Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.465 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
el cacique
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 107
Mitglied seit: 10.10.2014

#51 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 13:34

... die häufig als fehlende Produkte genannten(!) Artikel, kommen in den seltensten Fällen in den Kühlschrank: WC-Papier, Maiz-Mehl, Weizen-Mehl, Shampoo, Kaffee, Zucker, Zement, Gas, Off (Moskitoschutz), Deo-Stift.

Saludos el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#52 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 13:52

Zitat von el cacique im Beitrag #51
... die häufig als fehlende Produkte genannten(!) Artikel, kommen in den seltensten Fällen in den Kühlschrank: WC-Papier, Maiz-Mehl, Weizen-Mehl, Shampoo, Kaffee, Zucker, Zement, Gas, Off (Moskitoschutz), Deo-Stift.



ja wenn das so ist,dann ist ja alles in Butter.
Und auf die von dir genannten Luxus-Artikel sollte man im “wahren Sozialismus”
verzichten können.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#53 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 14:19

Zitat von el cacique im Beitrag #51
... die häufig als fehlende Produkte genannten(!) Artikel, kommen in den seltensten Fällen in den Kühlschrank: WC-Papier, Maiz-Mehl, Weizen-Mehl, Shampoo, Kaffee, Zucker, Zement, Gas, Off (Moskitoschutz), Deo-Stift.


Dann warst du noch nie in einem kubanischem Haushalt.

Mehl, Erbsen, Bohnen, sonstige Sachen, welche Ameisen und Cucarachas anziehend finden werden im frio aufbewahrt.
Kaffee, Zucker, Reis usw. möglichst in verschlossenen Gläsern oder Büchsen.

Bei meinem ersten Besuch in Kuba, Matanzas, wunderte ich mich über die großen, verrosteten Blechdosen, in welchen fast nix drin war.
Musste ich natürlich erst auffüllen

Nein, ich war noch nie in Benezuela. Aber warum sollten sie anders ticken?

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#54 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 21:08

Vermutlich werden die sinkenden Deviseneinnahmen dazu führen, dass Venezuela die Subventionen bei den Öllieferungen an Kuba zurückfahren könnte und sogar keinerlei Alternative dazu hat.
Die Stromversorgung in Kuba ist aktuell wohl auch von Öllieferungen abhängig.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el cacique
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 107
Mitglied seit: 10.10.2014

#55 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 21:25

Auch Venezuela liegt in der Karbik. Da stellt man das ein oder andere in dem Kuehlschrank, was man in DE nicht tun wuerde. Aber einen Sack Zement, Deo, Zahnpasta, WC-Papier, Rasierklingen, Shampoo oder Kaffee sind nicht dabei.

Saludos el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#56 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 21:32

Zitat

Nein, ich war noch nie in Benezuela. Aber warum sollten sie anders ticken?



Ja Klein-Venedig tickt anders, als Quba.



Da funkt auch noch der "BurgerKing" ganz gut.

Die Teutschen haben damals nur "El Dorado" gesucht - nicht gefunden!
Federmann kannte weder Fracking noch den den Wert des "schwarzen Goldes" - Pech gehabt.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#57 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 21:38

Ja , Ja Condor ist heute wieder lustig...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#58 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
26.11.2014 21:48

Zitat von el cacique im Beitrag #55
Auch Venezuela liegt in der Karbik. Da stellt man das ein oder andere in dem Kuehlschrank, was man in DE nicht tun wuerde. Aber einen Sack Zement, Deo, Zahnpasta, WC-Papier, Rasierklingen, Shampoo oder Kaffee sind nicht dabei.


Natürlich nicht,dafür wäre in einen Venezuela-frio auch gar kein Platz,denn dort
liegen schon einige Kilos Steaks, Chicken, min. 1 Kilo Butter, Literweise Milch,
und zuletzt 20 Eier. Warum sich diese weicheier überhaupt beschweren,ok für einen
vollen Kühlschrank, müssen halt mehrere Monatseinkommen herhalten,aber was solls.
Wir sind nur froh das wir einen so objektiven Mann vor Ort haben .

