Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.426 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
kiwiza
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 21.01.2013

Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 15:15

Hallo zusammen,

Ich lese hier seit 2011 des öfteren Mal eure Einschätzungen zu den legalen Themen, mit denen wir hier alle so gerne Domino spielen. Oft ist meine Frage schon gestellt worden, in diesem Fall habe ich aber nichts gefunden.

Die Situation ist die Folgende: Ich habe in Deutschland eine im Ausland lebende Cubanerin geheiratet. Sie lebte auch vor der Heirat schon zwei Jahre im Ausland, und ihre Aufenthaltsgenehmigung ist an ihre Promotion gebunden, nicht an den Familienstatus, und gültig für weitere 2 Jahre.
Ab dem 21. November werden wir genau 90 Tage in Habana sein, sie mit ihrem noch gültigen Pass, und ich mit einer Touristenkarte. Die Frage ist: Wird unser Familienstatus dort anerkannt, gilt meine Tourikarte also 180 Tage ohne Verlängerung? Bei Heiraten mit einem cubanischen Partner muss ja sonst in Cuba nochmal geheiratet werden, wenn ich das richtig gesehen habe. Geht es dabei darum, dass ja im Moment der Heirat ein Ehepartner in Cuba lebt, oder müssen auch Cubaner im Ausland diese Prozedur durchgehen (ist also die Staatsbürgerschaft ausschlaggebend)? Ich hoffe natürlich, dass wir den veränderten zivilen Stand im Gemeinderegister eintragen lassen und basta. Aber bevor das alles nach hinten losgeht...

Etwas verzwickt, aber vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Situation durchlebt, oder kennt jemanden, der wieder jemanden kennt, dessen socio... wie das so ist.

Liebe Grüße aus Giessen,
Louis

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 15:32

Natürlich wird eine deutsches Dokument nicht von kubanischen Behörden anerkannt.

Aber WAS willst du eigentlich?

Mit Ehefrau Rumreisen?
Zusammen wohnen?
Sex haben?

Alles ist normal und erlaubt.

Dich in Kuba als yuma aufhalten ist 30 Tage erlaubt.
Weitere 30 Tage mit weiterer Anmeldung bei der Inmigracion , 25 CUC Gebühr.

Sehr verzwickt!
Sie wohnt doch nicht in Kuba.
Einfach versuchen.
Viel Spass mit den Behörden in Habana.
Mit Bakschisch ist es möglich.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#3 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 16:33

Warum solltet ihr in Cuba nochmal heiraten müssen?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#4 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 18:10

Ich würde sicherheitshalber die Eheurkunde ins spanische übersetzen lassen, um sie bei der Inmi vorlegen zu können. Wenn Du sicher gehen willst, nach Beglaubigung von der kubanischen Botschaft legalisieren lassen und gut ist.

Schönen Abend noch Marion

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 18:37

Zitat von cabeza mala im Beitrag #3
Warum solltet ihr in Cuba nochmal heiraten müssen?


DOPPELT hält besser!

Nur nicht länger!
.
LEIDER

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#6 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
18.10.2014 19:44

Wir haben damals die Heiratsurkunde vom Regierungspräsidium überbeglaubigen lassen.
Damit war es kein Problem die Ehe in Cuba anerkennen zu lassen.

kiwiza
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 21.01.2013

#7 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
19.10.2014 10:18

Wir werden sie vorsichtshalber mal legalisieren lassen, diese 10cm großen Stempel machen ja so manches Beamtenherz leichter.

Ich war zum Beispiel nicht sicher, ob ich mit einem Rückflug nach 90 Tagen auf einer Touristenkarte mit 30 Tagen Gültigkeit einreisen darf. Wenn das so geht, wunderbar, verlängern scheint ja immer möglich zu sein und auch nicht teurer als ein Familienvisum. Desweiteren dann eben wenn bei Reisen im Astro oder Festivaltickets Probleme entstehen - letztes Jahr ging das mit Studentenvisum glatt durch, aber soweit ich weiß müsste ich ja als Tourist Viazul nehmen.

