Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 954 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
hg5410
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 27
Mitglied seit: 17.09.2008

Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
10.06.2014 20:05

Hallo,

mir erzählte letzte Woche ein Etecsa-Mitarbeiter in Camaguey, dass ich als Ausländer mit Residencia legal eine Satanlage in meinem Haus installieren darf. Hierfür würden lediglich jährliche Gebühren anfallen.
Kennt sich hier im Forum einer mit dem Thema aus bzw. ist im Besitz einer legal installierten Anlage?

Vielen Dank im Voraus

hg5410

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
11.06.2014 08:25

Hi@all!

Wusstet Ihr das die Einwohner von Cabo Cruz ganz legal und offiziel
mit Fernseh Sat Antennen versorgt werden?!

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#3 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
11.06.2014 11:21

Damit mehr Leute dort hinziehen?!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#4 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
11.06.2014 16:12

Das ist wohl eher eine Region wie früher das Tal der Ahnungslosen in Neufünfland:-)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#5 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
11.06.2014 16:17

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Hi@all!

Wusstet Ihr das die Einwohner von Cabo Cruz ganz legal und offiziel
mit Fernseh Sat Antennen versorgt werden?!

jörg


Aber doch wohl nur die kubanischen Programme?

62 = 3.500.000.000 (2016)

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#6 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
12.06.2014 10:31

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Wusstet Ihr das die Einwohner von Cabo Cruz ganz legal und offiziel mit Fernseh Sat Antennen versorgt werden?!
Vielleicht ist es ja so, dass sich der Staat in einer relativ dünn besiedelten Gegend damit die teure Einrichtung und den Unterhalt von Sendemasten sparen möchte, die diese Region abdecken. Könnte sich rechnen. Und die Umstellung der Verbreitung des Antennensignals von analog auf digital ist derzeit landesweit angerollt, wenn ich mich nicht irre.

Mit Satellitenanlage wäre die Kanalauswahl dieselbe wie in den staatlichen Hotels. Alles darüber hinaus wäre illegal.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#7 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
12.06.2014 10:45

Hi@all!

Zitat

Aber doch wohl nur die kubanischen Programme?


Davon gehe ich aus.
Ich fand es nur bemerkenswert in Kuba in einen Ort
hinein zu Radeln, in dem an jedem Haus eine grosse
Sat Schüssel montiert war.

Schade das ich so Fotografier faul bin.
jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.309
Mitglied seit: 28.06.2013

#8 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
12.06.2014 10:55

Zitat von HayCojones im Beitrag #6
Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Wusstet Ihr das die Einwohner von Cabo Cruz ganz legal und offiziel mit Fernseh Sat Antennen versorgt werden?!
Vielleicht ist es ja so, dass sich der Staat in einer relativ dünn besiedelten Gegend damit die teure Einrichtung und den Unterhalt von Sendemasten sparen möchte, die diese Region abdecken. Könnte sich rechnen. Und die Umstellung der Verbreitung des Antennensignals von analog auf digital ist derzeit landesweit angerollt, wenn ich mich nicht irre.

Mit Satellitenanlage wäre die Kanalauswahl dieselbe wie in den staatlichen Hotels. Alles darüber hinaus wäre illegal.



In den staatlichen Hotels werden aber jede Menge auslaendische Sender empfangen incl. HBO etc.
aus dem Imperie del Norte

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#9 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
12.06.2014 12:18

Der Empfang von ausländischen Kanälen ist auf Kuba meines Wissens nur über (die ETECSA-Tochter?) Telecable Internacional legal. Das ist dieselbe Firma, die den Fernsehempfang in Hotels oder für ausländische Privatkunden verwaltet -- und auf deren Angebot sich wahrscheinlich der ETECSA-Mitarbeiter in Camagüey gegenüber hg5410 bezogen hat.

Zitat von AFP, 15.01.2011
Viewers (...) can pay Telecable US$1,500 a year – three times the cost of a cable TV subscription – for a satellite dish. The service however is limited to foreigners, including embassies.

http://groups.yahoo.com/neo/groups/CubaN...s/topics/120172

Was potenziell schädliches Imperiums-TV betrifft, so hat Telecable 2011 CNN en español aus dem weiterverbreiteten Angebot entfernt. Die schützen ihre Kunden vor bösen Fernsehkanälen. Z.B. der (harmlose) Pay-TV-Kanal HBO wird dagegen zentral von Telecable entschlüsselt und an die Kunden weiterverbreitet -- die attraktivsten HBO-Serien laufen allerdings kurz darauf sowieso im offiziellen kubanischen Fernsehen. Auch in Cabo Cruz heißt "Satellitenschüssel" noch lange nicht kostenloser und legaler Empfang aller Kanäle, die man sich theoretisch vom Himmel holen könnte.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Satanlage für Ausländer mit Residencia ?
12.06.2014 17:17

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Wusstet Ihr das die Einwohner von Cabo Cruz ganz legal und offiziel mit Fernseh Sat Antennen versorgt werden?!
Gerade gefunden: Juventud Rebelde hat im Juli 2006 darüber berichtet, dass jeder der 125 Haushalte mit einer Satellitenanlage ausgerüstet wurde, mit der (damals) sechs TV- und sieben Radiokanäle empfangen werden konnten. Hat mit dem Angebot für Ausländer (oder Hotels) nichts zu tun.

Instalan antenas parabólicas en poblado cubano de Cabo Cruz
http://www.juventudrebelde.cu/cuba/2006-...o-de-cabo-cruz/

Cabo Cruz war offenbar ein besonderes Vorzeige-Wiederaufbauprojekt nach dem Hurricane Dennis vom Juli 2005:

Granma, Cuba coast overcomes damage from Dennis
http://www.cubaheadlines.com/2007/07/10/...rom_dennis.html

antenas parabolicas autorizadas?
http://parabolicacaliente.blogspot.de/20...utorizadas.html

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterschied residencia permanente und temporal
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kate Walker
32 08.09.2016 15:07
von Varna 90 • Zugriffe: 1103
Erfahrungen mit der RESIDENCIA TEMPORAL
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von un kilo
2 02.12.2015 09:59
von Tina • Zugriffe: 715
Residencia Permanente & Auto nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
9 20.09.2014 20:22
von iris • Zugriffe: 1404
Residencia und im Ausland leben
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von kalla
19 25.08.2014 10:01
von kalla • Zugriffe: 2249
Internetzugang für Personen mit Residencia P. und T. auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von seiku
5 09.11.2005 10:49
von kdl • Zugriffe: 1007
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de