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#59 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
27.11.2014 18:49

Gute Nachricht für Pauli und den europäischen Verbraucher, schlechte für Venezuela, Russland & Co.:

Zitat
Halbjahrestreffen
Opec lässt tägliche Ölfördermenge unverändert

Der Ölpreis ist niedrig wie selten zuvor. Trotzdem will die Opec nicht gegensteuern - sie hat jetzt entschieden, die tägliche Fördermenge nicht zu verknappen. Gut für die deutschen Verbraucher: Das Heizöl hierzulande ist günstig wie seit langem nicht mehr.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1005411.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#60 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
27.11.2014 19:55

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #59
Gute Nachricht für Pauli und den europäischen Verbraucher, schlechte für Venezuela, Russland & Co.:



für dich nicht ?? hast du keine Heizung,Auto.ec.?

ausgerechnet jetzt sind meine Heizöltanks noch fast Voll,daher hoffe ich, es geht
noch ein weilchen weiter so.Im Frühling wird dann wieder getankt.

des einen leid...............

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#61 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
27.11.2014 22:32

Zitat von Pauli im Beitrag #60
...daher hoffe ich, es geht noch ein weilchen weiter so.Im Frühling wird dann wieder getankt.
....
Könntest du Glück haben, OPEC trifft sich nur alle halbe Jahre...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#62 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
27.11.2014 22:44

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #61
Zitat von Pauli im Beitrag #60
...daher hoffe ich, es geht noch ein weilchen weiter so.Im Frühling wird dann wieder getankt.
....
Könntest du Glück haben, OPEC trifft sich nur alle halbe Jahre...



das würde mir passen

und die Saudis sind echt gut drauf,sinngemäß:
wir machen gar nichts,der Preis wird sich schon irgendwann einpendeln.
nur an der Tanke ist der Preisverfall noch nicht richtig angekommen

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#63 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
30.11.2014 14:22

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #26
In den Kommentarspalten hält man dies für ein Märchen.

Zitat
Venezuela gibt sich angesichts fallender Ölpreise gelassen

Caracas. Der Präsident Venezuelas hat sich angesichts zuletzt gefallener Erdölpreise zuversichtlich gezeigt, dass dies die venezolanische Wirtschaft nicht gefährde. "Es wird weder eine Katastrophe noch einen Kollaps geben", erklärte Nicolás Maduro gegenüber Medien

https://amerika21.de/2014/10/108733/venezuela-oelpreise




und jetzt Traumtänzer

Mit dem Rücken zur Wand: Regierung von Venezuela kürzt Gehälter
Wegen dem Fall des Ölpreises muss Venezuela den Gürtel enger schnallen. Präsident Maduro hat am Freitag (28.) während einer im TV übertragenen Rede die Schaffung einer Kommission angekündigt. Diese soll Rationalisierungsmaßnahmen bei den öffentlichen Ausgaben untersuchen.

http://latina-press.com/news/190063-mit-...erzt-gehaelter/

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#64 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
23.12.2014 10:21

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #61
Zitat von Pauli im Beitrag #60
...daher hoffe ich, es geht noch ein weilchen weiter so.Im Frühling wird dann wieder getankt.
....
Könntest du Glück haben, OPEC trifft sich nur alle halbe Jahre...



ich konnte es nicht abwarten,habe noch ein paar Nachbarn gefunden,die noch
Platz in ihren Tanks haben.So konnten wir 12000 Liter bestellen,Preis pro liter
59 Cent ,Öl wird im Januar geliefert.

Mein Dank geht nach Saudi-Arabien


nach diesem Interview mit Saudi-Arabiens Ölminister Ali Al-Naimi dürfte jedem
in Venezuela klar sein,wohin die Reise geht,in den Ruin,und ins Chaos.

.......................................................
Preisverfall bei Öl: Saudischer Minister schwört Opec auf Konkurrenzkampf ein

Ungewöhnlich offen hat Saudi-Arabiens Ölminister über die Strategie der Opec-Staaten gesprochen: Sie würden ihre Fördermenge nicht kürzen, egal wie sehr der Ölpreis falle. Es ist eine Kampfansage an aufstrebende Konkurrenten.
Es sei nicht im Interesse der Opec-Staaten, die Produktion zu kürzen, sagte Naimi dem Energie-Branchendienst Middle East Economic Survey. "Egal ob der Preis auf 20, 40, 50 oder 60 Dollar fällt." Die Zeit, in der ein Barrel Öl 100 Dollar gekostet habe, sei vorbei. Noch Mitte Juni lag der Ölpreis deutlich über 100 Dollar. Inzwischen ist er aber rapide gefallen und pendelt um 60 Dollar.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1010056.html

