Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.009 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

Condor-Flug FRA-HOG heute
30.04.2014 20:03

Der Condor-Flug heute von Frankfurt nach Holguín ist verspätet gestartet (15.38 Uhr statt 14.05 Uhr laut Condor-Homepage). Auf dem offenen Atlantik hat die Maschine dann kehrt gemacht und ist in Shannon (Irland) gelandet. Dort steht das Flugzeug jetzt noch, soll aber wohl gleich den Weiterflug nach Holguín antreten. Hat jemand nähere Infos?

(Siehe auch flightaware.com)

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#2 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
30.04.2014 21:26

Ich habe eben vom Flughafen Holguin mitgeteilt bekommen, dass die Maschine um 19.30 Uhr Ortszeit landen wird.

Gruss
kdl

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#3 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 10:14

Und? Was war es nun?
War wohl der erhöhte Flugverkehr überm Atlantik
von den ganzen caribischen Hexen, die zum Brocken flogen..
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#4 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 11:23

Zitat von falko1602 im Beitrag #3
Und? Was war es nun?
(Noch) keine Ahnung. Der Rückflug heute hat bei Ankunft in Frankfurt laut Condor-Homepage noch 4 Stunden Verspätung (bei Abflug 5).

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#5 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:01

Zitat von Quimbombó im Beitrag #4
Zitat von falko1602 im Beitrag #3
Und? Was war es nun?
(Noch) keine Ahnung. Der Rückflug heute hat bei Ankunft in Frankfurt laut Condor-Homepage noch 4 Stunden Verspätung (bei Abflug 5).



Das Flugzeug kam um 23.10 Uhr an. Grund der Verspätung war eine Zwischenlandung in Irland. Diese war notwendig, da im Flieger ein offenbar angetrunkener Kubaner total durchdrehte, die Stewardessen tätlich anging und wohl auch eine Sitzgelegenheit demolierte. Er wurde dann in Irland gefesselt durch ein Sonderkommando abgeführt.

Gruss
kdl

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:16

Danke, KDL. Dann hatten die ja richtig spass im flieger...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.306
Mitglied seit: 28.06.2013

#7 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:21

Zitat von falko1602 im Beitrag #6
Danke, KDL. Dann hatten die ja richtig spass im flieger...
falko



Darauf haetten die Passagiere wohl ganz gern verzichtet Naja die AB hatte da ja vor kurzem ein
aehnliches Problem mit einem Dominikaner!!!! Die Moral von der Geschicht, wer beim Einchecken schon
angetrunken erscheint egal ob Cubi, Deutscher, Russe, Domi etc. wird nicht befoerdert!!!!!!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#8 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:27

Zitat von Espanol im Beitrag #7

Darauf haetten die Passagiere wohl ganz gern verzichtet

Zumal der Pilot im Moment der Entscheidung umdrehen musste, da sich das Ganze abspielte, als er Irland schon weit hinter sich gelassen hatte (1 Std. Flug in Gegenrichtung bis zur Zwischenlandung).

Gruss
kdl

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.306
Mitglied seit: 28.06.2013

#9 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:30

Zitat von kdl im Beitrag #8
Zitat von Espanol im Beitrag #7

Darauf haetten die Passagiere wohl ganz gern verzichtet

Zumal der Pilot im Moment der Entscheidung umdrehen musste, da sich das Ganze abspielte, als er Irland schon weit hinter sich gelassen hatte (1 Std. Flug in Gegenrichtung bis zur Zwischenlandung).

Gruss
kdl




Und eigentlich haette auch die Besatzung ausgetauscht werden muessen

Gina
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 349
Mitglied seit: 12.10.2005

#10 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 13:30

Ich bin einmal von Havanna nach Paris zurück (und dann weiter nach Deutschland). Da stieg ein Deutscher ein, der war auch total zu. Wir starteten dann verspätete, da sie sich noch berieten, ob sie ihn mitnehmen oder nicht. Unglücklicherweise saß der gerade neben mir, Gott sei Dank durch den Gang getrennt. Also wenn ich das Sagen gehabt hätte, hätte ich den nicht mitgenommen, der war gar nicht mehr zurechnungsfähig. Zum Glück ging der Flug dann über Nacht und er ist nach einer Weile eingeschlafen, aber das hätte auch anders ausgehen können.
Beim Hinflug haben sich im Flieger Russen die Kante gegeben, bis die Stewardessen sagten, sie hätten kein Bier mehr, die hatten dann etwas randaliert, aber wohl nicht so arg, dass man hätte umkehren müssen.

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#11 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 14:03

Möglicherweise ist Air France etwas strenger was betrunkene Passagiere angeht. Vor zwei Jahren ist unser Flieger verspätet aus Havanna gestartet, weil der Kapitän zwei schwankende Gestalten der PNR übergeben hat. Die wirkten ganz friedlich, aber der Captain hatte wohl seine Erfahrungen.

