Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.552 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

Schengenvisum für 3000CUC...
25.08.2014 23:16

Komplettangebot für Kubaner incl. Visum und 1 Woche Europa incl. Frühstück, Vatikan und Gondeltripp..


http://oncubamagazine.com/a-fondo/italia-todo-incluido/

Alles wird gut, immer nur lächeln!

kalla
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 505
Mitglied seit: 02.06.2004

#2 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
26.08.2014 08:43

Zitat von Desesperado im Beitrag #1
Komplettangebot für Kubaner incl. Visum und 1 Woche Europa incl. Frühstück, Vatikan und Gondeltripp..


http://oncubamagazine.com/a-fondo/italia-todo-incluido/


Interessant. Und wenn sie das Paket auch nach Mexiko anbieten, gehen alle "Touris" auf dem Landweg in die USA. Kommt billiger als mit dem barco nach Miami,die Reise ist angenehmer und sicherer.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#3 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
26.08.2014 11:25

Ob Fachärzte dort auch Urlaub buchen dürfen?

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

caleton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 07.12.2005

#4 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
27.08.2014 20:57

5 Sterne Schleuser-Angebot , oder ??

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#5 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
27.08.2014 21:05

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #3
Ob Fachärzte dort auch Urlaub buchen dürfen?

ich vermute mal, dass dies möglich ist, da Aerzte ja jetzt Cuba verlassen dürfen. Mindestens sind 2013 vier (=4) mir persönlch bekannte Aerzte aus Cuba ausgereist. Zwei davoen (ein Ehepaar) lebt jetzt in Spanien, einer lebt in Paraguay und einer in Ecuador.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#6 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
27.08.2014 21:16

Als der Gesetzentwurf für freies Reisen hier diskutiert wurde waren gewisse Berufsgruppen wie Militär, Mediziner und andere von der Reglung ausgenommen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#7 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
27.08.2014 21:41

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #6
Als der Gesetzentwurf für freies Reisen hier diskutiert wurde waren gewisse Berufsgruppen wie Militär, Mediziner und andere von der Reglung ausgenommen.

das wäre zwar dann nicht unbedint logisch in Bezug auf Aerzte, aber was ist in Cuba schon logisch? Auch im Ausland lebende Cubanos/as dürfen ja nicht auf Schiffe in Cuba, da sie ja sonst vielleicht fliehen könnten

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.321
Mitglied seit: 28.06.2013

#8 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
28.08.2014 08:18

Zitat von caleton im Beitrag #4
5 Sterne Schleuser-Angebot , oder ??



Koennte man so sehen, und wird wohl auch nicht so lange Bestand haben. Auch Italien hat das Schengener Abkommen
unterschrieben, und sollte sich an die Bestimmungen halten.

Aber fuer die Betreiber von Puffs in Italien ideal, 3000 CUC haben die Maedels in 2 Wochen locker
"eingespielt"

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#9 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
28.08.2014 17:59

Zitat von Ralfw im Beitrag #7
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #6
Als der Gesetzentwurf für freies Reisen hier diskutiert wurde waren gewisse Berufsgruppen wie Militär, Mediziner und andere von der Reglung ausgenommen.

das wäre zwar dann nicht unbedint logisch in Bezug auf Aerzte, aber was ist in Cuba schon logisch? Auch im Ausland lebende Cubanos/as dürfen ja nicht auf Schiffe in Cuba, da sie ja sonst vielleicht fliehen könnten



Da Kuba seine Ärzte für tausende Dollar pro Monat vermieten/verleasen z. B. an Venezuela und Brasilien macht es schon Sinn dieser Berufsgruppe die Ausreise zu verbieten. Sonst würde ich als Staat der so zu sagen Leasingnehmer ist, mit den Ärzten eine Individualvereinbarung machen und den Leasinggeber ausboten. Sprich ein Venezulaner getarnt als Tourist gibt ausreisewilligen Ärzten das Reisegeld und hat dann keine mtl. Raten mehr an Havanna zu bezahlen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#10 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
28.08.2014 18:17

Zitat von Espanol im Beitrag #8
Zitat von caleton im Beitrag #4
5 Sterne Schleuser-Angebot , oder ??



Koennte man so sehen, und wird wohl auch nicht so lange Bestand haben. Auch Italien hat das Schengener Abkommen
unterschrieben, und sollte sich an die Bestimmungen halten.

