Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 352 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 769
Mitglied seit: 04.02.2012

Die Geierfonds und die Medien - Wie Hedgefonds und Medienunternehmen versuchen, sich der Ressourcen in Argentinien und Venezuela
20.09.2014 21:47

hm, netter Artikel:

Im nördlichen und südlichen Süden schrillen immer noch die Alarmglocken. Im aktuellen Jahr 2014 sind die Anstrengungen zur Destabilisierung der Regierungen von Venezuela und Argentinien noch einmal verstärkt worden. Dabei handelt es sich um Erfahrungen, die sich in jedem anderen lateinamerikanischen Land wiederholen könnten, auf dessen natürliche Ressourcen die Zentralmächte Appetit verspüren. Attackiert wird dabei von zwei Seiten: Im Falle Argentiniens gilt der Angriff dem Finanzsektor, während in Venezuela die Bereiche Soziales, Wirtschaft und Militär betroffen sind.

Die wachsende und gemeinschaftliche Beteiligung der in Kartellen zusammengeschlossenen nationalen und ausländischen Kommunikationsmedien bei der Vorbereitung und der Entwicklung der destabilisierenden Kriege und Pläne, die von den USA angeführt und von deren Territorium ausgeführt werden, hat diese Medien zu den eigentlichen militärischen Gefechtseinheiten gemacht. Während man vor 40 Jahren zur Umsetzung eines imperialen Projekts noch eine Militärinvasion oder eine De-facto-Regierung benötigte, ist das heutige Kriegsszenario eher symbolischer Natur. Heute ist es völlig ausreichend, die Hegemonialmedien zu kontrollieren.

weiter:

https://amerika21.de/analyse/106519/die-...-und-die-medien

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Die Geierfonds und die Medien - Wie Hedgefonds und Medienunternehmen versuchen, sich der Ressourcen in Argentinien und Venezuela
21.09.2014 01:25

*gähn*
Wenn ein Gesellschaftsmodell schief geht, sind die Medien Schuld.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#3 RE: Die Geierfonds und die Medien - Wie Hedgefonds und Medienunternehmen versuchen, sich der Ressourcen in Argentinien und Venezuela
23.09.2014 15:30

Ich sehe das Problem nicht, wenn wir jetzt alle brav Staatsanleihen aus Argentinien und Venezuela zeichnen können die alten Schulden bedient werden und unsere Rente ist sicher!

----
Have Space Suit, will travel.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#4 RE: Die Geierfonds und die Medien - Wie Hedgefonds und Medienunternehmen versuchen, sich der Ressourcen in Argentinien und Venezuela
23.09.2014 15:41

Zitat von Socke im Beitrag #3
Ich sehe das Problem nicht, wenn wir jetzt alle brav Staatsanleihen aus Argentinien und Venezuela zeichnen können die alten Schulden bedient werden und unsere Rente ist sicher!



und bald kommt der Weihnachtsmann

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deal mit Hedgefonds provoziert heftige Debatte in Argentinien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 10.03.2016 15:17
von Chris • Zugriffe: 130
Venezuela: Regierungskritische Medien unter Druck
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 12.04.2014 21:09
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 242
Guillermo Fariñas: Kuba rekrutiert Söldner für die Revolution in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
1 09.03.2014 15:06
von Claudia.A • Zugriffe: 348
Hugo Chavez und die privaten Medien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
4 30.08.2009 23:18
von villacuba • Zugriffe: 282
Venezuela vorn bei Demokratie und Wirtschaft
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
8 02.06.2008 07:12
von el-che • Zugriffe: 425
Redefreiheit in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von chavalito
19 15.08.2007 14:11
von Esperro • Zugriffe: 907
Regierung in Venezuela klar bestätigt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
1 06.12.2005 14:25
von Gerardo • Zugriffe: 358
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de