Das Kapital" von Karl Marx auswendig können?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#29 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 10:09

Zitat von carlos primeros im Beitrag #27
nun, das ist wohl nichts kubaspezifisches,

Doch, es ist ein kubaspezifisches Problem, dass ein eigentlich gebildetes Volk mangels verfügbaren Lesestoffs so wenig liest.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.777
Mitglied seit: 17.06.2014

#30 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 12:42

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #29
Zitat von carlos primeros im Beitrag #27
nun, das ist wohl nichts kubaspezifisches,

Doch, es ist ein kubaspezifisches Problem, dass ein eigentlich gebildetes Volk mangels verfügbaren Lesestoffs so wenig liest.




OK, verstehe, und wie ists dann mit D? Ein eigentlich ungebildetes Volk schaut deshalb hauptsächlich RTL II?

Nicht auszudenken, wenn man den armen Kubanern das Foltercamp und Deutschland sucht irgendwas zeigen würde......

die armen....

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#31 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 12:54

Ich weiß nicht, worauf du hinaus willst, außer von Thema ablenken. Guck dir einen Bücherladen in D an und guck dir einen in CU an, sowohl von Auswahl als auch von der Anzahl der Kunden her. Und was das Fernsehen betrifft, da scheint mir das kubanische auch nicht wesentlich anspruchsvoller zu sein. Ist hier aber nicht Thema.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#32 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 13:34

Zitat

Im Land selbst findest du sicherlich sehr viel, was wohl niemals den Weg zu uns findet. Sehr empfehlenswert ist die Buchmesse in Havanna, meist im Februar. Die Kubaner - so sagte man mir bei einer Gelegenheit - lesen gerne und viel.



Nein, eben nicht. Obwohl eine Freundin bestätigt, dass man an der Buchmesse öfters mal fündig wird. Sie interessiert sich berufsbedingt vor allem für Frauenliteratur und Nahrung.

Weil sonst eben nicht viel Interessantes auf den Markt kommt, auch schon weil die besten Schriftsteller meist durch spanische Verlage betreut und verlegt werden, wird alles was aktuell von Touristen oder sonstige Cuba-Reisenden mitgebracht und dagelassen wird durch sehr vielen Händen gehen. Wir haben eine Freundin, die die Ausleihe der Bücher die wir mitbringen, etwas koordiniert. Je nachdem was es ist redet sie von mindestens 5 bis 50 x Ausleihe.Übrigens nehmen wir oft auch medizinische Fachzeitschriften mit, wie das NEJM oder The Lancet z.B. Die werden im Spital kaputt gelesen.

Nach meinen Beobachtungen stimmt es 100prozentig, dass Cubaner gerne und viel lesen, jedenfalls die, die ein gewisses Niveau, sprich Ausbildung haben.

Elisabeth

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.817
Mitglied seit: 21.09.2006

#33 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 13:51

Zitat von Elisabeth im Beitrag #32

Frauenliteratur


Was ist das denn?
Von Frauen?
Für Frauen?
Über Frauen?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#34 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 13:57

Zitat

Von Frauen?
Für Frauen?
Über Frauen?



Alles zutreffend Cabeza.

Zusätzlich könntest du noch typische Frauenthemen hinzufügen, wie Kinderpflege, Kochen, Putzen und natürlich die Liebe...

Elisabeth

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.817
Mitglied seit: 21.09.2006

#35 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 14:14

Dann ist ja ELA sein Buch Männerliteratur.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#36 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 14:19

Das kann ich nicht beurteilen Cabeza, denn bestellt und bezahlt hatte ich das Buch als es erschienen war, also vor sehr langer Zeit, erhalten habe ich es aber nie.

Elisabeth

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.853
Mitglied seit: 25.04.2004

#37 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 15:01

Vielleicht steht es in der Schweiz auf dem Index?

Hättest gleich einen Ort hinter der Grenze von Basel angeben müssen.