Aber fuer die Betreiber von Puffs in Italien ideal, 3000 CUC haben die Maedels in 2 Wochen locker
"eingespielt"



In Italien arbeiten viele Mädchen aus Nigeria und dem Ostblock. Gerüchten zufolge wollen die Albanischen und Nigerianischen Schlepperbanden rund 15.000€ pro Mädchen. Da sind 3.000€ ein Schnäppchen. Ich könnte mir auch gut vorstellen, das die Mafia da aktiv wird

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
28.08.2014 22:37

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #9
Zitat von Ralfw im Beitrag #7
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #6
Als der Gesetzentwurf für freies Reisen hier diskutiert wurde waren gewisse Berufsgruppen wie Militär, Mediziner und andere von der Reglung ausgenommen.

das wäre zwar dann nicht unbedint logisch in Bezug auf Aerzte, aber was ist in Cuba schon logisch? Auch im Ausland lebende Cubanos/as dürfen ja nicht auf Schiffe in Cuba, da sie ja sonst vielleicht fliehen könnten



Da Kuba seine Ärzte für tausende Dollar pro Monat vermieten/verleasen z. B. an Venezuela und Brasilien macht es schon Sinn dieser Berufsgruppe die Ausreise zu verbieten. Sonst würde ich als Staat der so zu sagen Leasingnehmer ist, mit den Ärzten eine Individualvereinbarung machen und den Leasinggeber ausboten. Sprich ein Venezulaner getarnt als Tourist gibt ausreisewilligen Ärzten das Reisegeld und hat dann keine mtl. Raten mehr an Havanna zu bezahlen.

da fehlt dann aber die Anerkennung/Legalisierung des cubanischen Diploms durch die cubansichen Behörden. Den Prozess die ganzen Papiere vorzubereiten haben alle mir bekannten Aerzte gemacht, d.h. einfach Abhauen wäre für keinen eine Option gewesen, da sie sonst das Problem hätten weiterhin in irgendeiner Form als Arzt arbeiten zu können.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#12 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 06:00

Ich weiss halt nicht wie das speziell in Kuba ist, jedoch erhalten Akademiker nach erfolgreichem Studium eine Diplom, das auch oft irgendwo an der Wand hängt. Wenn der Abwerber sieht wie und wo der Arzt arbeitet ( Poliklinik oder Krankenhaus) dürfte dies eigentlich für einen neuen Arbeitvertrag in Z.B. Venezuela oder Brasilien ausreichend sein. Sinnvollerweise sollte der Abwerber auch Mediziner sein. In wie fern es wichtig sein soll dass Papiere erneut belaubigt werden müssen erschliesst sich mir nicht, denn wenn man Diplome fälschen kann, kann man auch Belaubigungen fälschen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#13 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 06:34

Zitat von Ralfw im Beitrag #5
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #3
Ob Fachärzte dort auch Urlaub buchen dürfen?

ich vermute mal, dass dies möglich ist, da Aerzte ja jetzt Cuba verlassen dürfen. Mindestens sind 2013 vier (=4) mir persönlch bekannte Aerzte aus Cuba ausgereist. Zwei davoen (ein Ehepaar) lebt jetzt in Spanien, einer lebt in Paraguay und einer in Ecuador.


Sind die 4 vielleicht schon Rentner oder wie haben die es sonst geschaft?


Zitat aus der faz:

Kritische Beobachter bezweifelten jedoch von Anfang an, dass das „Reisefreiheitsgesetz“ tatsächlich grenzenlose Bewegungsfreiheit für die Kubaner bedeutet. Denn die Castro-Regierung stellte prompt klar, dass sie sich einige Einschränkungen vorbehalten werde. Sie will, wie sie es nennt, das „menschliche Kapital“, das während der Revolutionsjahre geschaffen worden sei, nicht verlieren und den „Raub von Gehirnen“ verhindern. Diese Restriktionen „in öffentlichem Interesse“ betreffen Inhaber leitender Funktionen, Wissenschaftler, Angestellte im Gesundheits- oder Bildungswesen sowie Sportler, die für das Land von „vitaler Bedeutung“ seien.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#14 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 08:09

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #13
Zitat von Ralfw im Beitrag #5
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #3
Ob Fachärzte dort auch Urlaub buchen dürfen?

ich vermute mal, dass dies möglich ist, da Aerzte ja jetzt Cuba verlassen dürfen. Mindestens sind 2013 vier (=4) mir persönlch bekannte Aerzte aus Cuba ausgereist. Zwei davoen (ein Ehepaar) lebt jetzt in Spanien, einer lebt in Paraguay und einer in Ecuador.


