Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.230 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.723
Mitglied seit: 23.08.2013

#51 RE: Ausreisebescheinigung
03.07.2014 17:12

mein Freund ist ja öfter hier. Noch nie hat jemand von ihm verlangt, sich bei der Botschaft "zurückzumelden" und noch nie hat ein ABH mich angeschrieben.

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#52 RE: Ausreisebescheinigung
03.07.2014 17:13

Ich hatte damals meine Besucherin bei der EMA oder jetzt LABO angemeldet, meiner Meinung ist/war dies gesetzlich gefordert, wenn jemand länger als 14 Tg.
an einem anderen Ort wohnt, jedenfalls in Berlin.
Und nachdem sie in Kuba angekommen war, meldete ich sie wieder ab.

Es kamen keine späteren Nachfragen.

Ich wollte die Verpflichtungserklärung bei der ABH abgeben, aber die sagten: Wir sind nur für die Türken zuständig
Sie schickten mich zum Einwohnermeldeamt.

Vielleicht war es in Berlin damals anders geregelt?
.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#53 RE: Ausreisebescheinigung
03.07.2014 17:23

2013 waren suegra und cuñada gemeinsam hier. Schon bei der Visaerteilung in Havanna bekam cuñada das "Rückmeldeformular" ausgehändigt. Suegra nicht!

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 560
Mitglied seit: 06.02.2012

#54 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 09:00

Als mein Mann das letzte Mal in der Botschaft war, wurden alle mit Besuchsvisum dazu aufgefordert, ja nicht die Rückmeldung bei der Deutschen Botschaft zu vergessen (ich glaube, innerhalb eines Monats).

Gruß Marion

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.545
Mitglied seit: 14.08.2012

#55 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 10:26

Meine Novia musste auch innerhalb eines Monats in der Botschaft antreten und ihre Rückkehr beweisen. Beim ersten Besuch sagte man ihr das noch zurückhaltend, beim zweiten Besuch wurde die Rückmeldung als absolute Pflicht deklariert.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#56 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 15:27

Will nur versuchen den thread auf das eigentliche Thema zurück zu bekommen, obwohl ich es natürlich auch dreist von der dt. Botschaft in Havanna finde, dass die manchmal eine "Rückmeldung verlangen!
Hier geht es aber eigentlich darum, wie ich hier in D an eine Ausreisebescheinigung meines Noch-Ehemannes gelange, sollte er das Land verlassen. Da wir keinen Kontakt mehr haben (wertfreie Aussage!) nützt mir ein Hinweis a la "Begleite ihn doch zum Flughafen" (per pm bekommen) leider nichts. Aber es kamen schon gute Ideen, vielleicht kommen ja noch mehr- vielen Dank vorab

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#57 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 15:47

Wieso dreist? Die stellen ein 3 Monate gültiges Besuchsvisum für Schengenstaaten aus und würden vielleicht gerne wissen ob alles mit rechten Dingen
zugegangen ist! Für jemanden der das zweite Mal herkommen möchte sehe ich das sogar als Vorteil!

cabeza mala
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.612
Mitglied seit: 21.09.2006

#58 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 15:54

Ich möchte dich mal sehen,wenn du nach jeder Reise,bei der du ein Visum brauchst,hinterher zur entsprechenden Botschaft müßtest,um dich zurückzumelden.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#59 RE: Ausreisebescheinigung
04.07.2014 15:55

Naja, die Kosten/der Zeitaufwand für jemanden der aus der Pampa in der Nähe von Santiago dann extra nach Havanna reisen muss ist nicht wirklich nachvollziehbar - und durch nichts aus 'Schengen' gedeckt. Davon abgesehen wissen sie ja nur, daß er/sie zurück ist und NICHT ob er/sie etwas hier angestellt hat (wegen der rechten Dinge ?).

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de