Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.562 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#26 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 12:42

Und das höre ich dann aus meinen eigenen Quellen.
http://www.umanos.de/mundo/2014/02/22/un...elt-schaut-weg/

----
Have Space Suit, will travel.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#27 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 13:47

Auch nicht nur Bilder, die via FB und YT verbreitet werden.

Gutes Beispiel für Manipulation. Man sieht Venezuelaner, die sich um Mehl oder Milchpulver schlagen.
Guckt man sich die Produkte in den Regalen an, scheint der Laden sonst gut bestückt zu sein.





Was stimmt, dass die Weltöffentlichkeit noch kein Interesse an den Geschehnissen zeigte, da die Augen auf die Ukraine gerichtet waren.
Das könnte sich bald ändern - aber, ob das wirklich so gut ist?

Wenn man zum Beispiel diesen Bericht anschaut.http://www.dw.de/nahrunsmittelnotstand-i...ela/av-17402288


Der DW-Mann Marcel Koch erlitt das selbe Schicksal wie seine Kollegin von CNN. Stand nur in ausländischen Nachrichtenmeldungen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#28 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 14:08

Zitat von condor im Beitrag #27
Gutes Beispiel für Manipulation. Man sieht Venezuelaner, die sich um Mehl oder Milchpulver schlagen.
Guckt man sich die Produkte in den Regalen an, scheint der Laden sonst gut bestückt zu sein.

Wenn du dich auskennen würdest, wüsstest du, dass nicht immer überall alles fehlt. Und dass es Versorgungsengpässe bei bestimmten (subventionierten) Basis-Produkten gibt, bestreitet bekanntlich nicht mal die Regierung. Da gibt es sogar einen Zentralbankindex für. Nur die Schuld dafür trägt natürlich nicht deren absurde Wirtschaftspolitik, sondern Spekulation, Wucher, künstliche Verknappung, usw. durch die privaten Produzenten und/oder Geschäftsleute.

Wenn in Kuba die knappe Versorgung über die Libreta beklagt wird, ist es auch nicht hilfreich, dies zu bestreiten, weil ja die Chopi-Regale gut gefüllt sind.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#29 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 14:21

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #28
Wenn du dich auskennen würdest,
So wie El Hombre Blanco himself, der größte Venezuela-Kenner unter der Sonne!!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#30 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 15:10

Zitat

Und dass es Versorgungsengpässe bei bestimmten (subventionierten) Basis-Produkten gibt



Leute vor Ort, die nicht irgendwelche Berichte GTS-mäßig nachplappern sehen das ohne größere Auffregung.

http://www.venezuela-forum.com/viewtopic...85&hilit=harina


Ich kenne Spanien aus der Endzeit Francos, wo die Versorgungslage angespannt war. Gab sogar Schwierigkeiten mit dem Treibstoff, obwohl die Scheichs rund um Marbella ihre Villen hatten.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#31 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 15:50

Ich weiß nicht, das scheint da gerade ganz schön brutal zuzugehen.
http://www.channel4.com/news/venezuela-m...-chavez-ukraine

----
Have Space Suit, will travel.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#32 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 15:58

Zitat von condor im Beitrag #30
Leute vor Ort, die nicht irgendwelche Berichte GTS-mäßig nachplappern sehen das ohne größere Auffregung.

Ach weißt du, ich lese auch zahlreiche Berichte von Leuten vor Ort. Und die Leute aus dem Venezuela-Forum, was du grad verlinkt hast, widersprechen dem auch nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#33 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 15:58

Zitat

das scheint da gerade ganz schön brutal zuzugehen.



Ja, die Opferzahlen sind schon beachtlich.

Zitat

Dabei kam es immer wieder zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften. Drei der mindestens neun Todesopfer hatten nach Angaben der Staatsanwaltschaft Schussverletzungen. Von den 137 Verletzten sind 100 Zivilisten. Mehr als 100 Demonstranten wurden festgenommen.



http://www.ksta.de/politik/mehr-als-130-...6,26314134.html


Schau ma´mal wie es heute und den nächsten Tagen weiter geht...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 19:23

Zitat
Nach Maduros Zensur
Venezuela startet einen «Informationskrieg»

von Frank Bajak, AP - Die Massenproteste in Venezuela gegen die Regierung werden auf der Strasse ausgetragen. Organisiert werden sie jedoch vor allem im Internet.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/19569885

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#35 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 19:47

Zitat

Venezuela startet einen «Informationskrieg»




Der Bilderkrieg wird schwer zu gewinnen sein. Die Gegenseite ist sehr gut ausgebildet in Sachen Schauspielerei und finanziell reich ausgestattet.