Leider ist der Rhein keine Grenze dort
(Habe dort, als ich noch jung und hübsch war hinter der Brücke, den Rhein durchschwommen)
Fällt mir gerade ein:
Dort war eine "Badeanstalt", da konnte man sich auf den Flussterrassen sonnen und durfte im Rhein schwimmen, trotz Schiffahrt
Lastkähne usw. Anhängen hat Spass gemacht. Ich, als junger Germane hatte eine Dreiecksbadehose an, war gerade Mode in alemania.
Die Bademeisterin: Mit so einer Badehose dürfen Sie hier nicht rumlaufen!
Sie hatte wohl Angst ich würde die prüden Schweizerinnen verführen?
(Es rutschte nichts raus)

Kannst ja bei ela reklamieren, er liest ab und zu hier.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.777
Mitglied seit: 17.06.2014

#38 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 15:56

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #31
Ich weiß nicht, worauf du hinaus willst, außer von Thema ablenken. Guck dir einen Bücherladen in D an und guck dir einen in CU an, sowohl von Auswahl als auch von der Anzahl der Kunden her. Und was das Fernsehen betrifft, da scheint mir das kubanische auch nicht wesentlich anspruchsvoller zu sein. Ist hier aber nicht Thema.


Dass du es nicht verstehst, ist absolut glaubwürdig. Anscheinend verblüfft es dich auch immer noch, das Kuba "anders" ist als Deutschland und du in Havanna nicht einfach in ein Hofbräuhaus gehen kannst um ein Schnitzel zu bestellen.

Auf der einen Seite nach Kubareisen und bewusst das Wohlstandsgefälle ausnützen und auf der anderen Seite so zu tun, als seiste überrascht über die Zustände. Nennt man glaub ich hipócrita

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 652
Mitglied seit: 04.01.2004

#39 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 16:05

Noch mal zum Leseverhalten der Kubaner:
Ein gewisses defizitäre Verhältnis der Kubaner zu Büchern, lässt sich schon allein aus der Beobachtung ableiten, dass der Leser eines solchen am Strand (mit 95% Sicherheit) nur ein Tourist sein kann. Es ist also gar nicht nötig den Bräunungsgrad der Haut, die Marke der Sonnencreme oder die Machart des Badetuchs mit in Erwägung zu ziehen, das Vorhandensein eines Buches genügt völlig um sich als Yuma zu outen- ein Umstand, der für beutesuchende Taschendiebe, oder patrouillierende Polizisten (die einen mit ihren überflüssigen Warnhinweisen vor denselbigen ständig von den Lektüre ablenken) in ihrer täglich Arbeit sicherlich von einigem Nutzen ist.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 16:14

Zitat von carlos primeros im Beitrag #38
Anscheinend verblüfft es dich auch immer noch, das Kuba "anders" ist als Deutschland und du in Havanna nicht einfach in ein Hofbräuhaus gehen kannst um ein Schnitzel zu bestellen.

Nein mein Lieber. Du behauptetes, dass es praktisch ein Wesenszug sozialistischer Staaten sei, dass da viel gelesen wird, weil die ja so toll gebildet sind und versuchst krampfhaft die Hinweise darauf, dass Kuba, im Gegensatz zur DDR, kein Land mit vielen Büchern ist und auch dementsprechend wenig gelesen wird, mit dem deutschen Fernsehprogramm auf RTL-2 abzulenken. Versuch mal in Kuba abseits von der Buchmesse offiziell beispielsweise an einen Leonardo Padura ranzukommen. Es dürfte dir kaum gelingen, obwohl er auch in Kuba verlegt wurde.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 18.648
Mitglied seit: 09.05.2006

#41 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 16:14

Zitat von Rey im Beitrag #39
das Vorhandensein eines Buches genügt völlig um sich als Yuma zu outen- ein Umstand, der für beutesuchende Taschendiebe, oder patrouillierende Polizisten (die einen mit ihren überflüssigen Warnhinweisen vor denselbigen ständig von den Lektüre ablenken) in ihrer täglich Arbeit sicherlich von einigem Nutzen ist.




aus diesem Grund hab ich noch nie ein Buch mit nach Kuba gebracht
außerdem habe ich im Urlaub keine Zeit für ein Buch.