Sind die 4 vielleicht schon Rentner oder wie haben die es sonst geschaft?


Zitat aus der faz:

Kritische Beobachter bezweifelten jedoch von Anfang an, dass das „Reisefreiheitsgesetz“ tatsächlich grenzenlose Bewegungsfreiheit für die Kubaner bedeutet. Denn die Castro-Regierung stellte prompt klar, dass sie sich einige Einschränkungen vorbehalten werde. Sie will, wie sie es nennt, das „menschliche Kapital“, das während der Revolutionsjahre geschaffen worden sei, nicht verlieren und den „Raub von Gehirnen“ verhindern. Diese Restriktionen „in öffentlichem Interesse“ betreffen Inhaber leitender Funktionen, Wissenschaftler, Angestellte im Gesundheits- oder Bildungswesen sowie Sportler, die für das Land von „vitaler Bedeutung“ seien.




Es war auch schon vorher nicht komplett unmöglich. Ich kenne einen kubanischen Arzt der in Spanien arbeitet. Seine Frau hatte einen spanischen Pass, allerdings musste er ganze zehn Jahre auf die Erlaubnis warten, auch ausreisen zu dürfen. Ab Antrag auf Ausreise hat er seine Arbeit als Arzt offiziell niedergelegt. Damals war das die einzige Chance, dass man vielleicht irgendwann gehen darf. Wie genau das nach den neuen Gesetzen gehandhabt wird, weiß ich nicht, habe nur gehört, dass es heute andersrum ist, Ärzte müssen weiter praktizieren, um eine Chance zu haben, dass der Ausreise irgendwann statt gegeben wird. (macht ja auch irgendwie mehr Sinn...)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#15 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 12:22

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #13
Zitat von Ralfw im Beitrag #5
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #3
Ob Fachärzte dort auch Urlaub buchen dürfen?

ich vermute mal, dass dies möglich ist, da Aerzte ja jetzt Cuba verlassen dürfen. Mindestens sind 2013 vier (=4) mir persönlch bekannte Aerzte aus Cuba ausgereist. Zwei davoen (ein Ehepaar) lebt jetzt in Spanien, einer lebt in Paraguay und einer in Ecuador.


Sind die 4 vielleicht schon Rentner oder wie haben die es sonst geschaft?



alle gegen die 40 Jahre alt, dafür ist der einzige Arzt den ich noch in Cuba kenne offiziell bereits Rentner . Antrag stellen und geduldig warten war das Vorgehen bei allen. Alle sind auch zwischen Januar und August 2013 ausgereist; wieweit sich in den letzten 12 Monaten die Situation verändert hat kann ich nicht beurteilen. Das grösste Problem laut allen vier war die Anerkennung der Diplome als gleichwertig im Ausland. Insbesondere Europa (genauer Spanien) war offensichtlich sehr kompliziert.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.545
Mitglied seit: 14.08.2012

#16 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 16:40

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #9
Da Kuba seine Ärzte für tausende Dollar pro Monat vermieten/verleasen z. B. an Venezuela ...


Aktuell habe ich gerade mit einer Radiologin Kontakt, die in Venezuela arbeitet. Die einzige Assoziation von mir ist Sklavenarbeit. OK, die Kollegen gehen freiwillig dorthin. Sie bekommen auch mehr Geld als in Cuba und hoffen, sich damit finanziell sanieren zu können. Immerhin werden jetzt auf dem heimatlichen Konto jeden Monat 450 CUC gutgeschrieben. Vorher waren es nur 225 CUC.

Aber die Lebensbedingungen die Venezuela sind nicht gerade begeisternd. Kontakte mit Venezuelanern sind nicht gern gesehen. Die finden nur dienstlich statt, praktisch nie privat.
"Hay muchas prohibiciones, no podemos relacionarnos con todo el mundo, ni visitar frecuentemente la casa de venezolanos. Le llaman relaciones desmedidas. Y te aplican medidas disciplinarias."

Allerdings geht meine Informantin auch nicht gern auf die Straße und gar nicht mehr zum Sport. Es ist ihr zu gefährlich. Mit dem Handy auf der Straße zu telefonieren hat sie schon bereut, das war danach in anderen Händen, mit etwas Nachdruck durch eine Waffe erbeten. Deswegen gibt es auch einen Sammeltransport von dem Wohnheim zu den medizinischen Zentren, den alle nutzen.
Die Geschäfte sind leer, was wohl keinen wundert, Lebensmittel werden zugeteilt, die Inflation sei drastisch.

