Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.562 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
16.02.2014 19:32
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
16.02.2014 19:56

Unbestätigte Twitterfotos und Youtube-Videos sollte man sowieso mit äußerster Vorsicht genießen. Allerdings kein Grund gleich ganze Medien zu zensieren.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#3 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
16.02.2014 20:06

Primitivere Länder müssen Medien "aussschalten". High-Tech Nation können lückenlos überwachen und nach belieben manipulieren.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
16.02.2014 20:08

Maduro ist halt primitiv. Genau so wie deine Argumentation.

Zitat
Maduro will strengere Medienkontrolle
Von Wolfgang Kunath

Venezuelas Präsident macht Fernsehsender für Gewalt und Kriminalität verantwortlich, Kritiker werfen ihm Zensurgelüste vor. Auf den Straßen des Landes protestieren unterdessen weiter Anhänger und Gegner der Regierung.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/v...8,26215060.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#5 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
16.02.2014 20:09

Zitat von condor im Beitrag #3
Primitivere Länder müssen Medien "aussschalten". High-Tech Nation können lückenlos überwachen und nach belieben manipulieren.

Upsss, Venezuela primitiv?

Dann hat sich in den letzten 15 Jahre viel verändert, das war früher anders.

LG
Felix

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#6 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 00:42

Zitat

Upsss, Venezuela primitiv?

Dann hat sich in den letzten 15 Jahre viel verändert, das war früher anders.




Bis Chavez lebten 10% der Bevölkerung in einem Reichtum, der Rest darbte.

Klar ging es seitdem technologisch mit dem Land bergab. Keine Ami-Waffen, nur russische Ersatzprodukte wurden erworben.
Und die Gleichschaltung der Medien musste in Venezuela über Verbote erfolgen, während in den USA dies in einem patriotischen Akt geschah.

buro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 29.03.2012

#7 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 12:05

Das mit dem manipulieren haben Sie Alle drauf,auch bei machtvollen Demonstrationen
für den Busfahrer.Nur schade das die Pepsi-Kugel schon vor Jahren demontiert wurde.

Angefügte Bilder:
BgjPxnIIQAEBdJZ.jpg  
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 12:15

Zitat von condor im Beitrag #6
Bis Chavez lebten 10% der Bevölkerung in einem Reichtum, der Rest darbte.

Daran dürfte sich nix groß geändert haben. Schon gar nicht nachhaltig. Die offizielle Armutsquote hat sich in anderen lateinamerikanischen Ländern mindestens ebenso verbessert. In Venezuela ist sie einzig dem Ölpreisboom zu verdanken und nicht einer intelligenten sozialistischen Sozialpolitik. Abgesehen davon halten Politik- und Sozialwissenschaftler diese Statistik in Venezuela für geschönt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#9 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 15:22

Zitat

Daran dürfte sich nix groß geändert haben. Schon gar nicht nachhaltig.



Zumindest fließen die Petro-Bolivares in Bildungs- und Gesundheitsprogramme, anstatt in die vierte Luxuslimo vor dem Anwesen

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 16:08

Zitat von condor im Beitrag #9
Zumindest fließen die Petro-Bolivares in Bildungs- und Gesundheitsprogramme, anstatt in die vierte Luxuslimo vor dem Anwesen

Da irrst du dich! Sie fließen hauptsächlich in die Taschen der dort tätigen chavistischen Bürokraten (Boligarchen), nicht in die Programme selbst! Nicht umsonst ist der SUV-Absatz zu Chávez' Zeiten stark angestiegen. (Dass eine Tankfüllung so teuer ist wie eine Tasse Kaffee, tat ihr übriges.) Und nicht umsonst ist Venezuela das korrupteste Land Lateinamerikas, noch vor Haiti, und eines der korruptesten Länder der Welt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#11 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 16:25

Zitat

Sie fließen hauptsächlich in die Taschen der dort tätigen chavistischen Bürokraten (Boligarchen), nicht in die Programme selbst! Nicht umsonst ist der SUV-Absatz zu Chávez' Zeiten stark angestiegen.



Siehst Du. Das Geld ging statt an die oberen 10% zur neuen Mittelschicht der Chavisten.

