Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.778 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
cubaray
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 39
Mitglied seit: 24.05.2014

#26 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 08:00

Mehr als 31.000 Patienten haben von Heberprot-P profitiert

Die Ergebnisse des Medikaments werden auf dem „Internationalen Kongress zur Kontrolle von Diabetes und deren schlimmsten Auswirkungen“ vorgestellt, der vom 10. bis 12. Dezember in Varadero stattfinden wird

Orfilio Peláez

Kuba ist es gelungen, das relative Risiko der Amputation aufgrund von Geschwüren am sogenannten diabetischen Fuß um mehr als 78% zu reduzieren. Grund dafür war die Durchführung eines integralen Programms in allen Provinzen, bei dem Personen mit diesem Leiden mit Heberprot-P behandelt wurden.

Das einzigartige Arzneimittel, das weltweit vertrieben wird, wurde von Fachleuten des Zentrums für Genetik und Biotechnologie (CIGB) in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen entwickelt. Bereits mehr als 31.000 kubanische Patienten sind in den Genuss dieses Medikaments gekommen, das die Fähigkeit hat, komplexe Wunden vernarben zu lassen.

Auch hat sich in drei aufeinanderfolgenden Jahren im Land eine Tendenz erhalten, die die Sterblichkeit als unmittelbare Folge von Diabetes verringert hat, während 84% der chronisch an dieser Krankheit Leidenden die gleiche Lebenserwartung haben wie nicht an Diabetes erkrankte Kubaner, nämlich 78,45 Jahre.

Solch ermutigende Ergebnisse werden auf dem Internationalen Kongress zur Kontrolle von Diabetes und deren schlimmsten Auswirkungen“ vorgestellt, der vom 10. bis 12. Dezember dieses Jahres in Varadero stattfindet.

Wie der Granma vom Mitglied des Organisationskomitees Mailyn Palmero Molina mitgeteilt wurde, ist die Teilnahme von Michael Hirst, dem Präsidenten der International Diabetes Federation (IDF), einer Organisation, die 230 nationale Verbände in mehr als 170 Ländern aufweist, bestätigt.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.706
Mitglied seit: 23.08.2013

#27 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 10:26

@ cubaray ....
mit diesem Beitrag hast Du sicher dem ein oder anderen hier im Forum den Morgen verdorben.

Danke für die interessante Information.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.113
Mitglied seit: 18.07.2008

#28 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 10:46

Zitat von Claudia.A im Beitrag #27
@ cubaray ....
mit diesem Beitrag hast Du sicher dem ein oder anderen hier im Forum den Morgen verdorben.....


Warum? Funktionierende Medikamente sind doch immer gut!

Wenn sie jetzt noch schlau sind, verkaufen sie ihr wissen teuer...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.706
Mitglied seit: 23.08.2013

#29 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 11:38

..... Funktionierende Medikamente aus Cuba? Das verdirbt ganz bestimmt hier dem ein oder anderen den Morgen .... Da bin ich ganz sicher!

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

ojoabierto
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 77
Mitglied seit: 19.07.2014

#30 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 16:02

Google mal Bilder von Heberprot-P...
Ich bevorzöge keinen diabetischen Fuß zu kriegen, sondern vorbeugend neben richtiger Lebensweise(was bei nur Weißbrot sowieso schon schwer ist) die optimale Medikation zugänglich zu haben. Ein Bekannter flog 2012 nach einer Infektion, die er sich beim barfuß Laufen am Strand zugezogen, nach etlichen curativen Versuchen doch lieber in die Heimat, um sich dort die große Zehe amputieren zu lassen.

"Tu no sabes mi tristeza° - running Gag. Wer kennt den Filmtitel ?

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.865
Mitglied seit: 01.07.2002

#31 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 16:24

Zitat von Claudia.A im Beitrag #29
..... Funktionierende Medikamente aus Cuba? Das verdirbt ganz bestimmt hier dem ein oder anderen den Morgen .... Da bin ich ganz sicher!

Ich schätze die Zahl der Pharmareferenten hier im Forum doch eher gering ein.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.706
Mitglied seit: 23.08.2013

#32 RE: DIABETES & was tun in Kuba
25.09.2014 17:17

Zitat von pedacito im Beitrag #31
Zitat von Claudia.A im Beitrag #29
..... Funktionierende Medikamente aus Cuba? Das verdirbt ganz bestimmt hier dem ein oder anderen den Morgen .... Da bin ich ganz sicher!

Ich schätze die Zahl der Pharmareferenten hier im Forum doch eher gering ein.




Sicher geringer als die Zahl derer mit dem Motto "In Cuba ist alles so schlecht, so schlecht".

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1052
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5541
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de