Danke für die Antworten! (jan ausgenommen)

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
19.10.2014 10:41

Zitat

Sie lebte auch vor der Heirat schon zwei Jahre im Ausland, und ihre Aufenthaltsgenehmigung ist an ihre Promotion gebunden, nicht an den Familienstatus, und gültig für weitere 2 Jahre.
Ab dem 21. November werden wir genau 90 Tage in Habana sein, sie mit ihrem noch gültigen Pass, und ich mit einer Touristenkarte



Wenn du in diesem Zusammenhang "Aufenthaltsgenehmigung" schreibst, meinst du dann die deutsche oder die cubanische? Diese letzte läuft nämlich nach spätestens 2 Jahren ab, sofern deine Frau bei der cubanischen Botschaft vor Ablauf nicht irgendeine Sondergenehmigung erhalten hat. Deine Ehefrau gilt in Cuba dann als Emigrantin, was bedeutet, dass sie sich nur 30 Tage mit einmal Verlängerung um 30 Tage in Cuba aufhalten darf. Auch sonst hätte sie ihre weiteren Rechte in Cuba verloren.

Ferner meine ich verstanden zu haben, dass ihr nie etwas unternommen habt um eure Heirat auf dem offiziellen Weg durch Cuba anerkennen zu lassen? Oder irre ich mich? Wenn das zutrifft und das scheint so zu sein nach deinen Worten zu urteilen, bist du nichts anderes als Turist in Cuba, also Einreise mit Turistenkarte, Recht auf 30 Tage Aufenhalt + 1 x Verlängerung (in Cuba in die Wege zu leiten) um 30 Tagen. Dann müsst ihr also BEIDE ausreisen.

Das ihr nötigenfalls die Anerkennung der Heirat durch Cuba in so kurzer Zeit über die Bühne kriegt, scheint mir unwahrscheinlich; versuchen könnt ihr es aber.

T'schuldigung Wenn ich alles falsch verstanden habe...

Elisabeth

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#9 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
19.10.2014 11:34

Hast Du eine internationale Eheurkunde? Dann entfällt ja die Übersetzung und die Beglaubigung der Übersetzung. Da brauchst du ja nur die Beglaubigung der Landesdirektion (bei uns in dresden) und dann zur kubanischen Botschaft.

Gruß Marion

caleton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 07.12.2005

#10 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
19.11.2014 20:15

Ab dem 21. November werden wir genau 90 Tage in Habana sein

---
also keine Zeit mehr irgendetwas hier legalisieren zu lassen !
Buen viaje y mucha suerte

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#11 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 19:44

wer kann mir helfen.ich möchte hier in Deutschland meinen langjährigen freund und vater meiner kinder heiraten.war heute auf den Standesamt um nach den papieren zu fragen.mir teilte man mit,geburtsurkunde und Ehefähigkeitszeugnis.beglaubigt und legalisiert,verstehe ich ja.sie sagte mir,ich müsste mit meinen Daten auf der ehefähigkeitsurkunde stehen,die eigendlich auf ihn in kuba ausgestellt werden soll.ist das richtig.bin iritiert,da ich ja in Deutschland heiraten möchte und nicht in kuba.bitte um antworten die auch stimmen und einen nicht iritieren.danke nochmals für die hilfe.kubanita

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#12 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 20:11

Das Ehefähigkeitszeugnis des cubanischen Partners wir für die Eheschließung mit der Braut namentlich ausgestellt.

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#13 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 20:38

Zitat von Aymimadre im Beitrag #12
Das Ehefähigkeitszeugnis des cubanischen Partners wir für die Eheschließung mit der Braut namentlich ausgestellt.

Nennt sich "Certificación de capacidad legal para el matrimonio".
http://www.justiz.bayern.de/imperia/md/c...amberg/kuba.pdf

Hier kann man das EFZ von einem Dienstleister besorgen lassen, inkl. Legalisation:
http://www.documentoscertificadoscuba.co...idad-Legal.html

Weiss nicht, was das kosten soll. Bestimmt nicht billig...

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#14 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 21:12

dann stimmt es was sie mir gesagt hat.werde morgen mehr erfahren über ihn.hab gerade mit ihn telefoniert.danke an euch für die antwort.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#15 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 22:53

Zitat von kubanita im Beitrag #14
...werde morgen mehr erfahren über ihn...

