Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 721 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
ojoabierto
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 77
Mitglied seit: 19.07.2014

Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
17.10.2014 22:42

Abgesehen, dass nicht mehr als äquivalent 5000$ ohne Anmeldung eingeführt werden dürfen
sind bei einem mittleren Unfall ja schnell 5000€ fällig, die die Creditkarte nicht unbedingt noch hergibt...

Weiß jemand mit welcher(verpflichtend abgeschlossenen) Reisekranken und Unfallversicherung man im Krankenhaus in Kuba nicht in Vorlage treten muss ?
- zahlt z.B. die kuban. Assisttur direkt an die Klinik ?
Oder hilft in eventu die dt. Botschaft, wenn eine Versicherungspolizze vorhanden ?

Danke für geteiltes Wissen oder persönlicher Erfahrung !

"Tu no sabes mi tristeza° - running Gag. Wer kennt den Filmtitel ?

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 06:50

Zitat von ojoabierto im Beitrag #1
Abgesehen, dass nicht mehr als äquivalent 5000$ ohne Anmeldung eingeführt werden dürfen
sind bei einem mittleren Unfall ja schnell 5000€ fällig, die die Creditkarte nicht unbedingt noch hergibt...

Weiß jemand mit welcher(verpflichtend abgeschlossenen) Reisekranken und Unfallversicherung man im Krankenhaus in Kuba nicht in Vorlage treten muss ?
- zahlt z.B. die kuban. Assisttur direkt an die Klinik ?
Oder hilft in eventu die dt. Botschaft, wenn eine Versicherungspolizze vorhanden ?

Danke für geteiltes Wissen oder persönlicher Erfahrung !


Ist bei mir zwar schon 17 Jahre her, habe mir in Cuba vor meiner Hochzeit den Fuß
gebrochen und war im Krankenhaus. Röntgen, Gips zusammen 165 US $.
Ich habe im Krankenhaus mit meiner ADAC Auslandskrankenversicherung "gewedelt",
die bekanntlich weltweit gilt!!!!
Der Oberfuzzi aus dem Krankenhaus meinte nur: Wer garantiert uns, wenn sie weg
sind, das die auch zahlen

Die haben es cash bei mir kassiert und ich bekam es später in D erstattet.
Kann mir vorstellen das die im Ernstfall bei jeder anderen ausländischen
Versicherung genau so handeln. Bei Geld hört bei denen die Freundschaft auf....
Du wirst aber auf jeden Fall behandelt.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#3 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 07:54

Also Stand 2009: Der ADAC hatte jahrelang direkt mit Asistur abgerechnet, dann gab es do wohl Unstimmigkeiten
mit vemeintlich ueberhoehten Abrechnungen, und der ADAC stellte die Zahlungen ein. Wie es jetzt aussieht weiss ich nicht.
Es gibt einige groessere Reiseversicherungen die direkt mit den Cubanern abrechnet z.B. Europaeische.

Am besten be4i der jeweiligen Versicherung nachfragen wie es im Falle einer Krankenhausaufenthaltes etc.
mit der Zahlung aussieht.

Bei der Botschaft mit der Police wedeln da kannst Du wedeln bis Du eine Sehnenscheidenentzuendung
hast die werden da nicht fuer Dich in Vorlage treten!!!!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#4 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 09:17

in eiem mir bekannten Fall (2012) wurde die Versicherung hier in der Schweiz benachrichtigt. Diese hat dann via einen Mittelsmann (via Assistance der Versicherung) vor Ort Kontakt mit Patient und Spital aufgenommen. Dabei ging es auch um die Kostenabwicklung. Dazu hat die Versicherung auch direkt den neuen Flug gebucht (urspünglicher Flug verfiel), d.h. der Patient musste nicht wirklich den Geldbeutel zücken.

Eigentlich müsste ja Eure Versicherung Auskunft geben können.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.300
Mitglied seit: 28.06.2013

#5 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 11:17

Zitat von Ralfw im Beitrag #4
in eiem mir bekannten Fall (2012) wurde die Versicherung hier in der Schweiz benachrichtigt. Diese hat dann via einen Mittelsmann (via Assistance der Versicherung) vor Ort Kontakt mit Patient und Spital aufgenommen. Dabei ging es auch um die Kostenabwicklung. Dazu hat die Versicherung auch direkt den neuen Flug gebucht (urspünglicher Flug verfiel), d.h. der Patient musste nicht wirklich den Geldbeutel zücken.

Eigentlich müsste ja Eure Versicherung Auskunft geben können.


In der Regel nimmt im Fall Cuba Asistur Kontakt zur Versicherung in Deutschland, Austria, Schweiz auf wenn
ein entsprechendes Abkommen besteht. Die Versicherung in Deutschland schickt dann eine schriftliche
Kostenuebernahmeerklaerung, und ab diesem Zeitpunkt hat der Versicherungsnehmer mit der Abrechnung
nichts mehr zu tun. falls erforderlich bucht die versicherung auch einen neuen Flug unter Umstaenden
auch fuer die Begleitperson, veranlasst wenn erforderlich den Einbau eines Stretchers im Flugzeug
entsendet einen Arzt bzw. oder Rettungssanitaeter und wenn absolut erforderlich und auch einen Rettungsflieger.

Und im Todesfall wird auch der Ruecktransport uebernommen Zinksarg oder Urne.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 11:40

Im Falle des Falles wähle ich dann Cementerio in Havanna neben Columbus
(ist nicht da, ich weiß)
Oder in Santiago neben Jose Martí


(Foto von Castro, hab ihn seelig)

Angefügte Bilder:
3-soldaten-marsch.jpg  
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#7 RE: Vorlage bei Kranken & Unfallversicherung
18.10.2014 12:02

Zitat von jan im Beitrag #6
Im Falle des Falles wähle ich dann Cementerio in Havanna neben Columbus
(ist nicht da, ich weiß)




er liegt ( wieder) in Sevilla ( Spanien)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche kubanischen Bauplan als Muster/Vorlage
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von PasuEcopeta
18 09.02.2013 20:30
von PasuEcopeta • Zugriffe: 1232
Wie krank sind Fidels "Kinder" wirklich ??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jhonnie
48 06.09.2006 17:04
von el loco alemán • Zugriffe: 582
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de