Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 856 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.722
Mitglied seit: 23.08.2013

Randalierer im Ferienflieger
18.04.2014 20:13

Zitat


Betrunkene Randalierer zwingen Ferienflieger zur Umkehr

Sie wollten von Düsseldorf in die Dominikanische Republik, kamen aber nur bis Köln/Bonn: Weil zwei Betrunkene handgreiflich wurden, musste ein Flieger zwischenlanden. Es gab eine harte Strafe.

http://www.stern.de/panorama/unterbroche...hr-2104524.html



.... hoffentlich keine Foristen

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: Randalierer im Ferienflieger
18.04.2014 22:04

Was soll die Frage? An wen denkst du?

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#3 RE: Randalierer im Ferienflieger
18.04.2014 22:39

Also wenn sie die zwei Jungs zivilrechtlich zur Verantwortung ziehen können, wird´s teuer für sie.

Dafür kann man ´ne Eigentumswohnung kaufen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.754
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 08:18

Die werden auf jeden Fall zivilrechtliche Folgen zu erwarten haben. Allerdings wird dann ein Richter entscheiden müssen, ob die Rückkehr zum Startflughafen angemessen war, oder nicht.
Es hätte eventuell auch andere Möglichkeiten gegeben, z.B. hätte man sie auch einfach am Sitz festbinden können, Kebelbinder als Handschellenersatz ist immer an Bord vorhanden - obwohl die lange Flugdauer dagegen spricht - wenn Sie denn nicht zu beruhigen waren.

Die entstandenen Zusatzkosten würde ich auf mindestens etwa 20.000 Euro schätzen. Bei zivilrechtlichen Schadenersatzforderungen kann man sich aber auch außergerichtlich einigen, dies wird in der Regel günstiger. Strafrechtlich wird dies aber auch teuer, und sie haben Glück dass dies nicht beim Anflug auf Kuba entstanden ist, zumindest dort wären Sie erstmal länger in Haft gekommen.

Verstehen kann man dies ohnehin kaum. An sich hätte da eine Erscheinen des Flugkapitäns oder des leitenden Flugbegleiters mit einer klaren Ansage ausreichen müssen. Stark Betrunkene dürfen außerdem jederzeit beim Einsteigen vom Flug ausgeschlossen werden, gerade um so etwas zu verhindern.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.149
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 08:37

Zitat von jojo1 im Beitrag #4


Verstehen kann man dies ohnehin kaum. An sich hätte da eine Erscheinen des Flugkapitäns oder des leitenden Flugbegleiters mit einer klaren Ansage ausreichen müssen. Stark Betrunkene dürfen außerdem jederzeit beim Einsteigen vom Flug ausgeschlossen werden, gerade um so etwas zu verhindern.


Wenn man solche Penner im Flieger hat, wird aber einem ganz anders!
Hatten das ein Mal auf einem Rückflug, da fing auch einer an zu randalieren.
Zuerst versuchten es 2 Stewardessen ihn zu beruhigen, dann der Copilt und zum Schluss der Kapitän.
Mit der klaren Ansage auf Notlandung in Halifax, Kostenpunkt um die 50 TSD US $.Dann noch ein kurzes
Gespräch mit einem Bär von Fluggast ( mit Androhung von Kloppe)und
kurze Zeit später schlief der Randalierer wie ein Baby den ganzen Flug.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.314
Mitglied seit: 28.06.2013

#6 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 11:57

Zitat von Flipper20 im Beitrag #3
Also wenn sie die zwei Jungs zivilrechtlich zur Verantwortung ziehen können, wird´s teuer für sie.

Dafür kann man ´ne Eigentumswohnung kaufen.



Stimmt, nur leider erheben Fluggesellschaften nicht immer Anklage weil so eine kostet ja erstmal Geld und wie
denn die Richter entscheiden ist auch so eine Sache und selbst wenn die Airline in diesem Fall wohl die AB
einen Titel hat, und es handelt sich bei den Beiden um Normalverdiener stottern die das ab bis zum
Erreichen des Rentenalters.

JOJO Unruly Passengers fuer einen 10 Stunden Flug mit Kabelbindern an die Sitze fixieren , nee das geht nun
wirklich nicht aus vielen Gruenden. Landung auf dem naechstgelegen Flughafen und beide der Polizei uebergeben.


In meiner Zeit in PUJ haben wir einige Mal offentsichtlich Betrunkenen die Befoerderung verweigert
einmal 2 junge Maenner wollten dann noch das Personal taetlich angreifen, Polizei gerufen Anzeige
erstattet und die Beiden duerften 3 Tage und Naechte in einer Gemeinschaftszelle mit Dominikanern
und Haitianern verbringen die hatten bestimmt ihten Spass

Staatsanwaeltin hat Verfahren gegen Zahlung einer Geldbusse eingestellt und den Rueckflug durften beide
aus Santo Domingo mit der IB antreten!!!! War ein ercht teures vergnuegen

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 17:01

Flugzeug-Pöbelei: Suff-Duo nun wieder auf freiem Fuß


Das Ziel der Air-Berlin-Maschine von Düsseldorf aus war eigentlich die Dominikanische Republik. Nachdem zwei Betrunkene jedoch Crew und Passagiere anpöbelten, landete das Flugzeug außerplanmäßig bereits wieder in Köln/Bonn. Die beiden Suff-Rowdys sind nun wieder auf freiem Fuß.