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.024
Mitglied seit: 04.02.2012

#42 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 21:19

Zitat von Elisabeth im Beitrag #32

Zitat

Im Land selbst findest du sicherlich sehr viel, was wohl niemals den Weg zu uns findet. Sehr empfehlenswert ist die Buchmesse in Havanna, meist im Februar. Die Kubaner - so sagte man mir bei einer Gelegenheit - lesen gerne und viel.



Nein, eben nicht. Obwohl eine Freundin bestätigt, dass man an der Buchmesse öfters mal fündig wird.

(,,,,,)

Nach meinen Beobachtungen stimmt es 100prozentig, dass Cubaner gerne und viel lesen, jedenfalls die, die ein gewisses Niveau, sprich Ausbildung haben.



was nun liebe Lizzy?

lesen sie nun gerne oder nicht?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#43 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 21:42

Übrigens, wer Michael Zeuskes "Insel der Extreme" besitzt, begebe sich mal auf Seite 306:

Zitat
Den angeblich so hoch gebildeten Kubanern fehlt es an Material zum Lesen, seien es Bücher oder Zeitschriften. Vor allem aber fehlen gute Zeitungen. Ein französischer Kollege [...] wunderte sich bei seinem ersten Aufenthalt in Kuba über das Fehlen des geschriebenen Wortes im Straßenbild.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

andyy
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.024
Mitglied seit: 04.02.2012

#44 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
10.11.2014 22:31

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #43
Übrigens, wer Michael Zeuskes "Insel der Extreme" besitzt, begebe sich mal auf Seite 306:

Zitat
Den angeblich so hoch gebildeten Kubanern fehlt es an Material zum Lesen, seien es Bücher oder Zeitschriften. Vor allem aber fehlen gute Zeitungen. Ein französischer Kollege [...] wunderte sich bei seinem ersten Aufenthalt in Kuba über das Fehlen des geschriebenen Wortes im Straßenbild.



das ist die Generation Y und liegt vor allem an den Androiden

Deutschland droht ebenfalls ein Zeitungssterben in den nächsten Jahren

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 06:46

Zitat von andyy im Beitrag #44
das ist die Generation Y und liegt vor allem an den Androiden

Falsch geraten. Auch dieser Ablenkungsversuch ist fehlgeschlagen. Als das geschrieben wurde (um 2003), gab es noch keine Smartphones oder Tablets, erst recht nicht in Kuba.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#46 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 07:05

Ich kenn auch nur 1 einziges Haus mit gefülltem Bücherregal in Kuba, waren Vermieter einer grandiosen casa in Trinidad, Oma Künstlerin, Opa Geschichtsforscher (Mutter hauptsächlich an goldenen Schläppchen interessiert, Vater Taxifahrer, Kinder wollten europäische Musik).
Einmal hab ich den dicken Schmöker von Padura über "Den Mann, der Hunde liebte", also ein Buch über Trotzki und andere Randfiguren in Kuba auf spanisch mitgebracht. Alle meinten spontan, das wäre zu viel zum Lesen. Mein ex hatte diverse Bücher vom Dalai Lama und über Buddhismus. Aber Lesn nur so zum Spaß war ihm auch unbekannt.

emmo
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 63
Mitglied seit: 22.10.2006

#47 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 07:31

Ich finde auch Lenonardo Padura sehr passend. La neblina del ayer z.B. Ich fand auch Carlos Ruiz Zafon " el principe de la niebla" schön und passend.
Dieses Buch hat mir eine cubanische Freundin nach dem Lesen der ersten Seiten nicht wiedergegeben! Soviel zum Thema, sie lesen nicht.
Auch gut "elf Minuten" von Coelho.
Heiko

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.777
Mitglied seit: 17.06.2014

#48 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 08:35

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #40
Zitat von carlos primeros im Beitrag #38
Anscheinend verblüfft es dich auch immer noch, das Kuba "anders" ist als Deutschland und du in Havanna nicht einfach in ein Hofbräuhaus gehen kannst um ein Schnitzel zu bestellen.

