Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.434 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#51 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
01.05.2015 08:33

Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #49
Hallo, erstmal danke. Termin zum "Beratungsgespräch" beim Standesamt ist schon vereinbart. Angeblich bekomme ich von denen dann einen Laufzettel mit der Info was wir brauchen. Diesen wird novia dann in der embajada beim Visa Termin mit vorlegen. So können sie nicht behaupten wir hätten nicht alle Tassen, ähm ich mein natürlich alle Dokumente dabei.
Erinnerst du dich noch wie die Institution heißt in der ihr die capacidad legal bekommen habt???




Da mein Mann den Part organisiert hat, weiß ich es leider nicht. Er glaubt im registro civil, ist sich aber nicht mehr sicher. (Aber deine Freundin kann bestimmt dort die Info bekommen.) Wie gesagt, eines von beiden, ich glaube "capacidad legal" hätten wir uns sparen können. Also erstmal die Liste vom Standesamt holen und die abarbeiten, dann wird auch die Botschaft sich damit zufrieden geben.
(Du brauchst z.B. auch eine Vollmacht deiner Freundin, damit du das Aufgebot hier im Standesamt überhaupt alleine bestellen "darfst". (Gibt es als Download bei der Stadt.)
Mir schrieb eine andere Userin später, man könne in der Botschaft auch darum bitten, die Dokumente wieder mitzubekommen und selbst nach Deutschland zu schicken. Könnte schneller gehen. Dann müsstest du sie selbst zur Ausländerbehörde bringen. Da du die Dokumente sowieso brauchst, um im Standesamt vorzulegen, macht das eigentlich Sinn. Bei mir war es andersrum, ich habe auf die Übersendung gewartet, ca. fünf Wochen, konnte die Dokumente dann in der ABH abholen und zum Standesamt gehen, um mir bescheinigen zu lassen, dass alles vollständig ist. Bei dieser Gelegenheit "durfte" ich dann die Übersetzungen noch mal neu übersetzen lassen, weil sie hier nicht anerkannt wurden. An deiner Stelle würde ich in der Botschaft fragen, ob Ihr die Dokumente in Havanna in Spanisch vorlegen dürft und in Deutschland übersetzen lassen. Eigentlich müssten denen die Problematik langsam bekannt sein, ich persönlich verstehe nicht, warum sie die Übersetzung schon in Kuba verlangen.

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#52 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
01.05.2015 08:35

Zitat von falko1602 im Beitrag #50
Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #49

Und @Falko: 6-8 Wochen ist korrekt weil die Botschaft ja den ganzen Salat erst nach Deutscheland schickt und die Aüsländerbehörden wohl Landesweit total überlastet sind, von all den armen schluckern die einfach mal ohne Visa eingetrudelt sind.




Besonders wenn man bedenkt, das die AB gar keine davon bearbeitet, sondern das Amt
für Asylangelegenheiten...
falko


Sung
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 26
Mitglied seit: 21.09.2014

#53 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.06.2015 11:49

Vergesst nicht, in der Botschaft das Formblatt "Beitrittserklärung" auszufüllen und bestätigen zu lassen. Am besten mitbringen, das haben sie nicht unbedingt. Das steht auch auf keinem Laufzettel, weder Botschaft noch ddem von (meinem) Standesamt. Wurde von letzterem dann aber gefordert. Die Übersetzung von ESTI wurde von meinem Standesbeamten anerkannt, nachdem ich ihm diese vorgelegt hatte (die ist nämlich einwandfrei und sehr billig (bezahlt in CUP)). Bei ESTI hatten wir einen Termin vereinbart. Die Übersetzung dauerte 2 oder 3 Wochen. Und ja, man muss dann trotzdem Sitzfleisch mitbringen. Es gibt sogar eine Kleiderordnung bei ESTI, sonst kommt man nicht rein.
Auch hatte ich die Dokumente, nach der D-Visums-Antragstellung in der Deutschen Botschaft, die Dokumente mit nach DE gebracht. Allerdings wollte sie die Ausländerbehörde gar nicht! Ich bin damit dann zum Standesamt. Mit der Anmeldung der Heirat dann wieder zum Ausländeramt. Bis der Visumsantrag von Havanna dort ankam zur Bearbeitung, dauerte es aber noch 4 oder 5 Wochen. Im Anschluß wirst du noch um Abgabe der Verpflichtungserklärung hin zitiert.

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#54 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.06.2015 15:16

möchte nur miteilen,er ist in Deutschland.wir werden im juli heiraten.bin überglücklich ihn jetzt hierzuhaben.kinder und enkel freuen sich,das er da ist.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#55 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
20.06.2015 18:32

Zitat von kubanita im Beitrag #54
möchte nur miteilen,er ist in Deutschland.wir werden im juli heiraten.bin überglücklich ihn jetzt hierzuhaben.kinder und enkel freuen sich,das er da ist.

Na dann gratulieren wir doch mal ganz herzlich !!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#56 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.06.2015 10:06

danke.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.806
Mitglied seit: 09.05.2006

#57 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.06.2015 10:08

Wann ist Polterabend ?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#58 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.06.2015 12:25

In Deutschland nach dem verflixten 7. Jahr

++++++++++
Sorry kubanita,

wünsche Dir viel Freude und Liebe
Ist ja schon schwer in D. treue Männer zu finden.
.

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#59 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.06.2015 21:31

jan das wird nicht passieren,da ich ihn nach 29 jahren gut kenne.

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#60 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
05.09.2015 14:17

so nun ist es amtlich,bin seid den 11,8.2015 verheiratet nach genau 28 jahren.bin überglücklich das er bei uns ist.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückblick auf 10 Jahre Cuba
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von oveja
247 17.02.2009 18:38
von eltipo • Zugriffe: 1182
Heirat in Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 25.06.2008 18:50
von dirk_71 • Zugriffe: 7831
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de