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#65 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
02.01.2015 16:58

Pauli, du warst zu zittrig, um es mit Kostolany auszudrücken:

Zitat

Preissturz: Erdöl ist so billig wie 1981

Öl ist für die Deutschen so billig wie zuletzt vor 34 Jahren, zumindest wenn man die Inflation berücksichtigt. Anzeichen für ein Ende des Preissturzes sind nicht in Sicht.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1011017.html


Und noch ein paar passende Venezuela-Artikel:

Zitat
Venezuela-Anleihen
Ein „explosiver Cocktail“
02.01.2015, 12:44 Uhr

Russland, Ukraine, Argentinien – Krisen gibt es wahrlich genug. Die schlechtesten Bonds der Welt kommen aber aus einem anderen Land: Venezuela. Die Anleihen aus dem südamerikanischen Staat gelten als brandgefährlich.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boe...l/11178648.html



Maduros Scheitern: Ein Desaster in Zeitlupe

Nach dem Verfall des Ölpreises steuert Venezuela auf den gesellschaftlichen Kollaps zu. Präsident Nicolás Maduro sieht sein Land als Opfer eines „Ölkrieges des Imperiums“ Vereinigte Staaten.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...gedArticle=true

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#66 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
02.01.2015 17:12

Die schlechtesten Bonds sind die argentinischen. Die Venezolaner haben bis heute ihre Bonds bedient was man von den Gauchos nicht behaupten kann...

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#67 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
02.01.2015 17:50

Zitat von Pauli im Beitrag #64
Mein Dank geht nach Saudi-Arabien

Dir ist aber schon klar, dass sie sich das, was wir im Moment sparen, bald wieder doppelt und dreifach von uns zurückholen werden? Die verbleibende Menge Rohöl unter der Erde ist nach wie vor endlich und wird immer weniger...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#68 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
02.01.2015 18:03

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #65
Pauli, du warst zu zittrig, um es mit Kostolany auszudrücken:




mag sein,aber du kennst doch bestimmt auch diesen Spruch

"Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach"

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#69 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
02.01.2015 18:09

Zitat von pedacito im Beitrag #67
Zitat von Pauli im Beitrag #64
Mein Dank geht nach Saudi-Arabien

Dir ist aber schon klar, dass sie sich das, was wir im Moment sparen, bald wieder doppelt und dreifach von uns zurückholen werden? Die verbleibende Menge Rohöl unter der Erde ist nach wie vor endlich und wird immer weniger...




keine sorge pedacito, für uns ist noch genug da.
außerdem glaube ich,daß es sehr lange dauern wird,bis der Preis wieder so hoch wird
wie anfang 2014, die Russen sind schon nervös,fördern jetzt nochmehr Öl.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#70 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
04.01.2015 15:30

Venezuela: Popularität von Maduro fällt auf 22 Prozent

Im südamerikanischen Land Venezuela ist das Scheitern der Linksregierung offensichtlich. Das erdölreichste Land der Welt scheint unaufhaltsam auf einen Abgrund zuzusteuern, Präsident Maduro ist von der aktuellen Lage hoffnungslos überfordert und macht Gott und die Welt für die eigene Unfähigkeit verantwortlich. Dass der ehemalige Busfahrer den Karren an die Wand fährt, bleibt den Venezolanern allerdings nicht verborgen. Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts “Datanalisis” belegt, dass die Popularität Maduros zu Beginn des neuen Jahres weiter gesunken ist und nur noch bei 22% liegt.


http://latina-press.com/news/191593-vene...auf-22-prozent/

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.205
Mitglied seit: 02.07.2013

#71 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
04.01.2015 16:22

es gibt 3 Arten von Luegen, 1. Luegen, 2. dumme Luegen, 3. Statistik. Aber eines der reichsten Laender wird zu Grunde gerichtet, auch Chavez und sein Busfahrer haben die Korruption beseitigr, im Gegenteil! Der niedrige Oelpreis wird ihn ruinieren.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

el cacique
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 107
Mitglied seit: 10.10.2014

#72 RE: Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
07.01.2015 14:35

Nun scheint die Rückzahlung des Mitte März 2015 fälligen Bonds gesichert.

Venezuela garantiza pago de la deuda externa en marzo de 2015

Saludos el cacique

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de