Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.192 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
22.02.2014 19:58

Zitat

... ein Grundproblem begann lange vor ihrer Regierungszeit: Die sicheren Öleinnahmen haben über Jahrzehnte den venezolanischen Unternehmergeist gebremst. Schon als Grundschüler habe er gelernt, dass Venezuela ein neues Wirtschaftsmodell brauche, sagt Anzola. "Seitdem sind 40 Jahre vergangen und nichts ist passiert."



http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...h-a-913020.html

Tja, wenn man in Deutschland keine Coke mehr mischen konnte, dann erfand man einfach die Fanta. Köpfe sind wichtiger als Rohstoffe...

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
23.02.2014 12:36

Zitat

Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers



Tja, man muss sich ja schliesslich auf die Vollfusion mit Cuba vorbereiten...

Elisabeth

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 In Venezuela droht der volkswirtschaftliche Kollaps
25.02.2014 07:00

Zitat
In Venezuela droht der volkswirtschaftliche Kollaps
Alexander Busch, São Paulo

Die Fronten zwischen Regierung und Opposition in Venezuela verhärten sich. Die schon zwei Wochen dauernden gewalttätigen Auseinandersetzungen verdecken, dass sich die Wirtschaft langsam, aber stetig auf den Kollaps zubewegt. Der Regierung kann das nur recht sein. Denn sonst würde Präsident Nicolás Maduro nach bereits zehn Monaten im Amt als Nachfolger des verstorbenen Vorgängers Hugo Chávez an politischer Unterstützung verlieren, da vor allem die arme Bevölkerungsmehrheit zunehmend unter der maroden Wirtschaftslage leidet.

http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts...laps-1.18250493

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: In Venezuela droht der volkswirtschaftliche Kollaps
26.02.2014 09:31

Zitat
Inflation in Venezuela
Öl allein macht nicht glücklich

Im Land mit der höchsten Inflationsrate der Welt stehen Verbraucher immer wieder vor leeren Regalen. Die Regierung setzt weiter auf den Ölsektor.

http://www.taz.de/Inflation-in-Venezuela/!133761/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
01.03.2014 22:22

Zitat
Währung stürzt ab, Regale sind leer

In Venezuela wird es für Präsident Nicolas Maduro immer schwieriger, das Erbe seines vor einem Jahr verstorbenen Vorgängers Hugo Chavez zu retten. Die Unzufriedenheit mit dem autoritären Stil der Regierung, der wirtschaftlich desolaten Lage und der enormen Kriminalität steigt von Tag zu Tag. Gemeinsam ergeben diese drei Faktoren ein explosives Gemisch, das sich seit Wochen in Protesten entlädt.

http://orf.at/stories/2220255/2220256/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#6 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:10

Zitat

Qué hay y qué falta en los supermercados de Venezuela



http://www.bbc.co.uk/mundo/noticias/2013...rcados_dp.shtml

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:17

Noch ein interessanter, die aktuellen wirtschaftlichen Probleme zusammenfassender Artikel der BBC:

Zitat
What's behind Venezuela's economic woes?

Venezuela faces a host of challenges in 2014: it has one of the highest murder rates in the world and is deeply politically polarised. But arguably it is the poor state of its economy that is the most pressing of the problems facing President Nicolas Maduro. The BBC's Irene Caselli in Caracas takes a closer look at Venezuela's economy.

http://www.bbc.com/news/world-latin-america-25745959

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Lothar
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 666
Mitglied seit: 20.05.2012

#8 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:20

Zitat von Elisabeth im Beitrag #2

Zitat

Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers



Tja, man muss sich ja schliesslich auf die Vollfusion mit Cuba vorbereiten...




Denke ich nicht. Die Cubanos haben 54 Jahre Erfahrung mit Diktatur und Mangelwirtschaft, aber die Venezolaner eben nicht. Aus diesem Grund rasten sie jetzt auch aus. Diese Strassenschlachten bringen doch auch nichts. Besser wären friedliche Generalstreiks.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#9 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:26

Zitat

Noch ein interessanter, die aktuellen wirtschaftlichen Probleme zusammenfassender Artikel der BBC:



Die BBC ist interessant. Manche Journalisten berichten dort für und manche wider über das selbe Thema.
Noch was schönes im Gleichklang der Medienwelt - besonders auch hier in Deutschland.

