Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 970 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 00:07

Wurde ja hier schon oft thematisiert aber man kann es wohl nicht oft genug sagen:

Pauschalpreise sind immer teurer als der Taxameter bei offiziellen Taxis!

Bei Privattaxis habe ich mir so eine Faustformel erarbeitet die bislang immer Gültigkeit hatte. ( soll heissen der Privattaxista hat akzeptiert)

Bei kurzen Strecken bis 10 km ist 50 centovos pro km ok!
Bei mittleren Strecken bis 50 km sind 40 centavos/km ok!
Bei längeren Strecken bis 150 km sind 30 centovos/km ok!
Bei noch weiteren Strecken sollte man individuell verhandeln jedoch macht ein Taxista bei einer Strecke von 500 km noch ein gutes Geschäft, wenn er dafür 100 cuc ( 20 centavos/km) bekommt.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 00:19

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #1
Pauschalpreise sind immer teurer als der Taxameter bei offiziellen Taxis!

Du hast vergessen, die offiziellen Taxameterpreise anzugeben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#3 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 06:00

Sind abhängig vom Taxityp, der günstigte ist der Lada blanco für 35 centavos pro/km die verschwinden leider zunehmend, die teuersten stehen am Flughafen ( mit Klimaanlage )und kosten 72 centavos/km

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#4 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 09:15

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #1

Wurde ja hier schon oft thematisiert aber man kann es wohl nicht oft genug sagen:

Pauschalpreise sind immer teurer als der Taxameter bei offiziellen Taxis!

Bei Privattaxis habe ich mir so eine Faustformel erarbeitet die bislang immer Gültigkeit hatte. ( soll heissen der Privattaxista hat akzeptiert)

Bei kurzen Strecken bis 10 km ist 50 centovos pro km ok!
Bei mittleren Strecken bis 50 km sind 40 centavos/km ok!
Bei längeren Strecken bis 150 km sind 30 centovos/km ok!
Bei noch weiteren Strecken sollte man individuell verhandeln jedoch macht ein Taxista bei einer Strecke von 500 km noch ein gutes Geschäft, wenn er dafür 100 cuc ( 20 centavos/km) bekommt.

Verstehe ich nicht.
Insbesondere Pauschalpreise sind immer teurer als der Taxameter bei offiziellen Taxis! kann ich nicht nachvollziehen.
Das würde bedeuten, dass ein pauschal ausgehandelter Preis von Ciego nach Havanna teurer wäre als der Preis der Uhr, der bei über 200 CUC liegen würde?

Im Übrigen müsstest Du die 500 km erklären. Wenn der Taxista mit Dir im Kreis fährt - also am Ende der Tour wieder am Ausgangspunkt ist - wäre die Betrachtung doch wohl eine andere, als wenn er 500 km in eine Richtung fährt und anschließend die 500 km zurück fahren muss, oder?
Dann blieben ihm nur 10 Centavos/km.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#5 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 10:17

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #1

Pauschalpreise sind immer teurer als der Taxameter bei offiziellen Taxis


Das trifft allenfalls (bedingt) auf Kurzstrecken oder innerstädtische Strecken zu. Mittel- bis Langstrecken, sowie Tagespauschalen, sind mit individuell ausgehandelten Preisen immer günstiger als Taxameterpreise. Sofern man sich nicht über den Tisch ziehen lässt .

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#6 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 12:16

Also Beispiel: Flughafen Havanna bis Havanna Centro Pauschal 25 cuc/ nach Taxameter je nachdem ob man ins Tropicana (10 cuc) oder an den Malecon will ( 18 cuc) ist Taxameter immer billiger. Der Taxista am Flughafen will tatsächlich nach Ciego pauschal 200 cuc da es je nach Entfernung auch Preisabschläge in Kuba gibt ist der Taxameterpreis dennoch niedriger. Ich kenne nicht genau die Abschläge bei so langen Fahrten, habe mal gelesen, dass ( ohne Garantie ) nach 50 km der Preis schrittweise nach unten geht und zwar nicht unerheblich. Lada blanco kostet 35 centavos bei 500 km sind das 175 cuc. Wenn der Taxista keine Retoure hat, dann fährt er tatsächlich für 10 centavos die 500 hin und zurück bei 100 cuc. Passiert aber selten und ist nicht mein Problem, wenn er keine Retoure hat. Nennt sich Unternehmerisches Risiko. Bei Rundfahrten nehme ich mir immer ein Privattaxi mit Tagespauschale. Da der Taxameter auch beim Warten mitläuft. Es gibt bestimmt an den Haaren herbei gezogene Konstellationen wo Taxameter teurer ist als Pauschal ( überraschende Geburt von Novias Kind und Taxi muss warten/anhalten, usw.) zu 99,99% liegt der Pauschalpreis über dem Taxameterpreis.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#7 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 12:32

Wo kriegst Du Deine "Pauschalpreise" her?

Der letzte Pauschalpreis, den ich von Ciego nach Havanna bezahlt habe, war 80 CUC.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#8 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 13:16

Persönliche Erfahrung!

Ich habe auch immer nur 80 cuc bezahlt, ein Freund von mir letztlich sogar nur 60 cuc. ( Havana-Ciego) Wäre aber unseriös zu behaupten das alle für diesen Preis die Strecke machen. Dahrer ein Sicherheitszuschlag bei meinen Postings. Ich bin auch schon von Havanna Centro für 10 cuc zum Flughafen gebracht worden, zu behaupten dass das jeder macht ist wohl falsch.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#9 RE: Faustformel / Preise /Privattaxistas
15.09.2014 13:57

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #6
... zu 99,99% liegt der Pauschalpreis über dem Taxameterpreis.


Diese Quote mag auf dich zutreffen aber verallgemeinern würde ich das nicht. Der Pauschalpreis ist keine feste Größe sondern das Ergebnis deiner Verhandlungstätigkeit. Da du ja kein Spanisch sprichst, kann es mit dem verhandeln auch nicht wirklich klappen und wenn 'novia' die Verhandlung führt, werden i.d.R. noch Kommissionsgebühren addiert. Also welchen Preis du mit dem Taxifahrer festlegst ist alleine eine Sache zwischen ihm und dir und ich vermute mal du wärst erstaunt über Preise die Kubaner zahlen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
ETECSA: Wahnsinns Preise für Internetanschlüsse
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Timo
5 26.06.2016 18:30
von jojo1 • Zugriffe: 1090
Preise in Argentinien schießen in die Höhe, Löhne sinken
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
21 12.03.2016 00:23
von Timo • Zugriffe: 534
Flüge - was ist mit den Preisen los??
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Eizo
26 27.01.2016 15:59
von Timo • Zugriffe: 1820
Sanierungsplan Air Berlin will Preise erhöhen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
44 10.09.2015 12:21
von Espanol • Zugriffe: 2135
Gerücht: Cubana verdoppelt Preise für Inlandsflüge
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
12 06.04.2007 11:35
von Migelito 100 • Zugriffe: 1048
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de