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.306
Mitglied seit: 28.06.2013

#12 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 14:12

Zitat von juan72 im Beitrag #11
Möglicherweise ist Air France etwas strenger was betrunkene Passagiere angeht. Vor zwei Jahren ist unser Flieger verspätet aus Havanna gestartet, weil der Kapitän zwei schwankende Gestalten der PNR übergeben hat. Die wirkten ganz friedlich, aber der Captain hatte wohl seine Erfahrungen.



Das muss nicht unbedingt von der Airline abhaengen, jeder Captain hat da so seine Toleranzschwelle und seine
Erfahrungen! Und auch wenn die einen friedlichen Eindruck machten , koennte ja durchaus sein, dass die waehrend
des langen Fluges ein gesundheitliches Problem bekommen kreislauf z.B. und solche Passagiere werd moechte
schon 10 Stunden in deren Naehe sitzen, manchmal pissen die sich ja auch noch voll pardon ich druecke
es gepflegter aus sie naessen sich ein

Ist auch immer eine Spontanentscheidung, Gepaeck schon eingecheckt, Slot geht eventuell verloren etc.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
01.05.2014 17:53

Der Vorfall erscheint auf den ersten Blick etwas schwerwiegender als beim AirBerlin-Flug - weil hier wohl ein Sachschaden entstanden ist. Und ob er auch wieder so schnell freikommt, wie die Dominikaner - welche Deutschland wohl wieder Richtung DomRep verlassen haben ? Gut möglich, das Staatsanwaltschaft und Gericht in Irland ihn erstmal nicht freilassen und es zu einer Anklage wegen Gefährung der Luftsicherheit kommt...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.306
Mitglied seit: 28.06.2013

#14 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
02.05.2014 08:50

Zitat von jojo1 im Beitrag #13
Der Vorfall erscheint auf den ersten Blick etwas schwerwiegender als beim AirBerlin-Flug - weil hier wohl ein Sachschaden entstanden ist. Und ob er auch wieder so schnell freikommt, wie die Dominikaner - welche Deutschland wohl wieder Richtung DomRep verlassen haben ? Gut möglich, das Staatsanwaltschaft und Gericht in Irland ihn erstmal nicht freilassen und es zu einer Anklage wegen Gefährung der Luftsicherheit kommt...



Waere wuenschenswert!!!! Auf jeden Fall kann der gute Mann sich fuer die Zukunft schon mal nach einer
anderen Flugmoeglichkeit nach HOG umsehen, die Condor wird ihn garantiert nicht mehr befoerdern!!!

gerry07
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 15
Mitglied seit: 08.01.2013

#15 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 17:18

Zitat von kdl im Beitrag #5
Zitat von Quimbombó im Beitrag #4
Zitat von falko1602 im Beitrag #3
Und? Was war es nun?
(Noch) keine Ahnung. Der Rückflug heute hat bei Ankunft in Frankfurt laut Condor-Homepage noch 4 Stunden Verspätung (bei Abflug 5).



Das Flugzeug kam um 23.10 Uhr an. Grund der Verspätung war eine Zwischenlandung in Irland. Diese war notwendig, da im Flieger ein offenbar angetrunkener Kubaner total durchdrehte, die Stewardessen tätlich anging und wohl auch eine Sitzgelegenheit demolierte. Er wurde dann in Irland gefesselt durch ein Sonderkommando abgeführt.

Gruss
kdl



Kann kurz berichten das der Kubaner nicht besoffen war sondern lt. Auskunft meines Bekannten der in dem Flieger saß einen sehr sehr seriöses Auftreten hatte. Da er leider nur u.a. fließend Französisch sprach konnte Ihn keiner verstehen. Ursache war das er einen Nervenzusammenbruch hatte weil sein Vater im sterben lag oder gestorben ist. Die Crew war lt Bericht absolut inkopetent, keiner einziger sprach Spanisch, waren unfreundlich und die Purserin absolut überfordert.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 17:23

Dass keine einziger der Flugbegleiter entweder Spanisch oder Französisch sprach, und auch niemand von den Passagieren aushelfen konnte, kann ich kaum glauben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.493
Mitglied seit: 27.12.2009

#17 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 17:25

Tja, manchmal gibt es einfach keinen link

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#18 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 18:07

Zitat von gerry07 im Beitrag #15


Kann kurz berichten das der Kubaner nicht besoffen war sondern lt. Auskunft meines Bekannten der in dem Flieger saß einen sehr sehr seriöses Auftreten hatte. Da er leider nur u.a. fließend Französisch sprach konnte Ihn keiner verstehen. Ursache war das er einen Nervenzusammenbruch hatte weil sein Vater im sterben lag oder gestorben ist. Die Crew war lt Bericht absolut inkopetent, keiner einziger sprach Spanisch, waren unfreundlich und die Purserin absolut überfordert.


