Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 4.434 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#26 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:30

Ich wünsch euch, dass alles schnell und einfach funktioniert! Viel Glück

kubanita
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 12.01.2014

#27 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:38

wenn alles in Ordnung ist am 25.2.freu mich schon auf den tag und unseren wiedersehen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.229
Mitglied seit: 02.07.2013

#28 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
21.01.2015 21:41

macht das beste draus! viel glueck!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#29 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:09

Hätte auch ein paar Fragen zum Thema Visa, Heirat etc. und hoffe auf Antworten.
Die erste ist vermutlich super einfach, aber ich finde keine passende spanische Übersetzung für "Ehefähigkeitszeugniss". Wusste bis vor kurzem nicht einmal das es so etwas gibt, und jetzt wollte ich mich bei den Behörden in Cuba informieren wo novia das herbekommt und kann es nicht einmal erklären...
Die zweite Frage betrifft den Deutschtest bei der Botschaft. Kann mit jemand sagen wie schnell man in der Regel das benötigte Zertifikat nach bestandener Prüfung erhält. Also am selben Tag oder wie beim Touri Visum, bis zu 3 Tagen später?
Idee war nämlich das Novia zB. am 01.07. den Test besteht und in der Tasche den Termin fürs Visum einen Tag darauf am 02.07. hat. Oder ist das zu deutsch optimistisch??
Letzte Frage, hat jemand Erfahrungen mit Übersetzungen bei der ESTI? Wie schnell geht das? Braucht man Termin oder geht Novia da einfach mal so hin...?
Super super lieben Dank an alle die Antworten. Kenne mich ganz gut aus, naja, habe ich jedenfalls gedacht bis die Visa Fragen auftauchten.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#30 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:24

Ist zwar schon lange bei mir her, glaube aber das ehefähigkeitszeugnis,
ist der deutsche Nachweis das Du unverheiratet bist. Bekommst du beim standesamt.

Wie lange du auf das Ergebnis des Tests warten musst? Gelesen habe ich, das es einige Zeit
dauern kann.

Zur Esti kannst du ohne Termin hingehen, aber du musst warten,warten,warten...
Und die Beglaubigung bekommst du nicht am gleichen Tag mit.
Wir haben damals 2 Tage darauf gewartet.
falko

PS früher lungerten dort chulos rum, die Dir das ganze für 50 CUC
schneller erledigen wollten. Ich würde es nicht machen, die hauen vielleicht
mit Deinen Dokumenten ab und dann?

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#31 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:35

Ja, das mit den "billig Übersetzungen" kenne ich auch. Das was du meinst ist die Ledigkeitsbescheinigung. Diese wird zusätzlich verlangt. Es muß also noch ein anderes geben und für diese suche ich die Überstzung ins "Cubanesische"...
Also auf jeden Fall vielen Dank für deine Antworten.
Bitte, wer noch etwas dazu zu sagen hat solle jetzt schreiben oder für immer....
Gracias

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#32 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:35

Ehefähigkeitszeugnis braucht man für Cuba nicht. Es braucht eine Aufenthaltsbescheinigung mit dem Eintrag "ledig","geschieden" oder "verwittwet"

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#33 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:36

ESTI ist auch nicht zum beglaubigen sondern zum Übersetzen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#34 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:36

egal, warten musst du trotzdem

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#35 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 09:37

Für Cuba nicht aber für D. Wir wollen ja hier in D. heiraten. Die Botschaft verlangt es... :-(

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#36 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 16:24

Internationale Heiratsurkunde bei der cubanischen Botschaft eintragen lassen (kostet glaube ich 250€) Dann wird der Status anerkannt.....

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#37 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 16:30

Manche, viele begreifen garnicht, was BroncoPachanga will.

Er will in DEUTSCHLAND heiraten.

Novia zuerst einladen.

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#38 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 16:33

Zitat von jan im Beitrag #37
Manche, viele begreifen garnicht, was BroncoPachanga will.

Er will in DEUTSCHLAND heiraten.

Novia zuerst einladen.