Nein mein Lieber. Du behauptetes, dass es praktisch ein Wesenszug sozialistischer Staaten sei, dass da viel gelesen wird, weil die ja so toll gebildet sind und versuchst krampfhaft die Hinweise darauf, dass Kuba, im Gegensatz zur DDR, kein Land mit vielen Büchern ist und auch dementsprechend wenig gelesen wird, mit dem deutschen Fernsehprogramm auf RTL-2 abzulenken. Versuch mal in Kuba abseits von der Buchmesse offiziell beispielsweise an einen Leonardo Padura ranzukommen. Es dürfte dir kaum gelingen, obwohl er auch in Kuba verlegt wurde.



Was du alles herausliest Damit kann man toll vom Sachverhalt ablenken, um deine Standardantwort aufzugreifen. Was solls mit Einzeltiteln auf das Ganze zu schließen? Dass Kuba ein Land mit Mangelwirtschaft ist, wissen wir alle. Dann solltest du Kuba konsequent ignorieren.

Geh doch mal hier in D in eine Buchhandlung und Suche nach der Biographie von George Bush. Wird er sicherlich auch nicht vorrätig haben. Es ging darum, dass Kubaner gerne lesen und nicht, ob der im Jahr xy erschienene Titel yz in der Buchhandlung xyz verfügbar ist und das ist doch Pillepalle.

übrigends Forumgeheimtipp; Mexiko dort gibts deutsches Zeitung und Buchladen auch ansonsten tolles Land! und vor allem Frei!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 27.159
Mitglied seit: 19.03.2005

#49 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 08:45

Zitat von carlos primeros im Beitrag #48
Was solls mit Einzeltiteln auf das Ganze zu schließen? Dass Kuba ein Land mit Mangelwirtschaft ist, wissen wir alle.

Ich rede nicht von Einzeltiteln, sondern vom Gesamtproblem, dass es in Kuba, abgesehen von Propaganda, nix zu lesen gibt und deshalb die kolportierte Aussage, in Kuba würde von Ausnahmen abgesehen gerne und viel gelesen, ins Reich der Phantasie gehört. Nix mit "der sozialistisch gebildete Kubaner liest, der kapitalistisch verBLÖDete Deutsche guckt Unterschichtenfernsehen". Aber daran hat sicher auch die Blockade schuld, weil die USA das weltweite Monopol auf Papier und Druckerfarbe haben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.777
Mitglied seit: 17.06.2014

#50 RE: Reisevorbereitung: Reiselektüre für Kuba Urlaub
11.11.2014 12:16

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #49
Zitat von carlos primeros im Beitrag #48
Was solls mit Einzeltiteln auf das Ganze zu schließen? Dass Kuba ein Land mit Mangelwirtschaft ist, wissen wir alle.

Ich rede nicht von Einzeltiteln, sondern vom Gesamtproblem, dass es in Kuba, abgesehen von Propaganda, nix zu lesen gibt und deshalb die kolportierte Aussage, in Kuba würde von Ausnahmen abgesehen gerne und viel gelesen, ins Reich der Phantasie gehört. Nix mit "der sozialistisch gebildete Kubaner liest, der kapitalistisch verBLÖDete Deutsche guckt Unterschichtenfernsehen". Aber daran hat sicher auch die Blockade schuld, weil die USA das weltweite Monopol auf Papier und Druckerfarbe haben.



Aha, unser Mann fürs Grobe wieder. Mit so einer differenzierter Sichtweise kann man alle Probleme auf den Punkt bringen: ein Schuß und die Insel ist ....hauch wech

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dritter Kuba-Urlaub super !
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
127 26.06.2011 13:36
von dirk_71 • Zugriffe: 9087
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de