Man soll nicht alles glauben, was so erzählt wird. Auf einem Flug FRA-HOG sind normalerweise mindestens 50 Kubaner, die alle fließend spanisch sprechen.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#19 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 18:27

Zitat von Dirk im Beitrag #18
Zitat von gerry07 im Beitrag #15


Kann kurz berichten das der Kubaner nicht besoffen war sondern lt. Auskunft meines Bekannten der in dem Flieger saß einen sehr sehr seriöses Auftreten hatte. Da er leider nur u.a. fließend Französisch sprach konnte Ihn keiner verstehen. Ursache war das er einen Nervenzusammenbruch hatte weil sein Vater im sterben lag oder gestorben ist. Die Crew war lt Bericht absolut inkopetent, keiner einziger sprach Spanisch, waren unfreundlich und die Purserin absolut überfordert.


Man soll nicht alles glauben, was so erzählt wird. Auf einem Flug FRA-HOG sind normalerweise mindestens 50 Kubaner, die alle fließend spanisch sprechen.


Und was hilft das wenn wie beschrieben die Crew kein Spanisch kann.

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
16.05.2014 18:39

Zitat von dirk_71 im Beitrag #19
Und was hilft das wenn wie beschrieben die Crew kein Spanisch kann.

Auf so einem Flug gibt es zahlreiche deutschsprechende Kubaner wie auch spanischsprechende Deutsche. Und ich denke, dass auch wenigstens eine(r) der Saftschubsen etwas mehr als "pollo" oder "zumo de naranja", also VHS-Spanisch spricht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Espanol
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.306
Mitglied seit: 28.06.2013

#21 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
17.05.2014 06:55

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
Zitat von dirk_71 im Beitrag #19
Und was hilft das wenn wie beschrieben die Crew kein Spanisch kann.

Auf so einem Flug gibt es zahlreiche deutschsprechende Kubaner wie auch spanischsprechende Deutsche. Und ich denke, dass auch wenigstens eine(r) der Saftschubsen etwas mehr als "pollo" oder "zumo de naranja", also VHS-Spanisch spricht.



1. Dass Cubaner es geradezu meisterlich verstehen Schuld und Verantwortung bei anderen zu suchen ist ja allgemein
bekannt das lernen dort schon die Kinder!!

2. Die Flugbegleiter muessen Englsich fliessend sprechen, die zweite geforderte Fremdsprache Umgangssprache
und gerade auf den oft nicht einfachen Fluegen nach HOG versucht die Condor immer zumindest
einen oder eine einzusetzen die auch Spanisch spricht.

3. Wie schon geschrieben auf diesem Flug sitzen immer mindestens 50 Cubaner die nach Hause fliegen die meisten
davon duerften zumindest etwas Deutsch sprechen.

4. Wenn der Cubaner wie hier beschrieben u.a. fliessend Franzoesisch spricht, ist es sehr schwer zu glauben
dass er nicht auch zumindest ein bisschen Englisch beherrscht.

5. Bevor der Kapitaen eines Fliegers sich zum Umkehr entschliesst mit allen daraus resultierenden Folgen
evt. Crewwechsel, Verspaetung, Landegebuehren, Fuel abwerfen damit er ueberhaupt landen kann etc.
muss einiges passieren, nur weil ein Passagier ein "Nervenproblem" hat wird er so etwas kaum
machen.

Also man sollte nicht alles glauben was da so erzaehlt wird.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.493
Mitglied seit: 27.12.2009

#22 RE: Condor-Flug FRA-HOG heute
19.05.2014 12:04

Zitat von Espanol im Beitrag #21

Also man sollte nicht alles glauben was da so erzaehlt wird.


Äh - und welchen Teil dieses threads meinst du jetzt damit bzw. aus welcher uns hier nicht bekannten Infomation (da gibt es jetzt zwei 'Gerüchte') beziehst du deine Erkenntnisse?

Oder wolltest du nur diesen thread als sinnlos bezeichnen, dann wären es aber deine vorherigen Punkte auch.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Edelweiss »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Condor Flug eines Kubaners
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Berenice
29 18.02.2014 19:37
von Berenice • Zugriffe: 2778
Condor-Flug gestern Abend von Havanna nach Frankfurt
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Kowalski
9 24.10.2013 19:52
von dirk_71 • Zugriffe: 2203
Condor Flug nach Kuba wegen technischer Probleme gestrichen?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
0 23.11.2012 23:13
von dirk_71 • Zugriffe: 1024
Condor Flüge Nov/Dez
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von corazon
10 05.05.2011 09:41
von userhv • Zugriffe: 925
Condor-Flug 29h Verspätung! neuer Rekord?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von adreval
11 27.11.2006 15:45
von Jorge2 • Zugriffe: 487
Neue Meilenstruktur auf Condor Flügen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Estefano Alejandro
3 09.12.2004 11:32
von TJB • Zugriffe: 616
GMX-Mitglieder: Condor-Flug für 99 EUR
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Dee
22 15.11.2004 13:33
von el loco alemán • Zugriffe: 1799
Condor-Flüge
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von maria silvia
34 06.10.2004 02:57
von el machinista • Zugriffe: 4153
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de