Zitat

Und nicht umsonst ist Venezuela das korrupteste Land Lateinamerikas, noch vor Haiti, und eines der korruptesten Länder der Welt.



Das ist aber kein Grund gleich loszuheulen. Fahr mal woanders hin als auf das relativ geordnete Kuba

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 18:15

Ganz nach dem Geschmack von Dummschwätzer Condor: Solange das Regime antiwestlich ist, wie das venezolanische oder russische, ist eine korrupte, autokrate Machtelite kein Problem. Da macht es auch nix, dass die Wirtschaft mit Volldampf an die Wand gefahren wird, der alte Mittelstand reihenweise pleitegeht und die neue Elite sich schamlos am Volksvermögen vergeht, wie er es den oberen 10% der alten Machtelite vorwirft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 18:44

Solche harten Worte von jemanden, der sich das wahre Leben ergoogelt.

Bei der französischen Revolution hättest Du noch im Kabuff die Perücken der Herrschaften gepudert, während die Bürger schon am Palasttor pochen

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#14 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 19:41

Zitat von condor im Beitrag #13
Solche harten Worte von jemanden, der sich das wahre Leben ergoogelt.

Bei der französischen Revolution hättest Du noch im Kabuff die Perücken der Herrschaften gepudert, während die Bürger schon am Palasttor pochen

Möglicherweise wärst die in der Reihe mit Jean Paul Marat, Georges Danton, Saint-Just, Georges Couthon und Maximilien de Robespierre.

"Die Revolution, gleich Saturn, frisst ihre eigenen Kinder."

LG
Felix

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#15 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 19:50

Zitat von Félix im Beitrag #14
Möglicherweise wärst die in der Reihe mit...
LG
Felix

...und ganz sicher einen Kopf kürzer!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#16 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 19:51

Und den Korsen nicht vergessen.

Da rollten einige Köpfe, neusprachlich würde man das Kollateralschaden nennen.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#17 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 21:59

Zitat von condor im Beitrag #6
Bis Chavez lebten 10% der Bevölkerung in einem Reichtum, der Rest darbte.

Klar ging es seitdem technologisch mit dem Land bergab. Keine Ami-Waffen, nur russische Ersatzprodukte wurden erworben.
Und die Gleichschaltung der Medien musste in Venezuela über Verbote erfolgen, während in den USA dies in einem patriotischen Akt geschah.


Also das Wort darben würde ich eher mit Venezuela heute oder mit Cuba verbinden, aber niemals mit Venezuela von vor 2002.

LG
Felix

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#18 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 22:41

Zitat


Also das Wort darben würde ich eher mit Venezuela heute oder mit Cuba verbinden, aber niemals mit Venezuela von vor 2002.




Interessant war der damalige Putsch des IHK-Chefs mit CIA-Untersützung gegen Chavez, der vorher die korrupte damalige konservative Regierung ablöste, schon.
Die Reichen müssen seither sicherlich nicht darben, die haben ihr Refugium in Miami, das Marbella (ehemaliger Fluchtpunkt für Vermögende im Notfall) der USA.
Für die Unterschicht hat sich die Situation in Venezuela verbessert, für die Mittelschicht oft verschlechtert, außer sie sind Mitglieder der Chaves Bewegung.

Ähnlich wie in Südafrika, dort hat sich seit Mandela nichts für die Unterschicht wirklich verbessert. Die Wirtschaftsmacht ist noch in den selben Händen wie seit Apartheid, nur einige ANC-Funktionäre kamen an die Geldtröge.