Saludos, Thomas

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.771
Mitglied seit: 09.05.2006

#8 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 21:22

Zitat von Claudia.A im Beitrag #1


.... hoffentlich keine Foristen


Nein die beiden sind Dominikaner,und Foristen wissen sich zu benehmen

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#9 RE: Randalierer im Ferienflieger
19.04.2014 21:33

Zitat von Pauli im Beitrag #8
Zitat von Claudia.A im Beitrag #1


.... hoffentlich keine Foristen


Nein die beiden sind Dominikaner,und Foristen wissen sich zu benehmen

d.h. aber sind dann eventuell Novios oder Esposos von Foristinnen

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.754
Mitglied seit: 06.10.2011

#10 RE: Randalierer im Ferienflieger
20.04.2014 02:44

Zitat von Pauli im Beitrag #8
Zitat von Claudia.A im Beitrag #1


.... hoffentlich keine Foristen


Nein die beiden sind Dominikaner,und Foristen wissen sich zu benehmen


Und die beiden dürfen OHNE Sicherheitsleistung Deutschland jederzeit verlassen und damit wird es keinen Prozeß gegen Sie geben. DEr Staatsanwalt sieht keine Luftverkehrsgefährdung. Also entweder war dies nicht so schlimm wier die Medien wieder schreiben, oder der Staatsanwalt spinnt.

Bei mir wollte man schon 2 Mal fast eine Sicherungsleistung damit ich aus Deutschland wieder ausreisen darf - einmal weil der Schaffner in der Bahn mir kein Ticket verkaufen wollte, obwohl er dies an sich durfte und sollte, ein anderes Mal weil ein Krankenwagenfahrer sich bei der Polizei beschwert hat, da ich erstmal kurzzeitig Vollgas auf der Bundesstraße gegeben habe mit meimem Auto ( bis ich eine Stelle fand, wo man mich überholen konnte ), um ihn nicht zu behindern. Und dabei ging es gleich um ca. 200 bis 2000 Euro im 2-ten Fall, allerdings hat man dann doch drauf verzichtet und alle Verfahren eingestellt, da komplett unbegründet.

Nur in Relation verstehe ich dies jetzt nicht.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.764
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Randalierer im Ferienflieger
20.04.2014 10:16

Zitat von jojo1 im Beitrag #10
Zitat von Pauli im Beitrag #8
Zitat von Claudia.A im Beitrag #1


.... hoffentlich keine Foristen


Nein die beiden sind Dominikaner,und Foristen wissen sich zu benehmen


Und die beiden dürfen OHNE Sicherheitsleistung Deutschland jederzeit verlassen und damit wird es keinen Prozeß gegen Sie geben. DEr Staatsanwalt sieht keine Luftverkehrsgefährdung. Also entweder war dies nicht so schlimm wier die Medien wieder schreiben, oder der Staatsanwalt spinnt.

Bei mir wollte man schon 2 Mal fast eine Sicherungsleistung damit ich aus Deutschland wieder ausreisen darf - einmal weil der Schaffner in der Bahn mir kein Ticket verkaufen wollte, obwohl er dies an sich durfte und sollte, ein anderes Mal weil ein Krankenwagenfahrer sich bei der Polizei beschwert hat, da ich erstmal kurzzeitig Vollgas auf der Bundesstraße gegeben habe mit meimem Auto ( bis ich eine Stelle fand, wo man mich überholen konnte ), um ihn nicht zu behindern. Und dabei ging es gleich um ca. 200 bis 2000 Euro im 2-ten Fall, allerdings hat man dann doch drauf verzichtet und alle Verfahren eingestellt, da komplett unbegründet.

Nur in Relation verstehe ich dies jetzt nicht.


als Freund des kubanischen Geheimdienstes bist Du natürlich besonders suspekt. D.h. in Deinem Fall geht es eben um höhere Interessen; da konnten die beiden Möchtegernrambos aus der Domrep nicht mithalten.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.314
Mitglied seit: 28.06.2013

#12 RE: Randalierer im Ferienflieger
20.04.2014 10:52

Naja in diesem Fall waere die AB so oder so auf dem Schaden sitzen geblieben, zivilrechtlich waere das nix
zu holen gewesen.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.754
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Randalierer im Ferienflieger
20.04.2014 11:42

Und jeder LKW-Fahrer der schlechte Reifen oder Bremsen am Fahrzeug hat, muss Sicherungsleistung hinterlegen von typ. 2000 Euro .
Ein anderer Staatsanwalt haette dies ganz anders entscheiden koennen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kein Anspruch auf Ausgleichszahlungen bei Flugverspätung aufgrund eines randalierenden Passagieres
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
1 28.10.2015 22:00
von jojo1 • Zugriffe: 153
Condor auf Wachstumskurs: Zusätzliches Langstreckenflugzeug im Sommer
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
4 12.11.2014 15:57
von Pauli • Zugriffe: 567
Germanwings übernimmt Zubringerflüge für Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 29.07.2014 16:59
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 434
Condor fliegt aus Wien nach Varadero auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
1 17.01.2012 21:33
von Varna 90 • Zugriffe: 803
Piloten drohen Ferienfliegern mit Streik
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
1 17.07.2007 12:00
von el loco alemán • Zugriffe: 585
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de