Die Zeit(gedruckt) nimmt sich hier noch manchmal diese Freiheit heraus.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#10 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:33

Zitat

...Mangelwirtschaft, aber die Venezolaner eben nicht. Aus diesem Grund rasten sie jetzt auch aus. Diese Strassenschlachten bringen doch auch nichts. Besser wären friedliche Generalstreiks.



Die Armen hatten dort schon seit langem eine Mangelwirtschaft.
Die Demos laufen im Großen und Ganzen friedlich ab. Erst am Schluß, wenn ein paar Steinewerfer und Pistoleros Krawall machen wird es blutig.Auf beiden Seiten.
Aber mit geschickten Bildschnitten bleibt nur die Polizeigewalt im Hirn des Zuschauers haften.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:38

Zitat von condor im Beitrag #10
Die Armen hatten dort schon seit langem eine Mangelwirtschaft.

Jepp. Dar "Sozialismus" hat ihre Lage nur kurzfristig, während des Ölpreisbooms, verbessert. Ansonsten war der Chavismus für'n Arsch.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#12 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:50

Zitat

Jepp. Dar "Sozialismus" hat ihre Lage nur kurzfristig, während des Ölpreisbooms, verbessert. Ansonsten war der Chavismus für'n Arsch.



Schau ma´ mal.

Welcher der OPEC Staaten und dessen Bevölkerung befindet sich derzeit auf der sonnigen Seite des Lebens?

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 22:52

Doppel

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 23:11

Zitat von condor im Beitrag #12
Welcher der OPEC Staaten und dessen Bevölkerung befindet sich derzeit auf der sonnigen Seite des Lebens?

Ein paar wenige Golfstaaten. Allgemein garantiert Rohstoffreichtum eines Landes keinen Wohlstand für die Bevölkerung. Auch nicht - oder erst recht nicht? - in einer sozialistischen Gesellschaft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#15 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 23:30

Letztendlich ist die Bevölkerung von Venezuela schuld an der Misere,
denn sie haben das System und die Politiker gewählt, und dafür bekommen sie nun
die Quittung.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#16 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.03.2014 23:52

Die Bevölkerung Venezuelas ist zwiegespalten. Das gab es schon geschichtlich und derzeit in vielen Ländern - der Einklang erfolgte meist mit Krieg.
Die Geschichte Venezuelas, der als Gönnerstaat für Kuba wichtig ist, ist auch bei ARTE ganz gut erklärt, wenn auch nur virtuell verkürzt und ein wenig veraltet.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#17 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
10.03.2014 00:14

Wo es Verlierer gibt,muß es auch Gewinner geben,fast alle Länder mit hohem Gas
oder Ölvorkommen,haben fragile Regierungen zufall??

Die Trillionen Dollar die Weltweit mit Gas und Öl verdient werden,werden zumeist
sinnlos verpulvert,und wenn diese Staaten noch Krieg führen , umso besser. Der Westen zockt sie zweimal ab,erst billiges Öl und dann teure Waffen.
Ist wie bei den Indianern, Glasperlen gegen Gold.

Damit hat sich die Frage,wer der Gewinner sei erledigt.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#18 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
10.03.2014 00:32

Zitat

fast alle Länder mit hohem Gas
oder Ölvorkommen,haben fragile Regierungen zufall?



Überhaupt nicht.
Gaddafi konnte Weltmarktpreise durchsetzen - Rebellen verschachern an den Erstbietenden.