Meine Antwort war auf @Kiwiza Eröffnungsthread geschrieben und nicht für BroncoPachanga

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.609
Mitglied seit: 21.09.2006

#39 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 16:37

Zitat von Aymimadre im Beitrag #38

Meine Antwort war auf @Kiwiza Eröffnungsthread geschrieben


Das hättest du ihm vielleicht vor sechs Monaten schreiben sollen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#40 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 17:00

... Richtig. In Deutschland heiraten. Auch richtig anschließend auf Botschaft eintragen lassen. Genauso richtig zuerst einladen...
aber genau für diese Einladung zur Heirat nach Deutschland brauche ich bzw. die German Botschaft in Hab. das ganze Zeugs...
aber egal, die wichtigste bislang unkommentiert Frage ist eigentlich ganz einfach für Leute die jemanden kennen der dasselbe usw.:
Die zweite Frage betrifft den Deutschtest bei der Botschaft. Kann mit jemand sagen wie schnell man in der Regel das benötigte Zertifikat nach bestandener Prüfung erhält? Also am selben Tag oder wie beim Touri Visum, bis zu 3 Tagen später?
Idee war nämlich das Novia zB. am 01.07. den Test besteht und in der Tasche den Termin fürs Visum einen Tag darauf am 02.07. hat.
DAAAAnke, und bitte einfach nur Antworten wenn ihr was wisst... :-)

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#41 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 17:01

wie bei der Zuschauerfrage von WWM

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#42 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 19:25

Vielleicht hilft dir diese Seite weiter:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infose....html?nn=350374

Ich bin deutsche/r Staatsangehörige/r und möchte meine/n ausländische/n Partner in Deutschland heiraten.

Mir scheinen die nachfolgenden Abschnitte dieses Kapitels wichtig zu sein:

Zitat
Die deutsche Auslandsvertretung wird den Visumantrag zur Stellungnahme an die für Ihren deutschen Wohnsitz zuständige deutsche Ausländerbehörde weiterleiten.
Die deutsche Auslandsvertretung kann das Visum zur Einreise erst ausstellen, nachdem die Ausländerbehörde ihre Zustimmung erteilt hat.

Elisabeth

Aymimadre
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 08.12.2014

#43 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 21:02

Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #40
... Richtig. In Deutschland heiraten. Auch richtig anschließend auf Botschaft eintragen lassen. Genauso richtig zuerst einladen...
aber genau für diese Einladung zur Heirat nach Deutschland brauche ich bzw. die German Botschaft in Hab. das ganze Zeugs...
aber egal, die wichtigste bislang unkommentiert Frage ist eigentlich ganz einfach für Leute die jemanden kennen der dasselbe usw.:
Die zweite Frage betrifft den Deutschtest bei der Botschaft. Kann mit jemand sagen wie schnell man in der Regel das benötigte Zertifikat nach bestandener Prüfung erhält? Also am selben Tag oder wie beim Touri Visum, bis zu 3 Tagen später?
Idee war nämlich das Novia zB. am 01.07. den Test besteht und in der Tasche den Termin fürs Visum einen Tag darauf am 02.07. hat.
DAAAAnke, und bitte einfach nur Antworten wenn ihr was wisst... :-)

Du solltest den Termin für den Deutschtest schon mal beantragen lassen, da sie nur an bestimmten Tagen den machen, haben die zur Zeit 6-8 Wochen Wartezeit.
Wenn du den Termin hast, kannst du den Termin bei der Botschaft machen. Viele machen den mit 1-2 Tagen Unterschied. Wenn einmal der Deutschtest bestanden wurde und das Zertifikat erstellt wurde, ist es unbefristet gültig, nur wenn das Zertifikat älter ist (Keine Angabe über das Mindestalter auf Seiten der Botschaft) werden dem Antragsteller bei Visums-Antrag ein paar Fragen auf Deutsch gestellt.

der Rest steht im Link von Elisabeth

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#44 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
28.04.2015 21:14

Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #35
Wir wollen ja hier in D. heiraten. Die Botschaft verlangt es... :-(

Wenn die Botschaft von Euch verlangt, dass ihr in Deutschland heiratet, dann sollen doch die auch die ganzen Papiere beibringen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#45 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
29.04.2015 08:32

Im Normalfall gibts die Zeugnisse vom Deutschtest am Nachmittag. Schönen Tag Gruß Marion

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#46 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
29.04.2015 17:18

ok, danke an alle.
Ich werde sobald es Neuigkeiten gibt, diese hier vervielfältigen... oh Gott, schreibt man das so?? vielleicht sollte ich auch mal so einen Kurs....