Was weißt Du denn schon über ihn?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#16 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.01.2015 23:05

Zitat von Aymimadre im Beitrag #12
Das Ehefähigkeitszeugnis des cubanischen Partners wir für die Eheschließung mit der Braut namentlich ausgestellt.


Also einfach mal nach Las Vegas und spontan wen man gerade so kennen lernt heiraten ist nicht! Warum eigentlich? Es sollte doch ein Stück Papier reichen, das besagt, das die Person ledig ist und bei Verstand. Also keinen Vormund hat der eine Einverständniserklärung geben muss.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#17 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 12:52

ich. weiss auf was ich mich einlasse.wir kennen uns lange genug um diesen weg zu gehen.ich habe 3 erwachsene kinder von ihn vor 30 jahren war er in der DDR,ich selbst war die letzten 14 jahre mehr in kuba als in Deutschland.den schritt wollen wir beide gehen um nicht mehr getrennt zu sein.wir haben sehr unter der Trennung gelieden.ich habe keine angst vor diesen schritt,weil ich weiss auf was ich mich einlasse.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#18 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 16:04

Zitat von kubanita im Beitrag #17
ich. weiss auf was ich mich einlasse.wir kennen uns lange genug um diesen weg zu gehen.ich habe 3 erwachsene kinder von ihn vor 30 jahren war er in der DDR,ich selbst war die letzten 14 jahre mehr in kuba als in Deutschland.den schritt wollen wir beide gehen um nicht mehr getrennt zu sein.wir haben sehr unter der Trennung gelieden.ich habe keine angst vor diesen schritt,weil ich weiss auf was ich mich einlasse.

Nun ja, bei so viel gemeinsamer Vergangenheit muss man Dich vor gar nichts mehr warnen.

Wünsche Euch für die weitere - gemeinsame - Zukunft alles Gute!!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#19 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 17:18

danke dir flipper.viele wissen nicht auf was sie sich einlassen.wir haben uns sehr lange geprüft um den weg zugehen.30 jahre radiert mann nicht so schnell aus.es kann nur schöner werden.freu mich auf das zusammenleben.kinder sind froh wenn er in Deutschland dann ist.

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#20 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 17:30

@kubanita: Ich nehme doch an, Dein Zukünftiger kommt mit einem Heiratsvisum hierher, oder? Gruß Marion

Übersetzung nicht vergessen, Beglaubigung durch Minrex und Legalisierung durch deutsche Botschaft.

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#21 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 19:58

natürlich auf legalen weg.er ist dabei seine papiere zu ordnen,beglaubigung Übersetzungen und legalisieren bei der Botschaft.visum zum heiraten beantragen.einladung von mir hat er mit Familienzusammenführung.da wir kinder zusammen haben hat ABH ZUSAMMENFÜHRUNG GEMACHT:hat am 26.1.termin bei Botschaft,achja deutschprüfung hat er auch gemacht in der Botschaft.dürfte alles sein,denke hab nichts vergessen.

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#22 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 20:01

Krankenversicherung hat er auch.warten nur auf den bescheid für das Visum.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#23 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:10



Wenn er den Deutsch-Test schon hat, dann kann ja wirklich nichts mehr passieren.

Stammen die Kinder alle aus der Zeit als er hier war und sind schon so alt?

Egal, sie werden sich sicher auch freuen, ihren Papa hier zu haben.

Viel Glück!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#24 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:23

er konnte immernoch deutsch,hat die Prüfung aber trotzdem gemacht.bin auch froh darüber.kinder und enkel freuen sich,wenn er für immer hier in Deutschland ist.sein jüngster sohn ist schwerbehindert und braucht ihn.er freud sich so sehr auf seinen vater.mal sehen wie es weiter geht.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#25 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:28

alles am laufen? wann kommt er denn?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückblick auf 10 Jahre Cuba
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von oveja
247 17.02.2009 18:38
von eltipo • Zugriffe: 1150
Heirat in Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 25.06.2008 18:50
von dirk_71 • Zugriffe: 7815
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de