Es gibt also ein "großes Interesse", dass es nicht wirklich zu großen Umwälzungen der Macht kommt.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 22:50

Zitat von condor im Beitrag #18
Für die Unterschicht hat sich die Situation in Venezuela verbessert,

Aber nur sehr wenig. Und dafür, dass Hugott, der Rächer der Enterbten, dank Ölpreisboom aus dem Vollen schöpfen konnte, im Gegensatz zu den neoliberalen Vorgängern, wurde für die Unterschicht sehr wenig erreicht. Nachhaltig sogar gar nix, weder in Bildung, noch bei Gesundheit (ohne Kubaner funktioniert noch weniger als vor 2000) und schon gar nicht in der Wirtschaft. Kriminalität hat sich von hohem Niveau vervielfacht, Korruption ebenso, Wirtschaft liegt am Boden. Was gibt es also, worauf man bei Chávez und Nachfolger stolz sein kann? Dass er von den alten Eliten und vom "Imperio" gehasst wird? Dass wer von antiamerikanischen und antizionistischen Diktatoren und Autokraten aller Welt geliebt wird?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#20 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 23:12

Zitat

Aber nur sehr wenig.



Mehr als vorher, trotz Ölreichtums. Der äußert erträglich für die Oberschicht war.Und deshalb kam Chavez nicht aus einer "Jack-in-the-box"-Bürgerbraterei-Filiale gesprungen.

Warum Venezuela für Russland oder China interessant ist? Vielleicht für einen Stützpunkt, um "ihren" Kanal durch Zentralamerika und ihre Handelswege zu schützen. USA hat da schon ein paar Posten.

Ansonsten spulst Du nur wieder zwanghaft Deine Argumente runter...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
17.02.2014 23:37

Zitat von condor im Beitrag #20
Mehr als vorher, trotz Ölreichtums.

Nochmals: Was wurde nachhaltig erreicht? Ein autoritäres Regime? Eine gespaltene Gesellschaft? Eine kaputte Wirtschaft? Was hat sich für die Ärmsten konkret nachhaltig verbessert?

Ein u.a. in Kuba ausgebildeter eher linkslastiger Kasseler Professor, und nicht nur der, widerspricht dir deutlich in seinen wissenschaftlichen Aufsätzen.

Du stellst Propagandabehauptungen in den Raum ohne auch nur den Hauch des Beweises zu liefern. Am liebsten lenkst du jedoch von der eigentlichen Sache ab.

Zitat von condor im Beitrag #20
Ansonsten spulst Du nur wieder zwanghaft Deine Argumente runter...

Wenigstens habe ich welche. Du hast keine. Und dies mindestens ebenso zwanghaft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#22 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
18.02.2014 15:18
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
19.02.2014 15:01

Zitat
Im Land herrscht ein Propagandakrieg, in dem beide Seiten Lügen verbreiten, die Regierung jedoch am weitaus längeren Hebel sitzt.
http://www.nzz.ch/aktuell/international/...uela-1.18246763

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#24 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
19.02.2014 15:09

Zitat

die Regierung jedoch am weitaus längeren Hebel sitzt.



Richtig. Wo sie Ihren Einfluss ausüben kann.

Und vor Chavez waren es die anderen.

Wobei der Big Brother im Hintergrund den Dreh- und Angelpunkt festlegt. Nicht nur medial gesehnen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
19.02.2014 15:28

Zitat von condor im Beitrag #24
Und vor Chavez waren es die anderen.

Das stimmt. Sogar bis zum Putsch 2002 war die Medien-(Propaganda-)macht recht einseitig zugunsten der Opposition verteilt. Macht die Sache aber nicht besser, dass es heute umgekehrt ist. Einem Staat, der für sich in Anspruch nimmt, humanistisch und demokratisch zu sein, steht sowas nicht gut zu Gesicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Müde und zerstrittene Opposition in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von condor
1 15.08.2014 20:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 258
Einschränkung des Demonstrationsrechtes in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 01.05.2014 11:49
von buro • Zugriffe: 398
Medizinimporte: Kuba zockt Venezuela ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 23.04.2014 20:24
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 309
New York Times: Die kubanische Komponente der Proteste in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 17.04.2014 18:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 496
Venezuela :Air Canada setzt Flüge aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
22 28.05.2014 14:41
von condor • Zugriffe: 1395
Guillermo Fariñas: Kuba rekrutiert Söldner für die Revolution in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
1 09.03.2014 15:06
von Claudia.A • Zugriffe: 352
Venezuela: Ganz sozial mit Hilfe aus Cuba
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
15 28.04.2011 11:48
von T-MoDe • Zugriffe: 776
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de