So erklärt sich auch die Geschichte von Irak und Iran.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 Venezuelas Schulden bei der Lufthansa
13.03.2014 14:44

Zitat
Zahlungsrückstände in Millionenhöhe
Venezuelas Schulden bei der Lufthansa

Venezuela hat massive Probleme, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Davon ist auch die Lufthansa betroffen, die nach ARD-Informationen auf mehr als 100 Millionen US-Dollar wartet. Auch andere Airlines bangen um ihr Geld.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/luft...nezuela100.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#20 Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
13.03.2014 15:12

@ EHB Mach nicht den Klopapier-Thread mit den Lufthansauassenständen OFF-Toppic.


Nun, Venezuela leiht sich gerade ein paar Milliarden von den Chinesen und Russen.

Aber, ob sich die staatlichen Supermärkten wieder auffüllen lassen, dass alle Kundenwünsche befriedigt werden?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 Internationaler Luftfahrtverband warnt vor Aussetzung von Flügen
13.03.2014 15:17

Zitat
Iata warnt vor Aussetzung von Flügen

Der internationale Luftfahrtverband Iata hat Venezuela vor einer Aussetzung von Flügen in das Land gewarnt. Grund sind blockierte Gelder.

http://biztravel.fvw.de/venezuela-iata-w...393/129615/4070


@dirk_71: Kannst du bitte Condors Wunsch entsprechen und diesen Beitrag mit hierher verpflanzen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

AlexB
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 663
Mitglied seit: 10.03.2014

#22 RE: Mangelwirtschaft in Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
13.03.2014 17:49

Zitat von condor im Beitrag #18

Zitat

fast alle Länder mit hohem Gas
oder Ölvorkommen,haben fragile Regierungen zufall?



Überhaupt nicht.
Gaddafi konnte Weltmarktpreise durchsetzen - Rebellen verschachern an den Erstbietenden.

So erklärt sich auch die Geschichte von Irak und Iran.





Danke fuer den Film, starke Reportage, wohl die objektivste Zusammenfassung die ich bisher gesehen habe!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.05.2014 12:50

Zitat
Versorgungskrise in Venezuela
Frischmilch? Schon lange nicht mehr

Um beim Einkaufen in Caracas bestimmte Produkte zu bekommen, braucht man viel Zeit. Oder viel Geld. Die Versorgung stockt seit Monaten.

http://www.taz.de/Versorgungskrise-in-Venezuela/!137971/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.080
Mitglied seit: 06.03.2010

#24 RE: Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.05.2014 13:37

Zitat

. „Obst, Gemüse, Brot, Reis, Linsen und Bohnen kriegst du überall.“ Problematisch seien Zucker, Mehl, Speiseöl, Frischmilch, Butter, Kaffee sowie Fleisch und Huhn



Was wohl ein Ernährungswissenschaftler zu dem Speiseplan sagen würde...


Zitat

keine Frischmilch.




Da muss man Parmalat fragen, wohin die Milch fließt.
Aber in Venezuela dürfte ca. nur ein Viertel der menschlichen Mägen Kuhmilch ohne Nebenwirkungen vertragen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Venezuela: Im Land des knappen Klopapiers
09.05.2014 14:28

Was wohl Relativierer Condor dazu sagen würde, müsste er hierzulande zum Frühstück auf Frischmilch, Butter und Kaffee verzichten, ohne Öl kochen und braten und könnte dazu noch sein Lieblingsfleischgericht nicht essen.

Aber vielleicht is(s)t er auch Veganer.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
«« Mexiko
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Chávez-Land ist abgebrannt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 24.02.2015 07:07
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 166
In Venezuela wird das Essen knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
224 08.05.2016 15:46
von Los Delfines • Zugriffe: 9167
Nächster Ausfallkandidat?Venezuela - Sozialismus bis in die Krise
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
71 07.01.2015 14:35
von el cacique • Zugriffe: 2465
Im Land des knappen Klopapiers
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
17 13.08.2013 18:14
von pedacito • Zugriffe: 790
Erfolgreiche Kubanisierung: Venezuela geht das Klopapier aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
89 29.05.2013 19:33
von Español • Zugriffe: 3205
Venezuela: Land an Indigene
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
0 20.08.2008 13:29
von santiaguero aleman • Zugriffe: 202
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de