Und sind sehr Erfahren in der Informationsschlacht.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43103188.html


Wenn man bedenkt welche Regimes während des "Arabischen Frühlings" niedergetwittert wurden - hat den Followern aber meist nicht wirklich weiter geholfen

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#36 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 19:54

Zitat von condor im Beitrag #35
und finanziell reich ausgestattet.

Und ich dachte, die Ölindustrie und die damit verbundenen Einnahmen wären noch in exklusiver Hand der Chavistas!

Zitat von condor im Beitrag #35
Wenn man bedenkt welche Regimes während des "Arabischen Frühlings" niedergetwittert wurden

Deshalb reagiert Äpfelchen ja auch so aggressiv, weil es so u.a. sein Idol Gaddafi erwischt hat.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#37 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 20:04

Zitat

Und ich dachte, die Ölindustrie und die damit verbundenen Einnahmen wären noch in exklusiver Hand der Chavistas!



Die Familie des obigen Clowns hat genügend in der Vergangenheit beiseite geschafft und die CIA hat sogar unerschöpfliche Werte zur Hand, solange die grünen Blüten noch abgenommen werden.
Kauf Dir mal ein Brillenputztuch für Deinen Monokel...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#38 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 20:11

Zitat von condor im Beitrag #37
Die Familie des obigen Clowns hat genügend in der Vergangenheit beiseite geschafft

Hast du konkrete Zahlen und Belege oder sind das einfach Schmäh-Behauptungen ins Blaue hinein? Dreckwerfen, irgendwas wird schon hängen bleiben? Auf der anderen Seite stehen ein paar Dutzend Chavistas, u.a. Hugos Familie selber, die da mithalten können sollten.

Und wie gesagt, dann gibt es noch die Öleinnahmen von ein paar 100 Mio Dollar brutto, täglich, und den gesamten Staatshaushalt, aus denen die Chavistas schöpfen können.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#39 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 20:28

Zitat

Hast du konkrete Zahlen und Belege oder sind das einfach Schmäh-Behauptungen ins Blaue hinein?



Ja. Das darst Du Dir selbt googlen. Schau jetzt "Wetten Dass"

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#40 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 21:49

Back again.

Der Leopold und seine Mudda hatten beide bei PDSVA ihre Posten . Die Korruptionsvorwürfe außen vor, es sind zumindest bayrische Verhältnisse.
Klar, dass der Leo sauer ist, dass sein lukrativer Job nun von einem Chavisten ausgeübt wird.
Und ein Förderstipendium für arme Amerikaner brauchte der nicht, so was vergibt die USA gerne als Gastgeschenk und kleines "Danke schön"

Der Kampf um Öl ist schon schmierig und brutal.
Die eine Achsenmacht kam nicht mal an die Quellen im Osten und die andere war zwar an den Quellen in Indonesien, aber nicht nicht lange.
Dafür haben jetzt die achselzuckenden Staaten nun Öl und US-Basen, aber keine Souveränität mehr.

Die erdölsuchenden Staaten sind da weitaus effektiver. Irak besiegt = Erdölministerium gewonnen - Libyen befreit = Zugänge zu den Quelle und billigen Einkauf gesichert.
Und sollten sie auch in Venezuela wieder Platz in der "Petróleos de Venezuela S. A" schaffen, ein untergeordneter "Wolfssohn" wartet schon.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#41 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 22:01

Zitat von condor im Beitrag #40
Der Leopold und seine Mudda hatten beide bei PDSVA ihre Posten.

Uii, das ist natürlich per se schon mal ein schlimmes Verbrechen! Nochwas: Er ist Verwandter und (fast) direkter Nachfahre eines der größten Oligarchen Lateinamerikas: Simón Bolívar.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#42 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 22:15

Zitat

Er ist Verwandter und (fast) direkter Nachfahre eines der größten Oligarchen Lateinamerikas: Simón Bolívar



Echt? Und was willst Du mir damit sagen?



Und das ist die Enkelin vom Benito.

Von der Schwester vom Adolf gibt´s keine schönen Fotos.

Aber stimmt schon, die nicht mittellosen Unterdrücker von Ureinwanderern in der Neuen Welt - auch im Empire - wollten sich befreien von der Alten - aber mehr steuerlich.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#43 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 22:31

Zitat von condor im Beitrag #42
Echt? Und was willst Du mir damit sagen?