Der Vertrag läuft 4 Jahre, nach jeweils 11 Monaten ist ein Monat Heimaturlaub möglich.
Es gibt diagnostisch und therapeutische Einrichtungen, die seltsamerweise organisatorisch komplett getrennt sind. Die Zentren sind immer nur mit Kubanern besetzt, Zusammenarbeit mit Ärzten aus Venezuela findet praktisch nicht statt. Nur wenn die Einheimischen nach dem Mittag die Klinik verlassen, um in ihren privaten Einrichtungen Geld zu verdienen, sind die Kubaner verantwortlich und werden als Aushilfe gerufen. Ohne Zusätzliche Bezahlung natürlich, auch in der Nacht. Die Durchführung lukrativer Untersuchungen ist nicht erlaubt. Eine MRT mit Kontrastmittel ist beispielsweise verboten, warum auch immer. Damit lohnt sich für einen Neurologen eine MRT durch das Diagnostische Institut der Kubaner gar nicht.
Auch die anderen Kollegen dürfen nicht viel "HAY CENTROS OFTALMOLOGICOS CON LO ULTIMO EN EQUIPOS DE CIRUGIA Y SOLO OPERAN CATARATAS Y PTERIGION" Das sind Kleinigkeiten, die hier die Augenärzte in ihrer Praxis nebenbei machen. Dafür braucht man keine große Technik.
Alle anspruchsvollere und besser bezahlte Arbeit, außerhalb der Notfallbehandlung, wird also privat von einheimischen Ärzten erledigt. Die Mission ist für den Kleinkram des Alltags da, für den sich die Ärzte des Landes zu schade sind.
Aber bevor die Kollegen in Venezuela landen, wissen sie nichts über die Details der Arbeit. Die Verträge beinhalten nur die Zeit und das Geld, mehr nicht.

Nur mal so zur Information, falls das jemanden interessiert. Falls das zu off topic ist, kann Dirk es ja verschieben.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.242
Mitglied seit: 25.05.2005

#17 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
29.08.2014 16:58

Zitat von Sisyphos im Beitrag #16
Nur mal so zur Information, falls das jemanden interessiert. Falls das zu off topic ist, kann Dirk es ja verschieben.


Nee, find ich interessant - auch weil hier außer mir sicherlich noch Einige auf Kuba Ärzte kennen, die es nicht abwarten können, endlich auf misión geschickt zu werden.
Danke für den Bericht, Sisyphos!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#18 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
31.08.2014 17:28

Auch von mir Sisyphos, danke für deinen Bericht, die Schwester meiner Novia ist Augenärztin in Havanna und die kann nur von 225 cuc nur träumen. Sie bekommt im Moment 700 MN / mtl. obwohl sie im Augenlasern die erste Wahl ist. Klar würde sie sofort in Mission gehen, denn neben dem Geld gibt es auch noch bei Rückkehr Sonderleistungen wie Auto/Haus usw.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

clara
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 849
Mitglied seit: 26.12.2011

#19 RE: Schengenvisum für 3000CUC...
31.08.2014 20:57

Finde die Details auch sehr interessant...

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #18
denn neben dem Geld gibt es auch noch bei Rückkehr Sonderleistungen wie Auto/Haus usw.



Wir kennen einen Arzt der schon mehrere Jahre zurück ist von seiner Mission (insg. fünf Jahre mit kleinen Pausen), die vorher versprochene "Sonderleistung Haus" ist nie erfüllt worden.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schengenvisum, was passiert nach Ablauf der 90 Tage?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von steppenwolf
60 24.11.2016 17:07
von Mocoso • Zugriffe: 2959
Einladung statt Verpflichtungserklärung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Claudia.A
42 23.02.2015 10:57
von jan • Zugriffe: 2099
Arbeitsnachweis für Schengenvisum
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von candela
18 23.07.2008 00:19
von Le Baron • Zugriffe: 2155
Unterlagen Sprachvisum für deutsche Botschaft
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
2 05.08.2006 18:04
von el carino • Zugriffe: 656
Visa – Datumsänderung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Kisa
30 20.04.2005 16:20
von Kisa • Zugriffe: 1648
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de