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#47 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
29.04.2015 19:48

Habe heute eine nette Mail von der deutschen Botschaft mit 2 PDF dateien
ueber die Bearbeitung von visas bekommen:
Bearbeitungszeit:6-8Wochen
Falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#48 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
29.04.2015 21:24

Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #40
... Richtig. In Deutschland heiraten. Auch richtig anschließend auf Botschaft eintragen lassen. Genauso richtig zuerst einladen...
aber genau für diese Einladung zur Heirat nach Deutschland brauche ich bzw. die German Botschaft in Hab. das ganze Zeugs...
aber egal, die wichtigste bislang unkommentiert Frage ist eigentlich ganz einfach für Leute die jemanden kennen der dasselbe usw.:
Die zweite Frage betrifft den Deutschtest bei der Botschaft. Kann mit jemand sagen wie schnell man in der Regel das benötigte Zertifikat nach bestandener Prüfung erhält? Also am selben Tag oder wie beim Touri Visum, bis zu 3 Tagen später?
Idee war nämlich das Novia zB. am 01.07. den Test besteht und in der Tasche den Termin fürs Visum einen Tag darauf am 02.07. hat.
DAAAAnke, und bitte einfach nur Antworten wenn ihr was wisst... :-)


Hallo - aus deinem Post sehe ich nicht, wie genau deine Vorgehensweise ist. Trotzdem ein Tipp von mir, weil ich den Fehler vor drei Jahren beim gleichen Visum gemacht habe: Verlass dich nicht auf die Liste der Deutschen Botschaft, sprich auf jeden Fall zuerst mit deinem Standesamt, welche Dokumente die sehen wollen. Das handhabt nämlich jedes Standesamt ein wenig anders, (teilweise sogar unterschiedlich je nach Beamtem im gleichen Amt!!) am Ende fehlt etwas oder hast was zu viel besorgt. Denn erst wenn das Standesamt dir bestätigt, dass alle für sie wichtigen Dokumente vorliegen, bekommst du einen Termin zur Eheschließung und nur mit diesem Termin erteilt die Ausländerbehörde in Deutschland ihr Einverständnis, welches wiederum nötig ist, um das Visum aus Havanna zu bekommen.

EDIT:
Wir hatte "Fe de solteria" und "capacidad legal" besorgt, eines von beiden brauchten wir gar nicht, weiß aber nicht mehr welches. Die Übersetzungen mussten wir dafür noch mal machen lassen, weil sie vom Standesamt nur von in Dtld. vereidigten Übersetzern akzeptiert wurden, die es in Kuba natürlich nicht gibt. Überbeglaubigung von der Botschaft zählt auch nur für das Dokument, nicht die Übersetzung. Ich hoffe bei euch läuft es unkomplizierter. Viel Erfolg.

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#49 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
30.04.2015 18:13

Hallo, erstmal danke. Termin zum "Beratungsgespräch" beim Standesamt ist schon vereinbart. Angeblich bekomme ich von denen dann einen Laufzettel mit der Info was wir brauchen. Diesen wird novia dann in der embajada beim Visa Termin mit vorlegen. So können sie nicht behaupten wir hätten nicht alle Tassen, ähm ich mein natürlich alle Dokumente dabei.
Erinnerst du dich noch wie die Institution heißt in der ihr die capacidad legal bekommen habt???
Und @Falko: 6-8 Wochen ist korrekt weil die Botschaft ja den ganzen Salat erst nach Deutscheland schickt und die Aüsländerbehörden wohl Landesweit total überlastet sind, von all den armen schluckern die einfach mal ohne Visa eingetrudelt sind.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#50 RE: Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
30.04.2015 19:20

Zitat von BroncoPachanga im Beitrag #49

Und @Falko: 6-8 Wochen ist korrekt weil die Botschaft ja den ganzen Salat erst nach Deutscheland schickt und die Aüsländerbehörden wohl Landesweit total überlastet sind, von all den armen schluckern die einfach mal ohne Visa eingetrudelt sind.




Besonders wenn man bedenkt, das die AB gar keine davon bearbeitet, sondern das Amt
für Asylangelegenheiten...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rückblick auf 10 Jahre Cuba
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von oveja
247 17.02.2009 18:38
von eltipo • Zugriffe: 1182
Heirat in Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 25.06.2008 18:50
von dirk_71 • Zugriffe: 7819
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de