Dass sein "Verbrechen" in deinen Augen zu sein scheint, dass er reich geboren wurde, nicht unbedingt, dass er illegal Geld beiseite geschafft hat. Belege für diese Behauptung bist du bisher jedenfalls schuldig geblieben. Auch die (un)aufgeforderte Googlesuche brachte aus seriösen Quellen nix zu Tage. Die Chavista-Vorwürfe, Prozess und Verurteilung sind mir bekannt. Da diese aber offensichtlich politisch motiviert waren und kein rechtstaatlich ordentlicher Prozess stattgefunden hat, betrachte ich diese erst mal als gegenstandslos.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#44 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
22.02.2014 23:07

Zitat

Dass sein "Verbrechen" in deinen Augen zu sein scheint, dass er reich geboren wurde, nicht unbedingt, dass er illegal Geld beiseite geschafft hat.



Nein, reich sein ist kein Verbrechen, aber ein kleiner korrupter Clown zu sein, schon.
Soll lieber singen, sieht eh recht fesch aus, als hätte Julio Iglesias seine Gene verbreitet.

Aber in der Politik sind solche Rampenschweine gefährlich.
Capriles als Jesuitenschüler ist sehr vernünftig, aber um kluge Köpfe geht es in diesem Schauspiel gar nicht mehr.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.247
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 Venezuela: Zensur in Reinkultur
22.02.2014 23:39

Wenden wir uns wieder der mustergültig demokratischen Kultur in Venezuela zu:

Zitat
Venezuela: Zensur in Reinkultur
Blog | Rubina Möhring
22. Februar 2014, 12:00

Die nationalen Medien sind weitgehend gleichgeschaltet, internationale Sender werden abgedreht

http://derstandard.at/1392685977918/Vene...r-in-Reinkultur

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#46 RE: Venezuela: Zensur in Reinkultur
23.02.2014 00:01

Zitat

Wenden wir uns wieder der mustergültig demokratischen Kultur in Venezuela zu:


Muster: Was interessiert den Stallsklaven "Servus", der gerade das Prachtpferd "Equus" strigelt, was der freie Herr "Dominus" des Hauses gerade in Rom demokratisch beschliesst. Die Scheiße für Pferd und Knecht ist gleich...

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#47 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
23.02.2014 12:32

Zitat

Nein, reich sein ist kein Verbrechen, aber ein kleiner korrupter Clown zu sein, schon.



Du reagierst, wie viele andere Männer auch, pinga-orientiert und nicht mit dem Gehirn. Oder du bist nie über die Pubertät herausgewachsen und willst nur provozieren; ist auch eine Möglichkeit.

Das was du sagt ist ein contradictio in terminus denn der kleine korrupte Clown hat ja kein anderes Ziel, als reich zu werden und das ist gemäss deiner Weltsicht ja kein Verbrechen!

Elisabeth

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#48 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
23.02.2014 14:15

Nein, dass hat was damit zu tuen, wer einen steuert, so eine Art Jim Henson Puppe.

Oder glaubst Du wirklich, dass die vermögende Mittel- und Oberschicht wegen der nicht Verügbarkeit von Maismehl auf die Straße drängt

Aber ich weiß,es ist auch schwer mit Katholiken über den Inhalt der Bibel zu diskutieren.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#49 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
24.02.2014 13:56

Lopéz` "Portavoz" ist zumindest eine Augenweide - im Gegensatz zu unserem Wullfs Ex-Frau.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.043
Mitglied seit: 06.03.2010

#50 RE: Venezuela: Regierungsgegner manipulieren Bildmaterial
04.03.2014 23:12

So, kurz vor der Fastenzeit noch erbauendes Bildmaterial von Lopez Gemahlin - er hat nun viel Zeit zum Schreiben.



Beim zweiten Video geflällt mir die Musik besser.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Müde und zerstrittene Opposition in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von condor
1 15.08.2014 20:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 258
Einschränkung des Demonstrationsrechtes in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 01.05.2014 11:49
von buro • Zugriffe: 398
Medizinimporte: Kuba zockt Venezuela ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 23.04.2014 20:24
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 309
New York Times: Die kubanische Komponente der Proteste in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 17.04.2014 18:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 496
Venezuela :Air Canada setzt Flüge aus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
22 28.05.2014 14:41
von condor • Zugriffe: 1387
Guillermo Fariñas: Kuba rekrutiert Söldner für die Revolution in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
1 09.03.2014 15:06
von Claudia.A • Zugriffe: 352
Venezuela: Ganz sozial mit Hilfe aus Cuba
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
15 28.04.2011 11:48
von T-MoDe • Zugriffe: 776
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de